Der Steg

Alles zum Thema BHs und Bra Fitting was sonst nirgends reinpasst.

Re: Der Steg

Beitragvon stillesWasser » 21 November 2016, 21:15

Still-BHs haben so etwas eher, ich habe einen von Carriwell und 3 von Cake Lingerie probiert.
Carriwell war eher ein Bustier als ein BH, ohne Halt. Von Cake Lingerie habe ich Parfait, Licorice und Croissant probiert. Mir schien Licorice am sinnvollsten. Croissant hat wenig Volumen in Stegnähe, bei Parfait war der Steg bei mir weit vom Brustbein entfernt.
In deiner Größe und mit deiner Brustform kann es natürlich anders aussehen.

Gekauft habe ich sie alle nicht, weil sie bei mir schlechter funktionieren als Bügellose und die Cake Lingeries auch nicht billig waren.
Mit Bügellosen wäre das Stegproblem natürlich auch Geschichte.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36HH (34HH/J) • EU 80I (Anita)
UBU: 78,5 • 88,5 cm
BU: 108 • 112 • 122 cm
 
Beiträge: 601
Registriert: 18.04.2015
Danke: 24177
 
BH-log

Re: Der Steg

Beitragvon neon_cookie » 21 November 2016, 22:39

Danke für den Tipp. Habe mir die Cake Lingeries gerade mal angesehen. Schade, dass die keine 65er Bänder anbieten. Um ehrlich zu sein, käme ich mir aber wohl auch ein bisschen seltsam vor, wenn ich Stillbhs trage, ohne zu stillen. Ist natürlich nur eine Kopfsache, abgesehen vom Häkchen vorne, sieht man es den Bhs ja nicht an.

Welche Bügellosen kannst du denn empfehlen? Vor dem Deco-Modell schrecke ich etwas zurück, weil die Decos mit Bügel auch schon nicht so der Hit an mir sind. Andere kenne ich gar nicht.
"Ein schlechter Bh ist ein Gefängnis." - Poupie Cadolle, Bra Wars
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F / 32E • EU 65G
UBU: 68 • 74 cm
BU: 89 • 92 • 95 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 396
Registriert: 20.10.2014
Danke: 3755
 

Re: Der Steg

Beitragvon stillesWasser » 21 November 2016, 22:53

Ja, Still-BH ist schon etwas seltsam, aber ich wollte unbedingt Gelbügel probieren. :D
Bei mir hat der Deco auch nicht funktioniert (weder mit noch ohne Bügel), aber andere haben gute Erfahrungen damit gemacht.

Du könntest dich mal bei Roycelingerie umschauen, die haben nur Softcups. In deinem Größenbereich kenne ich mich leider nicht so wirklich aus, dass ich dir etwas Konkretes empfehlen könnte.
Wir haben hier auch einen Thread mit Erfahrungen und Empfehlungen zu Bügellosen verschiedener Größen: https://busenfreundinnen.net/viewtopic.php?f=18&t=39705
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36HH (34HH/J) • EU 80I (Anita)
UBU: 78,5 • 88,5 cm
BU: 108 • 112 • 122 cm
 
Beiträge: 601
Registriert: 18.04.2015
Danke: 24177
 
BH-log

Re: Der Steg

Beitragvon Lily » 22 November 2016, 00:05

Du könntest auch mal bei meinen Kabinebeiträgen oder in der Tabelle die im Thread stehen müsste den stillesWasser verlinkt hat schauen. Ich hab mal einige bügellose und Gelbügel-BHs anprobiert und bin ja ziemlich in deinem Größenbereich :)
Hab mich aber ehrlich gesagt auch komisch gefühlt mit den Stillbhs.
Mittlerweile mach ich ja einfach die Bügel aus normalen BHs raus. Den Post dazu in der Bastelecke kennst du schon, da hast du drunter kommentiert :D
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E, 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 73 • 78 cm
BU: 96 • 93 • 99 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 475
Registriert: 17.09.2015
Danke: 3355
 
Erstberatung

Re: Der Steg

Beitragvon neon_cookie » 22 November 2016, 00:19

Habe mich gerade bei den Royce Bhs umgesehen. Wäre sicherlich mal einen Versuch wert, den Charlotte finde ich ganz hübsch. Gerade als Alltagsbh würde mir sowas gefallen, weil es wirklich sehr bequem aussieht.

