auf der Suche nach dem perfekten Still-BH

Stillen, Still-BHs, Schwangerschaft...

auf der Suche nach dem perfekten Still-BH

Beitragvon Cryptoding » 7 Oktober 2014, 14:25

Hallo zusammen,

meine Schwangerschaft neigt sich dem Ende zu (bin heute bei 36+6) und so langsam wird es Zeit, einen Still-BH zu finden, der nicht nur passt, sondern auch sitzt und v.a. nicht drueckt. meine brueste sind recht weich und brauchen einen gut stuetzenden BH, weil sie sonst schnell haengen und weh tun oder es unter und zwischen den bruesten scheuert...
Ich hatte mich hier in Berlin im Doppel-D beraten lassen. Die Beratung war toll, aber leider haben sich beide gekauften Modelle im Nachhinein als Fehlkauf herausgestellt (leider merke ich sowas immer erst nach mehreren Tagen tragen):
Das eine ist der Sophie Nursing Bra in 30HH -- dort ist das groesste Porblem, dass er buegellos ist. Damit komme ich gar nicht klar, die Brueste werden zusammengedrueckt und dazwischen scheuert es dann. Ausserdem macht der bei mir ziemliche Haengebrueste... zum Schlafen ist der ok, aber selbst wenn ich nur auf dem Sofa gammel, nervt mich das zu sehr.
Das andere ist ein Freya Pure in 32G -- sitzt optisch perfekt, ist auch anfangs bequem, ABER: durch die Spitze unten am UBB drueckt auch der leider nach einiger Zeit :( mag sein, dass das mit schwindendem Babybauch (ich bin nur 1,60m, mein Bauch sitzt sehr hoch) ertraeglicher wird, aber generell bin ich mit Spitze auch nur in homoeopathischen Dosen noch nie klargekommen... optisch mag ich auch lieber klare linien, aber oben waer mir das auch noch egal. die gepolsterten cups gefallen mir dagegen sehr gut, die trage ich bisher auch ausschliesslich...
Ich trage bis jetzt (auch nachts) den http://www.bravissimo.com/products/lingerie/t-shirt-bras/smoothing-balconette-bra/black/fa53bl/?level=1 in 30G -- aber der laesst sich durch das feste Koerbchen nicht in einen Still-BH umnaehen und kommt auch koerbchentechnisch jetzt schon an seine grenzen. und kleiner werden die brueste ja vermutlich nicht in absehbarer zeit ;)
ich suche also:
einen Still-BH mit buegeln (oder buegel nachruestbar...), dafuer ohne spitze in vermutlich 30H-HH --vor der schwangerschaft waren mir die 30er im engsten haekchen schon einen tick zu weit, momentan trag ich sie im mittleren oder gar aeusseren. wirklich zugenommen hab ich bisher allerdings nicht (6,5-7kg gesamt bisher), daher denke ich, dass ich da auch wieder weniger brauche, sobald der bauch weg ist.

hat jemand tipps fuer mich? *hoff*
Benutzeravatar
Schwanger: • am Stillen: seit 10/2014
 
Beiträge: 51
Registriert: 03.04.2009
Danke: 2 • 0
 

Re: auf der Suche nach dem perfekten Still-BH

Beitragvon Milchmädchen » 7 Oktober 2014, 17:56

Schau mal hier,ob da etwas ausreichend spitzeloses dabei ist. Eine Alternative wären auch noch die BHs von Melissa.
Gar nichts musst du tun, sagt Paul, dann bist du automatisch faul!

Im Flohmarkt:
30E Boux Avenue Hattie
65E Hunkemöller ungepaddet
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32F • EU 70G
Alte BH-Größe: 75A vor der Schwangerschaft
UBU: 73 • 79 cm
BU: 96 • • 100 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 3865
Registriert: 31.07.2012
Danke: 170369
 
BH-log
Erstberatung

Re: auf der Suche nach dem perfekten Still-BH

Beitragvon Juli » 7 Oktober 2014, 21:03

Das Problem mit der Spitze hatte ich (1,63m) auch in der Schwangerschaft, das hat mich echt irre gemacht. Mittlerweile ist es bei mir aber wieder gut, das muss also nicht so bleiben. Ich hab genau wie du nach BHs mit Bügeln gesucht, muss aber sagen, dass ich nicht fündig geworden bin. Am besten passten noch die BHs von Hotmilk, aber die haben auch keine Bügel und das nachrüsten mit Bügeln gehts zwar, ist dann aber zum Stillen unpraktisch, da die Bügel mittig wahnsinnig hoch reichen. Mittlerweile nähe ich mir gut passende BHs selber zum Still-BH um, vielleicht käme das für dich ja auch infrage. Das ist wirklich einfach, relativ kostengünstig und erspart enorm viel Ärger.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 81 cm
BU: 104 • 104 • 108 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 290
Registriert: 18.07.2013
Danke: 924
 
BH-log
Erstberatung

Re: auf der Suche nach dem perfekten Still-BH

Beitragvon Cryptoding » 8 Oktober 2014, 11:34

Vielen Dank Ihr zwei,

@Milchmädchen: die verlinkten gehen fast alle nur bis 30G, das duerfte vermutlich beim richtigen Milcheinschuss dann zu klein sein, wenn sie momentan genau passen. Und fuer die Melissa muesst ich erstmal meine Koerbchengroesse umrechnen. Da selbst die grossen EU-Koerbchen meist nur bis J gehen, hab ich da ehrlich gesagt grad keine Ahnung, was ich brauche :D aber ich werd mal gucken, danke!

