BHs für große Brüste (ab UK-Cup G)

Du suchst nach T-Shirt-BHs oder einer Corsage fürs Abendkleid? Du möchtest einen Push Up oder den perfekten Sport-BH? Hier gibt's die Infos. (Individuelle Anfragen wie "Suche Plunge in 36G" bitte bei den Kurzen Fragen einstellen.)

BHs für große Brüste (ab UK-Cup G)

Beitragvon Miena » 3 September 2009, 12:11

Moderiert: Info vorneweg:
Es gibt noch einen Extra-Thread zu Strapless-Bras für große Brüste und einen zu Bademode für G+.

EDIT 22.10.2010: Habe den Titel angepaßt um die Trefferquote in Suchmaschinen zu erhöhen. :oops: Bitte verzeiht die daraus resultierende Ungenauigkeit in der Thread-Bezeichnung. Wie groß ein G oder GG-Cup dann ist, hängt ja auch immer noch mit dem Unterbrustband zusammen. Im Folgenden soll es um BHs ab britischem GG oder H-Cup gehen. Uns wurde jedoch berichtet, daß bisweilen auch europäische Modelle mit H oder J-Körbchen recht großzügig ausfallen können. Nur so zur Orientierung. :) [headology]



Halli Hallo!

Bin noch ziemlich neu hier und hab meine richtige Größe leider noch nicht gefunden.

Wer kann bestimmte Marken von H-K Cup (oder vielleicht noch größer) empfehlen, welche Erfahrungen hast Du damit gemacht? Mit welchen Marken kamst Du garnicht zurecht? Was sind Deine Lieblings-BH's?

Ich habe bis jetzt nur Freya Pollyana in den Größen 34HH und 34J und Panacha Tango II in den Größen 34HH, J und K probiert. Davon hat keiner so richtig gepasst.

Könnt Ihr noch andere Marken bzw. andere Schnitte empfehlen?

Ich würde mich über Antworten sehr freuen, und fände es schön mit anderen Mädels in meiner Größenklasse zu quatschen und uns gegenseitig zu helfen. *bhfahne*

Lg Miena
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32H-HH, 34GG • EU ----
Alte BH-Größe: 85 F
UBU: 76 • 82 cm
BU: 103 • 111 • 118 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 190
Registriert: 21.07.2009
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Danke: 33
 
BH-log
Erstberatung

Re: BHs für große Brüste Cup H-K oder größer

Beitragvon Aqua » 3 September 2009, 12:43

Gute Erfahrungen gibt es z. B. auch mit Panache Ariza.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11498
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

Re: BHs für große Brüste Cup H-K oder größer

Beitragvon headology » 3 September 2009, 13:25

Huhu! *wink*

Ich habe bisher von Freya nur zwei Modelle in meiner halbwegs richtigen Größe probiert - Pollyanna und Antoinette, in 34J und in 32J und beide Modelle haben mir nicht richtig gepaßt. Meine Brüste sind unterschiedlich groß - und vermutlich auch irgendwie unterschiedlich hoch - auf jeden Fall sah man das in den Freyas sehr deutlich - die Bügel schoben sich extrem aufeinander. Sah nicht gut aus und war auch nicht bequem.

Panache Tango fällt meinen Erfahrungen nach im Cup deutlich größer aus; ich habe 32K, 30K, 30JJ probiert, die alle Falten warfen. Am besten hätte mir noch der 30JJ gepaßt, aber er hat mich weder von der Form noch vom Tragegefühl überzeugt. :idea:

Mit meinen Panache Arizas (30K) bin ich ziemlich zufrieden; das Band unter den Bügeln ist zwar etwas suboptimal, aber der BH sitzt gut und ist auch ganz ansehnlich. Momentan gibt es leider nur Ausverkaufmodelle, aber es kann nur eine Frage von Tagen sein, bis man das Wintermodell in Teal/Gold bekommt.

