BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Alles zum Thema BHs und Bra Fitting was sonst nirgends reinpasst.

BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon Aqua » 10 Januar 2010, 16:40

Ich möchte hier eine Liste mit BHs/Marken, die feste UBBs führen, erstellen. Fügt bitte eure Erfahrungen dazu und kommentiert. Es geht um BHs, wo man am besten nur zur nächststehenden UBB-Größe nach unten abrunden muss (und in seltenen Fällen sogar aufrunden kann), z. B. bei 72cm UBU nimmt man die Größe 70.

Bitte um weitere Ergänzungen und Kommentare! Nennt bitte nach Möglichkeit immer die Modelle, die ihr getestet habt, nicht nur die Marken.

Marken, bei denen die meisten Modelle eher fest/eng ausfallen:
  • Ewa Michalak, Ausnahme: CH Onyks, CH Lilia
  • Boux Avenue
  • Comexim
  • Debenhams Georgous
  • Discover Mademoiselle
  • Charnos (?)
  • Elle MacPherson
  • Just Peachy by Figleaves (?)
  • Keia (?)
  • Kris Line, insbesondere: Ariel U/W, Cattya, Karmazyn, Barbara
  • Made by Niki
  • Marie Jo
  • Melissa
  • Milena
  • Sophina by Figleaves (?)

Marken, bei denen einzelne Modelle eher fest/eng ausfallen:
  • Cleo Balconnets: Brooke, Frances, George, Harry, Lizzie, Eleanor, Lucy
  • Esprit/edc
  • Fantasie: Kara Full Cup
  • Just Peachy by figleaves: Underwired Lace Balconette, Trellis
  • Freya: Clarissa, Pollyanna, Deco Strapless
  • Gossard: Esprit, Lace
  • Hunkemöller: Teile der E-H Kollektion
  • La Senza (?)
  • Lepel/Audelle: Boquet, Honeycomb, Intimas Secret Garden, Neve, Opulence
  • Marks & Spencer: Autograph
  • Masquerade: Anise, Estepona, Shanghai
  • Miss Mandalay Vava
  • Panache: Ariza, Harmony Fullcup
  • Pour Moi: St.Tropez
  • Triumph (kommt auf das Modell an)
  • Wonderbra: Embrace Lace Bra, Ultimate Strapless

Zu den Marken/Modelle mit "(?)" brauchen wir mehr Erfahrungsberichte, weil die Meinungen teilweise auseinander gehen.
Ich habe in dieser Liste alle Marken und Modelle genannt, die die Benutzerinnen in diesem Thread genannt haben. Da teilweise Modelle/Marken einzeln genannt wurden und es keine weiteren Erfahrungsberichte gibt, kann es sein, dass diese Modelle für andere nicht als so eng/fest empfunden werden. Daher gilt nach wie vor: ausprobieren! *sonne*
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net (meine PNs sind wegen Forumsurlaub abgeschaltet)
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 34F • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
UBU: 78 • 88 cm
BU: 104 • 103 • 107 cm
 
Beiträge: 11561
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 413720
 
BH-log
Steckbrief

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon Zwoggelinchen » 10 Januar 2010, 16:49

Das feste UBB bei Pour Moi? kann ich bestätigen. Bei Lepel kann ich zumindest sagen, dass es wenn nur für einige Modelle gilt. Der Athena hat nämlich ein sehr dehnbares UBB - ihn konnte ich nämlich von Anfang an im engsten Haken schließen, während mein St.Tropez von Pour Moi? sich nur im äußersten Haken schließen ließ (beides waren 30F).
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28G • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 68 • 74 cm
BU: 95 • 91 • 98 cm
 
Beiträge: 1769
Registriert: 06.07.2009
Wohnort: Goldener Grund
Danke: 3435
 
BH-log
Steckbrief

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon Zottel » 10 Januar 2010, 18:26

Ich fand die 2 Lepels die ich hatte eher noch ein wenig weiter als andere.
Breitbrust, 2 Kinder Langzeitgestillt
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30 DD-F • EU 
Alte BH-Größe: 70B, 75A, 80A
UBU: 69 • 74 cm
BU: 86 • • cm
Schwanger: ja, 3.Trimester • am Stillen: ja
 
Beiträge: 576
Registriert: 24.07.2009
Wohnort: RLP
Danke: 86
 

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon Elfe » 10 Januar 2010, 18:43

Ein weiterer BH mit engem UBB:
Gossard Esprit
Das UBB würde ich als "echte Größe" bezeichnen, ich mußte gar nicht abrunden.

