Zu steile Körbchen / immediate projection

Du suchst nach T-Shirt-BHs oder einer Corsage fürs Abendkleid? Du möchtest einen Push Up oder den perfekten Sport-BH? Hier gibt's die Infos. (Individuelle Anfragen wie "Suche Plunge in 36G" bitte bei den Kurzen Fragen einstellen.)

Re: Zu steile Körbchen / immediate projection

Beitragvon Angie86 » 9 Juni 2016, 01:26

jules_sunrise hat geschrieben:Soweit ich weiß Envy auch ein tiefer BH mit guter immediate projection.

Kann ich absolut bestätigen!


Und danke für diesen Thread! Nun versteh ich endlich was mein Problem mit vielen BHs ist und kann gezielter bestellen *anprobier*
Flohmarkt:
BHs 36 G-K von Panache, Curvy Kate, KrisLine, Elomi. Teilweise BNWT. VHB!
Panache Swim Bikini-Tops: Geneva schwarz in 36G und 36GG und Amalfi black/biscuit in 36GG
Lady Voluptuous: Ursula Dress black *BNWT in 22/24
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36K • EU haha
Alte BH-Größe: 85F --> 36H
UBU: 94 • 102 cm
BU: 135 • 131 • 143 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 79
Registriert: 04.09.2008
Wohnort: Stuttgart
Danke: 177
 
Erstberatung

Re: Zu steile Körbchen / immediate projection

Beitragvon Orome » 9 Juni 2016, 08:15

Ein Indiz für zu wenig immediate projection war bei mir, dass ich die Bügel beim besten Willen nicht in die UBF bekommen habe. Auch wenn das Körbchen sonst um Welten zu groß war.
Mein Paradebeispiel wäre Freya Pollyanna, der ja eigentlich tief, schmal und für Typ 1 geeignet sein soll.
Ich bin lange von der Orange im Glas ausgegangen und habe dann eher noch größere Cups mit noch breiteren Bügeln anprobiert, weil ich noch nicht einschätzen konnte, wo meine Brust zu Ende ist.
Wenn ihr Beispiele braucht, könnte ich mal ein paar Bilder machen und eine Umkleide beantragen.
Cleo Lily und Ewa HM sind super. CK Portia ist zwar etwas flach und hat zu breite Bügel für mich, aber geht. Broderie geht einigermaßen, wobei mir das schon fast zu wenig immediate projection ist.


Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 38
Registriert: 09.09.2015
Danke: 910
 

Re: Zu steile Körbchen / immediate projection

Beitragvon headology » 9 Juni 2016, 10:18

Noys Kommentar zeigt ganz gut was gemeint ist, aber wenn man bei dem verlinkten Jasmin den Bügelverlauf anguckt, dann kann man imo an der Diagonalfalte erkennen, wo keine Brust mehr ist. Moment, ich war mal kurz bei Bratabase, das hier sollte aus der gleichen Fotostrecke sein: Panache Jasmin 30J.
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10463
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591806
 

Re: Zu steile Körbchen / immediate projection

Beitragvon jules_sunrise » 9 Juni 2016, 20:52

Da hast du Recht, headology. Der Bügel ist zu breit, viel enger wirst du ihn aber außerhalb Polens kaum finden.
Maße 81|75|97|99|101 - Größe 32F/70G - projected, unten voll, kurze Basis,
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 70G
Alte BH-Größe: 32F / 70G
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 97 • 102 cm
 
Beiträge: 59
Registriert: 14.04.2016
Wohnort: Wien
Danke: 125
 

Re: Zu steile Körbchen / immediate projection

Beitragvon Hobbitkeks » 9 Juni 2016, 20:57

Mir schaut das ehrlich gesagt nach nem klassischen Beispiel für umgekehrte Buchstabenphobie aus *hm*
Bist du neu hier?
> Ein guter Start sind die Einführung ins Forum und unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs findest du im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Hier geht's zur Erstberatung
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28E • EU 
Alte BH-Größe: 70B, 75A
UBU: 62,5cm • 69cm cm
BU: 80,5cm • 79,5cm • 84cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 6859
Registriert: 08.05.2011
Danke: 216530
 
BH-log
Erstberatung

Re: Zu steile Körbchen / immediate projection

Beitragvon Aldana » 9 Juni 2016, 21:13

Und zwar sowas von.

Zurück zum eigentlichen Thema. Wie wäre es mit flacher/steiler Brustanstieg um diese Eigenschaft zu beschreiben? Den mit der Projektion der Brust insgesamt ist das nunmal nicht gleich zusetzen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 322
Registriert: 15.11.2014
Danke: 0 • 79
 

Re: Zu steile Körbchen / immediate projection

Beitragvon Lily » 9 Juni 2016, 21:59

Das Wort ist gut, nur wie rum ist flach und wie rum ist steil?
Intuitiv wäre ja flach = viel immediate projection, also Richtung waagrecht und steil = wenig, Richtung senkrecht.
Wenn ich aber sage "Der BH ist mir unten am Bügel zu flach", meine ich eigentlich zu wenig immediate projection.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E, 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 73 • 78 cm
BU: 96 • 93 • 99 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 474
Registriert: 17.09.2015
Danke: 3355
 
Erstberatung

Re: Zu steile Körbchen / immediate projection

Beitragvon Aldana » 9 Juni 2016, 22:14

Ja, wenn man nur die Unterseite betrachtet, mag das im ersten Moment wirklich irritieren.
Als jemand, der das sowohl unten als auch innen als auch oben hat, hab ich da wohl eher nen generellen Blickwinkel und da ist flach für mich sinngemäß "Brustansatz geht wenig vom Körper weg".
Benutzeravatar
 
Beiträge: 322
Registriert: 15.11.2014
Danke: 0 • 79
 

Re: Zu steile Körbchen / immediate projection

Beitragvon headology » 10 Juni 2016, 10:39

Ich würde sagen flach bezieht sich auf die gesamte Körbchentiefe und steil eben auf die Form des Körbchens vom Bügel aufwärts?

jules_sunrise hat geschrieben:Da hast du Recht, headology. Der Bügel ist zu breit, viel enger wirst du ihn aber außerhalb Polens kaum finden.

Ich stehe ein bisschen auf dem Schlauch... Also ja, die Bügelbreite für 30J ist relativ normiert. In dem Fall ist das aber sekundär, weil die Größe falsch ist, man also gar nicht erkennen kann, wieviel zu breit der Bügel ist. Das wäre so ein Fall, in dem man mal 32H oder 32GG im Vergleich versuchen müsste und dann entscheiden, ob das Modell grundsätzlich gar nicht passt und wo die Probleme liegen.
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10463
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591806
 

Re: Zu steile Körbchen / immediate projection

Beitragvon Aletris » 10 Juni 2016, 20:50

headology hat geschrieben:Ich würde sagen flach bezieht sich auf die gesamte Körbchentiefe

Genau, das Wort ist BF-technisch sozusagen schon anderweitig vergeben.

headology hat geschrieben:und steil eben auf die Form des Körbchens vom Bügel aufwärts?

So haben wir das immer genannt.
Bleibt die Frage, wie man einen Körbchenanstieg nennt, der das Gegenteil von "steil" ist. Unsteil?

(Und ich halte die Sache auf dem Foto auch für einen klaren Fall von UBP).
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8073
Registriert: 12.04.2011
Danke: 3931179
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu BHs für verschiedene Bedürfnisse