UK - Allgemein: London

Forumsregeln
Bitte beachtet den Leitfaden für BH-Läden-Berichte. Dankeschön! *sonne*

Die Erfahrungsberichte sind subjektive Meinungen und widerspiegeln nicht die der Forumsbetreiberin. Auch wenn sorgfältig geprüft wird, dass die Aussagen sachlich, informativ und nicht beleidigend sind, können wir nicht ausschließen, dass es doch mal passiert, dass uns was entgeht. In solchem Fall bitten wir die Ladenbesitzer_innen sich an die Administratorin oder an die Moderation zu wenden.

Re: GB - London

Beitragvon Anonymus4 » 25 Mai 2009, 13:49

Ich war vor kurzem bei Bravissimo (nicht in London). Ich muß sagen, ich war begeistert. Die Verkäuferinnnen waren durchwegs freundlich und sehr hilfbereit. Ich war über eine Stunde drin und habe mich durchprobiert.

Normalerweise haben sie alles da, was im aktuellen Katalog ist. Aus dem vorherigen Katalog haben sie noch vieles da, aber eben nicht mehr in allen Größen.

Ich kann insbesondere Leuten mit den hier nicht erhältlichen Größen 28 und 30 nur raten, einen Trip nach GB einzulegen. Es lohnt sich. Man kann gar nicht so viele BHs bestellen, wie man da anprobieren kann. Außerdem kann man aus dem Katalog nur schlecht abschätzen, welche Modelle einem passen und welche nicht. Da ich bisher immer nur Freya hatte (das kriegt man mit ein bißchen Glück ja auch hier), bin ich immer davon ausgegangen, daß mir Panache nicht paßt. Fehlannahme: Ich habe jetzt auch Panache-BHs, die mir hervorragend passen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E • EU 
 
Beiträge: 23
Registriert: 25.05.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: GB - London

Beitragvon Lexi » 30 Juni 2009, 17:56

kann jemand die Bravissimo-Läden vergleichen und einen empfehen? (Oxford Circus oder Covent Garden, welcher hat euch besser gefallen?)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Registriert: 02.01.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: GB - London

Beitragvon Cryptoding » 1 Juli 2009, 06:40

kann ich in 2 wochen ;-)
das letzte mal war ich covent garden, der war sehr klein, aber im lager hatten sie dann (fast) alles.
am 11. geh ich mal in den am oxford circus.
Benutzeravatar
Schwanger: • am Stillen: seit 10/2014
 
Beiträge: 51
Registriert: 03.04.2009
Danke: 2 • 0
 

Re: GB - London

Beitragvon Lexi » 7 Juli 2009, 14:54

Ich war letztes Wochenende in London.

Freitagnachmittag im Bravissimo-Laden am Oxford Circus. Der Laden ist groß, elegant, die Ware verliert sich etwas, weil realtiv wenig da ist. Im Keller gibt es einige Sofas, Wasserspender und Kataloge. Die Umkleiden sind ebenfalls dort, habe nach einem Brafitting gefragt und musste 20 Min. warten. Dann wurde ich aufgerufen und eine nette mollige Verkäuferin stellte sich vor und kam mit in die Kabine. Sie schaute sich meinen BH genau an (Freya Lottie in 36FF) und zeigte mir dass er zu weit unten sitzt und die Träger zu lang sind. Ausserdem sind die Bügel zu klein, das sieht man an den Druckstellen. Sie holte mir also den Tango II in 26 G und der passte wirklich perfekt. Gefiel mir aber nicht, also hab ich mir aus dem Katalog einige Modelle ausgesucht. Die Verkäuferin zeigte mir auch nochmal wie ich ihn anziehen sollte, ich beugte mich nach vorne, schüttelte die Brüste rein und sie nahm mir die Enden ab, trat mir leicht in den Hintern und schloß den BH :lol: Wir hatten viel Spaß. Der panache confetti passt toll, pusht ganz schön, aber ich mags. Leider war nicht alles vorrätig, das mich interessiert hätte. Ich habe in aller Ruhe anprobiert und noch 2x nach Verkäuferinnen "geklingelt", die alle sehr nett waren. Eigentlich wollte ich unbedingt einen T-Shirt BH, aber der war in 36G zu groß und die Verkäuferin brachte 34G, da fand ich aber die Cups grenzwertig. Also wurde es nur der confetti in schwarz, in elfenbein war er leider nicht da. Ich fands toll dass ich zu keinem Kauf überredet wurde.

