T-shirt BH mit schmalen bügeln/tiefem Körbchen 75G/H

Du suchst nach T-Shirt-BHs oder einer Corsage fürs Abendkleid? Du möchtest einen Push Up oder den perfekten Sport-BH? Hier gibt's die Infos. (Individuelle Anfragen wie "Suche Plunge in 36G" bitte bei den Kurzen Fragen einstellen.)

T-shirt BH mit schmalen bügeln/tiefem Körbchen 75G/H

Beitragvon Lotus » 20 Januar 2016, 22:27

Hallo ihr lieben, *wink*
Ich suche einen t-shirt bh ... Vorgeformt/wattiert und glatte cups sind mir wichtig weil ich es nicht gern mag wenn sich bhs und brustwarzen unter enger kleidung zu sehr abzeichnen. Schön wäre wenn die cups nicht zu starr/steif sind sondern eher etwas flexibel. Ich brauch schmale bügel / tiefe körbchen. Habe eine relativ weiche brust. Wichtig wäre noch das der steg relativ schmal ist da meine brüste relativ eng bei sammen sind und zudem im stegbereich relativ viel brustvolumen da ist. Ach ja: die größe wäre (eu) 75 G bzw eher 75 H.
Push up form wie z. B. bei freya decos hat sich bei mir nicht bewährt :( (brötchenbildung im stegbereich weil sich mein weiches brustgewebe dort sammelt). Anderer seits mag ich nicht zu "geschlossene" bhs. Bisher habe ich überwiegend prima donna twist getragen, wie sich nun für micht herausgestellt hat, sind diese modelle für breite/flache brüste und somit absolut nicht für mich geeignet. *nein*
Ich hoffe sehr auf eure empfehlunge zu bestimmten marken und auch modellen die ich mal versuchen könnte. *daumendrück* Super wäre wenn es eine gängige marke wäre die es in dessous geschäften gibt da ich noch einen gutschein zum einlößen habe.
LG
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 75G/80F
UBU: 77 • 84 cm
BU: 105 • 106 • 111 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.01.2016
Danke: 6 • 0
 

Re: T-shirt BH mit schmalen bügeln/tiefem Körbchen 75G/H

Beitragvon sternheim » 21 Januar 2016, 12:34

Hello :) Versuch es doch mal mit dem Panache Cari Spacer oder dem Fantasie Rebecca Spacer (fällt größer aus). Zumindest Fantasie Rebecca dürftest du inzwischen in einigen Geschäften bekommen.
Mitgründerin von Accept Every Body.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36H/HH • EU 
Alte BH-Größe: 90F
UBU: 82 • 90 cm
BU: 115-116 • 120 • 130 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 6730
Registriert: 01.04.2010
Wohnort: Hannover
Danke: 785874
 
BH-log
Erstberatung

Re: T-shirt BH mit schmalen bügeln/tiefem Körbchen 75G/H

Beitragvon Sahnetier » 21 Januar 2016, 13:28

Das hört sich sehr interessant an, Deine Suche.
Ich hatte mir Deine Frage auch schon durchgelesen, aber keine passende Antwort darauf. Ich brauche schmale Bügel und sehr tiefe Körbchen und ich kenne außer von Comexim u die gepaddeten Schnitte von Eva Michalak keine BHs die so sitzen könnten. Evtl noch der Satine von Bravissimo. Aber den bekommst Du ja nur in UK oder online.
Der Fantasie Rebecca hat mir gar nicht gepasst, viel zu geschlossen, Bügel zu breit und alles wurde plattgedrückt.
Ich finde auch die Bügel von Fanatsie in diesem Bereich eher durchschnittlich als schmal. Mit einigen Körbchengrößen weniger hat mir der Ava von Fantasie sehr gut gepasst und das gemouldetet Schalenmodel aus aus der Smoothing Reihe, auch von Fantasie. Ava ist leider auch ein Auslaufmodell und nur noch vereinzelt bei Enamora zu bekommen. Aber den Smoothing, er wird oft auch als T-shirt BH bezeichnet, sollte im Laden zu bekommen sein. Auch er fällt groß aus.

