13187 Berlin: Brafinette

Forumsregeln
Bitte beachtet den Leitfaden für BH-Läden-Berichte. Dankeschön! *sonne*

Die Erfahrungsberichte sind subjektive Meinungen und widerspiegeln nicht die der Forumsbetreiberin. Auch wenn sorgfältig geprüft wird, dass die Aussagen sachlich, informativ und nicht beleidigend sind, können wir nicht ausschließen, dass es doch mal passiert, dass uns was entgeht. In solchem Fall bitten wir die Ladenbesitzer_innen sich an die Administratorin oder an die Moderation zu wenden.

Re: 13187 Berlin: Brafinette

Beitragvon Nicatora » 8 August 2016, 19:13

Auch ich habe bei meinem Berlin-Besuch natürlich Brafinette aufgesucht. Meine Motivation war primär, mal Ewa-BHs anzuprobieren, da ich noch nie einen anhatte.

Die Atmosphäre im Laden ist angenehm, es ist sehr hell und schlicht eingerichtet.
Meine Privatssphäre wurde absolut respektiert sie hat immer gewartet, bis ich den Vorhang öffnete und mich nicht ungefragt angefasst, es fielen keine körpernormative Aussagen und ich habe mich sehr wohl gefühlt.

An Ewa-BHs hatte sie leider nicht wirklich etwas in meiner Größe (welche wir anhand der Größen ringsherum schnell herausfanden), fragte mich dann, ob es auch etwas von Avocado sein durfte.
Sie brachte mir etliche BHs von total interessanten Marken, bestätigte meine Einschätzung von passen oder nicht passen und akzeptierte es, wenn ich mich einfach nicht wohl in einem BH fühlte. Auch hatte sie Ahnung von ihren Modellen, denn sie brauchte mir meist auf Anhieb die richtige Größe, was bei der Vielzahl von Größensystemen wirklich beachtlich ist.
Zu Beginn war ich die einzige Kundin im Laden, sodass sie sich voll auf mich konzentrieren konnte; nach einer Weile kam eine andere, die etwas aus dem Katalog bestellen wollte; trotzdem nahm sie sich viel Zeit für mich und akzeptierte es am Ende auch, dass ich nichts kaufte, weil nichts optimal passen wollte.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Besuch bei Brafinette und werde bei meinem nächsten Berlin-Besuch bestimmt auch nochmal hingehen! :)
Barfüßige Grüße
Nicatora
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 66 • 71 cm
BU: 89 • 87 • 91 cm
 
Beiträge: 809
Registriert: 02.10.2014
Wohnort: Chemnitz
Danke: 9493
 
BH-log
Erstberatung

Re: 13187 Berlin: Brafinette

Beitragvon miyasaris » 12 August 2016, 17:53

Ich war heute bei Brafinette. Zwar ist es nicht ganz das geworden, was ich gesucht habe: Ungepaddeter hautfarbener BH, der ganz laut schreit "Ich bin sommerlich und unsichtbar zugleich", aber ich habe trotzdem einen nude-BH gekauft, ein Btempt'd Classic Convertible (953201).
Besuch war super (mit Rabatt für Busenfreundinnen, hehe) nur leider hattte ich weniger Muße, mich noch durch mehr Ewa Michalak durchzuprobieren, weil meine Mutter dabei war und meine heimliche Hoffnung, dass sie sich anstecken lässt und mal mehr als zwei BHs ihr Eigen nennen kann, nicht erfüllt worde.
Also blieb es bei einem 3D-Modell (dessen Namen ich gerade nicht finde), dessen Farbkombination (schwarz-hautfarben) aber schon in meiner Schublade durch den Ciao Bella abgedeckt ist.

Am Anfang hat die Dame dort immer noch gefragt, ob sie den BH/Körper anfassen und in die Kabine kommen darf, aber da ich und meine Mutter im BH (oder noch nackiger...) die ganze Zeit von einer Kabine in die andere gewechselt sind, erübrigte sich das schnell - der Kabinenbereich ist ja auch nicht von außen einsehbar und irgendwann waren wir die einzigen Kundinnen - vor dem eintretenden Berliner-Schnauze-Paketboten kam der Alarmruf dann auch schnell genug, haha.