Am nächsten Tag waren wir in covent Garden und ich bin auch dort nochmal bei Bravissimo vorbei um nach dem BH in ebony zu fragen. Dort war er vorrätig und da meine Freundin (bisher 80A) so begeistert von den Sachen war, habe ich sie zu einem Fitting überredet. Die verkäuferin gab sich bei ihr aber längst nicht soviel Mühe wie meine. Der laden in Covent Garden ist viel kleiner, das Sortiment wirkt aber größer. Der Wartebereich vor den Kabinen ist kleiner.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Registriert: 02.01.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: GB - London

Beitragvon Schelmy » 18 Juli 2009, 17:10

juchuuu! ich bin im nächsten monat auch in london und werde auch zu bravissimo gehen *freu* ich hab mich extra jetz tmit ner neuen bestellung zurückgehalten, weil ich dort auch ein fitting machen (lassen) möchte. (meine schwester auch ;-) ) ich freu mich schon riesig drauf <3
Busen ist weich und leicht bis mittel hängend. Eine Brust größer als die andere. Aber in den neuen BHs schöner als je zuvor <3 Mein B(h)log
Benutzeravatar
UBU: 79 cm • 85,5 cm cm
BU: 108,5cm • 108cm • 111cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 61
Registriert: 26.04.2009
Danke: 3 • 0
 
BH-log

Re: GB - London

Beitragvon Elfe » 19 Juli 2009, 13:17

Weiß jemand, wie das BH-Angebot sonst so in London aussieht? Abgesehen von Bravissimo und La Senza, gibt es auch sonst viele Unterwäsche-Läden?
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 63 • 67 cm
BU: 75 • • 78 cm
 
Beiträge: 7896
Registriert: 29.05.2009
Danke: 320528
 

Re: GB - London

Beitragvon Lexi » 19 Juli 2009, 23:15

ich hab sonst nicht so viele gesehen, aber Marks&Spencer hat zumindest in der Oxord Street ne riesige unterwäsche-abteilung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Registriert: 02.01.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: Allgemein: London

Beitragvon londongirl123 » 21 August 2009, 20:07

komme heute grade aus London zurück-und war sehr erfolgreich beim BH kauf :D :D
hier meine erfahrungen zu den einzelnen BH läden
1.) Bravissimo-covent garden . Dieser Laden war für mich eine echte Entteuschung, sie hatten nur wenige BHs im Lager und davon nur einen in meiner Größe 30G, den wollte ich dannauch anprobieren aber ich musste erstmal 7min. warten, bis eine verkäuferin kam um mir eine Umkleidekabine zuzuweisen. Das wars dann aber auch, es gab viel zu wenig Verkäuferinnen für zu viele Käuferinnen und Beratung gab es da garnicht. Ich hab mich ger nicht erst getraut nach einem Bra-Fitting zu fragen, aber die Frau hinter mir. Ihr wurde gesagt, dass der nächste Termin in 3 Tagen frei ist und das finde ich schon ganz schön heftig. Insgesamt war der Laden also echt nichts für mich. Das einzige Positive war, das es da die ganzen Bravissimo Klamotten gab, sodass man die anprobieren konnte, waren echt schöne Sachen dabei.

2.) Ann Summers -oxford street. Der Laden ist von Flair her etwas komisch. ich hab nicht ganz rausgefunden, was es da alles gab aber je weiter hinten man in den laden hineinging umso "ledriger" wurde es. Die preise waren allerdings okay und es gibt relativ viele BHs bis Größe G

