Sport-BHs für engstehende Brüste

Du suchst nach T-Shirt-BHs oder einer Corsage fürs Abendkleid? Du möchtest einen Push Up oder den perfekten Sport-BH? Hier gibt's die Infos. (Individuelle Anfragen wie "Suche Plunge in 36G" bitte bei den Kurzen Fragen einstellen.)

Re: Sport-BHs für engstehende Brüste

Beitragvon danniiiii » 23 Oktober 2016, 12:35

Hallo *wink*
da dieser Thread schon etwas älter ist, wollte ich mal nachhören ob es neue Erkenntnisse gibt, was Sport-BHs für engstehende und in meinem Fall auch noch hohe Brüste gibt?
Ich habe vor kurzem mein Laufpensum wieder deutlich erhöht und somit meine beiden Panache UW-Sport Bras (36F) ausgekramt. Vom Halt bin ich immernoch begeistert, da wackelt nix, Seitenproblem habe ich auch keines. Aber die Träger kann ich nur als Racerback tragen, sonst sind diese auch auf der kürzesten Position noch zu lang, damit kann ich aber leben. Was mich aber richtig stört ist der Steg, nach 2 h tragen, hab ich richtige (rote) Druckstellen auf den Brüsten und mein Bauch und Kopf sagen mir, dass das nicht gut sein kann.
Ich habe auch noch einen Panache ohne Bügel, diesen trage ich aber nur zum Yoga, da der irgendwie komisch an mir sitzt, zum Laufen kann ich den so nicht tragen.
Den Freya Active Racerback hatte ich vor den BF in 40C, der hat mich fast umgebracht, solche Schulterschmerzen hatte ich (lag wohl aber an der falschen Größe) vom An- und Ausziehen mal abgesehen. *willnichtsehen*
Einen Sport-BH mit Bügeln fände ich schon toll, aber wenn ich so die Maße auf bratabase und hier anschaue, sind die Stege von vielen Modellen hoch und breit.
Hat eine von euch ne Idee?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36F (34FF) • EU 
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 82 • 88 cm
BU: 105 • 105 • 111 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 183
Registriert: 24.01.2015
Wohnort: BaWü
Danke: 7360
 
Erstberatung

Re: Sport-BHs für engstehende Brüste

Beitragvon Alessa » 23 Oktober 2016, 12:59

Hast du mal den Shock Absorber ausprobiert? Ist ja bügellos und ich finde ihn ziemlich gut. Habe normalerweise 34F/FF und den Shock Absorber in 36DD, so sitzt er ordentlich fest in den „Cups“ und UBB. (Letzteres fällt so eng aus, ich hab’s in 34 nicht zubekommen.)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34E • EU 
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 78 • 86 cm
BU: 102 • 97 • 106 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 118
Registriert: 03.06.2015
Wohnort: Köln
Danke: 2115
 
Erstberatung

Re: Sport-BHs für engstehende Brüste

Beitragvon Lile » 23 Oktober 2016, 13:38

Ich habe auch den Shock Absorber ohne Bügel und bin zufrieden mit dem Halt.

[mobil]
Benutzeravatar
Bra-Fitting-Lehrling
BH-Größe: UK 30F/FF • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 65,5 • 73 cm
BU: 91 • 92,5 • 97 cm
 
Beiträge: 765
Registriert: 20.08.2013
Danke: 69183
 
BH-log
Erstberatung

Re: Sport-BHs für engstehende Brüste

Beitragvon Aletris » 23 Oktober 2016, 15:07

Es gibt auch den Freya Active Softcup ohne Bügel. Der macht allerdings ziemliche Raketenbrüste, dafür hält er aber bombenfest. Als Größe passt die übliche Größe oder die Kreuzgröße nach oben.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8063
Registriert: 12.04.2011
Danke: 3901176
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Sport-BHs für engstehende Brüste

