Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Alles zum Thema BHs und Bra Fitting was sonst nirgends reinpasst.

Re: Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Beitragvon karotte » 10 Februar 2014, 16:21

whygirl hat geschrieben:Und auf der Startseite steht:
Wir lehnen die textile Kalkulationsverarsche ab, welche bedingt, dass der Endpreis weit über dem eigentlichen Wert eines Produktes liegt.


Jetzt mußte ich echt mal nachschauen, ob das wirklich so dasteht. Tut es. Das sind schon ungewöhnlich drastische Worte, die ich vielleicht noch in einem Blog, aber nicht unbedingt auf der Startseite eines Handelsunternehmens erwartet hätte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1720
Registriert: 19.02.2009
Danke: 48125
 

Re: Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Beitragvon karotte » 10 Februar 2014, 17:37

Als ich mich auf der Seite etwas umgeschaut habe, glaubte ich mich dunkel erinnern zu können, über dieses Unternehmen schon zuvor etwas gelesen zu haben. Da das Pressearchiv bewußt leergelassen wurde, mußte ich etwas suchen und habe diesen und diesen Artikel gefunden. Die Kommentare dazu fallen allerdings nicht alle positiv aus.

Wäre jedenfalls interessant, wenn es da auch BHs gäbe.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1720
Registriert: 19.02.2009
Danke: 48125
 

Re: Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Beitragvon BronteBeach » 8 November 2014, 13:25

Hey, ich habe jetzt mal alle Antworten durchgelesen, aber habe leider darunter keine Marke entdeckt, die ich fr meine Größe kenne (28DD/E). Hat da vllt jemand Erfahrung mit und könnte mir spontan sagen "Doch der xy?" (bevor ich jetzt alle Marken durchforste..)
Vielen Dank :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28 FF • EU 60G / 65FFEwa Michalak
UBU: 61 • 69 cm
BU: 88 • 89 • 90 cm
 
Beiträge: 282
Registriert: 10.10.2014
Danke: 3117
 

Re: Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Beitragvon whygirl » 16 März 2016, 23:45

Die neue Marke Neon Moon wurde hier schon diskutiert.

Die Wäsche ist "Sweatshop-Free", müsste also wohl Fair Trade sein? Und die Kleidung ist aus 95% Bambus.

Die BHs taugen eher nicht für busenfreundliche Ansprüche. Slips gibt es von Größe 38-46 und kosten 30 £.
Benutzeravatar
Redakteurin
BH-Größe: UK 28E • EU 60E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 67 • 73,5 cm
BU: 82,5 • 83,5 • 89,5 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 690
Registriert: 20.01.2011
Wohnort: Süd-Osten
Danke: 3461
 
BH-log

Re: Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Beitragvon linali » 20 Januar 2017, 20:39

BeataVergine hat geschrieben:- American Apparel [DE]: in USA unter fairen Bedingungen produziert, gibt es mittlerweile auch in Deutschland einige Filialen und einen Onlineshop (Red.: wir können AA trotzdem nicht uneingeschränkt empfehlen, siehe dazu linalis Beitrag)

American Apparel ist konkurs gegangen und hat Ende 2016 seinen europäischen Onlineshop still gelegt, sowie den Vertrieb in Europa komplett eingestellt. Die Geschäfte werden nicht mehr mit Ware beliefert und ebenfalls nach und nach geschlossen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/32DD • EU 70F
Alte BH-Größe: 70B, 75B, 80A
UBU: 71 • 76 cm
BU: 93 • 92 • 95 cm
 
Beiträge: 1403
Registriert: 22.03.2013
Danke: 91226
 
BH-log

Re: Wer hat meinen BH genäht? (Faire Unterwäsche?)

Beitragvon Mosquito Bites » 20 Januar 2017, 23:54

:-o und danke! Ich habe es aus dem ersten Post herausgenommen.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: keine, dann 30C
UBU: 67 • 73 cm
BU: 85 • 84 • 86 (moderate BB) cm
 
Beiträge: 6063
Registriert: 21.04.2012
Danke: 102811
 
Steckbrief

Vorherige

Zurück zu Allgemeines