35390 Gießen: Dessous Danielle [geschlossen]

Forumsregeln
Bitte beachtet den Leitfaden für BH-Läden-Berichte. Dankeschön! *sonne*

Die Erfahrungsberichte sind subjektive Meinungen und widerspiegeln nicht die der Forumsbetreiberin. Auch wenn sorgfältig geprüft wird, dass die Aussagen sachlich, informativ und nicht beleidigend sind, können wir nicht ausschließen, dass es doch mal passiert, dass uns was entgeht. In solchem Fall bitten wir die Ladenbesitzer_innen sich an die Administratorin oder an die Moderation zu wenden.

Re: 35390 Gießen: Dessous Danielle

Beitragvon phoenixtraene » 3 August 2010, 20:03

Wichtig, Wichtig, Wichtig
Bitte den ersten Beitrag noch einmal lesen. Ich habe da was moderiert.

-----------

An die Schnäppchenjäger:
Freya wird aus dem Sortiment genommen. Aus dem Grund werden die Bhs sehr günstig verkauft.
Außerdem kann man sehr viele Höschen, zu denen keine Bhs mehr da sind für ein paar Euro abgegeben.
Die Leute unter euch, die 32G oder 34E tragen, sollten mal nach dem Masquerade Antoinette Basque schauen. Der ist gerade sogar für englische Verhältnisse verdammt günstig, da nur noch die beiden da sind...und er ist sooooooooo schön.
*schmacht*

Ich war von dem Besuch auch begeistert. Wir wollten da anfänglich nur hin, weil ich unbedingt mal einen Ulla in einer großen Größe anziehen wollte. Beim Anruf meinten sie, dass ganz viel in 70J und auch K da sei. Im Endeffekt waren das aber die englischen Modelle und nicht wie erhofft Ulla, das wollten die mir nicht antun, weil gerade kein schönes Modell da war. Ich konnte aber trotzdem einen in 70I (oder J? oder so) ergattern...ja...sie hatten bei dem Modell leider recht. Aber nun von vorn...

Weil wir am Telefon nach 70I-K gefragt hatten, wurden mir erst einmal einige 32HH-J vorgelegt, die ich nicht anziehen wollte, da die viel zu groß gewesen wären. Also hab ich mit einem Panache Andorra in 32H angefangen. Leider lag der Steg nicht richtig an und war zu weit. Also sind wir auf 30er Bänder umgestiegen und einige andere feste 32er.
Darunter waren z. B. der Panache Frances (InCup-Brötchen), Panache Tango Pure Plunge (saß unendlich grauenvoll) Masquerade Antoinette Basque (ich liebe ihn...aber leider zu klein)...
So, ich hab ca. 10 Bhs/Bikinis/Badeanzüge an gehabt, allerdings wollte nichts so richtig passen...schade.

Wenn ich gewollt hätte, hätte man mir andere Größen bestellt und zugeschickt, aber weil ich irgendwie nicht so ganz von den Modellen überzeugt war, warte ich wohl noch auf die Herbst/Winter Kollektion, aus der ich schon den neuen Sienna an hatte. Fragt mich bitte nicht, warum ich den nicht mitgenommen habe. Ich hab es vergessen...aber es lag wahrscheinlich an der Farbe, die m ir so gar nicht stand.

Mit dem Eigentümer haben wir uns unglaublich gut verstanden. Irgendwann bin ich im Laden nur noch in Höschen und Bh rumgelaufen weil ich mich richtig wohl gefühlt habe. Der Mann hat sooo viel Ahnung und war an meinem Ewa Jeans interessiert. Ein wenig schüchtern hat er ihn dann auch im UBB angefasst und war von der Festigkeit begeistert. Außerdem war ihm aufgefallen, dass die meisten Körbchen meiner linken Brust nicht genug halt geben und ich dort eine weitere Verstärkung gebrauchen könnte, die es aber nicht gibt.

Hab ich noch was vergessen?
Vielleicht editier ich später noch etwas, wenn mir was einfällt.
26 Jahre; 159cm; 66,0kg, nicht gestillt; hängende, feste Brüste
Flohmarkt:Pour Moi? Bikini 32HH(GG) + Short 12
Bild---Bild
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32HH/J • EU 65M/N
Alte BH-Größe: 75G/H
UBU: 63 • 75 cm
BU: 101 • 103 • 105 cm
 
Beiträge: 11688
Registriert: 06.11.2009
Danke: 59263
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 35390 Gießen: Dessous Danielle

Beitragvon Fizzl » 17 August 2010, 13:27

Stimmt schon, genial, dass ein Mann soviel von BHs versteht. Man hatte sogar den Eindruck, dass er mehr Ahnung davon hat, als seine Angestellte.

