Die Autogurte sind wohl nur für Männer

Alles zum Thema BHs und Bra Fitting was sonst nirgends reinpasst.

Die Autogurte sind wohl nur für Männer

Beitragvon KarinM » 20 September 2017, 17:22

denn als Frau ist mir der Gurt ausgesprochen lästig. Die re. Brust wird angeschnallt immer in die Achselhöhle gedrückt, reibt dann am Arm und ich beginne zu schwitzen. Und da habe ich ja nicht wirklich große Brüste. Wie behelft ihr euch da bzw. wie empfindet ihr das so? Ist das überhaupt ein Problem? Oder stelle ich mich nur an?
Fragend die Karin
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32d • EU 70d
Alte BH-Größe: 80B
UBU: 79 • 83 cm
BU: 100 • 97 • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 46
Registriert: 13.01.2017
Danke: 32
 
BH-log

Re: Die Autogurte sind wohl nur für Männer

Beitragvon Lambada » 20 September 2017, 17:50

Ich kaufe mein Auto auch nach Gurtverstellmöglichkeiten. Bei mir hilft (auf der Fahrerinnenseite) den Gurthalter links an der Säule möglichst niedrig zu positionieren, den Diagonalgurt trage ich genau zwischen den Brüsten. Mein Auto zieht den Gurt auch erst wirklich in "Haltmichfest"-Position (oder auch "aua, Mist, der Gurt!!") wenn es die Fahrdynamik erfordert )oder die Fahrsicherheitssysteme eine Kollision oder andere Gefahr voraussehen).
Ansonsten würde ich wahlweise vom Gurt erdrosselt oder plattgedrückt... ich mag mein Auto


Mobil und unterwegs.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5315
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 150560
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Die Autogurte sind wohl nur für Männer

Beitragvon hayashi » 20 September 2017, 18:26

Lambada hat geschrieben:Ich kaufe mein Auto auch nach Gurtverstellmöglichkeiten. Bei mir hilft (auf der Fahrerinnenseite) den Gurthalter links an der Säule möglichst niedrig zu positionieren, den Diagonalgurt trage ich genau zwischen den Brüsten. Mein Auto zieht den Gurt auch erst wirklich in "Haltmichfest"-Position (oder auch "aua, Mist, der Gurt!!") wenn es die Fahrdynamik erfordert )oder die Fahrsicherheitssysteme eine Kollision oder andere Gefahr voraussehen).
Ansonsten würde ich wahlweise vom Gurt erdrosselt oder plattgedrückt... ich mag mein Auto.


Ich unterschreibe hier mal.
Ich stelle den Gurt auch auf angenehme Höhe, dann liegt der Diagonalgut zwischen meinen Brüsten :)
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 19890
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8171974
 
BH-log

Re: Die Autogurte sind wohl nur für Männer

Beitragvon Merope » 20 September 2017, 19:20

Ich mach es auch so, dass der Gurt diagonal zwischen den Brüsten verläuft.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34GG, 36G • EU 
Alte BH-Größe: 90D
UBU: 76,5 • 85 cm
BU: 96 • 104 • 110 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 445
Registriert: 19.05.2013
Danke: 2821
 
BH-log
Erstberatung

Re: Die Autogurte sind wohl nur für Männer

Beitragvon Luria » 20 September 2017, 19:43

Ich hab da normalerweise auch keine Probleme, weil der Gurt bei mir zwischen den Brüsten liegt.

Wenn sich die Gurthöhe direkt am Auto nicht genug verstellen lässt, könnte vielleicht ein Gurtverkleinerer helfen. Die sind eigentlich für Kinder (als Kindersitzersatz), aber vielleicht hilft es dir ja weiter... oder vielleicht wird der Gurt dadurch viel zu niedrig, je nach dem, wie groß du bist... :)
“The best way to stay in shape is a skeleton. Skin also helps. Without those you wouldn’t have any shape at all."
(Welcome To Night Vale)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD/E • EU 
Alte BH-Größe: 75B/C, 80B
UBU: 66,5 • 69,5 cm
BU: 89 • 90,5 • 91 cm
 
