Sport-BHs für kleine Brüste

Du suchst nach T-Shirt-BHs oder einer Corsage fürs Abendkleid? Du möchtest einen Push Up oder den perfekten Sport-BH? Hier gibt's die Infos. (Individuelle Anfragen wie "Suche Plunge in 36G" bitte bei den Kurzen Fragen einstellen.)

Re: Sport-BHs für kleine Brüste

Beitragvon Elfe » 4 Juni 2013, 22:43

Oh Vorsicht, meine Maße sind derzeit sehr verändert, 30C paßt mir jetzt nicht mehr annähernd. Ich trage jetzt den Panache Sports Bra (den ich auch sehr empfehlen kann) in 30DD. Das ist derzeit auch meine reguläre Größe, wobei ich nicht ausprobiert habe, in welcher Größe der Run passen würde.
Was deine Modellauswahl betrifft könnten beide Shock Absorber funktionieren, der Run ist hier in dem Größenbereich aber noch häufiger vertreten.

Ach, und kein Problem, frag ruhig :-).
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 63 • 67 cm
BU: 75 • • 78 cm
 
Beiträge: 8456
Registriert: 29.05.2009
Danke: 310523
 

Re: Sport-BHs für kleine Brüste

Beitragvon Rica » 19 Februar 2014, 01:12

Kalimba hat geschrieben:Habe bei Zalando diese hier gefunden:

Moving Comfort Rebound Racer ab 65B



Den habe ich heute mal im Laden anprobiert und bin positiv überrascht
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: 80A
UBU: 71 • 74 cm
BU: 87 • 86 • 91 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1322
Registriert: 24.05.2011
Wohnort: Mannheim
Danke: 2820
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Sport-BHs für kleine Brüste

Beitragvon nur-ich » 12 März 2014, 12:48

Ich häng mich hier mal überfordert dran.
Als bekennende Sport-BH-Verweigerin hab ich bisher zum Klettern immer bügellose Baumwollstoffbhs getragen, was auch halbwegs funktioniert hat, da nicht viel wackelt und ich nicht viel Unterstützung brauche.
Ich habe da aber grade bei den Kletterbewegungen das Problem, dass 70er schnell mal auf die Brust rutschen. Ich habe einen knallengen von ich weiß nicht wem, aber da hinterlassen auch die Körbchen deutliche Streifen auf meinen Brüsten, weil eben zu eng.

Mangels Erfahrung weiß ich gar nicht, wonach ich suche.
Ich trage irgendwas zwischen 65D und DD, wobei mir DD meist im Körbchen ziemlich groß erscheint und in D die Bügel zu schmal sind und aufs Gewebe drücken.
Ich hätte lieber platte Form als Entenschnabel, weil ich das beim klettern als praktischer empfinde.
Bügelfrei ist definitiv nötig, weil ich direkt unter der Brust einen Rippenbogen habe. Das geht zwar beim normalen BH ganz gut, aber bei manchen Bewegung merke ich doch, dass da irgendwas meine Haut auf den Knochen drückt.
Mir wäre ungepaddet lieber, aber trotzdem so dick, dass Mann nicht alles durchsieht.

Am ehesten also die Nr 1 aus dem Eingangspost?
Wobei mir im Kopf eher sowas wie "doch mal einfach zu bekommen, platt und günstig" im Kopf rumschwirrt, denn ohne Zuschauer ginge es von meiner Seite aus auch ohne BH.
http://www.otto.de/Sport-BH-Triumph-Fus ... tionId=411 aus dem Post von Wintermama?
Irgendwie gibt es keine Fotos von der Seite, wo ich einschätzen könnte, wie geplättet frau denn dann wirkt.
Grüße
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU EM: 65D/70C
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66-68 • 72 cm
BU: 86 • 84 • 87 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2351
Registriert: 21.05.2013
Danke: 93147
 
BH-log

Re: Sport-BHs für kleine Brüste

Beitragvon hayashi » 12 März 2014, 12:55

Also von der Beschreibung würde ich mal auf Shock-Absorber tippen. Die drücken eher an die Brust und einige Modelle sind auch für Breitbrustfrauen geeignet :)
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 19870
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8171970
 
