A-1070 Wien: Dessous Avenue

Forumsregeln
Bitte beachtet den Leitfaden für BH-Läden-Berichte. Dankeschön! *sonne*

Die Erfahrungsberichte sind subjektive Meinungen und widerspiegeln nicht die der Forumsbetreiberin. Auch wenn sorgfältig geprüft wird, dass die Aussagen sachlich, informativ und nicht beleidigend sind, können wir nicht ausschließen, dass es doch mal passiert, dass uns was entgeht. In solchem Fall bitten wir die Ladenbesitzer_innen sich an die Administratorin oder an die Moderation zu wenden.

Re: A-1070 Wien: Dessous Avenue

Beitragvon whygirl » 2 Dezember 2015, 13:18

Ups sorry, das hatte ich überlesen. *verlegen* Ist jetzt auch geändert. :-)
Benutzeravatar
Redakteurin
BH-Größe: UK 28E • EU 60E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 67 • 73,5 cm
BU: 82,5 • 83,5 • 89,5 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 665
Registriert: 20.01.2011
Wohnort: Süd-Osten
Danke: 3360
 
BH-log

Re: A-1070 Wien: Dessous Avenue

Beitragvon Caillean » 12 Juli 2016, 14:58

Ich war kürzlich in der Dessous Avenue, hier mein Review:

Lage: super! Von der U3 Neubaugasse in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Etwas versteckter und von außen unauffälliger als vorher im 1. Bezirk. Ich wusste erst, dass ich da war, nachdem ich direkt davor stand.

Die Räumlichkeiten: Der Verkaufsraum ist barrierefrei, angenehm hell und bietet viel Platz.
Oben ist eine einzelne geräumige Kabine (für alle die keine Stufen nach unten in den eigentlichen Fitting-Bereich nehmen können oder wollen), weiter hinten findet sich ein kleiner Lounge-Bereich mit Sofas, Zeitschriften und einer Mini-Küche mit Kaffeemaschine, entsprechend wurde mir gleich bei der Ankunft etwas zu trinken angeboten.
Für Kinder gibt es einen kleinen Spieltisch und bei einer der beiden Toiletten ist ein Wickeltisch.

Der Ablauf: Es hängen einzelne BHs von verschiedenen Marken und in verschiedenen Größen an den Wänden, das dürfte aber nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Sortiment sein, also ist selbst stöbern und Modelle suchen nicht möglich. Das macht allerdings nichts, denn im Untergeschoss sind einige Kabinen, eine kleine Sitzecke für Begleiterinnen und das Lager aus dem die Fitterinnen unermüdlich Modelle zur Kabine bringen und diskret nach innen reichen.
Jede der Kabinen ist durch Vorhänge zu verschließen und wäre groß genug für 2-3 probierwütige Frauen.

Da ich meine gefittete Größe bereits kenne habe ich kurz erwähnt welche Marken ich derzeit in welcher Größe trage und was ich anprobieren möchte - in meinem Fall Badeanzüge einerseits und BHs von Samanta andererseits. Ich bin gefragt worden ob die BHs bunt sein dürfen oder ob ich dezentere Farben bevorzuge, auch auf andere Vorlieben (z.B gepaddet vs ungepaddet) wurde eingegangen bevor es los ging.

Während dem probieren habe ich mich weder bedrängt noch allein gelassen gefühlt, andere Größen und Modelle wurden mir jederzeit auf Nachfrage gebracht und meine Kabine wurde nur auf meinen Wunsch hin betreten, es war also insgesamt eine sehr angenehme Erfahrung bei der ich so viel Privatsphäre hatte wie ich wollte.

Was die grundsätzliche Größe und Passform der probierten Modelle anging war (fast) jedes Modell ein Treffer, bei weniger gut passenden Modellen wurde das erkannt und mir erklärt woran es bei diesem Modell oder Schnitt liegt. Es wurde nicht versucht mir ein Modell aufzuschwatzen in dem ich mich unwohl fühlte oder das mir optisch nicht gefiel obwohl es passte. Die BHs die mir gefielen konnte ich mir in Ruhe ansehen und hatte nicht den Eindruck zum Kauf gedrängt zu werden, gekauft habe ich dann den einen BH den ich unbedingt wollte.

