50171 Kerpen: Fashion Wind

Forumsregeln
Bitte beachtet den Leitfaden für BH-Läden-Berichte. Dankeschön! *sonne*

Die Erfahrungsberichte sind subjektive Meinungen und widerspiegeln nicht die der Forumsbetreiberin. Auch wenn sorgfältig geprüft wird, dass die Aussagen sachlich, informativ und nicht beleidigend sind, können wir nicht ausschließen, dass es doch mal passiert, dass uns was entgeht. In solchem Fall bitten wir die Ladenbesitzer_innen sich an die Administratorin oder an die Moderation zu wenden.

50171 Kerpen: Fashion Wind

Beitragvon Algieba » 26 Juli 2013, 20:04

Inh.: Liane De Silva

Stiftsstraße 24 - 28
50171 Kerpen
Tel: 02237-9299375
Fax: 02237-9299892

liane@fashionwind.de
http://www.fashionwind.de (Seite derzeit im Umbau)

Marken: Freya, Fantasie, Fauve, Elomi (sowohl Wäsche als auch Bademode), Ulla Dessous, Huit, ...
Größen: Bänder von 65 bis mind. 100 (gesehen), Cups von A bis brit. J (gesehen), weitere Größen je nach Modell auch auf Bestellung erhältlich. Auf Wunsch kann das UBB auch gekürzt werden, Kostenpunkt dafür sind 3 Euro.

Es sind sowohl Modelle aus den aktuellen Serien als auch Einzelstücke aus vorhergegangenen Kollektionen erhältlich, wenn die Größe nicht vorhanden ist, kann bei aktuellen Serien gegen eine Anzahlung von 10 Euro nachbestellt werden. Die Preise liegen im für Deutschland üblichen Bereich von etwa 50 bis 100 Euro, je nach Modell und Marke, reduzierte Modelle sind ab etwa 30 Euro zu haben.

Der eigentliche Ladenbereich hat geschätzt 35 bis 40qm Verkaufsfläche, die Wäsche ist teils nach Modellen, teils nach Größen auf Ständern bzw. an der Wand angebrachte Kleiderstangen sortiert, die Bademode nach Schnitt (Bikini, Badeanzug, Tankini) und Größe. Die zwei Umkleiden befinden sich im hinteren Bereich und sind jeweils geräumig genug, dass wir auch zu zweit noch dort hinein passten, ohne uns beim Anziehen ins Gehege zu kommen.

Frau De Silva führt das Geschäft als "Ein-Frau-Betrieb". Mir und hayashi hat sie sich als ausgesprochen engagiert und kompetent gezeigt. hayashi wurde über leichter Sommerkleidung zunächst nach Augenmaß auf 70 bis 75D geschätzt, nach Anprobe einiger Modelle wurde dann auf 30/65E (bzw 32/70DD bei engeren Modellen) revidiert, bei mir 32/70HH bzw. 34/75H als gut passende Größen ermittelt. Beides entspricht unseren hier im Forum gefitteten Größen. In den zwei Stunden, die wir dort waren, ist sie auf unsere Wünsche und Bedürfnisse eingegangen, hat anhand des Sitzes der anprobierten Modelle Vorschläge bezüglich geeigneter Schnitte und Größen gemacht und bei kleiner oder größer ausfallenden Modellen deutlich auf die abweichende Größe hingewiesen. Als sehr erfreulich empfand ich, dass sie sich bei unpassenden Modellen dezidiert dahingehend geäußert und ihre Meinung auch begründet hat.

Für wiederkehrende Kundschaft gibt es eine Kartei, in der passende Modelle festgehalten werden.

Fazit: Preise wie bei H&M darf man hier nicht erwarten, aber dafür stehen auch im weniger gängigen Größenbereich die Chancen recht gut, etwas Passendes zu finden.
Und Mose kam vom Berg herunter, in der Hand zwei Steintafeln auf denen geschrieben stand: "Ihr Frauen aller Herren Länder, tragt BHs in passender Größe, reich gesät von 26A bis 50N und erfreut euch an dem was euch Gott geschenkt hat" (karma)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32H/HH, 34GG/H • EU Ewa Michalak 70J/JJ
Alte BH-Größe: UK 32G/GG, EU 70H/I
UBU: 72 • 80 cm
BU: 106 • 104 • 114 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1648
Registriert: 30.12.2012
Wohnort: westlich von Köln
Danke: 93214
 
