01069 Dresden - Innere Altstadt - Karstadt

Forumsregeln
Bitte beachtet den Leitfaden für BH-Läden-Berichte. Dankeschön! *sonne*

Die Erfahrungsberichte sind subjektive Meinungen und widerspiegeln nicht die der Forumsbetreiberin. Auch wenn sorgfältig geprüft wird, dass die Aussagen sachlich, informativ und nicht beleidigend sind, können wir nicht ausschließen, dass es doch mal passiert, dass uns was entgeht. In solchem Fall bitten wir die Ladenbesitzer_innen sich an die Administratorin oder an die Moderation zu wenden.

01069 Dresden - Innere Altstadt - Karstadt

Beitragvon Vakuole » 27 Juni 2010, 09:52

Der Karstadt in Dresden führt momentan, Panache im Größenspektrum E-K, ich weiß leider nicht ob sie das dauerhaft im Sortiment haben, oder dass jetzt eine Aktion war.

Service: Kann ich nichts sagen, hab mich von allen Verkäuferinnen fern gehalten- geh mich aber nächste Woche mal aus Spaß beraten lassen *pfeif*

Größen: na die "Standartgrößen" A-E sind zu hauf da, ab und an hab ich auch ne F erblickt (die Wäscheabteilung ist riesig) und dann noch die Panache von "E-K" *love*, leider nicht mehr in all zu vielen Größen erhältlich, musste ordentlich suchen gehen und hab meine Größe (32FF) unter 6 Modellen nur einmal gefunden :?

UBB: Kann ich leider nicht viel zu sagen, hab Große UBBs gesehen (über 100), ob es auch kleine gibt, weiß ich nicht (ich werde nächste Woche mal schauen, wenn ich da bin)

Preise: Da vor allen "Markenwäsche" verkauft wird, sind die Preise relativ teurer, das ein oder andere Schnäppchen in den gängigen Größen findet man aber bestimmt ;)
Die Panache-BH waren doch recht teuer :cry: (in England kosten die je nach Modell gerade mal die Hälfte), aber so lichte wie die da an Größenspektrum hingen, scheinen die doch ganz gut zu gehen.
Deswegen versteh ich nicht, warum die nicht mehr haben und die Größen nachbestellen *kopfkratz*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 71 • 76 cm
BU: 92 • • 98 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2978
Registriert: 05.06.2010
Danke: 41116
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 01069 Dresden - Innere Altstadt - Karstadt

Beitragvon Laetitia » 27 Juni 2010, 23:43

Meine Mutter und ich haben dort schon eingekauft. :)
Absolut Prima dass es Panache und Masquerade jetzt auch in deutschen Kaufhäusern gibt! :)
Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend, aber auch nicht aufdringlich, man wird in Ruhe gelassen, wenn man jedoch eine Frage hat, wird geholfen. Allerdings kannten sie sich mit den UK Größen gar nicht aus und wussten z. B. nicht, wie man UBB und Körbchen von EU zu UK umrechnet. Die eine Verkäuferin meinte zu mir dass das Sortiment ganz neu ist, vielleicht fehlt da einfach noch das Know-how und die Erfahrung.
UBB gibt es ab 32 (70), 30er/28er leider nicht. :(
Ich glaube nicht an ein Leben nach dem Tod,
aber für alle Fälle nehme ich immer Unterwäsche zum Wechseln mit.

(Woody Allen)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28DD/30D • EU 65D
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 65 • 71 cm
BU: 83 (TL), 84 (HL) • 82 • 85 (TL), 86 (HL) cm
 
Beiträge: 664
Registriert: 22.06.2009
Wohnort: Berlin
Danke: 1011
 

Re: 01069 Dresden - Innere Altstadt - Karstadt

Beitragvon maria54321 » 5 Juli 2010, 16:02

Ich habe gerade bei Karstadt Dresden in der Unterwäsche-Abteilung angerufen - derzeit haben sie bis 38 G dort, dies wäre ins dt. System umgerechnet 85 K.

Um die Konfusion um Panache bei Karstadt aufzuklären: Lt. Angaben der Dessous-Verkäuferin bei Karstadt hat nur Karstadt Dresden und Karstadt Frankfurt am Main Panache bekommen. Dies ist ein Test, um zu sehen, wie die Größen gehen. Je nachdem, wie es läuft, wird der Verkauf von Panache entweder wieder eingestellt oder auf andere Häuser ausgedehnt. Also Leute, fleißig kaufen!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8102
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: 01069 Dresden - Innere Altstadt - Karstadt

Beitragvon Laetitia » 5 Juli 2010, 16:20

maria54321 hat geschrieben:Also Leute, fleißig kaufen!


*daumenhoch* *daumenhoch*

Leider bringt das wenig wenn die Verkäuferinnen nicht das Know-How haben, in diesem Größenbereich zu beraten.
Vielleicht können wir diesbezüglich ja irgendwie an Karstadt herantreten?
Ich glaube nicht an ein Leben nach dem Tod,
aber für alle Fälle nehme ich immer Unterwäsche zum Wechseln mit.

(Woody Allen)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28DD/30D • EU 65D
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 65 • 71 cm
BU: 83 (TL), 84 (HL) • 82 • 85 (TL), 86 (HL) cm
 
Beiträge: 664
Registriert: 22.06.2009
Wohnort: Berlin
Danke: 1011
 

Re: 01069 Dresden - Innere Altstadt - Karstadt

Beitragvon maria54321 » 5 Juli 2010, 17:02

Ich habe der Mitarbeiterin der Dessousabteilung, mit der ich telefoniert habe die Internet-Adresse des Forums genannt. Vielleicht schaut sie mal vorbei. (Und merkt dann, dass 85 G bei Panache nicht das Gleiche ist wie bei Triumph.)