Viel Erfolg und berichte mal von Deinen Erfahrungen
liebe Grüße vom Sahnetier
Suche:
32FF Mimi Holliday Bisou Bisou Bra, Pearl
36E, F, 38E Badeanzug Freya Soda, schwarz (nehm auch gern 34FF oder so)
32F, 34E Panache Geneva Bikini Neckholder, schwarz
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32G/GG verlängert • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 73,5 • 82 cm
BU: 100 • 102 • 112 cm
 
Beiträge: 976
Registriert: 05.11.2009
Danke: 100113
 

Re: T-shirt BH mit schmalen bügeln/tiefem Körbchen 75G/H

Beitragvon headology » 21 Januar 2016, 13:41

Erfahrungsgemäß sind die meisten EU-Marken in dem Größenbereich und mit dem Merkmal "T-Shirt-BH" nicht sonderlich gut skaliert, also tendenziell immer zu flach. Tiefe, vorgeformte Körbchen zu produzieren ist halt nicht so einfach. Plus, es gibt den Irrglauben (oder gab ihn bis vor zwei Jahren, ich hab das seither nicht mehr so verfolgt), dass man für die Cupgröße "Minimiser-Schnitte" produzieren muss.
D.h. erst mal ist "schmale Bügel/tiefe Körbchen" eher relativ. ;)

Meistens ist es einfacher einen ungepaddeten/nicht vorgeformten BH zu finden, der gut passt. Gerade wenn er auch noch hübsch sein soll, nicht zu bedeckend, gut formend usw. Ggf. kann man evtl. Nähte oder ähnliches auch durch Elasthan-haltige Unterhemden ein wenig ausgleichen. (Ich weiß, willst du nicht haben, ich hab nur die Überzeugungsansprache schon so oft erfolgreich gehalten *rotwerd*)

Sonst würde ich auch sagen, dass es in britischen Onlineshops wie Figleaves, Bravissimo usw. eine ganz gute Übersicht über die auf dem Markt verfügbaren Modelle gibt. Wenn ich mich recht entsinne wurde der Cleo Maddie (?) vor einer Weile als recht günstiges und gut kompatibles Modell gehandelt? Der Ava von Fantasie war ziemlich gut, das kann ich bestätigen. (Auch 'großkörbelig') Vielleicht könntest du den Jana ausprobieren - der ist weicher in der Schale und nicht so offen wie der Deco-Plunge.
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10462
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591807
 

Re: T-shirt BH mit schmalen bügeln/tiefem Körbchen 75G/H

Beitragvon Lotus » 21 Januar 2016, 22:00

Vielen dank für eure antworten *daumenhoch*
Habe mir alles mal angeshen und interessiere mich nun insbesondere für:

Panache cari
Fantasie smoothing
Cleo maddie

Ich denke ich werde die drei modelle zur probe bei lace bestellen. Nun dachte ich mir ich bestelle jeweils einmal in 75FF und einmal in 75G ...? Oder was meint ihr?

ausgemessen habe ich mich wie folgt: 77/105-106-111
Im erstberatungstread werden damen mit ähnlichen maßen bhs in 34FF/34G bzw 75 H+ empfohlen. Bisher trug ich in nicht gefitteten bhs 75G (prima donna twist). Mich machen die verschiedenen größensyteme ganz konfuß und ich bin mir unsicher welche geöße ich im shop auswählen muss damit ich am ende ca eine eu 75H +/- im warenkorb habe *willnichtsehen* *verlegen*

LG *wink*
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 75G/80F
UBU: 77 • 84 cm
BU: 105 • 106 • 111 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.01.2016
Danke: 6 • 0
 

Re: T-shirt BH mit schmalen bügeln/tiefem Körbchen 75G/H

Beitragvon Lotus » 21 Januar 2016, 22:10

headology hat geschrieben:
Meistens ist es einfacher einen ungepaddeten/nicht vorgeformten BH zu finden, der gut passt. Gerade wenn er auch noch hübsch sein soll, nicht zu bedeckend, gut formend usw. Ggf. kann man evtl. Nähte oder ähnliches auch durch Elasthan-haltige Unterhemden ein wenig ausgleichen. (Ich weiß, willst du nicht haben, ich hab nur die Überzeugungsansprache schon so oft erfolgreich gehalten *rotwerd*).


Auch wenn ich vorzugsweise gepaddet suche, werde ich diesen hinweis weiter verfolgen und parallel nach modellen suchen ;) *ja* vielleicht kann man mich ja bekehren, ich werds auf jeden fall versuchen.
Würden folgende modelle für meine problemstellung passen (schmal bügelig, tief körbig, schmaler steg, steg nicht nicht zu hoch aber auch nicht zu tief)?:
Freya enchanted, feya rio, freya faye, feya gem

Dann habe ich noch den freya idol entdeckt... Ist auch gepaddet, frag sich nur wie es sich da mit der bügelbreite und körbchentiefe verhält....?
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 75G/80F
UBU: 77 • 84 cm
BU: 105 • 106 • 111 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.01.2016
Danke: 6 • 0
 

