Leitfaden für BH-Läden-Berichte

Forumsregeln
Bitte beachtet den Leitfaden für BH-Läden-Berichte. Dankeschön! *sonne*

Die Erfahrungsberichte sind subjektive Meinungen und widerspiegeln nicht die der Forumsbetreiberin. Auch wenn sorgfältig geprüft wird, dass die Aussagen sachlich, informativ und nicht beleidigend sind, können wir nicht ausschließen, dass es doch mal passiert, dass uns was entgeht. In solchem Fall bitten wir die Ladenbesitzer_innen sich an die Administratorin oder an die Moderation zu wenden.

Leitfaden für BH-Läden-Berichte

Beitragvon Die Busenfreundinnen » 23 Januar 2011, 12:45

Liebe Busenfreundinnen,

wir freuen uns über jeden eurer Berichte, da ihr anderen Mitgliedern bei der Suche nach einem passenden BH helft. Leider kam es in letzter Zeit öfters vor, dass sich Ladenbesitzer ungerecht kritisiert und angegriffen fühlten. Wir haben größtes Verständnis dafür, dass ihr nach dem Besuch emotional aufgewühlt seid, wenn ihr nicht die Beratung bekommen habt, die ihr euch gewünscht hättet, dennoch wollen wir euch bitten, euren Beitrag so sachlich wie möglich zu halten und Kritik konstruktiv zu äußern.

Bitte verfasst keine Erlebnisberichte - eine 1:1-Wiedergabe der Ereignisse ist in den seltensten Fällen neutral möglich . Wenn ihr euch ein Erlebnis von der Seele schreiben wollt, könnt ihr das jederzeit und gerne (ohne Verweis auf den Laden) im Unterforum Was sagen die anderen... tun.

Berichte, die unsachlich und reißerisch sind, werden ohne Vorwarnung gelöscht.

Bitte beachtet, dass es kein offizielles Busenfreundinnen-Testverfahren gibt, ihr also nicht in der Mission des Forums, sondern als Privatpersonen unterwegs seid.

Hier eine kleine Hilfe, wie euer Beitrag aussehen könnte

Der Laden
  • Name des Ladens
  • InhaberIn (falls bekannt)
  • Anschrift
  • Öffnungszeiten (falls bekannt)
  • Website (falls vorhanden)

Das Sortiment
  • Geführte Marken
  • Größenspektrum
  • Preise

Leitfragen
  • Mit welcher Motivation habt ihr den Laden aufgesucht?
    Wart ihr nur auf der Suche nach einem BH oder wolltet ihr euch bei der Größenfindung professionell beraten lassen?
  • War der Laden gut zu finden?
    Woran können sich andere bei der Suche nach diesem Laden orientieren? Wie sah er von außen aus und fühltet ihr euch zum Betreten eingeladen?
  • Wie war die Atmosphäre im Laden?
    Durftet ihr selber stöbern und euch in Ruhe umsehen?
    Habt ihr euch wohl gefühlt? Wurde beispielsweise eure Privatsphäre akzeptiert? Hattet ihr das Gefühl daß ein normatives Körperbild vorherrscht? (Aussagen über zu kleine oder zu große Brüste, zu dick, zu dünn usw.)
  • Wie war die Beratung?
    Hatten die Verkäuferinnen Zeit für euch? Sind die Verkäuferinnen auf euch und euren Größenwunsch eingegangen? Wurde ein schlecht sitzender BH erkannt? Kannten sich die Verkäuferinnen mit den verschieden Schnitten und Größensystemen aus? Wie wurde auf einen BH reagiert, der euch nicht gefiel? Bekamt ihr Alternativen angeboten?
  • Seid ihr zufrieden und wenn ja/nein, warum?
  • Habt ihr konstruktive Verbesserungsvorschläge und wenn ja, welche?
Benutzeravatar
Team
 
Beiträge: 162
Registriert: 10.06.2010
Danke: 0 • 849
 

Zurück zu BH-Läden und persönliche BH-Beratung