@Lily: Stimmt, das hatte ich ganz vergessen, dass du auf die Idee gekommen bist, einfach die Bügel rauszunehmen. Deine Brustform und Beschaffenheit scheint von den Bildern her nicht so ganz der meinen zu entsprechen, daher bin ich skeptisch, ob ein BH bei mir noch stabil sitzt genug sitzen kann, wenn ich die Bügel entferne. Aber habe hier noch einen alten Freya Halfcup herumliegen, das werde ich an dem definitiv ausprobieren!
"Ein schlechter Bh ist ein Gefängnis." - Poupie Cadolle, Bra Wars
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F / 32E • EU 65G
UBU: 68 • 74 cm
BU: 89 • 92 • 95 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 396
Registriert: 20.10.2014
Danke: 3755
 

Re: Der Steg

Beitragvon -_- » 22 November 2016, 11:17

neon_cookie hat geschrieben:Welche Bügellosen kannst du denn empfehlen? Vor dem Deco-Modell schrecke ich etwas zurück, weil die Decos mit Bügel auch schon nicht so der Hit an mir sind. Andere kenne ich gar nicht.


Der könnte trotzdem einen Versuch wert sein, weil er anders sitzt, als die Decos mit Bügel.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD/E • EU 65E/F
UBU: 67 • 72 cm
BU: 90 • 88 • 93 cm
 
Beiträge: 40
Registriert: 11.02.2016
Danke: 0 • 9
 

Re: Der Steg

Beitragvon Mosquito Bites » 22 November 2016, 21:47

Ich vermute der Deco Softcup wäre dir zu flach, und ab ca. F als Cupgröße scheint er auch nicht mehr gut zu funktionieren. Ich frage mich gerade - völlig OT - ob du schon mal einen Freya Balcony anhattest, neon_cookie, oder einen von Bravissimo?
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: keine, dann 30C
UBU: 67 • 73 cm
BU: 85 • 84 • 86 (moderate BB) cm
 
Beiträge: 6022
Registriert: 21.04.2012
Danke: 99801
 
Steckbrief

Re: Der Steg

Beitragvon neon_cookie » 22 November 2016, 22:34

Hm, welches wären denn da die Modelle? Von Freya hatte ich schon viel an, vor allem Halfcups, aber den Oh La La und anderes Ungepaddetes noch nicht. Habe leider eine starke Tendenz zu Incupbrötchen, weil ich so weiches Gewebe habe. Gerade dreigeteilte Körbchen mit Quernaht sind besonders schwierig. Von Bravissimo hatte ich einen Plunge und einen Halfcup hier, die waren mir zu flach.

Ach ja, der Marcie zählt auch zu den Balconies, oder? Der sitzt an mir leider gar nicht gut.
"Ein schlechter Bh ist ein Gefängnis." - Poupie Cadolle, Bra Wars
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F / 32E • EU 65G
UBU: 68 • 74 cm
BU: 89 • 92 • 95 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 396
Registriert: 20.10.2014
Danke: 3755
 

Re: Der Steg

Beitragvon Mosquito Bites » 23 November 2016, 22:49

Na ja, die Bravissimo und Freya Balconys sind halt viel tiefer als Marcie oder Freya HCs. Deshalb habe ich gefragt. Vielleicht ist einfach der Schnitt der bisher probierten BHs nicht richtig für dich und das Stegproblem kommt daher, war mein Gedanke. Ohne jede Gewähr natürlich. Mir passen diese Balconys gar nicht, daher kenne ich mich nicht damit aus und würde auch nur auf die Empfehlungsliste für mittelgroße Brüste schauen, allerdings sollten sie gut für weiche Brüste sein.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: keine, dann 30C
UBU: 67 • 73 cm
BU: 85 • 84 • 86 (moderate BB) cm
 
Beiträge: 6022
Registriert: 21.04.2012
Danke: 99801
 
Steckbrief

Re: Der Steg

Beitragvon neon_cookie » 24 November 2016, 23:38

Dann sind sie sicherlich einen Versuch wert. Könnte schon sein, dass mein Volumen unten den BH nach innen kippen lässt, weil die Bügel unten weggedrückt werden.
"Ein schlechter Bh ist ein Gefängnis." - Poupie Cadolle, Bra Wars
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F / 32E • EU 65G
UBU: 68 • 74 cm
BU: 89 • 92 • 95 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 396
Registriert: 20.10.2014
Danke: 3755
 

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines