BHs für hängende Brüste

Du suchst nach T-Shirt-BHs oder einer Corsage fürs Abendkleid? Du möchtest einen Push Up oder den perfekten Sport-BH? Hier gibt's die Infos. (Individuelle Anfragen wie "Suche Plunge in 36G" bitte bei den Kurzen Fragen einstellen.)

BHs für hängende Brüste

Beitragvon TigerLenchen » 14 Dezember 2010, 14:27

Bin ich blind oder gibt es noch kein Thema dafür?
Jetzt gibt es eins ;)
Meine Brüste haben dank der Schwerkraft, einer Schwangerschaft und nicht passender BH schon vor einer Weile den Weg nach unten angetreten. Zwar sind sie seit ich passenden BHs trage wieder etwas fester geworden und deutlich nach oben gerutsch, aber 2 Halbkugeln werden es wohl nie wieder (außer in der Badewanne ;) ).
Was bei mir gar nicht oder nur seehr selten passt sind Fullcups. Auch vorgeformte Schalen-Plunges ohne Nähte gehen nicht (unten quillt die Brust raus und oben ist der BH leer).
Gut passen tun mir Balkonettes mit schmalem Steg, der Strapless von Ewa und dreigeteilte Plunges.
Wie sieht das bei anderen aus mit Hängebusen?
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30 FF • EU (70 F)?
Alte BH-Größe: 75 D/E
UBU: 66 • 72 cm
BU: 86mit BH, 89 ohne • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2490
Registriert: 08.06.2010
Wohnort: Hamburg
Danke: 219186
 
BH-log

Re: BHs für Hängebrüste

Beitragvon Kratze » 14 Dezember 2010, 14:56

Meint ihr wirklich, dass man ohne BH Hängebrüste bekommt? Ich hab auch schon mal gehört, dass man wegen BHs Hängebrüste bekommt, weil der Körper sich vom Bindegewebe her an die Belastung richtet, und wenn keine Belastung da ist, schwächt das das Bindegewebe? Ich mein, ich liebe BHs und bin jetzt auch nicht so "befreit euch von den Ketten der Zivilisation und go natural" oder so, aber... ich hab Hängebrüste, seit ich 15 bin, und da war noch nicht viel an Schwerkraft und Zeit, was hätte einwirken können... Ich schätze, das hat mehr mit Veranlagung, Körperfettanteil insgesamt, und Körperfettanteil der Brüste zu tun als mit BHs.

Also das Thema BHs-bei-Hängebusen kenn ich auch, aber mir passen Fullcups meist ziemlich gut. Aber das Problem mit den Schalen-Plunges kenn ich auch sehr, auch mit "unten quillt raus und oben ist's leer". Balconettes sind bei mir manchmal schwierig weil sie an der Seite zu weit hoch gehen.

Die beiden BHs, die mir im Moment ziemlich gut passen, sind der Tango Plunge und der Alana von Bravissimo.

und noch eine ganz doofe Frage: was ist mit dem Steg gemeint, ist das das in der Mitte?
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34F, 32FF • EU 75F/G, 70G/H
Alte BH-Größe: 80E
UBU: 73 • 82 cm
BU: 98 • • 106 cm
 
Beiträge: 1377
Registriert: 14.04.2010
Wohnort: Mittelfranken
Danke: 181162
 
BH-log
Steckbrief

Re: BHs für Hängebrüste

Beitragvon TigerLenchen » 14 Dezember 2010, 15:02

Also ich weiß nicht, ob man ohne welche bekommt, ich habe auch immer BHs getragen und trotzdem hängt es.
Ich habe allerdings gemerkt, dass sie nicht mehr so stark hängen wie bevor ich mich hier angemeldet habe.
Der Tango Plunge passt mir auch gut, aber er drückt mir die Brüste etwas zu sehr zur Seite für meinen Geschmack
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30 FF • EU (70 F)?
Alte BH-Größe: 75 D/E
UBU: 66 • 72 cm
BU: 86mit BH, 89 ohne • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2490
Registriert: 08.06.2010
Wohnort: Hamburg
Danke: 219186
 
BH-log

Re: BHs für Hängebrüste

Beitragvon sunny1965 » 14 Dezember 2010, 16:01

Ich hab auch ziemliche Hängebrüste und ich kann ausschließlich Full Cups tragen. Und auch nur richtige Full Cups mit den Trägern möglichst in der Mitte oder nah zur Mitte hin. Bei allen anderen probierten BHs hab ich das Gefühl, die Brüste fallen mir aus den Körbchen raus. Und ich kann es auch nicht leiden, wenn die Träger so weit außen sitzen, da fühl ich mich nicht wohl.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 124
Registriert: 29.04.2010
Danke: 1611
 

Re: BHs für Hängebrüste

Beitragvon Chantal » 14 Dezember 2010, 16:38

auch meine Brüste hängen sehr stark. Der Chantelle Amazone und diverse Modelle von Anita helfen recht gut im Kampf gegen die Schwerkraft
LG Chantal
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36F • EU 80E
Alte BH-Größe: 90B
UBU: 93 • 104 cm
BU: 118 • 119 • 128 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 44
Registriert: 04.03.2010
Danke: 56
 

