Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Alles zum Thema BHs und Bra Fitting was sonst nirgends reinpasst.

Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Beitragvon BeataVergine » 7 Januar 2014, 23:16

Unter diesem Threadtitel würde ich gerne Informationen zu den Hersteller und deren Produktionsketten sammeln, damit jeder, der sich für faire Handels- und Arbeitsbedingungen interessiert, hier einen Anhaltspunkt hat.

Folgende Hersteller produzieren in Deutschland:
- Ulla


Folgende Hersteller produzieren in Europa:
- Ava (PL)
- Comexim (PL)
- Dalia (PL)
- Dessira Dessous (PL)
- Ewa Michalak (PL)
- KrisLine (PL)
- Melissa (PL)
- Samanta (PL)
- Vena Lingerie (Polen)

- All Undone (UK)
- Beaujais (UK)
- Fleur of England (UK)
- Louise Ferdinand (UK)
- Made in Preston (UK)
- Rococo Intimates (UK)

- Eva (EU) - gehört zu Naturana
- Kinga (EU, vermutlich Polen)
- Rosme (LV)
- Sugarshape (Istanbul)


Folgende Hersteller produzieren (laut Angaben von LACE) nach ethisch und sozial-verantwortlichen Bedingungen:
- PrimaDonna (China)
- Primadonna Twist (vermutlich ebenfalls China)
- MarieJo (vermutlich ebenfalls China)


Folgende Hersteller setzen sich laut eigenen Angaben für gute Arbeitsbedingungen sowie umweltschonende Produktion ein:
- Fräulein Annie (China)
- Swegmark
- What Katie Did (Indien)

Kleinere Lingerielabel, die teilweise zusätzlich faire Ökotextilien verwenden, aber kein breites BH-Größenspektrum haben:
- AIKYOU (Produktion nach GOTS-Kriterien, wo ist noch unklar)
- Angela Friedmann (USA)
- ArabelLingerie (UK)
- Augustine London (FR)
- Ayton Gasson (UK)
- Between the Sheets (USA)
- Bunny Smalls (UK)
- Buttress & Snatch (UK)
- Cammello Maculato (Deutsches Label, Made in EU)
- Comazo (Deutscher Hersteller, Bio-Baumwolle in der Earth-Kollektion)
- Dentelle etc. (UK)
- Dottie's Delight (USA, handmade von der Designerin)
- Clare Bare (USA)
- Ell & Cee (UK+Indien)
- Fred & Ginger (UK)
- Gilda & Pearl (UK / 28-34 A-F)
- Hanky Panky (USA)
- JuJu Lingerie (Deutsches Label, Made in EU)
- Kim Lean Cleaver (UK / auf Anfrage auch DD-F Cups)
- Kiss Me Deadly (UK+China)
- La Lilouche (Israel/UK, handmade von der Designerin)
- Lascivious (UK / 30-36 A-E)
- Leela Cotton (Deutscher Hersteller, Made in Türkei)
- Living Crafts (Deutscher Hersteller, Made in Indien+Kroatien)
- Lorreta Caponi (Italien)
- Lost in Wonderland (Deutsches Label, Vegan, Made in EU)
- Luva Huva (UK)
- Made by Niki (UK)
- Nicole Gill (UK)
- Peau Ethique (Asien vermutlich, GOTS-zertifiziert)
- Purrfect Pineapples (Kanada, Vegan)
- Sandmaiden (USA)
- Sapphire Bliss (USA)
- The Misstress Collection (UK)
- Two Figs (USA)
- Under the Root (USA)

Tipp der Redaktion: Viele ethisch hergestellte Artikel, weil von den Designer/innen selbst hergestellt, findet ihr auf Etsy oder DaWanda.