Super Beratung, tolles Gespräch, tolle Auswahl, sehr freundlich.

Wir waren rundherum zufrieden - Dienstag nächste Woche werde ich wieder da sein, um den Sienna in 70GG zu probieren ^^
no more machineguns - play the guitar!!!

B und C sind nicht der Durchschnitt! Mit den gängigen UBB sind die viel zu klein für die meisten Frauen!!!
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32FF/ 30G • EU 
Alte BH-Größe: 85E
UBU: 70 • 74 cm
BU: 96 • 97 • 100 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 3748
Registriert: 26.10.2009
Danke: 271354
 
BH-log

Re: 35390 Gießen: Dessous Danielle

Beitragvon hayashi » 17 August 2010, 13:31

Oh ja, der Laden war toll

Nur ein wenig nervig, dass die Verkäuferin mir unbedingt lila verkaufen wollte, obwohl ich den roten viel heißer fand (zumindest probieren wollte ich den unbedingt, saß nur leider mehr als suboptimal). Aber zurücklegen lassen und drüber nachdenken, um am nächsten Tag zu mailen/anzurufen, ob man ihn nähme oder nicht, war absolut kein Problem.
Super ^___^
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20094
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8292023
 
BH-log

Re: 35390 Gießen: Dessous Danielle

Beitragvon DeLiriious » 4 Januar 2011, 21:21

Also ich war heute da.
und ich muss sagen *freu* *ja* *daumenhoch*
mit dem in England bestellen war ich bis jetzt immer etwas träge, ich bin noch von meinen Eltern abhängig und die sind davon nicht so sehr begeistert. *motz*
Ich wollte da nun also schon ewig mal hin und heut hab ichs endlich geschafft :)
Die Verkäuferin, eine Dame mit dunklen langen Haaren, falls das jemandem was sagen sollte :D war mir gleich richtig symphatisch. Sie hat gleich gefragt ob sie mir helfen kann, was ich bis jetzt getragen habe und was ich suche.
36F/FF habe ich gesagt, darauf hätte sie mich auch geschätzt meinte sie. und was ich suche. am liebsten passend und nicht zu teuer^^
Ich kam nicht mit dem anprobieren nach so schnell hat sie mir neue Modelle gebracht, und immer höflich gefragt ob ich schon etwas anhabe *daumenhoch* dann hat sie den Sitz überprüft, auch prima, sie hat ehrlich gesagt wenn etwas nicht saß, und auch dass ich den freya libby sofort im engsten häkchen geschlossen hatte hat sie gesehen und gleich gemeint 36FF ist zu weit 34G/GG sollte ich probieren. Den hatte sie aber nicht mehr da, Freya führen sie anscheinend nur noch Auslaufmodelle :)
Der weißte Cleo mit den pinken punkten scheint zu mir inkompatibel zu sein, hat sie auch gesehen^^ der schneidet ganz komisch nach innen ein.

Geworden sind es schließlich ein lila Panache Tango in 36FF welcher Tango weiß ich allerdings grade nicht^^ den habe ich auch gleich angelassen :D viel bequemer als mein alter Curvy Kate *daumenhoch* trotz gleicher größe.
Ein Panache Cleo Frances und ein Cleo Lizzie :) auch in 36FF

stolze 110€ insgesamt. wäre zwar aus England deutlich günstiger hier her gekommen. Aber die Beratung, das Anprobieren und dieser kleine schöne Laden sind es mir Wert. *freu*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36FF/G 34G/GG • EU (80G/H/I)
Alte BH-Größe: 85D/80E
UBU: 83 • 87 cm
BU: 109 • 110 • 111 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 55
Registriert: 02.08.2010
Wohnort: bei Limburg
Danke: 23
 
BH-log
Erstberatung

Re: 35390 Gießen: Dessous Danielle

Beitragvon JoeHell » 4 Januar 2011, 23:36

110€ für 3 britische BHs sind doch eigentlich gar nicht so schlecht, der Deco z. B. kostet allein in den meisten deutschen Läden 52€. Die Cleos liegen meist auch eher zwischen 40 und 45€, wenn ich ich recht erinnere.
... bis dass der Steg euch scheidet.
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32G/34FF • EU 
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 76 • 87 cm
BU: 99,5 • • 106 cm
 