Beitragvon danniiiii » 23 Oktober 2016, 17:59

Dankeschön für eure Antworten, ich glaube den Shock Absorber hatte ich vor einem Jahr mal bestellt, hat der diese zwei Verschlüsse am Rücken? z. B. den Ultimate Run der war mir damals meine ich zu eng, bzw. ich hab mit den Verschlüssen gekämpft, aber könnte ich nochmal probieren. An Freya hab ich auch schon gedacht, aber kann es sein, daß es das Raketenbrustmodell gar nicht mehr gibt? Oder ist das der?
Hab auf der Homepage von Freya gesehen, daß es ab November neue Modelle gibt...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36F (34FF) • EU 
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 82 • 88 cm
BU: 105 • 105 • 111 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 183
Registriert: 24.01.2015
Wohnort: BaWü
Danke: 7360
 
Erstberatung

Re: Sport-BHs für engstehende Brüste

Beitragvon neon_cookie » 23 Oktober 2016, 19:04

Hallo danniiii, der Shock Absorber ist mein Lieblingssportbh, allerdings im Band zwei bis drei Größen nach oben und im Körbchen runter. Das Band ist wirklich super eng, in meiner normalen Bandgröße kriege ich den fast nicht geschlossen. Und beim Sport mag ich es auch nochmal lockerer als im Alltag, zwecks Luftholen (keuchen :D). Also den vielleicht nochmal testen mit längerem Band?
"Ein schlechter Bh ist ein Gefängnis." - Poupie Cadolle, Bra Wars
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F / 32E • EU 65G
UBU: 68 • 74 cm
BU: 89 • 92 • 95 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 396
Registriert: 20.10.2014
Danke: 3754
 

Re: Sport-BHs für engstehende Brüste

Beitragvon Aletris » 23 Oktober 2016, 22:09

danniiiii hat geschrieben:An Freya hab ich auch schon gedacht, aber kann es sein, daß es das Raketenbrustmodell gar nicht mehr gibt? Oder ist das der?
Hab auf der Homepage von Freya gesehen, daß es ab November neue Modelle gibt...


Ich dachte eher an den "Freya Active Soft Cup", diesen hier: https://www.amazon.com/Freya-Womens-Active-Soft-Sports/dp/B00E61C7V4
Aber der andere sieht auch interessant aus. :-) Der ist nach meinen großen BH-Studien rausgekommen (deshalb habe ich ihn nicht probiert), dürfte aber zumindest besser formen. Bei dem von mir verlinkten Modell sieht man schon an der fiesen Horizontalnaht im Cup die Raketenform...

Vielleicht wäre eine Großbestellung mit verschiedenen Modellen und Größen eine Idee (falls das im Budget ist). Ich hab damals glaube ich 7 Modelle in verschiedenen Größen probiert, bis ich was hatte, womit ich gut zurechtkam.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8063
Registriert: 12.04.2011
Danke: 3901176
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Sport-BHs für engstehende Brüste

Beitragvon Alessa » 24 Oktober 2016, 08:52

Als ich gerade mal bei figleaves nach einem Bild gesucht habe, habe ich auch Shock Absorber ohne Ringerback gefunden, aber ja, eigentlich hat er diesen Doppelverschluss, wie hier zu sehen. Ist am Anfang etwas frickelig, sorgt aber natürlich dafür, dass alles fester sitzt.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34E • EU 
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 78 • 86 cm
BU: 102 • 97 • 106 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 118
Registriert: 03.06.2015
Wohnort: Köln
Danke: 2115
 
Erstberatung

Re: Sport-BHs für engstehende Brüste

Beitragvon Amelias » 23 November 2016, 13:21

Hallo! *wink*
Hatte das gleiche Problem einen passenden Sport-BH für mich zu finden. Entweder sie waren sehr unbequem, oder sie haben keinen richtigen Halt gegeben. Habe mich dann im Dessous-Laden meines Vertrauens beraten lassen und wusste vorher gar nicht, dass es unterschiedliche Support-Typen gibt je nach Belastung. Habe hier dann noch eine gute Auflistung der Unterschiedlichen Support-Typen gefunden, vielleicht hilft sie ja auch dir. Übrigens habe ich mich letztendlich für diesen hier entschieden und bin mit meiner Wahl eigentlich ganz zufrieden. *freu* Viel Glück beim Finden.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10
Registriert: 03.07.2016
Danke: 0 • 0
 

Vorherige

Zurück zu BHs für verschiedene Bedürfnisse