Re: T-shirt BH mit schmalen bügeln/tiefem Körbchen 75G/H

Beitragvon sternheim » 21 Januar 2016, 22:56

Ich mache die Erfahrung, dass viele Spacer tiefer sind, als die "traditionell" gepaddeten, wie z. B. Cleo Maddie. Meine Kund_innen brauchen im Maddie meist in deinem Größenbereich eine Cupgröße mehr, weil er flacher geschnitten ist. Davon ab kommen Menschen mit weichen Brüsten mit
Wenn du bisher mit Primadonna in 75G gut zurechtkamst, sollte UK 34F/FF eine gute Ausgangsgröße sein. Wenn dir 75G zu klein ist, wirst du mit 34FF/G besser beraten sein, bei Maddie eventuell sogar mit 34GG. Genau weißt du's aber erst, wenn du die BHs probiert hast :) Also am besten mehr Größen bestellen, dafür weniger Modelle.
Mitgründerin von Accept Every Body.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36H/HH • EU 
Alte BH-Größe: 90F
UBU: 82 • 90 cm
BU: 115-116 • 120 • 130 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 6730
Registriert: 01.04.2010
Wohnort: Hannover
Danke: 785874
 
BH-log
Erstberatung

Re: T-shirt BH mit schmalen bügeln/tiefem Körbchen 75G/H

Beitragvon Lotus » 23 Januar 2016, 08:35

Huhu,

Ich melde mich zurück *wink*

Bestellung über lace läuft:
Panache cari
Cleo maddie
Freya idol
Freya encheated

Jeweils verschiedene cupgrößen. Ich bin sehr gespannt ob was passendes dabei ist *daumendrück*

Parallel war ich in meinem stamm dessous geschäft und wollte meinen gutschein einlösen. Sie führen keinen bh der auf meiner wunschliste stand *nein* kaum zu glauben... Begründung: qualität wäre zu schlecht, zu viele reklamationen gehabt. Naja, egal. Sie hat mir dann alles gebracht was sie in meiner größe (sie hat75 G ausgemessen) hatte und es war echt eine enttäuschung. Hatte unter anderem von prima donna den madison als normalen bügel bh und als vorgeformten bh an - das ging mal garnicht, die formgebung für mich absolut schrecklich.
Naja also ich bin dann bei dem simone perele andora spacer 3d hängen geblieben und hab den auch schließlich genommen. Ist eine softschale, sehr flexibel, passt sich gut an die brust an. Die formgebung ist auf jeden fall super natürlich, macht eine schöne runde brust so wie mir das gefällt. Cup ist schön glatt (brustwarzen sieht man aber leider schon etwas) und ich habe den eindruck das die bügel schmal sind und etwas tiefer. Der bh sitzt und passt ganz gut in 75G allerdings gibt es ein problem: die träger neigen dazu mir von den schultern zu rutschen... Gibt es da einen trick 17 wie man das behben könnte..? Umnähen ist aufgrund der gegebenheiten des bs glaube ich nicht ohne großen aufwand drin. Ich dachte daran evtl etwas rutschhemmendes an die innenseite der träger zu nähen? Könnte das funktionieren oder hat jemand einen anderen tip?

Soweit bis jetzt, LG
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 75G/80F
UBU: 77 • 84 cm
BU: 105 • 106 • 111 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.01.2016
Danke: 6 • 0
 

Re: T-shirt BH mit schmalen bügeln/tiefem Körbchen 75G/H

Beitragvon neon_cookie » 23 Januar 2016, 11:35

Rutschende Träger sind bei mir ein untrügliches Zeichen für zu kleine/ zu flache Cups. Aber da der Bh trotzdem bequem sein kann und es bei dir ja auch nicht unbedingt der Fall sein muss, könntest du mit einem Clip, der die Bh-Träger zwischen den Schulterblättern zusammenzieht, Abhilfe schaffen. Eigentlich ist sowas dafür gedacht, dass man die Träger unter Tanktops nicht sieht, aber als Notlösung geht das, wenn die Träger lang genug sind. Gibt es bei den Bh-Accessoires.
"Ein schlechter Bh ist ein Gefängnis." - Poupie Cadolle, Bra Wars
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F / 32E • EU 65G
UBU: 68 • 74 cm
BU: 89 • 92 • 95 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 396
Registriert: 20.10.2014
Danke: 3755
 

Re: T-shirt BH mit schmalen bügeln/tiefem Körbchen 75G/H

Beitragvon SunshineReggae » 23 Januar 2016, 11:49

Trägerpolster aus Silikon könnten auch gegen das Rutschen helfen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40F/FF/G • EU 
Alte BH-Größe: 95D
UBU: 98 • 113 cm
BU: 125 • 125 • 133 cm
 
Beiträge: 2525
Registriert: 12.06.2014
Danke: 128633
 
BH-log
Erstberatung

Nächste

Zurück zu BHs für verschiedene Bedürfnisse