Onlineshops:

- Avocado Store [DE]: öko-fairer Shop für verschiedene Hersteller rund um Damen, Herren, Babys&Kinder sowie Wohnen&Leben

- Hess Natur [DE]: Anbieter von ökologisch und fair produzierter Bekleidung, Unterwäsche und Heimartikeln, leider auch hier nur das BH-Standard-Größenspektrum

- Sexy and Fair [DE]: bietet ausschließlich faire Unterwäsche an, leider nur im Standard-Größenspektrum (70-80, jeweils A-D)

- Esty Lingerie [UK]: versammelt kleine Label, die in UK hergestellt werden

- Saumarez Lingerie [UK]

Red. 08.01.2014: Einige Marken, Herstellungsländer, Onlineshops ergänzt. [GFKfan]
Red. 16.01.2014: ArabelLingerie, Dalia, Rococo Intimates, Rosme und Samanta ergänzt. [GFKfan]
Red. 16.01.2014: Eva, Kinga und Vena Lingerie ergänzt. [GFKfan]
-------------------------------------------------------------------------
Wer Ergänzungen hat, immer her damit!
Ich werde das dann nach und nach hier sammeln! :)

Interessant könnte noch der lettische Hersteller Rosme sein, der laut Website mit Swegmark kooperiert, sowie andere polnische Harsteller. Hierzu konnte ich aber noch nichts herausfinden.
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 80A/80B/75C
UBU: 73 • 79 cm
BU: 89 • 90 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 29
Registriert: 02.01.2014
Danke: 175
 

Re: Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Beitragvon GFKfan » 7 Januar 2014, 23:38

Eine schöne Idee! Ich bin der Meinung, wir hatten schon mal einen ähnlichen Thread im Forum, weiß aber nicht mehr wo.

Bei den polnischen Herstellern produzieren auch Comexim und Ava direkt in Polen, sicher auch noch andere polnische Marken, da müsste ich erst recherchieren.
Ulla würde ich noch nennen, sie fertigen in Deutschland.
Made in Preston, All Undone, Fleur of England, Beaujais, Louise Ferdinand produzieren direkt in UK.
Fräulein Annie produziert in China, Frauke Nagel besucht aber regelmäßig die Fabrik und hat auf dem Etsy Blog einen interessanten Kommentar dazu geschrieben (bisschen scrollen).

Sind zwar keine BHs, sondern Unterteile, aber Who Made Your Pants? hat ein ganz tolles Herstellungskonzept! (Ist dein Threadtitel eigentlich zufällig daran angelehnt?)
:)

Edit: Fleur of England und Beaujais ergänzt.

Gerade bei den Luxusmarken, die oft aber kein großes BH-Spektrum haben, gibt es viele Anbieter, die direkt in UK produzieren. Bei Gelegenheit könnte ich noch ein paar ergänzen, langsam muss ich aber ins Bett.
••• Everyday Boudoir •••
Mein Blog rund um Brafitting, Körperakzeptanz und Lingerie-Inspirationen für alle Größen.

Auch auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest zu finden.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34G • EU siehe BHlog
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 3924
Registriert: 25.05.2012
Danke: 291443
 
BH-log
Erstberatung

Re: Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Beitragvon sternheim » 7 Januar 2014, 23:46

Fair (d.h. in Polen) produzieren außerdem die Marken Krisline und Melissa. Bei Melissa gibt es sogar eine ganz gute Auswahl an BHs aus Biobaumwolle.

Panache ist Mitglied von Sedex, wobei ich mich damit zu wenig auskenne um zu beurteilen, wie seriös oder gut das ist.

Fraulein Annie Lingerie Produziert zwar in China, allerdings arbeitet sie mit einer Fabrik zusammen, in der faire Löhne gezahlt werden und in der sie selbst auch mit den Näherinnen zusammengearbeitet hat.
Mitgründerin von Accept Every Body.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36H/HH • EU 
Alte BH-Größe: 90F
UBU: 82 • 90 cm
BU: 115-116 • 120 • 130 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 6729
Registriert: 01.04.2010
Wohnort: Hannover
Danke: 785874
 
BH-log
Erstberatung

Re: Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Beitragvon BeataVergine » 8 Januar 2014, 00:03

Danke für die Beiträge! :)
Zu "Sedex": da sind Nestlé und Unilever auch Mitglied, scheint also nicht so viel auszusagen... :/

Schade, dass ich meinen Beitrag nicht mehr bearbeiten kann.. :(

Dann hier die aktualiserte Version mit euren Tipps:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unter diesem Threadtitel würde ich gerne Informationen zu den Hersteller und deren Produktionsketten sammeln, damit jeder, der sich für faire Handels- und Arbeitsbedingungen interessiert, hier einen Anhaltspunkt hat.

