46047 Oberhausen: Change im CentrO

Forumsregeln
Bitte beachtet den Leitfaden für BH-Läden-Berichte. Dankeschön! *sonne*

Die Erfahrungsberichte sind subjektive Meinungen und widerspiegeln nicht die der Forumsbetreiberin. Auch wenn sorgfältig geprüft wird, dass die Aussagen sachlich, informativ und nicht beleidigend sind, können wir nicht ausschließen, dass es doch mal passiert, dass uns was entgeht. In solchem Fall bitten wir die Ladenbesitzer_innen sich an die Administratorin oder an die Moderation zu wenden.

Re: 46047 Oberhausen: Change im CentrO

Beitragvon Bluete » 15 August 2009, 22:23

Wirklich alt war sie nicht. Vielleicht 35-45?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD • EU 
UBU: 68 • 75 cm
BU: 85 • 83 • 87 cm
 
Beiträge: 63
Registriert: 27.06.2009
Danke: 0 • 7
 

Re: 46047 Oberhausen: Change im CentrO

Beitragvon Zaunkoenig » 16 August 2009, 21:17

Dann scheint es eine andere gewesen zu sein. Meine hätte ich auf Ende vierzig Anfang fünfzig geschätzt. Aber vielleicht werden die ja auch so geschult?
Stand der Dinge:
BHs in meinem Besitz: Freya Greta in 30E, Cleo George in 30E, Freya Libby in 30DD und E, Freya Mimi in 30DD, Freya Cuba Bikini in 30DD
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD, manchmal E • EU 
 
Beiträge: 559
Registriert: 19.05.2009
Wohnort: Essen
Danke: 911
 

Re: 46047 Oberhausen: Change im CentrO

Beitragvon Schana » 20 August 2009, 15:43

Also ich muss auch noch einmal etwas revidieren, war mittlerweile noch einmal da. Die junge dunkelhaarige gebräunte Verkäuferin hat auch mich diesmal unbedingt zu anderen Größen überreden wollen und nicht verstanden, dass ich aber 65er UBBs suche. Dann hat sie mich gemessen. UBW unter überm T-shirt und recht locker: 74. Na sie brauchen doch 75 und nicht 65 :cry:

Letztendlich hatte ich nicht viel Zeit und es war mir dann auch zu doof. Aber mit meinen vorher dort gekauften Bikinis in 65 D bin ich trotzdem glücklich!!!
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 70 • 74 cm
BU: 82 - 83 • 79 - 80 • 84 cm
 
Beiträge: 27
Registriert: 16.07.2009
Danke: 1 • 0
 

Re: 46047 Oberhausen: Change im CentrO

Beitragvon Jess » 13 September 2009, 19:51

Also, ich war Freitag (pünktlich zum Symphonic Fantasies-Konzert ;)) in dem Laden. Ich wurde von der kleinen, blonden Verkäuferin bedient.

Na ja, meinte ich zu ihr, als ich reinkam: Ich hätt gern 30J. Zuerst musste ich sie über das kontinentale Pendant zu dem UBB unterrichten, dann guckte sie mich an, als hätte ich ein Schweinshaxn bei ihr bestellt... ^^

Na ja, im Laden gabs nichts (hallo, wer von euch hat die ganzen 65-Größen augekauft?! Sie meinte, da wäre am Tag zuvor eine da gewesen, die meine Größe haben wollte... ^^). Dafür hat sie aber lieb und nett das komplette Lager auf den Kopf gestellt und kam nach geraumer Zeit freudestrahlend zurück mit nem 30J. Na ja, gut, das war schon mal net ganz so schlecht. Ein bisschen Brötchen hab ich darin zwar auch noch, aber immerhin rutscht nichts und mir tut mal nicht die Brust weh, wenn ich nen BH trage.

