80331 München: Change

Forumsregeln
Bitte beachtet den Leitfaden für BH-Läden-Berichte. Dankeschön! *sonne*

Die Erfahrungsberichte sind subjektive Meinungen und widerspiegeln nicht die der Forumsbetreiberin. Auch wenn sorgfältig geprüft wird, dass die Aussagen sachlich, informativ und nicht beleidigend sind, können wir nicht ausschließen, dass es doch mal passiert, dass uns was entgeht. In solchem Fall bitten wir die Ladenbesitzer_innen sich an die Administratorin oder an die Moderation zu wenden.

80331 München: Change

Beitragvon Jetsabel » 18 September 2010, 01:15

Filiale der Unterwäschekette Change
Heiliggeiststraße 8
80331 München

Change führt die Größen 65-90 A-J, wobei die meisten nur von 65-85 F, G oder H sind, von 90 und I,J gibt es nur wenige Modelle. Wie bekannt haben sie aber auch DD als Größe, also gibt es die BHs theoretisch bis K.

Die Filiale hat am 4.9.2010 eröffnet, der MCL Shop hatte geschlossen, ich wollte erst mal etwas günstigere BHs zum Einstieg kaufen - also kein besserer Zeitpunkt zum Austesten :) Der Shop befindet sich, vom Marienplatz Richtung Tal gehend, in dem kleinen Gäßchen rechts zwischen Häagen Dasz und Kirche.

Die Inhaberin ist auch gleichzeitig Verkäuferin und deswegen sehr um Kundenfreundlichkeit bemüht und scheint sich auch recht gut mit Größen etc. auszukennen. Ich bin ungefähr eine 32FF/70I und sie hätte mich auf 70-75 F-G (also EU G-H) geschätzt, was also in Ordnung ist. Sie brachte mir so ziemlich alle BHs die auch nur ungefähr meiner Größe entsprachen, hat verstanden warum ich welche als unpassend empfand, hat besonders darauf geachetet, dass die Bügel richtig umschließen und nicht einquetschen und hat mir nicht falsch sitzende BHs aufgedrängt. Ich habe mich auch nicht schlecht gefühlt von allen Modellen nur einen zu nehmen und auch nichts zu kaufen wäre mir nicht peinlich gewesen, da die Atmospähre nett war. Etwas gestört hat mich jedoch, dass sie immer in meine Kabine geschaut hat, wenn ich beim Umziehen, nein ich schäme mich nicht, aber irgendwie will ich beim BH zurechtrücken doch nicht beobachtet werden :)

Die Auswahl an "Sondergrößen", also konkret enges UBB, große Körbchen war noch nicht so groß, was daran liegt, wie mir die Inhaberin erzählt hat, dass der Laden neu ist und sie noch keine Erfahrung mit der Nachfrage hat und selber so überrascht war, dass der Großteil ihrer Kundinnen eben nach diesen Sondergrößen sucht, auch weites UBB, kleine Körbchen. Aber wie so schön heißt, Nachfrage regelt das Angebot, ich denke also, dass es in Zukunft mehr Auswahl geben wird. d.h., dass sie mehr Größen bestellen wird. Außerdem bietet sie den Service an, sich die Größe aufzuschreiben und anzurufen wenn neue Ware in der passende Größe kommt und diese dann zurückzulegen, hat bei mir jedenfalls super geklappt.

Alles in allem war ich zufrieden, obwohl ich, wie gesagt, gerne mehr anprobiert hätte. Aber einen Besuch ist es auf jeden Fall wert, vor allem wenn man nur BHs bis Größe G (also EU H) braucht, ist die Auswahl groß und die Linie Chic ist mit bis zu 30€ auch recht günstig.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F (Freya) • EU 
UBU: 71 • 78 cm
BU: 96 • 97 • 101 cm
 
Beiträge: 12
Registriert: 03.09.2010
Wohnort: München
Danke: 0 • 2
 

Re: 80331 München: Change Erfahrungsbericht

Beitragvon Sumburna » 13 März 2011, 21:07

Ich war vor einigen Wochen auch beim Change in München + ich war sehr zufrieden mit der Beratung da. Die Verkäuferin (=Inhaberin) hat meine Größe trotz Strickpulli gleich sehr gut geschätzt und mir dann praktisch alles, was es in meiner Größe gab, zum Anprobieren gebracht. Sie hat mir beim Einstellen der Träger geholfen + die BHs auch ganz kritisch kommentiert. Einige von den BHs haben sehr gut gepasst und einen habe ich dann auch genommen! :-)
Mir hat sehr gefallen, daß die Verkäuferin sich so viel Zeit für mich genommen hat. Da werde ich bestimmt noch öfter hingehen! :-)
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 70 B
UBU: 69 • 71 cm
BU: 81 • 84 • 83 cm
 