Folgende Hersteller produzieren in Deutschland:
- Ulla

Folgende Hersteller produzieren in Europa:
- Ewa Michalak (PL)
- KrisLine (PL)
- Melissa (PL)
- Comexim (PL)
- Ava (PL)
- Made in Preston (UK)
- All Undone (UK)
- Fleur of England (UK)
- Beaujais (UK)
- Louise Ferdinand (UK)

Der Onlineshop http://sexyandfair.de bietet ausschließlich faire Unterwäsche an (leider nur im Größenspektrum 70-80, A-D)
Die Marken heißen:
- Leela Cotton
- Living Crafts
- Peau Ethique

Folgende Hersteller produzieren (laut Angaben von LACE) nach ethisch und sozial-verantwortlichen Bedingungen:
- PrimaDonna
- Primadonna Twist
- MarieJo

Folgende Hersteller setzen sich laut eigenen Angaben für gute Arbeitsbedingungen sowie umweltschonende Produktion:
- Swegmark (http://swegmarkselector.timarco.se/)
- Fraulein Annie Lingerie

Weitere kleine, faire Einzelmarken, die zusätzlich faire Ökotextilien verwenden:
- AIKYOU (http://www.aikyou.de/)
- Augustine (http://augustinelondon.com)
- Ayton Gasson (http://www.aytengasson.com/)
- Bunny Smalls (http://www.bunnysmalls.com/bras)
- Buttress & Snatch (http://www.buttressandsnatch.co.uk/)
- Clare Bare (http://www.etsy.com/de/shop/ClareBare)
- Gilda & Pearl (http://www.gildapearl.co.uk)
- Luva Huva (http://www.luvahuva.co.uk)
- Lascivious (http://www.lascivious.co.uk/)
- Saumarez Lingerie (http://www.saumarez.co.uk/)


-------------------------------------------------------------------------
Wer Ergänzungen hat, immer her damit!
Ich werde das dann nach und nach hier sammeln! :)

Interessant könnte noch der lettische Hersteller Rosme sein, der laut Website mit Swegmark kooperiert, sowie andere polnische Harsteller. Hierzu konnte ich aber noch nichts herausfinden.
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 80A/80B/75C
UBU: 73 • 79 cm
BU: 89 • 90 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 29
Registriert: 02.01.2014
Danke: 175
 

Re: Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Beitragvon BeataVergine » 8 Januar 2014, 00:13

@GFKfan:
Ja, du hast mich erwischt, der Threadtitel ähnelt dem "Who made your pants" sehr! :D War dabei gar nicht Absicht, hatte es nur grad auch geöffnet!
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 80A/80B/75C
UBU: 73 • 79 cm
BU: 89 • 90 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 29
Registriert: 02.01.2014
Danke: 175
 

Re: Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Beitragvon Mosquito Bites » 8 Januar 2014, 01:12

Bei HessNatur gibt es natürlich auch BHs, aber das Größenspektrum ist *willnichtsehen* und die Schnitte sehen auch nicht besser aus. Irgendwann war aber sogar mal ein 70B Halfcup dabei, den hätte ich fast bestellt.
Hier ist schonmal einer der anderen beiden Threads. Ich suche mal den anderen, in dem Nähfee auch ein paar Marken genannt hat. - Ich finde ihn einfach nicht! Habe ich mir den eingebildet?
The Lingerie Addict nennt diese Marken unter "Ethically Produced/Fair Trade/Organic":
Purrfect Pineapples
Between the Sheets
Ayten Gasson
Sandmaiden
Under the Root

Wisst ihr, wie es bei OnlyHer ist?
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: keine, dann 30C
UBU: 67 • 73 cm
BU: 85 • 84 • 86 (moderate BB) cm
 
Beiträge: 6007
Registriert: 21.04.2012
Danke: 99800
 
Steckbrief

Re: Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Beitragvon BeataVergine » 8 Januar 2014, 01:36

