Still BH lieber mit oder ohne Bügel

Stillen, Still-BHs, Schwangerschaft...

Still BH lieber mit oder ohne Bügel

Beitragvon carriwell » 16 Dezember 2013, 14:16

Liebe angehende Mamas,

uns würde es interessieren, ob Ihr lieber einen Bügel BH nehmt, oder einen ohne Bügel, wenn es ums Stillen geht, und warum?
Es gibt so viele verschiedene Meinungen, ob nun lieber mit oder ohne, und auch so viele verschiedene Ansichten, darüber ob es gesünder sei oder nicht.
Deshalb würde uns interessieren, was Euch motiviert einen Still BH zu kaufen.

Liebe Grüße,

Carriwell
Benutzeravatar
carriwell
 
 

Re: Still BH lieber mit oder ohne Bügel

Beitragvon Milchmädchen » 16 Dezember 2013, 14:23

Hier gibt es einen Infotext von mir darüber, wann welcher BH Sinn macht (nach meiner Einschätzung). Vielleicht hilft euch das ja weiter.
Ansonsten gewerbliche Umfragen bitte erst mit der Forumsleitung oder den Moderatoren absprechen. Bis dahin werde ich den Thread sperren.
Gar nichts musst du tun, sagt Paul, dann bist du automatisch faul!

Im Flohmarkt:
30E Boux Avenue Hattie
65E Hunkemöller ungepaddet
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32F • EU 70G
Alte BH-Größe: 75A vor der Schwangerschaft
UBU: 73 • 79 cm
BU: 96 • • 100 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 3865
Registriert: 31.07.2012
Danke: 170369
 
BH-log
Erstberatung

Re: Still BH lieber mit oder ohne Bügel

Beitragvon headology » 16 Dezember 2013, 14:58

Thread entsperrt. Beitrag ist völlig okay. Ist doch schön, wenn sich mal ein Hersteller für unsere Bedürfnisse interessiert. *sonne*
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10462
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591807
 

Re: Still BH lieber mit oder ohne Bügel

Beitragvon Cathartica » 16 Dezember 2013, 17:56

GANZ persönlich, und ohne jeglichen Anspruch auf irgend eine universelle Anwendbarkeit:
Bitte mit Bügel. Und in hübschen Farben und schönen, fittingfreundlichen Größen, natürlich.

Ich hatte seinerzeit in meinen anderthalb Jahren Stillzeit nie einen Still-BH getragen. Warum? Ich fand, schlicht und ergreifend, nur die "typischen" Modelle: aus weißer Baumwolle, ohne Bügel, sehr xenapanzerig geschnitten. Das mochte ich nicht tragen, dafür wollte ich auch kein Geld ausgeben. (... dieses Board hier hätte ich wirklich gebraucht... aber das gab's da noch nicht... )
Probleme mit Milchstau, Drücken und Kneifen hatte ich auch im Bügel-BH nie, aber meine Brüste "wollen" auch einfach Bügel - Halt und Form fand und finde ich darin um Längen besser...
"Aber deine, Mama, sind immer noch perfekt!" - Kind
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30-32, F-G • EU 
Alte BH-Größe: 70F
UBU: 70 • 76,5 cm
BU: 94 • 90 • 99 cm
Schwanger: nope • am Stillen: nicht mehr
 
Beiträge: 160
Registriert: 10.06.2013
Danke: 1919
 
Steckbrief
Erstberatung

Re: Still BH lieber mit oder ohne Bügel

Beitragvon carriwell » 18 Dezember 2013, 12:25

Danke Cathartica,
gut zu wissen, wir haben übrigens auch schöne feminine BHs aus Spitze.
Warum sollten Mamas auch nur noch praktisch denken, es darf ja auch mal schön sein:)

LG Carriwell
Benutzeravatar
carriwell
 
 

Re: Still BH lieber mit oder ohne Bügel

Beitragvon Becca » 21 Januar 2014, 15:03

Für mich muss vor allem das Design stimmen. Oft findet man in den Geschäften bei grösseren Grössen kaum was hübsches und man muss auf schlichte weisse oder schwarze BHs zurückgreifen die dann optisch nicht viel hermachen. Wenn man länger stillt kommt jedoch irgendwann auch mal wieder der Wunsch sich weiblicher anzuziehen und dafür braucht es hübsch anzusehende Still-Dessous die es oft nicht gleich ums Eck gibt. Da hab ich dann wieder auf normale BHs umgestellt und die Cups dann "umständlich" runtergeklappt. Aber insgesamt habe ich mich damit wohler, weiblicher gefühlt und nicht "nur" (soll nicht abwertend sein) als Mama.

Darum hätte ich gerne BHs mit Bügel die sitzen, nicht kneifen und die Brust gut stützt und das in hübschen, ansprechenden, weiblichen Designs. ;)
Still- und Laktationsberaterin IBCLC
Beratung-Kurse-Begleitung-Shop rund um natürliche Verhütung, Schwangerschaft, Geburt, Stillen und Tragen
http://www.frauzufrau.ch
Mama von E. 2009, N. 2011 und Minikrümel J. 2014
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34FF / G • EU 75H
Alte BH-Größe: 85 D
UBU: 77 • 87 cm
BU: 102 • 101 • 110 cm
Schwanger: ja, Schlupftermin April/Mai 2014 • am Stillen: abgstillt Nov. 2013
 