Ich glaube, die richtige Adresse wäre Panache - die sollten Karstadt anbieten, die Verkäufer besser zu schulen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8102
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: 01069 Dresden - Innere Altstadt - Karstadt

Beitragvon Vakuole » 6 Juli 2010, 20:11

Ich war heute da und hab die Verkäuferinnen ein wenig getestet:

Wenn ich Schulnote vergeben müsste ne: 2(mit nem Meter langen Minus) bei mir
Sagen wirs so, wen man weiß was man ungefähr will, dann helfen sie einem super.
Ansonsten eher ernüchternd.

So jetzt die Situation, ich frage an und meinte ich bräuchte einen BH, welche Größe ich den trage- war nicht schnell genug um ne falsche normal Größe zu sagen - Mist aber auch-- Ich also "75F", die Verkäuferin wuselte dann los und suchte mir dann 75G und brachte mich dann auch fleißig.
ich gab ihr dann den Wink mit dem Zaunpfahl, dass es sein könnte, dass ich ich eine 70 bräuchte.
Die Arme meinte dann, dann müssten wir noch eine Größe höher gehen, bei niedrigerem UBB *daumenhoch*
Leider könnte sie mir dann nicht wirklich was anbieten, wuselte aber dann zu den Panache *ich dachte nur jetzt wirds wärmer* und griff nach einer F
Dann hab ich sie angestrahlt und ihr gesagt das sie mir die richtige Größe rausgesucht hat.
die hat ganz verwundert geguckt, und dann hab ich ihr gesagt, dass ich sie getestet habe um zu sehen ob sie richtig berät - ich glaub nicht, dass sie beleidigt war, aber mir zuhören wollte sie nicht als ich ihr das englische Größensystem erklären wollte- das eine engl. F nicht einer deutschen F entspricht wusste sie- aber das eine FF gleich einer deut.I ist wollte sie mir dann doch nicht so recht glauben... und das ich diese Größe wirklich brauche auch nicht.
-.-
Sie meinte ihr passen die BH in F hier genauso wie die F bei Triumph und dass das von Hersteller zu Hersteller ja unterschiedl. wäre - anversich schon, aber F und F ist nunmal bei Panache ein unterschied.
Außerdem wollte sie mir nicht glauben, dass man gar keine dicken Träger braucht (die hatten anscheinend noch ne Marke die bis H geht mit extra dicken Trägern) wenn der BH richtig sitzt.
Sie meinte gerade bei großem Busen und in ihrem Alter (sie war vielleicht ende 40 Anfang 50), bräuchte man das *kopfwand*. Meiner Meinung die normalen Träger reichen- besonders weil die Träger bei großen größer sogar in den Englischen Modellen dicker werden :roll:
Als ich ihr das sage, meinte sie nur, dass man das nicht so sagen kann, sie hätte Kundinnen die Rückenschmerzen hätten- auf meinen Wink das das an einem falschen BH liegen könnte wollte sie mir nicht glauben...
Und irgendwie zweifelte sie, das ich wirklich so einen großen Cup brauche.

Warum nehmen die Frauen mich nicht ernst >.< - okay ich bin Jung aber sie muss doch mitbekommen haben das ich zumind. ein wenig Ahnung habe, ansonsten hätte ich ihr auch kaum die engl. Größen erklären können.
Naja zum nachdenken muss ich sie schon gebracht haben, weil ich als dann in die Kabine verschwunden bin, ich gehört habe, wie sie ihre Vorgesetzte fragt, ob sie schon einen Katalog von Panache bekommen haben. :D


Als ich dann in der Kabine war hörte ich unweigerlich das Beratungsgespräch von neben an mit... 85B wie sollte es anders sein :roll:
Ich versteh das irgendwie nicht, die Verkäuferin (andere Verkäuferin als zuerst) war kurz bei mir und mir beim regulieren der Bügel zu helfen und sagte auch zu mir der BH säße richtig gut *daumenhoch* *Ja es wird erkannt wie ein BH richtig sitzt muss*.
Zurück zum Thema, auf jedenfalls kam ich am Ende gleichzeitig mit der Frau neben mir aus der Kabine, also 85 ist durchaus realistisch wenn ich eine 70 trage... aber B... nie im Leben, die hatte auf mehr Körpermasse etwa mein Brustvolumen.
Und die Verkäuferin meinte zu dieser Frau, der BH würde ihr fast passen.. es gibt beim BH kein fast, entweder er passt oder nicht *motzen* ... und sie könnte den ruhig tragen und was macht die gute Frau... sie läst sich soagr den gleichen BH noch mal in schwarz, oder war es weiß *kopfkratz* egal zurücklegen.

Ich hab bei so was immer das Bedürfnis in die Kabine zu platzen, mir selbst das angucken und die Frau aufzuklären - nur ist das extrem unhöflich und außerdem bin ich dafür viel zu schüchtern :oops: ... ich würde das schließlich auch nicht wollen :D .

Obwohl, wenn ich vor nem Monat die Chance gehabt hätte nen passenden BH zu bekommen, hätte ich mich von jedem helfen und angucken lassen XD
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 71 • 76 cm
BU: 92 • • 98 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2978
Registriert: 05.06.2010
Danke: 41116
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Zurück zu BH-Läden und persönliche BH-Beratung