Beiträge: 15
Registriert: 04.12.2010
Danke: 51
 

Re: 80331 München: Change Testbericht

Beitragvon Babsi » 28 März 2011, 14:52

Hallo,

ich war am WE auch in dem Laden in München. Kann nur Sumburna bestätigen, die Inhaberin war total nett, hat mich in der Größe auch sehr gut eingeschätzt (65, 70 UBB) und mir ebenfalls gleich alle passenden Modelle in die Kabine gebracht.
Ich finde die Qualität und die Preise von den Change-BHs wirklich sehr gut und würde auf jeden Fall wieder hingehen.

Eine Bekannte von mir wurde sogar noch nach Ladenschluss eine halbe Stunde beraten!

Prädikat: *vollstern* Empfehlenswert *daumenhoch*
Nimm das Leben nicht zu ernst, du kommst ja doch nicht lebend raus!
Babsi stellt sich vor
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 65E
Alte BH-Größe: 75 B/C
UBU: 74 • cm
BU: 89 • • cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.10.2008
Wohnort: Bayern (Oberpfalz)
Danke: 41
 
BH-log
Erstberatung

Re: 80331 München: Change

Beitragvon alphabeat » 24 Mai 2011, 13:23

Ich kann mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen!

Was ich noch hervorheben möchte, ist, dass sie mittlerweile sehr bedacht ist, nicht reinzukommen, wenn man sich gerade umzieht. Als ihr das einmal passiert, hat sie sich gleich total entschuldigt :D

Ich hab zwei BHs gekauft und sogar noch ein Höschen geschenkt bekommen :)

*daumenhoch*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 71 • 75 cm
BU: 91,5 • 87,5 • 93 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 111
Registriert: 14.05.2010
Danke: 610
 
BH-log
Erstberatung

Re: 80331 München: Change

Beitragvon Pely » 26 Mai 2011, 20:37

Hallo zusammen!

Nach diesen Empfehlungen bin ich am Montag auch mal im CHANGE gewesen - und sehr zufrieden wieder heimgekommen. *ja*

Die Verkäuferin (= Leiterin) war alles andere als aufdringlich.
Ich betrat das Geschäft und wurde freundlich begrüßt. Ich habe ihr mein "Leid" geklagt, dass ich unzufrieden bin mit meinen vorhandenen BHs und auch gar nicht mehr richtig weiß, was nun noch passt. Sie schaute mich an und meinte gleich, dass ich auch momentan einen eher nicht so toll sitzenden BH anhätte, zückte das Maßband und nahm meinen Unterbrustumfang. Dann fragte sie noch nach den ungefähren Vorstellungen und meinte, dass es auch für mich tolle BHs gibt und wir hier sicher auch fündig werden. Ich also in die Umkleide und sie brachte mir diverse Modelle, so dass ich nachher aus 10 verschiedenen BHs wählen konnte. Sie meinte dann aber auch, dass da sicher was dabei wär und sie mir nicht noch mehr Auswahl geben möchte, da man sonst überreizt ist. Wo sie Recht hat, hat sie Recht. ;) Dank meiner Unterbrustweite brachte sie mir auch immer noch ein Zwischensteck-Stück (ich weiß den Namen wirklich nicht), denn 75 ist mir zu eng und 80 zu weit bzw. passt nur solange sich der BH noch nicht geweitet hat.
Schlussendlich bin ich dann mit zwei schönen BHs und dem Wissen, dass auch ich was aus meinem Dekollté machen kann, nach Hause gegangen.