Beiträge: 28
Registriert: 02.02.2013
Wohnort: Schweiz
Danke: 102
 
Erstberatung

Re: Still BH lieber mit oder ohne Bügel

Beitragvon Orion_1341985 » 9 Februar 2014, 12:30

Hallo zusammen,

ich stille zwar nicht und es ist auch noch nicht in Aussicht, trotzdem hab ich mal ne Frage. Hab mich gestern mit einer guten Freundin unterhalten, die ihr erstes Kind bekommen hat und gaanz fürchterlich unpassende BHs trägt. Wollte ihr vorsichtig vorschlagen, ob sie sich nicht mal messen möchte um ihre Größe mal einzuschätzen, für einen vielleicht passenderen BH. Und sie meinte, man darf wenn man stillt keinen "engen" BH oder gar einen mit Bügeln tragen, weil das den Milchfluss versiegen lässt weils auf die Drüsen drückt, das hat sie von ihrem Arzt und sie trägt deswegen nur viel zu große Stillbustiers, damit ja nix drückt. Ist das wirklich so, oder erzählt der Arzt da Blödsinn? Hab ich so nämlich noch nie gehört, und es gibt ja Still-BHs mit Bügeln! *kopfkratz*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E/F • EU 70F
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 75 cm
BU: 93 • 92 • 99 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 34
Registriert: 02.08.2012
Danke: 71
 

Re: Still BH lieber mit oder ohne Bügel

Beitragvon Kirschsaft » 9 Februar 2014, 12:35

Sofern der BH richtig passt, drückt er auch nirgends und verursacht demnach auch keine Milchstaus. Bei unpassenden BHs sind Körbchen und Bügel oft zu klein bzw schmal und drücken dann in die Brust. Das kann durchaus zu Milchstaus führen.


Sent from my iPhone using Tapatalk
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28D/DD • EU 60D/E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 61 • 68 cm
BU: 82 • 82 • 84 cm
 
Beiträge: 4089
Registriert: 10.06.2013
Wohnort: Niedersachsen
Danke: 82449
 
BH-log
Erstberatung

Re: Still BH lieber mit oder ohne Bügel

Beitragvon Algieba » 9 Februar 2014, 12:42

Kirschsaft hat es ganz richtig erklärt. Der Trugschluss ist halt, statt passenden BHs - seien sie nun mit oder ohne Bügel - viel zu große "Schlabber"-Bustiers oder BHs zu tragen.
Und Mose kam vom Berg herunter, in der Hand zwei Steintafeln auf denen geschrieben stand: "Ihr Frauen aller Herren Länder, tragt BHs in passender Größe, reich gesät von 26A bis 50N und erfreut euch an dem was euch Gott geschenkt hat" (karma)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32(H/)HH/J, 34(GG/)H/HH • EU 
Alte BH-Größe: UK 32G/GG, EU 70H/I
UBU: 72 • 80 cm
BU: 106 • 104 • 114 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1639
Registriert: 30.12.2012
Wohnort: westlich von Köln
Danke: 93211
 
BH-log

Re: Still BH lieber mit oder ohne Bügel

Beitragvon Cathartica » 9 Februar 2014, 13:29

Hallo,

hier ist ein Topic, in dem dazu einige Infos stehen: viewtopic.php?f=293&t=13669#p242422

Persönlich sage ich: jein. Eine Portion Wahrheit ist vorhanden, aber es kommt halt nicht komplett hin.
JA, zu enge BHs sind gar keine gute Idee - sie werden der empfindlichen Stillbrust weh tun. Ebenso ist es garantiert nicht gut, wenn zu schmale Bügel gewählt werden, die auf das Brustgewebe drücken. Das tut nicht nur weh, mit etwas Pech kommt es dann wirklich zum Milchstau. Das ist wirklich nicht sehr angenehm.
Ich kann mir gut vorstellen, dass die langläufige "75 B" + Buchstabenphobie letztlich die Grundlage dafür ist. Die Körbchen SIND dann eben zu klein, die Bügel SIND zu eng, und dann drückt's und staut und ist nicht angenehm.
Aber: NEIN, stattdessen watteweiche Labberläppchen zu tragen, halte ich persönlich aber auch nicht für eine gute Idee. Stillbrüste können, je nach "Produktivität", sehr schwer werden. Die Brust braucht eine Stütze, allein schon, um Nacken, Schultern, Rücken und auch die Haut zu entlasten.

Die Lösung ist, zumindest meines Erachtens, sich tapfer von seiner alten Größe zu verabschieden und einen gut gefitteten Still-BH, durchaus auch mit Bügel, zu tragen.
Inzwischen hat sich auf dem Markt einiges getan. Es gibt mittlerweile sehr ansehnliche Modelle, die hier auch erfolgreich getestet wurden. Deine Freundin muss nur ein wenig Mut haben. :) Es gibt natürlich trotzdem Mütter, die während der Stillzeit partout keine Bügel vertragen, aber ich würde es nicht als Pauschalwahrheit bezeichnen, wie Du auch den Antworten hier entnehmen kannst.
"Aber deine, Mama, sind immer noch perfekt!" - Kind
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30-32, F-G • EU 
Alte BH-Größe: 70F
UBU: 70 • 76,5 cm
BU: 94 • 90 • 99 cm
Schwanger: nope • am Stillen: nicht mehr
 
Beiträge: 160
Registriert: 10.06.2013
Danke: 1919
 
Steckbrief
Erstberatung

Nächste

Zurück zu Für (angehende) Mütter: über Stillen und Schwangerschaft