09648 Mittweida: Wäscheboutique Männel

Forumsregeln
Bitte beachtet den Leitfaden für BH-Läden-Berichte. Dankeschön! *sonne*

Die Erfahrungsberichte sind subjektive Meinungen und widerspiegeln nicht die der Forumsbetreiberin. Auch wenn sorgfältig geprüft wird, dass die Aussagen sachlich, informativ und nicht beleidigend sind, können wir nicht ausschließen, dass es doch mal passiert, dass uns was entgeht. In solchem Fall bitten wir die Ladenbesitzer_innen sich an die Administratorin oder an die Moderation zu wenden.

09648 Mittweida: Wäscheboutique Männel

Beitragvon Nicatora » 2 Januar 2015, 20:40

Wäscheboutique Männel
09648 Mittweida
Rochlitzer Str. 28

Montag- Freitag 9.00 - 18.00 Uhr
Samstag 9.00 - 12.00 Uhr
http://www.waescheboutique-maennel.de
Red. Adresse des Wäschegeschäfts ergänzt [whygirl]

Ich habe in einer Kleinstadt in meiner Nähe ein namenloses Wäschegeschäft entdeckt, das damit wirbt, Bänder von 65-115 zu führen und Cups bis I. Also habe ich den Laden aufgesucht, er ist leicht zu finden, obgleich er von außen, trotz eines schönen Schaufensters, nicht gerade einladend aussieht.
Ich wollte mir meinen ersten passenden BH suchen mit einer Anhaltsgröße im Kopf, ging also gleich auf die Verkäuferin zu, anstatt mich alleine umzuschauen. Ich konnte allerdings von den Marken her bloß Marie Joe und PrimaDonna erkennen, auch die von mir dann anprobierten schienen bloß diese zwei zu sein.
Die Verkäuerin schaute mich nicht komisch an, als ich von einer 60H/65G sprach, sondern fragte gleich, ob ich lieber welche "Mit Schalen" hätte und geleitete mich dann mit einem "Probierexemplar" zur Umkleide. Die Umkleide liegt in einem extra Raum, der an den Verkaufsraum angrent, was ich als sehr angenehm empfand, denn dieser Raum war auch von der Athmosphäre her sehr schön, die Umkleiden waren von der Größe her okay, wenn auch die Haken etwas zu klein waren.

Die Auswahl an 65er BHs war ziemlich begrenzt, leider, deshalb kam die (wirklich nette) Verkäuferin immer wieder mit 70ern an, auch wenn sie immer wieder feststellte, das mir diese zu weit waren. Sie hat immer gefragt, ob ich angezogen bin, wenn sie mir etwas in die Kabine gegeben hat, hat allerdings auch mehrmal einfach so mal reingelukt in den Vorhang, was mich persönlich nicht so sehr gestört hat, da ich kein Problem habe, meine Brüste einer "Fachfrau" zu zeigen, aber andere könnten sich bestimmt daran stören. Mich angefasst hat sie nicht, außer zum Träger verstellen. Auch wurden keine Kommentare wegen eines Körperbildes gemacht, was ich als sehr angenehm empfand.

Leider besaß die Verkäuferin nur eine Art "Halbwissen": Sie wusste zum Beispiel, dass der Steg anliegen muss, ihr war auch die Einstellung der Träger sehr wichtig und hat darauf geachtet, ob die Seiten des BHs ausgefüllt sind, allerdings wollte sie mich zum Beispiel immer dazu bringen, den BH doch im zweiten Haken zu zu machen, denn "eins muss noch als Reserve bleiben". Ob ein BH richtig saß, konnte sie auch nicht hunterprozentig beurteilen, so wurde ein BH, der mir eine Doppelbrust machte, als passend bezeichnet im Körbchen, und als ich sie darauf hinwies, meinte sie, dass die Träger nicht richtig eingestellt wären, weil sie nicht fester gingen. Meinen Einwurf, dass bei noch engeren Trägern die Doppelbrust doch schlimmer würde, überhörte sie.
Da nach wenigen Modellen schon keine BHs in meiner Größe mit Schale zur Verfügung standen (eigentlich hatte sie nur einen in 65 für mich, das war aber der, der die Doppelbrust machte), fragte sie mich, ob auch welche ohne Schale okay wären. Ich wollte zwar keinen in der Richtung kaufen, allerdings dachte ich, probieren kann nicht schaden. Auch von denen brachte sie mir immer wieder 70er Bänder, auch wenn diese immer zu weit waren. Auch hätten meiner Meinung nach sogar die 65er noch enger sein können, aber diese hat sie als "gut passend" bezeichnet.
Nach einiger Zeit und nichts Passendem, sagte sie, sie könne leider nichts mehr für mich tun (sie versuchte also nicht, mir einen nicht passenden zum Kauf aufzuschwatzen) allerdings würden im Frühling die neuen Modelle rein kommen, da könnte sie im Katalog auch mal welche in 65G bestellen.