Die Preise der von mir probierten Modelle lagen nur ein paar Euro über den Preisen die ich im Versandhandel gezahlt hätte, also absolut im Rahmen für persönliche Beratung.
Benutzeravatar
Bra-Fitting-Lehrling
BH-Größe: UK 38F • EU 
Alte BH-Größe: 90D, 95D, 85D
UBU: 92 • 101 cm
BU: 118 • 116 • 121 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1140
Registriert: 08.01.2015
Danke: 188117
 
BH-log
Erstberatung

Re: A-1070 Wien: Dessous Avenue

Beitragvon karma » 12 Juli 2016, 15:09

Und da meine Fotos bei weitem nicht diesen hier gerecht werden (diese dem aktuellen Laden aber sehr wohl) verlinke ich hier auf den Beitrag von stadtbekannt, die das Lokal fotografiert und berichtet haben, für alle, die neugierig sind, wie es nach dem Umzug aussieht :-)
If you never did, you should. These things are fun and fun is good. - Dr. Seuss
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F (ehm. 32F) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80D
UBU: 66 • 74 cm
BU: 89 • 84 • 92 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 4976
Registriert: 23.03.2013
Wohnort: Österreich
Danke: 266689
 
BH-log
Erstberatung

Re: A-1070 Wien: Dessous Avenue

Beitragvon müsLi-4 » 13 Oktober 2016, 14:59

Ich war kürzlich auch bei Dessous Avenue und kann eigentlich Cailleans Review so unterschreiben!

Was bei uns anders war: Da wir zu dritt waren und jeweils auch alles anprobierte voneinander sehen wollten hatten wir die Vorhänge der Kabinen gar nicht geschlossen. Da nur wir zu der Zeit im Geschäft und somit unter uns waren haben wir uns auch so sehr wohl gefühlt. Meistens wurde uns auch beim Schließen der Haken geholfen, wobei wir dann auch selber den BH richtig anziehen mussten, um sicherzugehen dass wir a) die Verschlüsse der doch engen (aber angenehm eng) Bänder selber schließen können und b) auch brav alles reinstreichen.

Ich kann das Geschäft wirklich jedem empfehlen, man fühlt sich dort ernstgenommen, aufgehoben und gut beraten. Die einzelnen Modelle wirkten auf mich auch alle qualitativ hochwertig, also auch ein gutes Preis- Leistungsverhältnis.
Rettet die Erde! Sie ist der einzige Planet mit Schokolade! :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34HH • EU 
Alte BH-Größe: 85G
UBU: 78 • 86 cm
BU: 110 • 112 • 118 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 196
Registriert: 07.07.2015
Danke: 4820
 
BH-log
Erstberatung

Re: A-1070 Wien: Dessous Avenue

Beitragvon BronteBeach » 1 Dezember 2016, 18:42

Vergangenen Monat konnte ich Dessous Avenue nun auch endlich einen Besuch erstatten und ich muss sagen: ich bin begeistert!!

Super tolle Beratung, sehr geduldig, erlich und sehr liebenswürdig! :)
Ich habe gefühlt den ganzen Laden anprobiert und konnte einige Marken anprobieren, die ich vorher noch nicht probieren konnte (Samanta fällt mir da spontan ein).
Ich hatte letztenendlich 2 BHs, die mir gepasst hatten (ja ich habe sehr wählerische Brüste.. *willnichtsehen* *ja* :D ):
Den comexim basic in 65G (obwohl ich normalerweise 60HH trage, und die mit zZ zu klein sind.. also höchstwarscheinlich misslabled) und den panach black ardour in 28F (zu klein aber whuhuuuu Decoltee) und 28FF. Irgendwie hat mir der Comexim nicht zu 100% überzeugt (obwohl ich mir heute denke, hätteste den mal lieber für die 25 euro mitgenommen..) und der ardour hat mit 66 (oder77, bin mir gerade nicht sicher) € leider meinen Preisrahmen gesprengt :(

Obwohl ich bestimmt eine Stunde (oder länger (?) dort verbracht habe, wurde ich weder zu einem Kauf gedrängt, noch wurde mir ein schlechtes Gewissen gemacht! (Außer von mir selbst^^)

Ich habe mich bei Dessous avenue wirklich willkommen und ernst genommen gefühlt, was sonst sehr selten der Fall ist in Unterwäscheläden!

Sehr zu empfehlen!! :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28 FF • EU 60G / 65FFEwa Michalak
UBU: 61 • 69 cm
BU: 88 • 89 • 90 cm
 
Beiträge: 279
Registriert: 10.10.2014
Danke: 3017
 

Vorherige

Zurück zu BH-Läden und persönliche BH-Beratung