Beiträge: 7220
Registriert: 18.05.2009
Danke: 177238
 
BH-log

Re: 35390 Gießen: Dessous Danielle

Beitragvon DeLiriious » 4 Januar 2011, 23:45

gut ich bin jetzt von den britischen preisen ausgegangen die ich bei brastop bezahlt habe^^
das ware etwa 60€ für 4 bhs inklusive porto^^
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36FF/G 34G/GG • EU (80G/H/I)
Alte BH-Größe: 85D/80E
UBU: 83 • 87 cm
BU: 109 • 110 • 111 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 55
Registriert: 02.08.2010
Wohnort: bei Limburg
Danke: 23
 
BH-log
Erstberatung

Re: 35390 Gießen: Dessous Danielle

Beitragvon JoeHell » 5 Januar 2011, 00:20

Schön wärs, wenn das auch die Bereiche wären, in denen man in Deutschland jenseits von H&M BHs kaufen könnte ;)

Neue BHs kosten halt bei Bravissimo, figleaves und Co. auch meist zwischen 24 und 30 Pfund, in Deutschland deutlich mehr, deshalb finde ich die Preise echt fair.
... bis dass der Steg euch scheidet.
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32G/34FF • EU 
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 76 • 87 cm
BU: 99,5 • • 106 cm
 
Beiträge: 7220
Registriert: 18.05.2009
Danke: 177238
 
BH-log

Re: 35390 Gießen: Dessous Danielle

Beitragvon DeLiriious » 5 Januar 2011, 00:26

das versteht meine mama leider nicht -.-

"warum kaufst du denn so teure bhs?!"
"tut mir leid -.- ich passe halt nicht in h&m. (ich will es auch gar nicht mehr :o). aber ich könnte auch 3 h&m teile aneinander und aufeinander nähen, vielleicht hält es dann was aus. aber dann bin ich beim gleichen preis wie für den gut sitzenden.."
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36FF/G 34G/GG • EU (80G/H/I)
Alte BH-Größe: 85D/80E
UBU: 83 • 87 cm
BU: 109 • 110 • 111 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 55
Registriert: 02.08.2010
Wohnort: bei Limburg
Danke: 23
 
BH-log
Erstberatung

Re: 35390 Gießen: Dessous Danielle

Beitragvon Alperiga » 18 Februar 2011, 11:36

ich war gestern mit meiner Mutti dort in der Hoffnung auch für sie mal was passendes zu finden. es grenzt an "mission impossible" - die verkäuferin ist jedoch sehr nett auf die bedürfnisse meiner Mutter eingegangen und hat uns dann einige Bhs mit 90er Bändern gereicht. Die im letzten Jahr angekündigte Neulieferung für Februar mit 60er Bändern ist leider nicht dabei gewesen :(

65er wollte mir die Verkäuferin auch partout nicht verkaufen. war mal im letzten Jahr da und sie erinnerte sich noch an mich und war der Meinung mit 65ern kämen wir nicht weiter. Ich weiß noch nicht so genau ob ich das gut oder schlecht finden soll - so ein bissel Spielraum hätte ich doch gern für hübsche Modelle ;)

edit: der Besitzer hat kürzlich ein paar Modelle von simone perele mit 60er UBB und leichter Schale bestellt
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/28DD • EU 
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 67 • 71 cm
BU: 80 • 81 • 84 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 37
Registriert: 30.10.2010
Danke: 0 • 0
 

Re: 35390 Gießen: Dessous Danielle

Beitragvon Minush » 18 Februar 2011, 13:00

ich würde mich auch sehr darüber freuen, wenn die dame einem mehr entscheidungsfreiheit lassen würde und einem nicht die eigene mündigkeit abspräche, wenn man genau weiß, nach was man sucht.

in solchen kleinen läden ist ein egotripp nämlich unheimlich schwer und wenn man nicht freiwillig das bekommen kann, was man will, schreckt man kunden einfach ab. ich werde da nie wieder einen fuß reinsetzten, einfach, weil ich mich wegen diesem verhalten sehr unwohl gefühlt habe *angst*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28G/30FF • EU 
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 63 • 67 cm
BU: 90 • 88 • 96 cm
 
Beiträge: 402
Registriert: 27.03.2010
Wohnort: Frankfurt/M.
Danke: 1226
 

VorherigeNächste

Zurück zu BH-Läden und persönliche BH-Beratung