Insgesamt bin ich natürlich nicht richtig zufrieden, weil ich nun noch immer keinen passenden BH habe, allerdings war die Verkäuferin wirklich nett und ich werde im Frühling nochmal rein schauen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/F • EU 
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 66 • 71 cm
BU: 89 • 87 • 91 cm
 
Beiträge: 864
Registriert: 02.10.2014
Wohnort: Chemnitz
Danke: 94100
 
BH-log
Erstberatung

Re: 09648 Mittweida: Wäschegeschäft

Beitragvon whygirl » 20 Januar 2015, 23:12

Danke für die Beschreibung des Geschäfts! :-) Könntest du bei Gelegenheit noch einmal dort vorbeigehen und den Namen und die genaue Adresse des Ladens ergänzen, evtl. auch mit Öffnungszeiten?

Dann wird es für andere Interessentinnen aus der Umgebung leichter, nach Mittweida zu kommen und im Laden vorbeizuschauen. :)
Benutzeravatar
Redakteurin
BH-Größe: UK 28E • EU 60E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 67 • 73,5 cm
BU: 82,5 • 83,5 • 89,5 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 710
Registriert: 20.01.2011
Wohnort: Süd-Osten
Danke: 3662
 
BH-log

Re: 09648 Mittweida: Wäschegeschäft

Beitragvon Jana1975 » 11 März 2015, 23:41

Hallo, es handelt sich sicher um folgendes Geschäft:

Wäscheboutique Männel
09648 Mittweida
Rochlitzer Str. 28

Montag- Freitag 9.00 - 18.00 Uhr

Samstag 9.00 - 12.00 Uhr

http://www.waescheboutique-maennel.de
Benutzeravatar
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.03.2015
Danke: 0 • 1
 

Re: 09648 Mittweida: Wäschegeschäft

Beitragvon Nicatora » 12 März 2015, 21:19

Da war Jana schneller, ich war heute nochmal da und wollte gerade die Informationen nachtragen, dankeschön :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/F • EU 
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 66 • 71 cm
BU: 89 • 87 • 91 cm
 
Beiträge: 864
Registriert: 02.10.2014
Wohnort: Chemnitz
Danke: 94100
 
BH-log
Erstberatung

Re: 09648 Mittweida: Wäscheboutique Männel

Beitragvon whygirl » 13 März 2015, 10:04

Vielen Dank euch beiden! Ich habe die Adresse in den ersten Beitrag und den Threadtitel eingefügt
Benutzeravatar
Redakteurin
BH-Größe: UK 28E • EU 60E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 67 • 73,5 cm
BU: 82,5 • 83,5 • 89,5 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 710
Registriert: 20.01.2011
Wohnort: Süd-Osten
Danke: 3662
 
BH-log

Re: 09648 Mittweida: Wäscheboutique Männel

Beitragvon Nicatora » 6 Mai 2015, 16:53

Ich war seit meinem letzten Bericht einige Male in der Wäscheboutique Männel. Da mir aus dem hiesigen Sortiment nichts passte, bestellten sie mir einen BH mit 65er-Band, den sie in der Kreuzgröße mit 70 auch da hatten. Als dieser nicht passte, war es auch kein Problem, ein anderes Modell zu bestellen.
Ich wurde immer sogleich per Telefon informiert, wenn meine Bestellung da war und es bestand keine Kauf-Pflicht.
Ich habe mich dort sehr wohl und aufgehoben gefühlt. Auch wenn ich immer noch nicht fündig geworden bin und wir jetzt festgestellt haben, dass mir die führenden Marken einfach nicht passen :(
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/F • EU 
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 66 • 71 cm
BU: 89 • 87 • 91 cm
 
Beiträge: 864
Registriert: 02.10.2014
Wohnort: Chemnitz
Danke: 94100
 
BH-log
Erstberatung

Zurück zu BH-Läden und persönliche BH-Beratung