[DE] Enamora

Forumsregeln
Hinweise zur Berichterstattung findest du im Thema Bewertungskriterien für Online-Shops.

Re: Enamora [de]

Beitragvon fanta » 12 Juli 2009, 10:17

Oha, ich habe für meine Mutter dort bestellt, und bei einigen stand schon 1-2 Wochen da... hoffentlich dauert das nicht so lange, wie ihr berichtet, denn sie braucht dringend einen neuen BH... :?

Übrigens liegt das Problem mit der Website definitiv an den Sicherheitseinstellungen bzw. dem Router, denn bei mir hats jetzt bei einem Wechsel endlich alles geklappt :P
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28FF • EU 60I (?)
UBU: 64 • 69 cm
BU: 86 • 90 • 90 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2009
Wohnort: Berlin / Oldenburg(Oldbg)
Danke: 0 • 0
 

Re: Enamora [de]

Beitragvon Karolinka » 25 Juli 2009, 18:32

Finde Enamora sehr gut. Super schnell bei allen Vorgängen, Retouerenschein liegt bei, zurücksenden kostenlos, liefern in 3 Tagen (zumindest nach Berlin)
Benutzeravatar
Karolinka
 
 

Re: Enamora [de]

Beitragvon Roxy » 17 August 2009, 15:26

Und wieder warte ich seit Ewigkeiten auf einen BH.. hatte schon vergessen, dass mein Freund überhaupt was für mich bestellt hat.. :roll:
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75B
 
Beiträge: 1663
Registriert: 04.12.2008
Danke: 296
 

Re: Enamora [de]

Beitragvon CandyCat » 17 August 2009, 15:47

Ich habe da neulich ein reduziertes Bikini-Unterteil gekauft (war sogar billiger als aus GB!) und das kam sofort an... scheint ja echt Glückssache zu sein.
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32G, 34FF • EU 
UBU: 74 • 80 cm
BU: 103 • • 111 cm
 
Beiträge: 2420
Registriert: 16.07.2008
Wohnort: Leipzig
Danke: 7658
 

Re: Enamora [de]

Beitragvon Roxy » 17 August 2009, 15:48

Ich warte jetzt bestimmt schon einen Monat *kopfkratz*
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75B
 
Beiträge: 1663
Registriert: 04.12.2008
Danke: 296
 

Re: Enamora [de]

Beitragvon Apfeltraum » 20 August 2009, 22:23

Ich habe auch Enamora ausprobiert, die Erstbestellung dauerte ewig. Hatte 2 BHs von Panache bestellt, einen zum Umtausch zurück gesandt. Der Umtausch lässt nun auch wieder ewig auf sich warten. :cry: Ich glaube, die haben vieles nicht wirklich vorrätig und fordern den Artikel erst beim Hersteller nach Eingang einer Bestellung an. Da kann ich auch gleich in England bestellen und noch dazu zu günstigeren Preisen. Ich bin enttäuscht.
Benutzeravatar
Apfeltraum
 
 

Re: Enamora [de]

Beitragvon Lilly77 » 26 August 2009, 15:52

Ich habe gestern meine Bestellung storniert, nachdem sich 26 Tage nichts getan hat!!! Bei dem Artikel stand "Verfügbarkeit: Lieferbar in 7 - 14 Tagen". Auf Nachfrage kam immer als Antwort, dass sie auf die Lieferung warten.
Anschließend an das Storno habe ich bei einem anderen Webshop angefragt, der den Artikel auch gelistet, aber auch nicht in meiner Größe vorrätig hat, wielange es dauert, bis sie die 65F besorgen können. Heute mittag kam als Antwort, dass der Hersteller Lieferschwierigkeiten hat, und sie von Ende September ausgehen.
Mein Fazit: Bei Enamora nur das bestellen, was auch tatsächlich vorrätig ist. Und wenn ich mir das http://www.stellenanzeigen.de/stellenangebote/list_unternehmen.asp?unternehmen=Enamora%20GmbH&par2=Enamora%20GmbH&kundennummer=&idunternehmen= anschaue, wundert es mich nicht, dass die Kommunikation so schlecht ist. Die scheinen nur mit Praktikanten und Aushilfen zu arbeiten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 94
Registriert: 22.07.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: Enamora [de]

Beitragvon Aqua » 26 August 2009, 16:40

Ich habe heute mit Enamora telefoniert und ihnen unter anderm von euren Schwierigkeiten erzählt. Sie haben mir gesagt, sie werden sich den Thread anschauen und vielleicht hier auch weiter mitschreiben. Sind allgemein auf Rückmeldung offen, wobei ich nicht weiß, warum sie so langsam auf eure E-Mails reagieren (oder gar nicht?). Ich habe ein bisschen das Gefühl, sie sind mit der Nachfrage viellleicht überfordert? Weil der Laden und das Angebot ist schon sehr groß, aber anscheinend kommen sie mit den Bestellungen bzw. Kundenservice nicht hinterher. Ich kann schon nachvollziehen, wenn sich die Lieferzeiten verlängern, weil der Hersteller die Ware nicht liefert, aber ich finde es dann besonders wichtig, es dem Kunden zu kommunizieren und regelmäßig Bescheid zu sagen, ohne dass der Kunde immer wieder nachfragen muss. Vor allem bei Online-Geschäften, wo das Vertrauen ohnehin eingeschränkt ist.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11542
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

Re: Enamora [de]

Beitragvon Lilly77 » 26 August 2009, 17:11

Hallo Aqua,
schau dir mal den Anhang an. Die knallen einfach den Shop mit Artikeln voll, die sie in Wirklichkeit garnicht vorrätig haben. -Die roten Zeilen erscheinen erst, wenn ich den Artikel in den Warenkorb legen will. Wirkt auf mich nicht besonders seriös.
Dateianhänge
enamora.jpg
enamora.jpg (13.22 KiB) 5287-mal betrachtet
Benutzeravatar
 
Beiträge: 94
Registriert: 22.07.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: Enamora [de]

Beitragvon Aqua » 27 August 2009, 00:57

Ich habe neulich in iX ("Magazin für profesionelle Informationstechnik", Nr 9 vom September 2009, Seite 32) folgendes gelesen:
Wer damit wirbt, dass bei seinen Angeboten die Lieferzeit erfragt werden muss, handelt wettbewerbswidrig, wenn er die beworbenen Waren nicht unverzüglich liefern kann. [...] Die Verbraucher erwarten vielmehr bei einem Onlinehändler, dass er sofort liefern kann. Kann er das nicht, muss er konkrete Angaben zur Lieferzeit machen und nicht pauschal darauf verweisen, dass diese "auf Nachfrage" erhältlich seien.


Es gab da auch einen Verweis auf bestimmten Gerichtsurteil. Interessante Sache.
D. h. eine Bestellung "on demand" wäre somit nicht möglich, sondern es müssen tatsächlich konkrete Daten stehen.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11542
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

VorherigeNächste

Zurück zu Online-Shops