Beiträge: 890
Registriert: 08.08.2010
Wohnort: Bayern
Danke: 6158
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Die Autogurte sind wohl nur für Männer

Beitragvon Mariendistelchen » 20 September 2017, 23:12

Ich habe meinen Gurt auch so gestellt, dass er zwischen den Brüsten liegt. Und so hoch, dass er die Linke nicht so einschnürt aber trotzdem mich nicht am Hals würgt. Das waren 10 Minuten Investition und fest angeschnallt gibt mir der Gurt so das Gefühl, mein Leben und damit das meiner Brüste zu schützen. Ein Positivum: Auch auf kurzen Strecken hat meine linke Brust mehr Halt von oben. (Ich fahre oft und viel selbst)
Unfeministisch ist, sich über Körper von anderen zu beschweren, außer sie sitzen auf dir drauf und sind zu schwer.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40FF-GG • EU 90 I
Alte BH-Größe: 95 F oder G
UBU: 101 • 109 cm
BU: 128 • 127 • 135 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 243
Registriert: 12.03.2015
Danke: 548
 
BH-log
Erstberatung

Re: Die Autogurte sind wohl nur für Männer

Beitragvon Aldana » 21 September 2017, 21:12

Wenn die Gurtposition sich nicht so einrichten lässt, dass der Gurt einigermaßen bequem zwischen den Brüsten liegt (was neben der Gurthöhe auch wesentlich von der Position des Sitzes abhängt, die man nunmal nicht beliebig anpassen kann), dann leg ich den Gurt unter die Brüste. Das empfinde ich meistens als die bequemste Position. Der Gurt verläuft dann so, wie in dem verlinkten Gurtadapter für Kinder.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 374
Registriert: 15.11.2014
Danke: 0 • 90
 

Re: Die Autogurte sind wohl nur für Männer

Beitragvon KarinM » 22 September 2017, 15:31

Vielen Dank für das Feedback.
Wahrscheinlich ist mein Oberkörper etwas zu klein, die Beine aber lang genug.
Immer hab ich die Gurtumlenkung ganz unten und je nach dem wo ich Sitze drückt es auf eine der beiden Brüste.
Na ja, vielleicht sollte ich die Umlenkung mal nach ganz oben stellen und dann mal sehen was passiert.
Gruß Karin
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32d • EU 70d
Alte BH-Größe: 80B
UBU: 79 • 83 cm
BU: 100 • 97 • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 46
Registriert: 13.01.2017
Danke: 32
 
BH-log

Re: Die Autogurte sind wohl nur für Männer

Beitragvon stillesWasser » 22 September 2017, 18:40

dann leg ich den Gurt unter die Brüste. Das empfinde ich meistens als die bequemste Position.

Da hätte ich Zweifel, dass er im Ernstfall seine Funktion noch voll erfüllen kann. Der Gurt über die Schulter soll ja wohl verhindern, dass man mit dem Kopf/Hals/Oberkörper aufs Lenkrad knallt.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36H(/GG), 34GG/H/HH (32J) • EU 75I/80I (Anita), 80J (Ava)
UBU: 77,5 • 85 cm
BU: 105 • 111 • 119,5 cm
 
Beiträge: 693
Registriert: 18.04.2015
Danke: 26204
 
BH-log

Re: Die Autogurte sind wohl nur für Männer

Beitragvon KarinM » 22 September 2017, 20:12

Das finde ich auch eher kontra dessen was der Gurt bewirken soll. Zeigt aber, dass das von mir angeschriebene Problem durchaus relevant, denn wenn ich mir meinen Busen so von oben betrachte ist da nicht so viel Platz dazwischen und ein Gurtband ist ja schon mal 6-7cm breit und irgendwie ist da immer etwas im Weg.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32d • EU 70d
Alte BH-Größe: 80B
UBU: 79 • 83 cm
BU: 100 • 97 • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 46
Registriert: 13.01.2017
Danke: 32
 
BH-log

Nächste

Zurück zu Allgemeines