Vielen Dank für die Empfehlung dieses Geschäfts - meine Freundinnen wissen auch schon Bescheid. :D

Liebe Grüße,
die Pely
Benutzeravatar
Pely
 
 

Re: 80331 München: Change

Beitragvon Jaguar » 4 Juli 2011, 14:39

Leider kann ich mich den positiven Einschätzungen nicht vollständig anschließen.
Ich war am Samstag mit einer Freundin dort. Es waren zwei Verkäuferinnen da, die sich auch wirklich sehr um uns bemüht haben. Meine Freundin wurde sofort auf ihre richtige Größe eingeschätzt, mir wurde der Unterbrustumfang gemessen und dann ein BH in 90D zum anprobieren gegeben. Gut, der war natürlich am UBB zu weit und das Körbchen zu klein. Ich habe dann die Verkäuferin das ganze Alphabet hochgescheucht bis wir bei einem G-Körbchen angekommen waren. Das lag zwar zwischen den Brüsten nicht auf, sie meinte aber, ich solle von einem BH auch keine Wunder erwarten, bei meinen Brüsten würde das halt nicht gehen.
Gut, ich war entschlossen, mir zumindest einen gut sitzenden BH zuzulegen. Aber dann wurden mir noch weitere BHs vorgeschlagen, die ich doch noch zusätzlich nehmen könne. Die würden perfekt passen, was sie definitiv nicht taten (die Körbchen standen oben sehr gut sichtbar ab). Ich musste mich schon ein wenig dagegen wehren.
Genauso wehren musste ich mich auch gegen den Slip, der anschließend an der Kasse für mich bereit lag. Ich vertrage nun mal nur Baumwollslips, so sehr das den Damen auch in der Seele wehtat.
Nun ja, ich ging recht zufrieden mit meinem BH nach hause, heute kam meine Bestellung von Brastop und ich muss feststellen, dass 85G einfach ein zu kleines Körbchen ist, denn die Freyas liegen in der Mitte absolut solide auf.

Mir wurde also leider ein zu kleiner BH aufgeschwatzt.
Ich hatte auch den Eindruck, dass etwas größeres als ein G-Körbchen nicht im Laden gewesen wäre.
Den Spruch, dass sie total überrascht wären ob der Nachfrage nach großén Größen, habe ich übrigens auch gehört. Allerdings existiert der Laden doch nun schon ein paar Monate länger.

Mein Fazit: Nicht schlecht, aber auch nicht perfekt. Ich denke, ich werde wohl nicht mehr dort hingehen.
Benutzeravatar
Jaguar
 
 

Re: 80331 München: Change

Beitragvon Hobbitkeks » 20 Oktober 2011, 18:38

Ich war insgesamt schon dreimal dort (das letzte Mal hab ich einfach mal vorbeigeschaut, weil ich in der Nähe war). Ich hab die ersten zwei Mal schon einige Bhs anprobiert, aber alle mit 65er UBB, weil die Besitzerin nix kleineres da hat ("60er hatte sie mal da, aber die waren soo eng, die waren ja Kindergröße, die hat sie gleich wieder zurückgeschickt :roll: "). Chic bestellt sie inzwischen nicht mehr, "das geht hier nicht".
Als ich damals Bhs anprobiert hab, war sie sehr nett und hat mir welche gebracht, die mir passen könnten. Allerdings war sie bei einem Modell in 65C der Meinung, das würde mir perfekt passen. Diese Ansicht hab ich absolut nicht geteilt, wenn dann hätte 65D oder auch 65DD deutlich besser gepasst, aber das UBB war eh viel zu weit, von dem her fiel er sowieso weg.
Fazit: Wieder nix mit passenden BHs einfach mal so im Laden anprobieren... *motz*
Bist du neu hier?
> Ein guter Start sind die Einführung ins Forum und unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs findest du im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Hier geht's zur Erstberatung
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30FF/32F • EU 
Alte BH-Größe: 70B, 75A
UBU: 62,5cm+x • 69cm+x cm
BU: 80,5cm • 79,5cm+x • 84cm+x cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 6966
Registriert: 08.05.2011
Danke: 221542
 
BH-log
Erstberatung

Re: 80331 München: Change

Beitragvon florence35 » 20 Oktober 2011, 19:57

In München gibt's Change zweimal, einmal in der Innenstadt PL 80331 und einmal in Schwabing, Hohenzollernstraße PLZ 80801.
Ich war in beiden Geschäften, in Schwabing ist immer dieselbe Verkäuferin, und ich denke daß sie besser berät und ein besseres Auge hat als die Dame in der Innenstadt.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 65D+DD+E/70C+D
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 70 • 76 cm
BU: 87 • 85 • 88 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 33
Registriert: 29.08.2011
Danke: 12
 