Empfehlenswert! Vor allem, wenn man sich total querbeet durch alle möglichen Marken probieren will. Die Verkäuferin hat auch sehr schnell erkannt, welche Sorte BH mir am besten passen würde und dann in die Richtung beraten - auch wenn eine Erkenntnis von heute ist, dass ich bei weiterer Gewichtsabnahme Richtung (aka. 36C und noch weniger Volumen oben) mehr Findeprobleme kriegen könnte als bei der jetzigen 36D...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36D • EU 
Alte BH-Größe: 90A
UBU: 84 • 91 cm
BU: 102 • 102 • 104 cm
 
Beiträge: 149
Registriert: 24.03.2016
Danke: 57
 
Steckbrief
Erstberatung

Re: 13187 Berlin: Brafinette

Beitragvon BH LOUNGE » 12 August 2016, 20:24

Ich habe während meines Urlaubs Berlin besucht, unter anderem war ich auch bei Brafinette *sonne*
Auf dem Blog habe ich einen Reisebericht geschrieben, bei dem ihr auch ein paar bildhafte Eindrücke vom Laden gewinnen könnt:
http://blog.bhlounge.de/berlin/
Benutzeravatar
BH-Laden
 
Beiträge: 55
Registriert: 17.12.2012
Wohnort: Hannover
Danke: 2032
 

Re: 13187 Berlin: Brafinette

Beitragvon Kittyworld » 20 August 2016, 21:24

Während meines Aufenthalts in Berlin habe auch ich (in Begleitung meines besten Freundes) Brafinette einen Besuch abgestattet.

Der Laden ist mit der U-Bahn und einem kleinen Fußmarsch gut zu erreichen. Mit Bus dürfte man auch näher ran kommen.
Meine Begleitung hat sich auf dem vorhandenen Sofa niedergelassen und zwischendurch ein Wasser angeboten bekommen (wir waren ca. 2h dort).

Im Laden selbst hing einiges an Bademode, was ich mir nun nicht näher angesehen habe. Dann gab es 2 Ständer mit einigen Cleo, Panache, Fantasie, Avocado, Gossard und b tempt'd-Modellen. Der Großteil der BHs dürfte jedoch im Lager verstaut sein.

Mein Anliegen waren die Suche nach einem ungepaddeten BH sowie Ewa Michalak BHs. Bei den Michalaks gab es nicht so viel in meiner Größe (der 3D Porcelanka war von Bügeln und Band in 70C passend, aber viel zu geschlossen). Mehr gab es diesbezüglich leider nicht. Ich habe in der Zeit einige (ca. 20) BHs probieren können und wurde sehr motiviert beraten. Insgesamt wurde mir dazu geraten in der Zukunft Half-Cups zu probieren und bei Ewa HP bzw. die nicht mehr geführten HM-Modelle zu probieren. Das würde ich bestätigen bzw. müsste ich EM noch weiter probieren um die Aussage bestätigen zu können.

Es wurde gefragt, ob sie in die Kabine kommen darf bzw. habe ich den Vorhang meinerseits selbst bei Fragen geöffnet. Die in Frage kommenden Modelle wurden schneller nachgereicht als ich probieren konnte, aber das war ok und sie hatte Verständnis dafür, dass ich nicht schneller probieren konnte. Das war auf jeden Fall der angenehmste BH-Laden Besuch meines Lebens (wobei es zum Vergleich auch nur Change und den heimatlichen BH-Laden zwecks Auffindung eines (grausamen) Strapless wegen Abiball gibt), aber ich denke auch sonst würde das Urteil genauso positiv ausfallen *ja* .

Mitgenommen habe ich meinen ersten Cleo (Riley in 30DD) der wirklich bequem sitzt (trage ihn seit heute morgen) :) .
Dafür habe ich inklusive BF-Rabatt 44,00€ bezahlt, was ich in Anbetracht dessen, wie viel Zeit sich genommen wird und dass ich vor Ort probieren kann, durchaus gerechtfertigt finde.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32D • EU 70D
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 76 • 80-81 cm
BU: 87 • 89 • 91 cm
 
Beiträge: 187
Registriert: 30.06.2013
Danke: 5820
 
BH-log
Erstberatung

Vorherige

Zurück zu BH-Läden und persönliche BH-Beratung