Re: BHs für Hängebrüste

Beitragvon TigerLenchen » 14 Dezember 2010, 16:54

Oh das wundert mich jetzt aber, dass euch allen Fullcups so gut passen, ich kann BHs die so weit hoch gehen nur sehr selten tragen. Entweder ich hab Brötchen, eine Größe größer dann Luft oben und wenns zu passen scheint fast immer incup-Brötchen
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30 FF • EU (70 F)?
Alte BH-Größe: 75 D/E
UBU: 66 • 72 cm
BU: 86mit BH, 89 ohne • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2490
Registriert: 08.06.2010
Wohnort: Hamburg
Danke: 219186
 
BH-log

Re: BHs für Hängebrüste

Beitragvon phoenixtraene » 14 Dezember 2010, 17:06

Ich glaube, dass es generell ein Problem ist, klarzustellen, was Hängebrüste sind.

Hängen die Brüste, weil sie weich sind?
Hängen die Brüste, weil sie eigentlich eine leere Hülle ohne Gewebe sind?
Hängen die Brüste, weil sie sehr groß sind und die Schwerkraft einen großen Teil dazu beträgt?

Für jede dieser Arten würde ich unterschiedliche BHs empfehlen. Die Fullcups sind sicherlich eine gute Lösung für Fall 2. Ich denke aber, dass Fall 3 genau das Gegenteil braucht, also offene BHs ohne einschneidenden Körbchenrand.
Und bei Fall 1 könnte ich mir gut Balconetts vorstellen.

@katicat:
Ich kann übrigens nicht bestätigen, dass kein Bh dazu beiträgt, dass die Brüste nicht hängen. Bei mir ist der gegenteilige Effekt aufgetreten. Der hängende Wert hat sich innerhalb eines Jahres von 114 auf 106 zurückgebildet(?), aber die BH-Größe ist gleich geblieben. Ebenso sind die anderen Werte geringer geworden.
25 Jahre; 158cm; 67,0kg, nicht gestillt; leicht hängende, feste Brüste
Flohmarkt: AnnSummers Octavia 32H(G), Pour Moi? Bikini 32HH(GG) + Short 12
Bild---Bild
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30JJ • EU 70N/O
Alte BH-Größe: 75G/H
UBU: 65 • 77 cm
BU: 105 • 107 • 110 cm
 
Beiträge: 11638
Registriert: 06.11.2009
Danke: 59258
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: BHs für Hängebrüste

Beitragvon sunny1965 » 14 Dezember 2010, 19:17

TigerLenchen hat geschrieben:Oh das wundert mich jetzt aber, dass euch allen Fullcups so gut passen, ich kann BHs die so weit hoch gehen nur sehr selten tragen. Entweder ich hab Brötchen, eine Größe größer dann Luft oben und wenns zu passen scheint fast immer incup-Brötchen


Was sind denn incup - Brötchen?
Luft habe ich auch bei manchen BH oben, aber das stört mich nicht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 124
Registriert: 29.04.2010
Danke: 1611
 

Re: BHs für Hängebrüste

Beitragvon TigerLenchen » 14 Dezember 2010, 19:30

Wenn eine beliebige Naht ins Brustfleich drückt. Also quasi ein Brötchen im Bh, ohne dass die Brust rausquillt. Ich hab das vor allem bei solchen Schnitten
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30 FF • EU (70 F)?
Alte BH-Größe: 75 D/E
UBU: 66 • 72 cm
BU: 86mit BH, 89 ohne • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2490
Registriert: 08.06.2010
Wohnort: Hamburg
Danke: 219186
 
BH-log

Re: BHs für Hängebrüste

Beitragvon headology » 15 Dezember 2010, 03:21

Beiträge von katicat und mir zu Bindegewebe verschoben zu: Hängebrust - Wissenschaftliches zu den Ursachen - Bitte das Thema dort weiterdiskutieren.

*

Ein Full-Cup-BH beschreibt meiner Meinung nach nur die Stoffmenge, nicht notwendig den Schnitt.
Eine Übersicht über die geläufigen Schnittmuster gibt es bei Avocado.
Wenn die Kraftverteilung über die Träger ungünstig ist und sich nicht großflächtig verteilt, dann schneidet u.U. eine Naht ein und es entstehen In-Cup-Brötchen. Ich kenne das von H-Schnitten und neuerdings (aktuelle Galeriebilder von sternheim) vom B-Schnitt. Beim E-Schnitt, den du verlinkt hast, TigerLenchen, hab ich das noch nie gesehen. *kopfkratz*

*

Vielleicht interessiert euch im Zusammenhang mit den hängenden Brüsten auch noch, welche anderen Eigenschaften, Bratabase für die Beschreibung von Brüsten vorsieht: Brustformen bei Bratabase
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10032
Registriert: 29.04.2009
Danke: 5661365
 

Nächste

Zurück zu BHs für verschiedene Bedürfnisse