Der ultimative trägerlose BH?

Du suchst nach T-Shirt-BHs oder einer Corsage fürs Abendkleid? Du möchtest einen Push Up oder den perfekten Sport-BH? Hier gibt's die Infos. (Individuelle Anfragen wie "Suche Plunge in 36G" bitte bei den Kurzen Fragen einstellen.)

Re: Der ultimative trägerlose BH?

Beitragvon YSJ » 2 April 2010, 00:45

Ich fand ihn live super an dir! Ich würd ihn mir an deiner Stelle schon kaufen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32D • EU 70D
Alte BH-Größe: 75C
 
Beiträge: 1222
Registriert: 26.11.2008
Wohnort: Hessen
Danke: 15
 
BH-log

Re: Der ultimative trägerlose BH?

Beitragvon Yaba » 2 April 2010, 12:54

Fällt der Ultimative Strapless sonst größengetreu aus?
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
UBU: 72 • 75 cm
BU: 91 • • cm
 
Beiträge: 4667
Registriert: 09.07.2009
Danke: 11391
 

Re: Der ultimative trägerlose BH?

Beitragvon CandyCat » 2 April 2010, 13:20

Ich würde sagen ja. In 30 kam mir das Unterbrustband sehr eng vor, das könnte aber auch daran liegen, dass es das Silikonband innen schwer macht, den BH so zu dehnen, dass man ihn gut schließen kann, außerdem waren mir ja die Körbchen zu klein. 32 war dann (wie üblich) zu weit bei mir. Wonderbra fällt häufig im Körbchen eine Größe kleiner aus, das war hier aber nicht so, sonst hätte ich nicht in 30F gepasst.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32G, 34FF • EU 
UBU: 74 • 80 cm
BU: 103 • • 111 cm
 
Beiträge: 2413
Registriert: 16.07.2008
Wohnort: Leipzig
Danke: 7658
 

Re: Der ultimative trägerlose BH?

Beitragvon Yaba » 4 April 2010, 17:35

Den gibt es bei Figleaves nur bis F. Gibt es ihn sonst noch größer?
F wird mir sowieso nicht passen. :(
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
UBU: 72 • 75 cm
BU: 91 • • cm
 
Beiträge: 4667
Registriert: 09.07.2009
Danke: 11391
 

Re: Der ultimative trägerlose BH?

Beitragvon mondmorgen » 6 April 2010, 13:22

Was ich noch trauriger finde ist, das es den in Deutschland nur für A-C und da auch nur von 75 (A) bis 85 (C).
Ich mochte mir den mal ausnahmsweise nicht in England bestellen sondern lieber irgendwo anprobieren bevor ich den kaufe.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF • EU 65I
UBU: 69 • 76 cm
BU: 92,5 • 96 • 94 cm
 
Beiträge: 109
Registriert: 27.01.2009
Wohnort: Overath
Danke: 52
 

Re: Der ultimative trägerlose BH?

Beitragvon headology » 6 April 2010, 13:52

Auch wenn sich Titel des Threads und Produktname decken - so ultimativ kann es nicht sein, denn tatsächlich gibt es den Wonderbra Ultimate Strapless nicht über F-Cup: http://www.ultimatestrapless.co.uk/about-wonderbra
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591821
 

Re: Der ultimative trägerlose BH?

Beitragvon nein » 8 April 2010, 14:01

CandyCat hat geschrieben:Ich würde sagen ja. In 30 kam mir das Unterbrustband sehr eng vor, das könnte aber auch daran liegen, dass es das Silikonband innen schwer macht, den BH so zu dehnen, dass man ihn gut schließen kann, außerdem waren mir ja die Körbchen zu klein. 32 war dann (wie üblich) zu weit bei mir. Wonderbra fällt häufig im Körbchen eine Größe kleiner aus, das war hier aber nicht so, sonst hätte ich nicht in 30F gepasst.


ich habe mir den in 32f bestellt und denke gerade angesichts eurer postings darüber nach, ob das so schlau war und nicht 30f besser wäre. meine erfahrung mit gepolsterten bhs ist ja, dass die mir IMMER zu klein sind, deshalb nehme ich meistens gleich meine größere größe (bin zwischen 30f und ff - und da es den in 30ff ja wiedermal nicht gibt, dachte ich ich weiche auf 32f aus). und wonderbra soll ja im ubb eher eng sein laut den kommentaren auf figleaves...
candycat: passt du sonst gar nicht in 30f oder in manchen bhs schon? nur so zur einschätzung... ;)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28E-F • EU 
UBU: 63 • 67 cm
BU: 84 • • 86 cm
 
Beiträge: 14
Registriert: 12.06.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: Der ultimative trägerlose BH?

Beitragvon CandyCat » 8 April 2010, 15:31

Ich hatte bis auf diesen BH noch nie einen in 30F an, sorry ;) Normalerweise bin ich aber eher zwischen 30FF und 30G, momentan mit starker Tendenz zu FF.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32G, 34FF • EU 
UBU: 74 • 80 cm
BU: 103 • • 111 cm
 
Beiträge: 2413
Registriert: 16.07.2008
Wohnort: Leipzig
Danke: 7658
 

Re: Der ultimative trägerlose BH?

Beitragvon nein » 8 April 2010, 22:45

hm, dass du überhaupt reingepasst hast in die 30f hätte ich jetzt schon mal als positives zeichen gesehen ;) vielleicht passt mir die größe dann ja ganz normal, von 30g bin ich nämlich weit entfernt...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28E-F • EU 
UBU: 63 • 67 cm
BU: 84 • • 86 cm
 
Beiträge: 14
Registriert: 12.06.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: Der ultimative trägerlose BH?

Beitragvon Corazon77L » 7 April 2011, 01:20

Ich habe den Panache Porcelain strapless, bin aber jedesmal froh, wenn ich den ausziehen darf. Die Bügel drücken bei mir richtig schmerzhaft auf die Rippen (der BH ist schon etwas älter, und ich musste ihn enger nähen, damit er noch hält).
Außerdem ist er recht hoch, und guckt gerne oben raus.

Was lohnt sich den zu probieren?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 70F
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.01.2011
Danke: 11
 

VorherigeNächste

Zurück zu BHs für verschiedene Bedürfnisse