Allerdings muss ich auch sagen, dass die Beratung nur so halb-halb war... Ich hatte bei mir zuhause UBB 73cm nachgemessen. Sie kam auf 76cm - und wollte mir nen 70er andrehen (obwohl sie, glaube ich, noch auf 75 umschwenken wollte, allerdings hatte ich da schon nen 70er an - und sie konnte echt nicht behaupten, dass der zu fest saß). Na gut, hab ihr irgendwie klar gemacht, dass ich den 65er aber wesentlich bequemer finde, als den 70er, zumal ich ja schon diverse 70er hätte, die auch nihct so richtig passten. Na ja. Sie hat auch einfach so das Maßband gezückt, ohne mal bescheid zu sagen, was ich machen solle (ich hatte gerade frisch eingeatmet... ^^). Letztendlich hat sie mir meinen Willen gelassen.

20% Rabatt gab's auch noch, wegen 2jährigen Bestehens.

Und sie hat mir angeboten, bevor ich das nächste Mal nach Oberhausen komme, solle ich mal auf die Change-HP gehen, mir die Modelle ansehen und ihr Bescheid geben, welche mir gefielen, sie würde die dann für mich bestellen.
Außerdem hat sie mir Tipps gegeben, wie ich meine alten BHs umnähen lassen könne, damit sie vom UBB her passen.

Alles in Allem bin ich ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Ich hatte ohnehin nicht gedacht, was in meienr Größe zu finden. Eines besseren belehrt zu werden, war ein gutes Gefühl. :) Nur bei der Beratung kann man noch ein bisschen anchhaken - oder die Kundin muss eben ein bisschen rigoros ihr eigenes Wissen einbringen... ;)
Benutzeravatar
Jess
 
 

Re: 46047 Oberhausen: Change im CentrO

Beitragvon Gloria » 14 September 2009, 11:15

Jess hat geschrieben:Außerdem hat sie mir Tipps gegeben, wie ich meine alten BHs umnähen lassen könne, damit sie vom UBB her passen.


Danke für den Bericht! Verrätst du uns noch, wie die speziellen Tipps ausgesehen haben? *bettel*
43 Jahre, kinderlos, Brüste groß, rund und eher fest. Curvy Kate-Addict.
Curve: The loveliest distance between two points. (Mae West)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36H • EU 
Alte BH-Größe: 85D/E
UBU: 85 • 96 cm
BU: 117 • • cm
 
Beiträge: 1010
Registriert: 16.07.2009
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke: 3741
 
BH-log
Steckbrief

Re: 46047 Oberhausen: Change im CentrO

Beitragvon Jess » 19 September 2009, 10:26

Oh, die speziellen Tipps waren vor allem, dass sie an mir rumgezuppelt hat und mir letztendlich zeigte, dass ich hinten unter den Trägern also, bzw. darum herum, meine BHs umnähen lassen könne, wenn die UBBs zu groß seien, meine BHs aber in den Körbchen passen würden. :)
Benutzeravatar
Jess
 
 

Re: 46047 Oberhausen: Change im CentrO

Beitragvon Schana » 12 Dezember 2009, 13:28

Hallo,

ich war mal wieder im Change im Centro. Ich suche eine schöne Corsage und dachte, ich trau mich mal. Diesmal hatte ich eine nette braunhaarige Verkäuferin. Ich sagte ihr was ich suche und dass mir 65 D am besten passt. Tatsächlich hat sie ein Corsage in der Größe gehabt und noch einige in den "Nachbargrößen" angeschleppt. Sie musste dann aber auch zugeben, dass die 65 D optimal passte. Leider war mir die Corsage unten also Richtung Hüft etwas zu lange. Ansonsten saße die soooooo super. Naja, werd schon noch ein finden ...

