BHs, die unter T-Shirts unauffällig / unsichtbar bleiben

Du suchst nach T-Shirt-BHs oder einer Corsage fürs Abendkleid? Du möchtest einen Push Up oder den perfekten Sport-BH? Hier gibt's die Infos. (Individuelle Anfragen wie "Suche Plunge in 36G" bitte bei den Kurzen Fragen einstellen.)

Re: BHs, die unter T-Shirts unauffällig bleiben

Beitragvon Kesh » 28 Juni 2009, 13:56

Bordeaux kann ich ausprobieren, wenn mein Ariza getrocknet ist. Aber das Knallrot funktioniert auf jeden Fall.

Ich würde es ja mal ausprobieren (muss ja nicht in der Disco sein, wir haben so Bowlingcenter mit Schwarzlicht), aber noch trau ich mich nicht so richtig. :oops:
Bild

Zentrale für spektakulär-spontane Wunscherfüllung, was kann ich heute für Sie tun?
Benutzeravatar
Redakteurin
BH-Größe: UK grad nicht sicher evtl. 28GG/H; 30G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 67 • 72 cm
BU: 98 • • 100 cm
 
Beiträge: 1483
Registriert: 05.01.2009
Wohnort: Leipzig
Danke: 2544
 

Re: BHs, die unter T-Shirts unauffällig bleiben

Beitragvon CandyCat » 28 Juni 2009, 13:58

Das wär superlieb *sonne* ich erkläre mich auch dazu bereit, den Schwarzlichttest zu machen, sobald ich mir einen roten BH gekauft habe :mrgreen:
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32G, 34FF • EU 
UBU: 74 • 80 cm
BU: 103 • • 111 cm
 
Beiträge: 2422
Registriert: 16.07.2008
Wohnort: Leipzig
Danke: 7558
 

Re: BHs, die unter T-Shirts unauffällig bleiben

Beitragvon Cati » 29 Juni 2009, 23:02

Ich habe es mal ausprobiert: Bordeaux und dunkelrot sind bei mir geringfügig sichtbar unter weißen T-Shirts und Blusen. Einen knallroten BH hab ich leider nicht.
Viele Grüße,
Cati
Benutzeravatar
 
Beiträge: 44
Registriert: 02.06.2009
Wohnort: Südbayern
Danke: 0 • 1
 

Re: BHs, die unter T-Shirts unauffällig bleiben

Beitragvon CandyCat » 29 Juni 2009, 23:06

Aha, vielen Dank :) dann sollte es wohl doch ein knallroter sein. Da fällt mir ein, einen pinken hab ich ja selbst, das werde ich morgen bei Tageslicht selbst mal ausprobieren!
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32G, 34FF • EU 
UBU: 74 • 80 cm
BU: 103 • • 111 cm
 
Beiträge: 2422
Registriert: 16.07.2008
Wohnort: Leipzig
Danke: 7558
 

Re: BHs, die unter T-Shirts unauffällig bleiben

Beitragvon Roxy » 30 Juni 2009, 09:46

Ich hab es mit Freya Matisse ausprobiert.. und den sieht man.. :(
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75B
 
Beiträge: 1663
Registriert: 04.12.2008
Danke: 296
 

Re: BHs, die unter T-Shirts unauffällig bleiben

Beitragvon Schäfchen » 30 Juni 2009, 10:18

Ich hab Panache SuperBra Tango und TangoII in Nude. Den Tango II sieht man unter weißen T-Shirts aufgrund der Stickereien. Den Tango sieht man kaum, da drücken sich nur bei sehr weichen Material (Viskose z. B.) die Nähte minimal ab. Das Material von Tango ist sehr angenehm, weich und anschmiegsam. Es ist auch mein einziger BH in der richtigen Größe, der einen Baumwollanteil hat. Den gibts sogar als Plunge ;)

Freya Antoinette habe ich nur in "Fondant" Pink, ich kann mir aber vorstellen, dass er in hautfarbener Ausführung unter T-Shirts nahezu unsichtbar ist.
Liebe Grüße vom Schäfchen Bild

Das Schaefchen hat jetzt auch ein ä!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32GG • EU n/a
Alte BH-Größe: 75G/70H(change)
UBU: 75,5 • 79 cm
BU: 106 • • 111 cm
 
Beiträge: 1918
Registriert: 28.12.2008
Wohnort: Tirol
Danke: 8195
 

Re: BHs, die unter T-Shirts unauffällig bleiben

Beitragvon Aqua » 30 Juni 2009, 12:03

Ich kann hier auch einen Tipp abgeben, allerdings leider nicht für alle: ich kann euch als T-Shirt-Bra Esprit Samantha empfehlen, den habe ich in der Größe 70E. So wie ich gesehen habe, produziert Esprit leider [noch!] keine größeren Cups als E und auch keine engeren UBBs, aber es gibt ja mehrere Mädels, den es passen könnte. Vor allem — ganz wichtig — das UBB bei 70E ist genau richtig — eng, ich messe ca. 71-72 cm UBU und in dem BH rutscht nix hoch, deshalb auch wenn ihr normalerweise z. B. 30F trägt, sollte er schon passen.
Übrigens ist er nur ganz leicht padded/gemouldet (ohne irgendwelche Nähte), so dass man nicht, wie z. B. im Panache Zara, sofort ins Schwitzen kommt (im Sommer). Und er macht ganz tolle Busenform :-) und schönes Dekollete.

Achso, meine Fotos in dem BH sind in der Galerie zu sehen.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11569
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

Re: BHs, die unter T-Shirts unauffällig bleiben

Beitragvon Lexi » 30 Juni 2009, 18:38

das mit der roten Unterwäsche halte ich für ein Gerücht - selbst ausprobiert und imTV gesehen. Am besten funktioniert hautfarbenes, für helle Hauttypen auch noch beige oder rosa
Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Registriert: 02.01.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: BHs, die unter T-Shirts unauffällig bleiben

Beitragvon CandyCat » 30 Juni 2009, 20:45

So, gerade getestet: meinen pinken Freya Retro sieht man. Nicht sehr, aber schon mehr, als mir für ein Vorstellungsgespräch lieb wäre. Aber Freya Rio hab ich schon öfter reduziert in Rot gesehen, vielleicht schnapp ich mir den :D
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32G, 34FF • EU 
UBU: 74 • 80 cm
BU: 103 • • 111 cm
 
Beiträge: 2422
Registriert: 16.07.2008
Wohnort: Leipzig
Danke: 7558
 

Re: BHs, die unter T-Shirts unauffällig bleiben

Beitragvon Akelei » 1 Juli 2009, 19:30

Sport-BH Triumph Triaction Energy N sieht man bei mir nicht unter BHs (sind ja auch keine Nähte da). Nur der weiße BH schimmert durch dünne weiße T-Shirts im Kontrast zur Haut.
Rettet die Erde! Sie ist der einzige Planet mit Schokolade.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 40
Registriert: 03.01.2009
Wohnort: Stuttgart
Danke: 0 • 0
 

VorherigeNächste

Zurück zu BHs für verschiedene Bedürfnisse