BH-log

Re: 50171 Kerpen: Fashion Wind

Beitragvon hayashi » 26 Juli 2013, 20:13

Mein Senf dazu:
Ich fand sie sehr freundlich und vor allem bei einem vorgeformten Modell ihre Bezeichnung "das passt nicht zu Ihnen" sehr schön. Also einfach Inkompatibilität ohne Wertung. Sehr schön war auch, wie offen sie war. Leider war in 30E nicht so viel da, aber sie hat immer wieder etwas gebracht oder auch mal bei 32 enger gehalten, um zu sehen, ob es bei einem 30er dann okay wäre.
Da für mich nicht viel da war, werde ich wohl eher das nächste Mal vorher anrufen (schadet nie ;) ) und sehen, ob sie etwas für mich hat. Und jetzt gehe ich auf Suche nach dem herrlichen Fantasie, den sie leider nicht mehr in meiner Größe hatte.
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 20075
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8282007
 
BH-log

Re: 50171 Kerpen: Fashion Wind

Beitragvon Melody9616 » 11 Juli 2014, 15:51

Hallo ich war heute in Kerpen im Fashion Wind,

leider hatte ich telefonisch niemanden erreicht und als ich dann da war, waren leider keine BHs mit 65(X) vorrätig.
Die Verkäuferin war zwar sehr nett (zu den anderen) hat sich aber für mich so gut wie keine Zeit genommen, weil sie ja wusste, dass ich dort nichts direkt kaufen könnte. Sie hat mir allerdings angeboten zu bestellen.

Also wer dort BHs kaufen möchte, sollte vll. erst einmal anrufen, wenn eine kleine "Unterbrustbreite" braucht, um zu fragen, ob Modelle vorrätig sind...

Viele Grüße,
Tina
Benutzeravatar
Melody9616
 
 

Re: 50171 Kerpen: Fashion Wind

Beitragvon Eposeth » 24 Juni 2016, 11:46

Habe gerade dort angerufen, weil ich auf der Suche nach dem Freya Crop Top ohne Bügel in 60I/30F bin (65FF/30H passte gut, nur UBB zu locker) und wissen wollte, ob sie den vorrätig haben. Haben sie nicht, mir wurde aber angeboten, dass ich mal kommen solle und erwähnen, dass wir telefoniert haben und die Besitzerin mich dann in Ruhe beraten könne, um einzuschätzen ob die Größe wirklich gut ist, damit sie den für mich bestellen kann (weil eben zurückschicken leider als Laden nicht möglich ist)
Fand ich erstmal sehr nett, sie meinte auch, dass sie allgemein gut weiß, wie die Größen bei verschiedenen Marken/Modellen ausfallen, es daher wohl reichen würde, wenn ich z. B. andere SportBHs testweise anprobieren würde.
Bin gespannt wie dann die Beratung live ist.
Von Busenfreundinnen hat sie auch schon gehört, was aber angesichts des Berichts nicht verwunderlich ist (auch wenn sie meinte, dass sie auch schon mal Abweichungen von der ermittelten Größe festgestellt hat und einen daher lieber mal live sieht und selber fittet)
Benutzeravatar
Neuling
BH-Größe: UK 30FF/30F • EU 
Alte BH-Größe: 70E
UBU: 66 • 75 cm
BU: 87 • 88 • 97 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.07.2015
Danke: 3 • 0
 
Erstberatung

Re: 50171 Kerpen: Fashion Wind

Beitragvon Walking Dad » 4 August 2016, 21:22

Kann man hier irgendwo Sterne vergeben?

Bin dort als Mann mehr als Herrvoragend bedient worden, habe 2std. lang diverse BHs anprobieren dürfen und dann wurden in der für mich passenden Größe mehrere BHs bestellt die aber nicht abnehmen musste, habe ich aber trotzdem da sie ausgezeichnet gepasst haben.

Mein Fazit: Frau De Silva hat einen Stammkunden gewonnen. *daumenhoch*
BHs sind nicht für Frauen, sie sind für Brüste.
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 90B
UBU: 104 • 112 cm
BU: 121 • 118 • 120 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 14
Registriert: 28.05.2016
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 232
 

Zurück zu BH-Läden und persönliche BH-Beratung