Bügelloser Alltags-BH in 65F

Du suchst nach T-Shirt-BHs oder einer Corsage fürs Abendkleid? Du möchtest einen Push Up oder den perfekten Sport-BH? Hier gibt's die Infos. (Individuelle Anfragen wie "Suche Plunge in 36G" bitte bei den Kurzen Fragen einstellen.)

Bügelloser Alltags-BH in 65F

Beitragvon Smiley1000 » 17 März 2019, 13:11

Hallo an alle,

zunächst einmal: tolle Sache, dieses Forum.

Ich bin neu hier, und habe meine perfekte BH-Größe schon gefunden (1x Beratung in UK, 1x bei Maute Benger in Stuttgart, mit demselben Ergebnis). Ist natürlich ein wenig von der Marke abhängig, meistens liege ich aber bei 65F. Der letzte BH, der - zumindest theoretisch *seufz* – perfekt saß, war der HOLALA T-Shirt BH von Passionata.

Allerdings (hier kommt das Problem) hasse ich das Gefühl des Bügels auf meinem Brustkorb. Ich habe immer das Gefühl, der würde auf oder zwischen die Rippen drücken oder so ähnlich. Richtig beschreiben kann ich es nicht, ich finde es aber ziemlich unangenehm. Besser, aber immer noch nicht wirklich toll, ist es bei Bügel-BHs mit einem sehr breiten Unterbrustband (wird z. B. bei Hunkemöller "Longline" genannt). Bügellose BHs gibt es ja leider meistens nur für kleinere Körbchengrößen.

Aus diesem Grund trage ich im Alltag normalerweise leichte Sport-BHs/Yoga-BHs ohne Bügel. Die kommen meistens in den Größen XS/S/M/... daher, was nicht ganz zu meiner Brust passt. UB bräuchte ich meistens in XS, dann passt aber die Brust nicht mehr richtig rein. Manchmal habe ich Glück und ein solcher BH besteht aus "mehr Material" und ist auch noch relativ dehnbar. Auf Dauer scheint es aber nicht gesund zu sein, wenn die Brust ständig flach angedrückt wird, zumindest wird mir das in Fachgeschäften immer wieder gesagt. Und wenn man T-Shirts mit Dekolleté trägt, sieht es auch nicht schön aus :wink:

Deshalb nun meine Frage an euch: Kann mir jemand eine Marke empfehlen, die bügellose BHs mit breitem, weichem UBB für größere Brüste anbietet?
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 65G
UBU: 66,5 • 70 cm
BU: 82 • 83,8 • 87,9 cm
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.03.2019
Danke: 1 • 0
 

Re: Bügelloser Alltags-BH in 65F

Beitragvon Aldana » 17 März 2019, 13:50

Ab der mittelgroßen Brust ist es schwierig einen bügellosen BH so zu konstruieren, dass er sowohl gut stützt als auch formt. Man findet zwar welche mit zufriedenstellendem Ergebnis, aber mehr als dass ist es eben nicht.

Bist du dir ganz sicher, dass wirklich JEDER Bügel dir Probleme bereitet? Wenn nicht, würde ich das erstmal abklären, denn eine absolute Bügelinkompatibilität ist selten, meistens sind es eher zu harte und/oder nicht zur Brustkorbform passende Bügel, die zu diesem Problem führen. Selbst ich habe das bei einigen BHs und ich würde mich im Hinblick auf Bügel als total unempfindlich beschreiben. Als erstes Testobjekt würde sich z. B. der Panache Sport-BH mit Bügeln eignen, der hat sehr stark abgepolstertet Bügel.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 476
Registriert: 15.11.2014
Danke: 0 • 107
 

Re: Bügelloser Alltags-BH in 65F

Beitragvon Smiley1000 » 17 März 2019, 15:58

Danke für deine Antwort, Aldana. Von den Panache Sport BHs werde ich auf jeden Fall mal einen ausprobieren.
Habe gerade außerdem gesehen, dass die auch bügellose BHs in entsprechenden Größen haben ;)

Ob jeder Bügel Probleme bereitet... puh, noch habe ich die Hoffnung, irgendwann einen guten BH zu finden. In den letzten anderthalb Jahren habe ich allerdings eine mittlere dreistellige Zahl an BHs durchprobiert und noch keinen gefunden, mit dem ich 100% zufrieden gewesen wäre. Ab und zu war mal einer dabei, der sich im ersten Moment super angefühlt hat, aber spätestens nach 2 Stunden fingen die Bügel immer an, mich doch wieder zu stören...
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 65G
UBU: 66,5 • 70 cm
BU: 82 • 83,8 • 87,9 cm
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.03.2019
Danke: 1 • 0
 

Re: Bügelloser Alltags-BH in 65F

Beitragvon hayashi » 28 März 2019, 22:14

Projekt von 2014 zu bügellosen BHs
Stellt zumindest Marken vor, die man anschauen kann.
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 20075
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8282007
 
BH-log

Re: Bügelloser Alltags-BH in 65F

Beitragvon sternheim » 25 April 2019, 21:09

Du könntest mal neben dem erwähnten Panache Sport den Anita Momentum Sport BH ohne Bügel testen. Den gibt es auch in 65F, er formt recht rund, was vielen zusagt, und gibt guten Halt.
Wenn du etwas leichteres suchst, währen die Bralettes von Freya oder der Triangle BH Lyzy von Cleo eine Möglichkeit. Der Lyzy wird auch nach Cupgrößen hergestellt.
Mitgründerin von Accept Every Body.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36GG/H, 38G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 90F
UBU: 82 • cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 6744
Registriert: 01.04.2010
Wohnort: Hannover
Danke: 791880
 
Erstberatung

Re: Bügelloser Alltags-BH in 65F

Beitragvon linali » 26 April 2019, 11:08

Mir sind folgende Marken bekannt, die bügellose Longline-BHs in Körbchengrößen produzieren:

  • Fortnight Lingerie (Kanada). Leider sind sie sehr preisintensiv (sie machen regelmäßig Rabattaktionen, die per Twitter verkündet werden), und es gibt keine europäischen Händler, so dass die Ware auch noch durch den Zoll muss. Ich besitze einen Mira Longline und bin sehr zufrieden damit.
  • Lara Intimates (UK). Mit Lara habe ich keine persönlichen Erfahrungen.

Falls selbst nähen für dich infrage kommt, gibt es mit dem Watson ein bewährtes Schnittmuster für einen bügellosen BH in Körbchengrößen. Hier ist der Forenthread dazu.
Auch auf Etsy findet man BHs in in ähnlichen Schnittmustern, z. B. den Florencia von Salem Scissors. Salem fertigt auf Nachfrage auch engere UBBs oder größere Körbchen als in der Artikelbeschreibung angegeben.

Eine weitere Option könnte das Entnehmen von Bügeln aus Bügel-BHs sein. Ich habe auch gute Erfahrungen damit gemacht, harte Bügel durch etwas weichere, elastischere zu ersetzen - ein guter Kompromiss zwischen Passform und Bequemlichkeit. Hier ist ein Thread dazu.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/32DD • EU 70F
Alte BH-Größe: 70B, 75B, 80A
 
Beiträge: 1415
Registriert: 22.03.2013
Danke: 97230
 
BH-log

Zurück zu BHs für verschiedene Bedürfnisse