3.) Debenhams -oxford street. Dieses Kaufhaus war meine Rettung. Es gibt eine reisige auswahl von BHs von allen möglichen marken, von Freya über Gossard bis zu wonderbra und die eigene "hausmarke" die auch BHs in großen Größen haben. Das Beste waren allerdings die Preise, es gab total virele Sonderangebote ( z. B. Panache "special occesions 7.20 GBP). Allerdings musste man sich durch die ganzen Ständer durchwühlen. Der service ist perfekt. Es gibt dort auch Bra Fittings. Eine Verkäuferin hat mir auch genau gesagt, warum ein BH, den ich anprobiert hab nich gepasst hat, die kannte sich echt aus. Ein großer Pluspunkt waren noch die rieesigen Ankleidekabinen. ich war das Insagsamt mit 3 leuten drin und es gab immernoch massig Platz. Dieses warenhaus ist echt zu empfelen

4.) John lewis - Oxford street. Weniger BHs aber trotzdem noch tolle angebote und gleicher Service wie bei Debenhams. Auch sehr zu empfelen

Insagesamt würde ich noch sagen, das es Bra- Fitting nicht immer bei Bravissimo mit irre lang4en wartezeiten sein muss. Die 2 oben genannten Kaufhäuser bieten so etwas auch an- mit wartezeiten von 10 min. !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 60
Registriert: 10.12.2008
Wohnort: Kiel
Danke: 0 • 1
 

Re: Allgemein: London

Beitragvon Schelmy » 31 August 2009, 14:44

ohh, da hast du ja ne blöde Erfahrung bei Bravissimo gemacht !

ich war im Bravissimo in der Margaret Street (Haltestelle Oxford Circus). ich hab um 12.45 Uhr den Laden betreten und um 13 Uhr war ich schon mitten im Fitting *daumenhoch* ginig also super schnell, die Bravissima hat sich super viel Zeit genommen und mich klasse beraten! *daumenhoch* ich hab mich richtig wohlgefühlt und hatte auch keine Scheu mehr, mich vor ihr umzuziehen (ich bin da sonst SEHR pingelig, nicht mal mein Freund durfte mich nackt sehen..) die Kabinen waren riesig!!!! wir waren zu dritt drinnen und hatten immer noch massig Platz!!! zudem ist das Licht auch sehr schön ;-)

also ich kann diesen Bravissimo wirklich empfehlen!
Busen ist weich und leicht bis mittel hängend. Eine Brust größer als die andere. Aber in den neuen BHs schöner als je zuvor <3 Mein B(h)log
Benutzeravatar
UBU: 79 cm • 85,5 cm cm
BU: 108,5cm • 108cm • 111cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 61
Registriert: 26.04.2009
Danke: 3 • 0
 
BH-log

Re: Allgemein: London

Beitragvon fraenkie » 7 September 2009, 10:09

hallo,
bin gerade von einem kurztrip mit meiner freundin aus london zurück.
abgesehen davon, dass ich jetzt komplett abgebrannt bin :D , waren wir auch im bravissimo laden in der margaret street.
meine freundin wollte sich 'brafitten' lassen und dann auch den einen oder anderen bh in der 'hoffentlich' richtigen größe erstehen.
sie war echt begeistert. nach einer wartezeit von ca. 40 minuten, die wir bei einem cappucino bei costas um die ecke überbrückten,
war auch eine brafitterin für sie frei. meine freundin wollte mich gerne mit die kabine nehmen, aber wie das so ist: wir männer 'müssen ja draußen bleiben'. nach knapp 25 minuten kam sie dann mit einem lächeln im gesicht aus der kabine. sie meinte, dass die mitarbeiterin sehr professionell gewesen wäre (sie hätte eine solche beratung bei uns noch nicht bekommen). außerdem hat der laden auch in ihrer größe (34HH/32J je nach modell und firma) genügend auswahl, sodass sie die unterschiede zwischen den verschiedenen größen, formen und firmen
an ihr selbst probieren konnte. und das im beisein einer erfahrenen beraterin. sie hatte dann 3 BHs und ein kleid ersteigert.
sie wird beim nächsten londonbesuch (wenn es nach meinem geldbeutel geht - nicht vor 2015, grins) den laden wieder aufsuchen!
ach ja...die sofas im wartebereich sind sehr weich und laden, vor allem nach dem powershopping in london, zum einnicken ein!!! :D
grüße
fraenkie
Benutzeravatar
 
Beiträge: 17
Registriert: 16.12.2008
Danke: 0 • 0
 

VorherigeNächste

Zurück zu BH-Läden und persönliche BH-Beratung