Und dann habe ich noch einen Panache Confetti in 30K - angeblich eher problematisch vom Sitz her - aber ich finde ihn ganz gut. Das Unterbrustband ist allerdings sehr schnell sehr ausgeleihert! Auch noch nicht das non-plus-ultra, aber naja. Priorität war: schwarz und mit Spitze. :D

Nebenher überlege ich die Anschaffung von einem oder zwei Curvy Kates. Bisher habe ich zwei Curvy Kate Portias in 32J anprobiert und fand die sehr schön. Wie sich die auf Dauer tragen müßte ich noch herausfinden. Vermutlich wäre der Kauf eines CK mit einiger Näharbeit verbunden, weil ich auf jeden Fall das UBB stabilisieren müßte... sollte das schon beim Confetti machen... *kopfkratz*

Soweit meine noch nicht so fortgeschrittenen Erfahrungen...

Was war denn das Problem mit deinen bisherigen BHs?

EDIT: Ah, ich sehe, es gibt Bilder...

:idea: EDIT2, Mai 2010: Da ich meine Größe noch mal revidieren mußte, glaube ich, daß ich mit der Aussage zum Tango nicht unbedingt richtig lag. :oops:
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591816
 

Re: BHs für große Brüste Cup H-K oder größer

Beitragvon Arabella » 3 September 2009, 15:37

Ich mag am liebsten die Curvy Kates, weil die nicht GANZ so weit hoch gehen. Allerdings sitzen die Träger sehr weit außen. Ich habe Portias, einen CrissCross und einen Emily. Die UBBs kann ich inzwischen meist auf dem engsten Häkchen schließen, obwohl sie anfangs nur mit roher Gewalt zuzukriegen waren.

Panache Tango 2 passt, den mag ich aber nicht, Ritterrüstung :-(

Ariza sitzt – obwohl ich da ein 40er UBB genommen habe – knackeeng und ist bisher auch noch nicht wesentlich weiter geworden. Der sitzt ansonsten gut, aber ich ertrage ihn nicht lange.

Simple Me hab ich drei verschiedene Modelle probiert (aus irgendeinem eBay-Shop), die haben bei mir eine fürchterlich spacige Form gezaubert. Kannst Du glatt als Alien gehen damit. Facettenbrust oder so, jede Naht hat ihr eigenes Brötchen geformt.

Freya gibt es nicht in der Größe, die ich brauche.
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 110G… oder was es eben gab
UBU: 95 • 105 cm
BU: 130 • 134 • 146 cm
 
Beiträge: 4541
Registriert: 03.02.2009
Wohnort: Sachsen
Danke: 234316
 
BH-log
Erstberatung

Re: BHs für große Brüste Cup H-K oder größer

Beitragvon Miena » 9 September 2009, 10:35

So. Meine Erfahrungen sind ja nocht nicht so gut. Bis jetzt fand ich, dass der Freya Pollyana bei mir am besten sitzt und auch am besten aussieht, obwohl ich nocht nicht die passende Größe gefunden hab. Panache Harmony hat mir überhaupt nicht gafallen. Sehr elastisches Material. Konnte das 32UBB in der engsten Einstellung schließen. Auch der Panache Tango II hat mir nicht gut gefallen. Macht keine sehr schöne Form. Da sieht die Brust gewaltig groß aus. Ist sie ja auch, aber der Freya Pollyana kann das irgendwie schöner verpacken ;) Ich hab mir trotzdem nochmal einen Panache Tango bestellt, einfach um die richtige Größe rauszufinden.

