[US] Enell

Forumsregeln
Hinweise zur Berichterstattung findest du im Thema Bewertungskriterien für Online-Shops.

[US] Enell

Beitragvon gotteslob95 » 22 Januar 2016, 16:56

So, hier mein Erfahrungsbericht mit dem Onlineshop http://enell.com/ . Bitte beachtet, dass sich alles hier auf den amerikanischen Shop bezieht, da ich verpeilt hatte, dass es auch einen deutschen gibt.

Leider fand ich erst nach der Bestellung heraus, dass die auch einen deutschen Onlineshop haben, hatte also auf der US-Seite über das Kontaktformular da bestellt. Einige Tage später (hatte am 26.12. meine Anfrage geschrieben, am 30.12. bekam ich Antwort) kam eine persönlich Mail von einer Mitarbeiterin dort, die mit mir detailliert alles durchsprach, was geändert wird, wie bezahlt und versandt wird etc. Definitiver Minuspunkt: Entweder sie wusste auch nichts von dem deutschen Shop oder sie hatte es in dem Moment vergessen oder sie sagte aus Boshaftigkeit nichts, jedenfalls habe ich für den BH 79$ bezahlt und für den Versand sowie die Einfuhr 35$ + 19.84€. Begründung für die hohen Versandkosten: Man wolle unbedingt ein Tracking von den USA bis zu mir nach Hause und das ginge leider nur so. Dazu kam ein gewisser Stress, weil die Rechnung des BHs nicht wie vom Zoll gewünscht außen angebracht war. Auf der deutschen Shopseite hätte ich übrigens 2,90€ Versandkostenpauschale bezahlt.
Flohmarkt: Cleo Millie (32J + 34J), Pour Moi? St. Tropez 32HH(34HH), Milavitsa Bikini 90F + 44er Höschen,...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30J • EU EM: 70HH-JJ
Alte BH-Größe: 80G
UBU: 65 • 72 cm
BU: 98 • 103 • 110 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2151
Registriert: 27.11.2013
Wohnort: Aachen
Danke: 20113
 
BH-log
Erstberatung

Zurück zu Online-Shops