Freya Swim - Informationen zum Schnitt

Freya Swim - Informationen zum Schnitt

Beitragvon headology » 27 Februar 2011, 18:10

Weiter unten in diesem Thread gibt es eine systematische Übersicht über die bisher bekannten Bikini-Schnitte von Freya (Stand Mai 2013), mit Erläuterungen zu den einzelnen Schnitten und für wen sie geeignet sind.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Kürzlich wurde über die Passform von Freya Bademode diskutiert und dabei mehrheitlich festgestellt, daß die sog. Sweetheart-Schnitte von den üblichen Freya-Größen abweichen:

nyad hat geschrieben:Naja, die Sweetheart-Bikini-Modelle fallen nicht so tief aus, wie andere Freya-BHs, ganz im Gegenteil.


Schäfchen hat geschrieben:Ich sehe es genau wie nyad und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass man an dem Sweetheart-Schnitt keine Freya-Größe festmachen kann. der Sweetheart fällt flacher und vorallem breiter aus als alle anderen Freyas (außer den Sport-BHs) die ich kenne.



Red. Verweis auf die Zusammenfassung eingefügt [Aletris]
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591821
 

Re: Freya Swim - Informationen zum Schnitt

Beitragvon headology » 13 Juni 2011, 15:42

Ich habe bisher auch schon häufiger im Forum gelesen, daß der Freya Bamboo Triangle/Neckholder Bikini und ähnliche Schnitte für kleine Brüste gut geeignet sein sollen. Ein kleiner Infotext von den Kennern des Größenbereichs dazu wäre schön. :)
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591821
 

Re: Freya Swim - Informationen zum Schnitt

Beitragvon Lisa » 13 Juni 2011, 19:17

Ich finde auch, dass die Balcony Schnitte (habe Supernova und Onyx) breiter und flacher sind als die meisten Freya-BHs. Einen ungepaddeten Neckholder hatte ich auch schon, da wars auch so.
Zu Sweetheart und Bandeau kann ich nichts sagen, da nie probiert.
Schaut gern auch in meine Flohmarkt-Angebote
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2873
Registriert: 13.02.2009
Wohnort: BaWü
Danke: 5158
 

Re: Freya Swim - Informationen zum Schnitt

Beitragvon Yaba » 13 Juni 2011, 19:21

Ich kann die Sweethearts wunderbar in meiner üblichen Größe tragen, ggf. sogar eine Cupgröße kleiner.

Vielleicht weil die Bügel breiter sind als bei normalen Freyas? Sonst trage ich nämlich gar keine Freyas mehr.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
UBU: 72 • 75 cm
BU: 91 • • cm
 
Beiträge: 4667
Registriert: 09.07.2009
Danke: 11391
 

Re: Freya Swim - Informationen zum Schnitt

Beitragvon Aletris » 13 Juni 2011, 19:30

Ich habe einen Bandless Triangle (Paris, 32F) und einen Sweetheart in gepaddet (Paris 32F) und einen Balcony Bikini in ungepaddet (Riviera 32F).
Vor allem den Bandless Triangle finde ich sehr breitbügelig, für mich eigentlich zu breit (habe ihn trotzdem behalten, weil ich dringend einen Triangle wollte). Sweetheart und Balcony sind im Vergleich zum Bandeau weniger breitbügelig. Insgesamt sind die Sweetheart- und Balcony-Bügel aber breiter als bei Freya üblich (wobei der leicht gepaddete Freya Paris Sweetheart noch etwas breitere Bügel hat als der ungepaddete Freya Riviera Balcony). Dadurch, dass diese Schnitte nach oben offener sind als bei Freya-BHs üblich, verlangen sie auch nicht so viel Volumen im oberen Brustbereich.

EDIT: Es sollte vielleicht besser heißen: Dadurch, dass der Sweetheart weniger hoch reicht als sonst bei Freya-BHs üblich...
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8067
Registriert: 12.04.2011
Danke: 4161198
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Freya Swim - Informationen zum Schnitt

Beitragvon headology » 13 Juni 2011, 19:34

Aletris hat geschrieben:Dadurch, dass der Sweetheart nach oben offener ist als bei Freya-BHs üblich, verlangt er auch nicht so viel Volumen im oberen Brustbereich.

Oder aber er schneidet weniger ein. ;)

@lisa:
Erstaunlich. Vielleicht sind die Bikinis einfach extrem anpassungsfähig? *kopfkratz*
Ich besitze ja ein Exemplar des Supernova Balconette Binkinis und trage ihn in 36G statt 34H. (34H war deutlich zu groß, zwischen 34GG und 36G bestand kaum Unterschied.)

Ich hab bisher erst einen Sweetheart-Binkini anprobiert, nyads Bondi Beach in 36GG, und der war mir deutlich zu flach im Cup.
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591821
 

Re: Freya Swim - Informationen zum Schnitt

Beitragvon Indigo » 13 Juni 2011, 19:35

Beim Freya Bamboo Swimsuit sind die Bügel eher mittel, da sie sehr hart sind, verziehen sie sich aber kein Stück. Der Brustbereich ist sehr tief. Also insgesamt nichts für breit angelegte, kleine Brüste.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28DD, 30D • EU 
Alte BH-Größe: 75A,70B
UBU: 66 • 71 cm
BU: 81 • • 84 cm
 
Beiträge: 2322
Registriert: 13.05.2009
Danke: 15587
 
BH-log

Re: Freya Swim - Informationen zum Schnitt

Beitragvon Mieow » 13 Juni 2011, 20:38

Bei meinen Sweethearts und auch beim Bandeau finde ich die Bügel deutlich breiter und Körbchen flacher als bei den Freya BHs, außerdem finde ich die Bügel seeeehr weich, die würden sich sehr gut breit ziehen lassen. Darum drückt dann wohl auch im Liegen nichts..
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30FF • EU -
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 68 • 74 cm
BU: 94 • 93 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1131
Registriert: 31.10.2010
Danke: 13113
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Freya Swim - Informationen zum Schnitt

Beitragvon Aletris » 5 März 2012, 19:45

Weil hier noch gar nichts dazu steht, möchte ich mal kurz den Plunge Bikini Schnitt erwähnen. Der bietet einiges Volumen im oberen Brustbereich, ich kann ihn mir an Brüsten Richtung Typ 2 sehr gut vorstellen.
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8067
Registriert: 12.04.2011
Danke: 4161198
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Freya Swim - Informationen zum Schnitt

Beitragvon Schäfchen » 6 März 2012, 12:50

Das kann ich bestätigen.
Die Plunge-Schnitte (ich hab den Stellar) haben recht viel freies Volumen oben zur Mitte hin.
Liebe Grüße vom Schäfchen Bild

Das Schaefchen hat jetzt auch ein ä!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32GG • EU n/a
Alte BH-Größe: 75G/70H(change)
UBU: 75,5 • 79 cm
BU: 106 • • 111 cm
 
Beiträge: 1909
Registriert: 28.12.2008
Wohnort: Tirol
Danke: 8195
 

Nächste

Zurück zu Freya Swim