- hessnatur (http://de.hessnatur.com/shop/showCmsCon ... _women_BHs)
- American Apparel
...bietet unter anderem auch Unterwäsche und Bademoden an! :)
Allerdings auch hier wieder nichts für große Größen dabei.
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Woran liegt das eigentlich, dass die ganzen Ökohersteller vornehmlich sehr kleinbrüstige Models (nicht abwertend gemeint, zähle mich ja selbst eher dazu) für ihre Darstellungen wählen? *kopfkratz*

@Mosquito Bites:
Habe bei OnlyHer mal eine Anfrage hingeschickt, interessiert mich auch! :)
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 80A/80B/75C
UBU: 73 • 79 cm
BU: 89 • 90 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 29
Registriert: 02.01.2014
Danke: 175
 

Re: Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Beitragvon BeataVergine » 8 Januar 2014, 01:43

DIe Größenauswahl bei diesem Hersteller kann sich aber wirklich sehen lassen! :)
http://www.buttressandsnatch.co.uk/shop/cupcake-bra/

Wird allerdings auch alles einzeln auf Bestellung angefertigt, also eher nichts, was man mal eben für den Alltagsgebrauch einkauft....

Hier sind auch die meisten Größen erhältlich! :)
http://www.gildapearl.co.uk/product/lila-padded-bra/ (28-34 A-F)
http://www.lascivious.co.uk/shop-by-item/bras.html (30-36 A-E)
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 80A/80B/75C
UBU: 73 • 79 cm
BU: 89 • 90 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 29
Registriert: 02.01.2014
Danke: 175
 

Re: Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Beitragvon karotte » 8 Januar 2014, 10:23

Sugarshape fertigt ebenfalls in Europa (Istanbul).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Registriert: 19.02.2009
Danke: 48125
 

Re: Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Beitragvon GFKfan » 8 Januar 2014, 12:35

Das nachträgliche Bearbeiten, wenn die 30 Minuten nach Einstellung vorbei sind, können nur die Moderatorinnen und Redakteurinnen, soweit ich weiß. Ich werde den Erstbeitrag oben gleich mal ergänzen.

Was deine Frage zu den Models bei Hess Natur angeht: Zum einen liegt das wahrscheinlich daran, dass sie gar keine BHs für größere Brüste herstellen, viel wesentlicher ist aber, denke ich, dass die Hersteller für ihre Werbebilder oft nur Mustergrößen haben. Die Fotos werden ja ein ganzes Stück vor der Saison gemacht, d.h. die restliche Kollektion ist noch in der Produktion oder noch nicht mal in der Produktion und es gibt erstmal nur diese Mustergrößen. Darum kann es auch passieren, dass die Sachen doch nicht so gut sitzen, wenn das Model und die Kleidungsstücke oder BHs nicht so gut "zueinanderpassen". Bei Hess Natur habe ich jedenfalls schon einige hochrutschende UBBs auf den Fotos gesehen, vermutlich ist ihre Mustergröße 75B?

Mir sind noch eingefallen:
- Dottie's Delight (USA, handmade von der Designerin)
- Hanky Panky (USA)
- Sapphire Bliss (USA)
- Two Figs (USA)

- Dentelle etc. (UK)
- Fred & Ginger (UK)
- Kiss Me Deadly (UK+China)
- Made by Niki (UK)
- The Misstress Collection (UK)

- La Lilouche (Israel/UK, handmade von der Designerin)

- Lorreta Caponi (Italien)

Zwei deutsche Label:
- Cammello Maculato (EU)
- JuJu Lingerie (EU)

BH-Label mit breiterem Größenangebot:
- Dessira Dessous (Polen)

Was die Independent-Lingerie-Label angeht: Da gibt es ganz viele auf Etsy (wie z. B. La Lilouche), die ihre Sachen selbst nähen und daher auch ethisch produziert werden.
••• Everyday Boudoir •••
Mein Blog rund um Brafitting, Körperakzeptanz und Lingerie-Inspirationen für alle Größen.

Auch auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest zu finden.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34G • EU siehe BHlog
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 3924
Registriert: 25.05.2012
Danke: 291443
 
BH-log
Erstberatung

Nächste

Zurück zu Allgemeines