LG Schana
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 70 • 74 cm
BU: 82 - 83 • 79 - 80 • 84 cm
 
Beiträge: 27
Registriert: 16.07.2009
Danke: 1 • 0
 

Re: 46047 Oberhausen: Change im CentrO

Beitragvon Mimose » 30 Januar 2010, 01:14

ich war dort 2 mal, einmal 2007, da habe ich mir von der älteren Dame bedienen lassen und einen Bh in der Größe 65 B gekauft, denn als ich meinte dass ich vorher 70 getragen hätte und nun einen in 65 C bräuchte ( meine Maße: 68/79) meinte sie mir würde ja schon eher bei meiner kleinen brust ein B-körbchen passen. Dieses BH trage ich seitdem eh und je... dann war ich dieses Jahr dort, habe mich umgeschaut und netterweise kam diese Dame auf mich zu, um mir ihre Hilfe anzubieten. Ich sagte ich suche einen BH in 65B, sie meinte: " Solche kleinen BHs für so kleine Brüste führen wir gar nicht" , dann meinte ich dass das nicht sein könne, denn ich hätte einen solchen an, sie war davon überzeugt-ichweiß nicht wieso- dass es so kleine BHs kaum gibt. Mir standen schon die Tränen in den Augen. Dann meinte ich zu ihr, dass ich ihr den BH zeige. Ich zeigte ihr den und sie meinte dann auf einmal: " Achja von Charade, ja die führen manchmal aber auch nur ganz selten solche mimi BHs" .... :( :( :( gibts noch andere Läden in der nähe von Dortmund? *heul*

Hab mir dann trotzdem einen gekauft, in 65B aber i-wie scheint mir der zu groß zu sein :(
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28DD • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 65,5-66 • 70 cm
BU: 79 • 82 • 84 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 23
Registriert: 09.01.2009
Danke: 2 • 0
 

Re: 46047 Oberhausen: Change im CentrO

Beitragvon Roxy » 30 Januar 2010, 12:29

Wenn er Falten wirft, dann könnte er auch zu klein sein. Das nennt man dann Orange-im-Glas-Effekt.

Ich finde es total unhöflich von den Verkäuferinnen, wenn sie dann noch sagen "Solche Mini-BHs haben wir nicht.." "Solche kleinen BHs für so kleine Brüste haben wir nicht" Was soll das denn? Einfühlsam ist was anderes..

Lass dich nicht unterkriegen *freunde* Du wirst schon was passendes finden!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75B
 
Beiträge: 1663
Registriert: 04.12.2008
Danke: 296
 

Re: 46047 Oberhausen: Change im CentrO

Beitragvon Doreen83 » 4 Februar 2010, 19:46

meine shoppingtour im centro ist nun beendet und ich war auch im change...
es war wirklich toll. ich war noch NIE so zufrieden in einem wäscheladen. die begrüßung war sehr nett. ich wurde gefragt welche größe ich im moment trage. wurde aber trotzdem vermessen. statt 85J trage ich jetzt 80H. diese BHs haben einfach super gepasst und einen sehr tollen busen geformt ohne zu drücken. die qualität ist sehr gut.
die verkäuferin ist auf meine wünsche eingegangen und hat im lager und im laden alles durchsucht. sie war nie aufdringlich oder hat versucht, mir etwas anzudrehen.
hier wurde geschrieben, dass BHs im preis von 20 - 25€ zu haben sind... es kommt immer auf die größe an. bei 80H habe ich pro bh 40€ bezahlt. je größer desto teurer. zu jedem bh gibt es auch immer passende unterteile. *daumenhoch*
es gibt wäsche von romantisch bis schlicht. bin wirklich beeindruckt gewesen.
habe direkt eine kundenkarte bekommen. mit jedem einkauf bekommt man 10% vom einkaufspreis auf die karte gutgeschrieben. das guthaben kann man bei jedem einkauf eintauschen oder einfach sammeln. es gibt keinen zeitraum, bis wann man das guthaben aufgebraucht haben muss. desweiteren bekommt man per email immer newsletter über die neueste kollektion und veranstaltungen. *daumenhoch*
endlich mal ein laden, wo man was schönes findet, gut beraten wird und mit einem lächeln aus dem laden gehen kann. ich bin verliebt. *love*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 85D
UBU: 89 • 94 cm
BU: 110 • 110 • 114 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 46
Registriert: 23.12.2009
Danke: 1 • 0
 

VorherigeNächste

Zurück zu BH-Läden und persönliche BH-Beratung