Lepel und Pour Moi find ich eher weit, ich konnte kein UBB 30 tragen.
Auch La Senza ist nur mäßig eng, da würde ich gern abrunden und bin nicht wirklich zufrieden mit UBB 30.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 61 • 67 cm
BU: 74 • • 77,5 cm
 
Beiträge: 7686
Registriert: 29.05.2009
Danke: 229465
 

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon OnlyHer - Agu » 10 Januar 2010, 18:57

Zu dieser Liste würde ich den Keia Pink (Ruby Pink) zufügen.
Die Bänder von Lepel/Audelle finde ich fest. Besonders die letzen Modelle - Honeycomb, Opulence, Neve, Boquet.
Der Athena T-Shirt Bra (habe ich im Laden) in Größe 32F dehnt sich bis 76 cm aus. Das ist fest, meiner Meinung nach.
Opulence von Audelle: die Größe 30FF dehnt sich bis 68 cm aus. Das finde ich sehr fest.
Boquet von Audelle (Strapless) 30D dehnt sich max. bis 71 cm. Ich trage UBB 32, weil es mir im UBB 30 nach zwei, drei Stunden unbequem wird.
Festes UBB bedeutet für mich nicht, daß es sich nicht mit der Hand dehnen lässt, sondern dass es auch im gedehnten Zustand immer noch fest hält. Das beste Beispiel, das ich kenne, ist der Fifi von Keia Pink (57-73) cm. Den tragen die Frauen mit einem festen UBU von 63 cm.
Festes UBB bedeutet für mich so fest, dass ich bei meinen Maßen UBB 30 oder 32 trage, anstatt UBB 28.
Benutzeravatar
BH-Laden
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 68 • 73 cm
BU: 84 • • 88 cm
 
Beiträge: 216
Registriert: 27.12.2009
Wohnort: Wrocław, POLEN
Danke: 123
 

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon Elfe » 10 Januar 2010, 19:19

Ich probiere inzwischen gar nicht mehr aus, wie weit sich die BHs dehnen lassen - hab irgendwie die Befürchtung, sie dadurch auszuleiern.

Meine Erfahrung sieht so aus (bei UBU 65 cm):

Ganz eng (also kann UBB 65/30 tragen, kein Abrunden): Ewa Michalak und Gossard Esprit
Eng (kann UBB 28 tragen, Abrundung um 5 cm): Cleo George und Cleo Brooke, Freya Clarissa und Freya Pollyanna
Weit (bräuchte UBB 26, muß bei UBB 28 engsten Haken wählen): alle anderen BHs :roll: , bei mir vor allem Masquerade und Panache
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 61 • 67 cm
BU: 74 • • 77,5 cm
 
Beiträge: 7686
Registriert: 29.05.2009
Danke: 229465
 

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon Aqua » 10 Januar 2010, 19:24

Ach, gut dass du mich an Esprit erinnert hast. ;-) Ich habe hier einen BH von Esprit, der ist wirklich sehr fest. 70E habe ich damals für ca. 71-72 UBU gekauft und saß immer parallel zum Boden. Aber das Modell kenne ich leider nicht (gibts keine Namen bei Esprit)
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net (meine PNs sind wegen Forumsurlaub abgeschaltet)
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 34F • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
UBU: 78 • 88 cm
BU: 104 • 103 • 107 cm
 
Beiträge: 11561
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 413720
 
BH-log
Steckbrief

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon Roxy » 10 Januar 2010, 19:31

Ich finde Freya Pollyanna sehr fest. Anders als andere BHs würde er auch in 30 für mich ausreichen. 28 war sehr sehr eng und fest.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30E • EU 
Alte BH-Größe: 75B
 
Beiträge: 1684
Registriert: 04.12.2008
Danke: 286
 

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon Elfe » 24 Januar 2010, 19:10

Mich würde es interessieren, welche Erfahrungen ihr gemacht habt mit den festen UBB.
Also bedeutet "fest", daß man gar nicht abrunden muß oder daß man nur wenig abrunden muß? Gibt es Vergleiche mit anderen Marken (vielleicht Cleo George oder Brooke, die anscheinend zuverlässig gleichmäßig eng ausfallen)?
Da es bei den Marken mit "festen UBB" wohl meist keine UBB-Größe 28 gibt, wären für mich theoretisch nur die Marken interessant, die wirklich sehr fest sitzen.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 61 • 67 cm
BU: 74 • • 77,5 cm
 
Beiträge: 7686
Registriert: 29.05.2009
Danke: 229465
 

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon YSJ » 24 Januar 2010, 19:41

Das UBB von Milena Flamenco ist richtig fest. UBB-Größe 60 ist fester als UBB-Größe 60 bei Ewa Michalak. Also fest im Sinne von undehnbar, nicht im Sinne von sehr kurz und dehnbar. Zum Vergleich: Das UBB von Cleo George ist mir zu locker und zu dehnbar.

Die BHs der Marke Made by Niki sollen sehr enge UBBs haben. Gibt es auch bei figleaves. Über den Fresh Foundations Classic Mesh multiway bra hat eine Kundin folgendes geschrieben:
"This is the tightest 30 band I've ever seen, tighter than most 28s!

Cup size is very flat! I usually need 30DD/E, I got 30F on the advice of other reviewers and while about the right size the shape isn't. The wires are far too big and go way under my arms, pulling them away in the centre of my chest. Maybe after being worn for a while it might mould to shape.

On the plus side, the top of the cup is also very tight so probably very little risk of it falling down without the straps!"

- Festes UBB, fester als die meisten 28er-UBBs
- Körbchen sollen flach und klein ausfallen

Also vielleicht was für Breitbrustfrauen?
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32D • EU 70D
Alte BH-Größe: 75C
 
Beiträge: 1258
Registriert: 26.11.2008
Wohnort: Hessen
Danke: 15
 
BH-log

Nächste

Zurück zu Allgemeines