@Juli: na dann besteht ja noch Hoffnung, dass der Freya Pure dann auf Dauer besser sitzt. Ich hab schon ueberlegt, ob ich das UBB mit einem weichen Jersey-Band einfassen koennte... Generell hab ich auch kein Problem mit umnaehen, Naehmaschine und auch ein wenig Erfahrung (ok, in letzter Zeit ein wenig mehr, ich habe fast alle Babyklamotten selbstgenaeht) sind vorhanden. Ich hab nur auch vor der Schwangerschaft schon irgendwann die Suche aufgegeben und bin dann beim Fantasie Smoothing haengen geblieben als einzig bequemes Modell... aber stimmt natuerlich, die Auswahl ist da deutlich groesser und damit die Wahrscheinlichkeit, etwas bequemes zu finden.
Die Problematik bei den Hotmilk koennte man eventuell umgehen, wenn man den buegel entsprechend in der mitte kuerzt und den "buegelkanal" dann auf gleicher hoehe zunaeht, also den buegel fixiert? dann haette man da den leeren buegelkanal (wie ja eigentlich vorgesehen) und trotzdem da, wo man den halt braucht, den buegel *ueberleg*
Benutzeravatar
Schwanger: • am Stillen: seit 10/2014
 
Beiträge: 51
Registriert: 03.04.2009
Danke: 2 • 0
 

Re: auf der Suche nach dem perfekten Still-BH

Beitragvon Milchmädchen » 8 Oktober 2014, 14:24

Der Biszkopty geht bis 30HH und ist ziemlich spitzelos, wie ich das sehe.
Gar nichts musst du tun, sagt Paul, dann bist du automatisch faul!

Im Flohmarkt:
30E Boux Avenue Hattie
65E Hunkemöller ungepaddet
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32F • EU 70G
Alte BH-Größe: 75A vor der Schwangerschaft
UBU: 73 • 79 cm
BU: 96 • • 100 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 3865
Registriert: 31.07.2012
Danke: 170369
 
BH-log
Erstberatung

Re: auf der Suche nach dem perfekten Still-BH

Beitragvon Juli » 8 Oktober 2014, 20:44

Das mit den kürzeren Bügeln im Hotmilk-BH habe ich auch schon überlegt, da mir jetzt kürzlich mein gut sitzender Freya Patsy Halfcup kaputt gegangen ist, hätte ich ja Bügel da.. Allerdings frage ich mich, ob das hinterher nicht seltsam aussieht. Ich werde das die Tage mal testen. Ach, Stillclips gibts übrigens bei Spitzen Paradies in weiß und schwarz. Woanders habe ich die bisher nicht gefunden und im Stoffgeschäft haben die mich aufgrund dieses exotischen Wunsches nur fragend angeguckt.
Hier ist mein Cleo Minnie in der Still-Version, immer noch super. Allerdings würde ich beim nächsten BH auf einen etwas niedrigeren Steg in der Mitte achten, dann ist es sicher komfortabler.
stillbh1.JPG
stillbh1.JPG (48.45 KiB) 3195-mal betrachtet
stillbh2.JPG
stillbh2.JPG (27.13 KiB) 3195-mal betrachtet
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 81 cm
BU: 104 • 104 • 108 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 290
Registriert: 18.07.2013
Danke: 924
 
BH-log
Erstberatung

Re: auf der Suche nach dem perfekten Still-BH

Beitragvon Cryptoding » 9 Oktober 2014, 10:53

danke!
stillclips (in durchsichtig) hab ich sogar in irgendeinem umzugskarton noch rumfliegen... als es bei uns so langsam an die nachwuchsplanung ging, hatte grad ein onlineshop dichtgemacht und die guenstig im ausverkauf gehabt, da hatte ich schonmal zugeschlagen 0:-) :D
um ehrlich zu sein liegen meine prioritaeten auch nicht auf "gut aussehen", sondern es muss in erster linie bequem und praktikabel sein sowie ausreichen halt und durch pulli/shirt dann eine vernuenftige form geben. wie's dadrunter aussieht, wissen ja nur ich, das kind und mein mann. dem kind und mir ist es relativ egal und mein mann muss dann damit leben, wenn's komisch aussieht... 8-)

bei eBay bin ich noch auf den Lupoline 1396 http://www.eBay.de/itm/181550751189 gestossen. wobei das EU-cups sind, oder?*gruebel*
Benutzeravatar
Schwanger: • am Stillen: seit 10/2014
 
Beiträge: 51
Registriert: 03.04.2009
Danke: 2 • 0
 

Re: auf der Suche nach dem perfekten Still-BH

Beitragvon karotte » 9 Oktober 2014, 11:00

Wenn es nach dem Chart unten im Angebot geht, dann sieht das stark nach EU-Cups aus.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1720
Registriert: 19.02.2009
Danke: 48125
 

Re: auf der Suche nach dem perfekten Still-BH

Beitragvon Lisa » 31 Oktober 2014, 13:06

Falls es dir hilft, ich trage bei Melissa 65J/60K und UK meist 30GG/28H. Bin mit denen auch recht zufrieden.
Schaut gern auch in meine Flohmarkt-Angebote
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2906
Registriert: 13.02.2009
Wohnort: BaWü
Danke: 5158
 

Re: auf der Suche nach dem perfekten Still-BH

Beitragvon Cryptoding » 9 Juli 2015, 15:30

ich habe jetzt bei amazon welche von "Alles Mama" gefunden. ist wohl eine polnische firma und die BHs kosten die hälfte von dem, was sie bei anderen formen ind er größe kosten... aber sie sitzen gut :)
Benutzeravatar
Schwanger: • am Stillen: seit 10/2014
 
Beiträge: 51
Registriert: 03.04.2009
Danke: 2 • 0
 

Nächste

Zurück zu Für (angehende) Mütter: über Stillen und Schwangerschaft