[UK] Amplebosom

Forumsregeln
Hinweise zur Berichterstattung findest du im Thema Bewertungskriterien für Online-Shops.

Re: [UK] Amplebosom

Beitragvon MrsKitsune » 5 Juni 2013, 10:49

Das ist ja nun sehr großzügig! Klasse - und danke für die Info!!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38-40 G-H • EU 
Alte BH-Größe: 95 F
UBU: 92 • 97 cm
BU: 116 • 125 • 124 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 136
Registriert: 26.06.2012
Danke: 1733
 
BH-log
Erstberatung

Re: [UK] Amplebosom

Beitragvon little_wolf » 4 Februar 2014, 16:29

Ich habe auf gut Glück auch bei Amplebosom bestellt wegen der großen Elomi-Auswahl und ich muss sagen, ich dachte, dass es viiiiel länger dauert, bis die BHs ankommen. Am 30.01. (Do, sehr früh) hatte ich bestellt und am 03.02. (Mo) waren sie schon da. *ja*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38G? • EU 
Alte BH-Größe: 95B/C
UBU: 97 • 109 cm
BU: 125 • 124 • 128 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 2051
Registriert: 22.06.2013
Danke: 229146
 
BH-log
Erstberatung

Re: [UK] Amplebosom

Beitragvon Ahotep » 3 April 2014, 12:54

Argh, ich wollte gerade hier für meine Mutti 2 Elomis bestellen. Das ist der einzige Shop, der beide Modelle in den gewünschten Farben und zudem ihre Größe anbietet und dann noch reduziert (obwohl das immer noch arg teuer ist). Beim Checkout habe ich mich dann gewundert, dass ich nirgends angebe, welche Zahlungsmethode ich gerne möchte und dann wollten die mich zu SagePay umleiten. Was ist das denn? Außerdem sieht es so aus, als gäbe es dort nur die Kreditkartenoption und kein Paypal mehr, wie hier berichtet wurde. Ich habe doch keine *verlegen* . Was mach' ich denn nun?
Im absoluten Notfall könnte ich mir eventuell eine ausborgen, da ich aber SagePay nicht kenne und nicht weiß, wie das funktioniert, hätte ich Angst dort die Kreditkartendaten einzugeben. Online finde ich auf die Schnelle nur sehr allgemeine Aussagen, aber nichts konkretes (Muss ich mich anmelden? Wie sicher ist das? Wozu diese Extra-Zwischenschaltung und was genau macht es?).
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E/34DD, (32F/34E) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80B
UBU: 74 • 79 cm
BU: 95 • 97 • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 379
Registriert: 17.02.2013
Wohnort: Berlin
Danke: 2533
 
BH-log
Erstberatung

Re: [UK] Amplebosom

Beitragvon little_wolf » 20 Juli 2015, 23:14

little_wolf hat geschrieben:Ich habe auf gut Glück auch bei Amplebosom bestellt wegen der großen Elomi-Auswahl und ich muss sagen, ich dachte, dass es viiiiel länger dauert, bis die BHs ankommen. Am 30.01. (Do, sehr früh) hatte ich bestellt und am 03.02. (Mo) waren sie schon da. *ja*


Anscheinend hab ich hier echt nix geschrieben?!

Jedenfalls hatte ich die BHs dann hier, hab sie anprobiert und wieder zurückgeschickt. Ein paar habe ich, glaube ich, behalten. Einige davon hatte ich wirklich nur total kurz an (quasi: an, Fotos, sofort wieder aus), weil sie so unbequem waren. Ich hab mich außerdem vorher extra nochmal gewaschen und die BHs auch nochmal ausgelüftet, bevor ich sie zurückgesendet habe.
Nichtsdestotrotz haben die dann gemeint, meine BHs würden nach "altem Bier stinken". Ich trinke nicht mal Bier. *ausbruch* Zuerst wollten sie von den ganzen BHs (ich glaube, es waren so um die 8-10?) nur ein paar zurücknehmen... dank meiner Tante haben sie dann mehr zurückgenommen, die hat dort extra nochmal angerufen und sich beschwert.
Als ich die BHs wieder hier hatte, haben sie auch nicht gerochen oder so?! Von einem hab ich, glaube ich, nicht mal Fotos gemacht, weil der so unbequem war, d.h. ich hatte ihn nur total kurz an? Und sie haben ihn trotzdem nicht zurückgenommen.
Jedenfalls kaufe ich seitdem dort nichts mehr ein und kann auch nur jeder davon abraten! *nönönö*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38G? • EU 
Alte BH-Größe: 95B/C
UBU: 97 • 109 cm
BU: 125 • 124 • 128 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 2051
Registriert: 22.06.2013
Danke: 229146
 
BH-log
Erstberatung

Re: [UK] Amplebosom

Beitragvon Mary » 16 März 2016, 19:51

Nachdem little_wolf so schlechte Erfahrungen gemacht hatte war ich ja auch erstmal vorsichtig, aber meine Erfahrungen waren davor immer positiv gewesen, deshalb habe ich es jetzt nochmal probiert. Ist ja auch nicht so das es sonderlich viel Auswahl gäbe wo man Elomi Saisonmodelle herbekommen kann...

Auf jeden Fall ist mir schonmal aufgefallen, dass man mittlerweile auch mit Paypal zahlen kann! :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10899
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29444
 
BH-log

Re: [UK] Amplebosom

Beitragvon stillesWasser » 16 März 2016, 21:27

Ich habe voriges Jahr dort eine seehr große Bestellung gemacht. Der Hauptgrund dafür war, dass sie eine überdurchschnittlich große Auswahl an bügellosen Modellen haben, durch die ich mich testen wollte. *daumenhoch*

Ich bekam gleich Informationen, welche BHs wann geliefert werden können, letztlich war es in 3 Etappen. (Nicht in 53 Einzelbriefen, die haben schon auch Schachteln.) :D Ich fand den Kundendienst immer bemüht und konstruktiv, egal ob ich BHs wieder abbestellt habe (da ich sie bei der ersten Lieferung schon in anderer Größe probiert hatte und klar war, dass ich sie nicht gebrauchen kann) oder Zahlungsprobleme mit Paypal hatte (die nichts mit ihnen, sondern mit meiner Kreditkarte zu tun hatten).
Auch die (umfangreiche) Rücksendung und Rückerstattung war völlig problemlos.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36HH (34HH/J) • EU 80I (Anita)
UBU: 78,5 • 88,5 cm
BU: 108 • 112 • 122 cm
 
Beiträge: 599
Registriert: 18.04.2015
Danke: 24176
 
BH-log

Vorherige

Zurück zu Online-Shops