Werds Euch nachmachen und mal Modelle bestellen, die Euch gut passen. Vielleicht hab ich ja damit Glück!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32H-HH, 34GG • EU ----
Alte BH-Größe: 85 F
UBU: 76 • 82 cm
BU: 103 • 111 • 118 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 190
Registriert: 21.07.2009
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Danke: 33
 
BH-log
Erstberatung

Re: BHs für große Brüste Cup H-K oder größer

Beitragvon Nirmena » 9 September 2009, 11:27

Miena, und den Ariza hast du schon ausprobiert? Panache Harmony Balconette sitzt gut auf kleinen Brüsten, für große sind die Bügel viel zu weit. Du könntest eventuell die Full-Cup-Version ausprobieren, sie ist etwas "busenfreundlicher"

Balconette

Full-Cup
Deutsch ist für mich eine Fremdsprache. Seid bitte so nett und meldet mir alle meine Fehler:)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30GG, 32G • EU 
UBU: 73 • 79 cm
BU: 98 • 100 • 103 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2019
Registriert: 18.06.2008
Wohnort: Gdansk/Danzig
Danke: 436
 

Re: BHs für große Brüste Cup H-K oder größer

Beitragvon Miena » 9 September 2009, 13:15

Verflixt! Jetzt hab ich gerade rausgefunden, dass Freya nur bis J-Cup produziert. Schade!

Der Panache Ariza ist der nächste auf meiner Liste. Den werd ich auf jeden Fall ausprobieren. Mensch. Ich glaub der Postbote denkt ich hab einen Bestell-Zwang. Jeden Tag kommt ein anderes Packet! :D
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32H-HH, 34GG • EU ----
Alte BH-Größe: 85 F
UBU: 76 • 82 cm
BU: 103 • 111 • 118 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 190
Registriert: 21.07.2009
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Danke: 33
 
BH-log
Erstberatung

Re: BHs für große Brüste Cup H-K oder größer

Beitragvon Arabella » 10 September 2009, 11:17

Du HAST einen Bestellzwang… wie wir alle hier, also willkommen im Club! *wilkommen*
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 110G… oder was es eben gab
UBU: 95 • 105 cm
BU: 130 • 134 • 146 cm
 
Beiträge: 4541
Registriert: 03.02.2009
Wohnort: Sachsen
Danke: 234316
 
BH-log
Erstberatung

Re: BHs für große Brüste Cup H-K oder größer

Beitragvon Miena » 10 September 2009, 11:32

Arabella hat geschrieben:Du HAST einen Bestellzwang… wie wir alle hier


:) Stimmt :)

Hab gestern bestellt! Pabache Ariza. Nachzulesen in meinem Bhlog. *bhfahne*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32H-HH, 34GG • EU ----
Alte BH-Größe: 85 F
UBU: 76 • 82 cm
BU: 103 • 111 • 118 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 190
Registriert: 21.07.2009
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Danke: 33
 
BH-log
Erstberatung

Re: BHs für große Brüste Cup H-K oder größer

Beitragvon Miena » 20 September 2009, 14:59

Hmmm, könnte man sagen, dass der Panache Tango II größere Cups hat, als andere wie z. B. der Ariza? Das würde ja dann bedeuten, dass es in meiner idealen Größe 32K (in einem TangoII) nix anderes gibt?

Außer dem Harmony, den wir ja aber in die Tonne kloppen können *nudelholz*

Wie sieht es Cupmäßig mit dem Confetti, dem Eliza und dem Tango I aus? Und mit dem Bikini (ohh, ich hätte so gerne einen passenden Bikini, hatte noch nie niemals nie einen!)?

Arabella hat geschrieben:Freya gibt es nicht in der Größe, die ich brauche.

Ich dachte, wenn Dir Curvy Kates passen, die ja bis J gehen, müssten Dir doch auch Freyas, die auch bis J gehen passen, oder? *kopfkratz* Meine Hoffnung wäre jetzt, dass Du sagst, die CK sind vom Körbchen etwas größer als die Freyas, dann könnte ich nämlich mal einen CK in 36J probieren *beten*

Obwohl Headology ja keine guten Erfahrungen mit einem ähnlichen Versuch gemacht hat. *kopfkratz* Hmmm...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32H-HH, 34GG • EU ----
Alte BH-Größe: 85 F
UBU: 76 • 82 cm
BU: 103 • 111 • 118 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 190
Registriert: 21.07.2009
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Danke: 33
 
BH-log
Erstberatung

Nächste

Zurück zu BHs für verschiedene Bedürfnisse