BHs für Frauen mit "hohen" Brüsten oder kurzen Oberkörpern

Du suchst nach T-Shirt-BHs oder einer Corsage fürs Abendkleid? Du möchtest einen Push Up oder den perfekten Sport-BH? Hier gibt's die Infos. (Individuelle Anfragen wie "Suche Plunge in 36G" bitte bei den Kurzen Fragen einstellen.)

Re: BHs für Frauen mit "hohen" Brüsten oder kurzen Oberkörpe

Beitragvon Lambada » 9 Juli 2017, 19:38

Die ungepaddeten Cleos könnten in Frage kommen. Ebenfalls der S-Schnitt von Ewa Michalak.


Mobil und unterwegs.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5259
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 148545
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: BHs für Frauen mit "hohen" Brüsten oder kurzen Oberkörpe

Beitragvon nur-ich » 10 Juli 2017, 19:49

Ungepaddete Cleos habe ich z. B. komplett aufgegeben, weil die mich in die Achsel Piken. Cleo Mimi hat an der Achsel keine Probleme gemacht, ansonsten aber nicht so toll gepasst, der vielleicht, wenn du ins Größenspektrum fällst.
Mir passt Ewa Michalak (eher die kleinere Bandgröße mit Verlängerer als die größere) und Comexim, aber das ist sehr individuell. Dieses massive Probieren ist einfach nur nervig, deshalb bin ich mit meinen beiden Marken auch echt faul geworden. *verlegen* Über du ungepaddeten Frayass habe ich da auch positives gehört, aber da bin ich absolut im falschen Größenbereich unterwegs.
Grüße
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU EM: 65D/70C
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66-68 • 72 cm
BU: 86 • 84 • 87 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2306
Registriert: 21.05.2013
Danke: 93143
 
BH-log

Re: BHs für Frauen mit "hohen" Brüsten oder kurzen Oberkörpe

Beitragvon linali » 11 Juli 2017, 13:33

Bügel kann man recht einfach selbst tauschen, das habe ich selbst auch schon gemacht. Ersatzbügel gibt es zum Beispiel bei sewy.

Ansonsten habe ich selbst recht hoch angesetzte Brüste. An mir funktionieren Cleos ganz gut (gepaddet und ungepaddet), BHs von Ewa Michalak, und wenn du tiefe und schmale Cups suchst, würde ich mir auch mal ungepaddete Freyas anschauen.
Eine Marke, die mir ebenfalls mit sehr schmalen Seitenteilen und kurzen, schmalen Bügeln in Erinnerung geblieben ist, ist die hierzulande recht unbekannte Marke Claudette.

Gemischte Erfahrungen habe ich mit Comexim - ich habe das Gefühl, dass sie vor ein paar Monaten die Passform stark verändert haben, so dass die BHs jetzt breitere Seitenteile haben und die Bügel unter der Achsel deutlich höher reichen.
Vor ca. einem Jahr bestellte Comexims haben mir noch perfekt gepasst, vor ca. 6 Monaten musste ich jedoch eine Bestellung verschiedener Schnitte komplett zurück gehen lassen, u.a. weil die Seitenteile zu hoch waren und die Bügel damit unangenehm lang unter den Armen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/32DD • EU 70F
Alte BH-Größe: 70B, 75B, 80A
UBU: 71 • 76 cm
BU: 93 • 92 • 95 cm
 
Beiträge: 1402
Registriert: 22.03.2013
Danke: 91223
 
BH-log

Vorherige

Zurück zu BHs für verschiedene Bedürfnisse