Erstberatung

Re: 80331 München: Change

Beitragvon Hobbitkeks » 20 Oktober 2011, 21:15

Ich war auch schon in beiden Geschäften, aber 60er UBB gab's auch in Schwabing nicht :( .
Bist du neu hier?
> Ein guter Start sind die Einführung ins Forum und unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs findest du im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Hier geht's zur Erstberatung
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30FF/32F • EU 
Alte BH-Größe: 70B, 75A
UBU: 62,5cm+x • 69cm+x cm
BU: 80,5cm • 79,5cm+x • 84cm+x cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 6966
Registriert: 08.05.2011
Danke: 221542
 
BH-log
Erstberatung

Re: 80331 München: Change

Beitragvon CoKeCherry » 15 April 2012, 21:12

Nach meiner Größenberatung hier im Forum wollte ich natürlich sofort shoppen gehen, und bin nach einiger Zeit auf den Change in der Heiliggeiststr. aufmerksam geworden. Hauptgrund war der anstehende Abiball - ich hatte mir ein Kleid in einem extrem knalligen, extravaganten Apricot zugelegt und wollte nun einen Bh in dieser Farbe, mit durchsichtigen Trägern oder am besten einen trägerlosen BH finden.
Doch all meine Hoffnungen wurden von ihr sofort zerstreut - trägerlose BHs in meiner Größe gibt es nicht. Und wenn es welche gibt, dann machen sie eine so hässliche Form, dass man sich damit nicht raustraut - oder es quillt überall heraus oder hält nicht. (Vor einigen Wochen habe ich hier im Forum entdeckt, dass es doch relativ viele Frauen sogar mit größeren Größen, die einen trägerlosen BH tragen der sehr gut passt..hätte ich das mal früher gewusst! :) )

Dass sie keinen BH in dieser Farbe hatte war ja klar, das wäre auch ein wirklicher Zufall gewesen. Jedenfalls probierte ich dann einen mit recht hautfarbenen Trägern an, den ich mit nach Hause nehmen sollte um zu schauen ob er zum Kleid passt. Das hat er nicht getan, und so habe ich ihn einige Tage später zurück gegeben und andere BHs anprobiert, da der Auserwählte mit stolzen 67€ doch zu teuer für mich war.
Schließlich stand ich in einem schwarzen BH von Change in der Größe 65H da und die Verkäuferin war hellauf begeistert. Im Gegensatz zu meinen "alten" Bhs fühlte er sich wirklich unglaublich an - jedoch hatte ich zuvor sehr viel in diesem Forum gelesen - und immer wieder wurde gesagt, dass der Steg aufliegen muss. Das tat er jedoch auch bei diesem BH nicht - und ich zweifelte an dieser ach so perfekten Passform.
Die Verkäuferin überredete mich jedoch. In meiner Größe würde ich nie einen BH finden, bei dem der Steg komplett aufliegt und ich solle mir doch mal mein tolles Dekoltee anschauen...Und ich habe Ihr das auch wirklich geglaubt. Deshalb kaufte ich einige Wochen später zwei weiter BHs, wozu ich sogar ein Höschen geschenkt bekommen habe.
Alles saß 1000mal besser als zuvor, und irgendwie lebte ich eine Weile in dem festen Glauben, dass mir diese BHs wirklich passen - obwohl ich mich doch einige Male am Tag dabei ertappte wie ich daran herumzog...
Bis ich gemerkt habe, dass mir diese BHs einfach nicht passen habe ich leider nochmal Geld - diesmal im Change Saarlouis - für einen BH (ungepadded) ausgegeben, der zwar besser als die ersten drei, aber immer noch nicht perfekt passte.

Jetzt bin ich stolzer Besitzer eines Cleos bei dem der Steg komplett aufliegt - und es ist einfach genial!
Es ist schade, dass einem sowas erzählt wird. Man glaubt es natürlich auch. Schließlich habe ich davor auch jahrelang in dem Glauben gelebt, dass es für mich einfach nix passendes auf dieser Welt gibt...

So nett ich es auch fand, dass sie mir ein Höschen geschenkt hat - ich werde diesen Laden garantiert nie wieder aufsuchen.


Moderiert: Satz neutraler formuliert. [headology]
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G • EU 65I
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 71 • 74 cm
BU: 92 • 92 • 97 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 21
Registriert: 25.04.2011
Wohnort: Saarbrücken + München
Danke: 21
 

Nächste

Zurück zu BH-Läden und persönliche BH-Beratung