BH-log

Re: Sport-BHs für kleine Brüste

Beitragvon funky_vaark » 12 März 2014, 12:58

hayashi hat geschrieben:Also von der Beschreibung würde ich mal auf Shock-Absorber tippen. Die drücken eher an die Brust und einige Modelle sind auch für Breitbrustfrauen geeignet :)

Ich auch. Den 4490 kann ich empfehlen, der Halt ist top, die Form eher platt und er ist dennoch sehr bequem und bewegungsfreundlich.
* Wissen ist Nacht * - Prof. Dr. Abdul Nachtigaller
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD/E • EU EM: 70DD
Alte BH-Größe: 70C (edc)
UBU: 69 • 75 cm
BU: 91 • 92 • 95 cm
 
Beiträge: 4895
Registriert: 13.03.2013
Danke: 209231
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Sport-BHs für kleine Brüste

Beitragvon Ahotep » 15 März 2014, 16:35

Ich hoffe, mir kann einer helfen. Ich möchte gerne noch mindestens 3 weitere Sport-BHs. Derzeit besitze ich einen Panache Sports Bra. Der ist schon in Ordnung, weshalb ich sicherlich noch einen zweiten dazukaufen werde.
Allerdings hätte ich zum einen gerne noch bequemere Modelle, da mich der Panache an empfindlichen Tagen vorne zur Achsel hin stört. Zum anderen piekst der Racerback-Haken in meinen Rücken, wenn ich bestimmte Übungen auf der Matte mache (z. B. Schulterstand). Eine bessere Lösung für den Racerback-Verschluss wäre also gut.
Ich habe gestern im Kaufhof mal 3 verschiedene Modelle von Shock Absorber probiert. Der Racerback-Verschluss ist schon deutlich besser, aber dafür gibt es diverse andere Probleme.

Run (S5044):
Der kommt überhaupt nicht mit meinen hängenden Brüsten klar. Der Gummi unten drückt zwar schön an den Körper, aber darüber hängt meine Brust trotzdem und der Halt bei Bewegungen ist sogar schlechter als in meinen Alltags-BHs. Ich bin schon runter gegangen auf 36B, aber selbst da wird es nicht besser. Falls ihr mit meiner Beschreibung nicht klar kommt, hier ein Bild:
Bild
Mal abgesehen vom Problem beim Halt, würde ich mich mit der Form nicht aus dem Haus trauen. Okay, derzeit treibe ich nur zu Hause Sport, aber zukünftig wollte ich wieder reiten gehen oder doch mal ein Fitnessstudio ausprobieren.

Ultimate Gym Bra:
Selbes Erscheinungsbild wie beim Run :(. Und der Racerback-Verschluss ist ein Scherz, oder? Ich bin nun nicht gerade unbeweglich im Schulterbereich, aber den habe ich nicht zubekommen. Ich habe es zwar gerade noch geschafft, die beiden Verschlussenden zu greifen, aber zusammenclippen konnte ich das nicht mehr.

Max Support D+ (N109):
Der hat mir von den dreien noch am besten gefallen. Die Form ist hier deutlich besser, ebenso der Halt. Er macht zwar gerade an den Außenseiten der Brüste seltsame Beulen und unten an der Brustfalte sieht man auch eine Tendenz zum Hängen, aber das wäre alles noch akzeptabel. Allerdings fehlt ihm der Racerback-Verschluss und farblich ist man auch eingeschränkt. Ich hätte ja schon gerne etwas Buntes ;).

Insgesamt hat mir die Leichtigkeit des Stoffes im Vergleich zum Panache zugesagt. Das wäre vor allem im Sommer begrüßenswert, aber wenn Halt und Form oder Funktionsweise nicht stimmen, ist das nicht so schön.
Gibt es denn noch andere Sport-BHs (Marke ist mir egal), die mit hängenden Brüsten klar kommen und einen Racerback-Verschluss haben, der nicht in den Rücken piekst?

Was ich mich bei der Anprobe auch gefragt habe, wie beurteilt man bei einem bügellosen BH, ob der Cup nun passt? Viel zu groß kann ich noch beurteilen. Das war dann einfach sehr luftig, aber sonst hatte ich keine Ahnung.

Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen S, SN, B und N vor den Nummern bei den Shock Absorbern?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E/34DD, (32F/34E) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80B
UBU: 74 • 79 cm
BU: 95 • 97 • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 379
Registriert: 17.02.2013
Wohnort: Berlin
Danke: 2533
 
BH-log
Erstberatung

Re: Sport-BHs für kleine Brüste

Beitragvon Mosquito Bites » 15 März 2014, 17:22

Ich stimme funky zu und empfehle auch das Max Sports Bra Top. (Ich mache die obere Verschlussreihe zu, bevor ich ihn anziehe.)
B und N vor der Zahl bezeichnen Modelle aus unterschiedlichen Jahren, glaube ich, die meist recht ähnlich aber nicht ganz gleich geschnitten sind.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: keine, dann 30C
UBU: 67 • 73 cm
BU: 85 • 84 • 86 (moderate BB) cm
 
Beiträge: 6060
Registriert: 21.04.2012
Danke: 102810
 
Steckbrief

Re: Sport-BHs für kleine Brüste

Beitragvon Ahotep » 16 März 2014, 23:56

Okay, dann werde ich den mal probieren.
Und vielen Dank für die Info mit den Buchstaben.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E/34DD, (32F/34E) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80B
UBU: 74 • 79 cm
BU: 95 • 97 • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 379
Registriert: 17.02.2013
Wohnort: Berlin
Danke: 2533
 
BH-log
Erstberatung

Re: Sport-BHs für kleine Brüste

Beitragvon Vanilla » 23 Juni 2014, 13:49

Ich hole mal den Thread wieder hervor.

Ich suche derzeit einen Sport BH, bin etwas ins Grübeln geraten. Zunächst hatte ich ein Auge auf den Panache Sports Bra geworfen, zu dem es ziemlich gute Erfahrungsberichte gab. Dann bin ich aber skeptisch geworden, weil empfohlen wird, ihn eine Größe kleiner als seine übliche Größe zu bestellen, weil er etwas größer ausfällt. Das ist für mich ungünstig, weil es den nicht in 28C gibt.

Dann habe ich weiter gelesen, dass wenn er etwas größer getragen wird, er nicht mehr viel Halt gibt. Das wäre in meinem Fall jetzt nicht weiter dramatisch, ich brauche bei meiner Brustbeschaffenheit kaum Halt, ich suche hauptsächlich einen BH aus sporttauglichem Material, sprich, er soll mit Schweiß umgehen können, atmungsaktiv sein und die Feuchtigkeit nach außen weiterleiten können. Viele meiner herkömmlichen BHs können das nur bedingt gut. Einige fühlen sich schrecklich an, wenn ich viel schwitze.

Ist der Panache trotzdem noch ein Versuch wert, wenn man den zusätzlichen Halt, den ein Sport BH geben sollte, nicht zwingend braucht? Oder lieber 30B (einige Shock Absorber gibt es glaube ich in 30B) probieren? Gibt es da welche, die sehr eng ausfallen? Einen Sport BH würde ich ungern kürzen wollen ...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28D • EU 60D
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 60 • 64,5 cm
BU: 74 • 75 • 76 cm
 
Beiträge: 942
Registriert: 13.05.2014
Danke: 108141
 
BH-log

Re: Sport-BHs für kleine Brüste

Beitragvon Kirschsaft » 23 Juni 2014, 13:52

Der Panache Sport fällt meiner Ansicht nach in unserem Größenbereich größengetreu aus. Ich trage ihn in 30D, wie auch die meisten anderen BHs. Ansonsten sind der Shock Absorber Run und B4490 wohl empfehlenswert. Die Shock Absorber fallen sehr eng aus und es werden auch 28er Bänder hergestellt, was dir entgegen kommen dürfte.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28D/DD • EU 60D/E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 61 • 68 cm
BU: 82 • 82 • 84 cm
 
Beiträge: 4089
Registriert: 10.06.2013
Wohnort: Niedersachsen
Danke: 82449
 
BH-log
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu BHs für verschiedene Bedürfnisse