Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Alles zum Thema BHs und Bra Fitting was sonst nirgends reinpasst.

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon hayashi » 28 November 2010, 20:31

Aqua hat geschrieben:
Garfield83 hat geschrieben:- es ist eines der wenigen Foren, deren Mitglieder (Ohneglieder? :-D ) ich gerne treffen würde.


Das finde ich gerade sehr schön gesagt und kann es nur unterschreiben *daumenhoch*

Und "Ohneglieder" auch *kicher*


Psst:
Müssten wir uns nicht eher 'Mitbrüstinnen' nennen ? :D
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20083
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8282017
 
BH-log

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Garfield83 » 29 November 2010, 19:40

Hm... Liebe Mitbrüstinnen, liebe Ohnebrüste... :lol:
E wie Erhaben :mrgreen:
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36E • EU 80E
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 87 • 92 cm
BU: 106 • • 105 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 1521
Registriert: 01.11.2010
Wohnort: Region Zürich
Danke: 2322
 
BH-log

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Genova » 14 Dezember 2010, 13:18

Ich fühle mich einfach viel wohler in meiner Unterwäsche (und auch dem darüber), seit ich passende BHs trage. Überhaupt fühle ich mich aber auch wohler in meinem Körper, seit ich hier bin, die Auseinandersetzung mit dem Thema hat mir irgendwie zu mehr selbstakzeptanz verholfen.
Verkaufe:

30D Diverse
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D, 28E • EU 65D, 60F
UBU: 65 • 67 cm
BU: 81-83 • • 85 cm
 
Beiträge: 249
Registriert: 19.07.2010
Danke: 723
 
BH-log

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Garfield83 » 15 Dezember 2010, 22:49

Geht mir ähnlich, ich wusste nicht, dass es noch besser geht. Wobei der orientalische Tanz auch sein übriges tut ;)

Ich komme meinem Ziel, mich selbst zu sein, immer näher. Lange Zeit habe ich mich zurückgehalten, aber schliesslich bin ich inzwischen erwachsen und wenn jemand mich nicht annimmt gibt es genügend andere, die mich genau richtig finden (manchmal einfacher gesagt als getan...). Das Leben macht wenig Spass, wenn man nicht so richtig lachen kann, weil jemand es komisch finden könnte oder schlicht aus Angst, dass die Brüste hopsen. Das interessiert nur, wer keine anderen Sorgen hat.
E wie Erhaben :mrgreen:
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36E • EU 80E
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 87 • 92 cm
BU: 106 • • 105 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 1521
Registriert: 01.11.2010
Wohnort: Region Zürich
Danke: 2322
 
BH-log

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Cupcake91 » 25 März 2011, 11:47

Hallo *wink*

also mir haben die neuen BHs zu einer besseren Silhouette verholfen :)
Weiterhin konnte ich endlich Frieden mit meinen Brüsten finden und mag sie jetzt so, wie sie sind.
Oh und ihr habt meinen Geldbeutel geleert :D
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38F • EU 
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 92 • 104 cm
BU: 120 • 120,5 • 126 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 228
Registriert: 06.10.2010
Wohnort: Braunschweig
Danke: 931
 

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Piri » 7 April 2011, 21:37

ohje wo soll man da anfangen O.o

- Bessere Körperhaltung
- keine nacken/rückenschmerzen mehr
-kein zupfen und ziehen alls 5 min am bh

-aus kauffrust wurde kaufsucht mit viel freude
-Wohlbefinden -> mehr selstbewusstsein
-sexy ausschnitte egal wie tief
-sehr schönes dekoltee und allgemein macht es den oberkörper schmaler
-kompliment :D

-ich muss auch dauernd in dekoltees anderer frauen schauen *erschrocken*
-berate viele freundinnen und habe schon mindestens 5 mit diesem forum weitergeholfen, die genauso wie ich komplett begeistert sind !

...

als frau mit etwas mehr oberweite, hat es grosse auswirkungen :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34FF/F • EU 
UBU: 82 • 86 cm
BU: 103 • • cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 51
Registriert: 13.08.2009
Danke: 73
 

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Lottchen » 7 April 2011, 21:40

Ich habe hier ja noch gar nicht geschrieben :o

Die gut angepassten BHs und die BF haben mir eine Menge gegeben.

Ich muss nicht mehr den ganzen Tag am BH zuppeln.
Beim Bücken fällt mir die Brust nicht halb aus dem BH.
Ich trage keine Brötchen mehr unterm Shirt spazieren.
Ich kann zum Bus rennen und Treppen steigen ohne meine Brüste festhalten zu müssen.
Früher fand ich die Form meiner Brüste komisch (vor allem auch die Asymmetrie), jetzt mag ich sie einfach, sie sind ein schöner Teil von mir *love*
Ich begutachte ständig im Spiegel meine Figur und freue mich über die tolle Form, die meine BHs machen.
Ich habe viel mehr BHs als jemals zuvor und alle passen, es gibt kein "passt einigermaßen, passt gar nicht, passt unter manchen Oberteilen" mehr.
Ich bin versucht, ständig neue BHs zu kaufen, obwohl ich schon genug habe *ko*
Ich fühle mich wohler in meinem Körper als vorher.
Ich starre jeder Frau auf die Brüste :D


Ich würde nicht auf meine lieben Busenfreundinnen verzichten wollen *zusammen*

*danke*
"I got a dragon here, and I'm not afraid to use it." (Shrek)
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32G • EU --
Alte BH-Größe: 75C/80B
UBU: 73 • 78 cm
BU: 99 • • cm
Schwanger: • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 5235
Registriert: 15.04.2009
Danke: 190564
 
BH-log
Steckbrief

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Garfield83 » 15 April 2011, 22:49

Mir hats unter anderem Mut gegeben, von Kleidern mehr zu erwarten: Dass sie nicht nur halbwegs passen, sondern gut. Noch passt nicht alles im Schrank, aber ich werde besser. Ich will gut aussehen, aber bequem solls auch sein. OH, und mehr Freude an meinen Brüsten habe ich auch :D
E wie Erhaben :mrgreen:
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36E • EU 80E
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 87 • 92 cm
BU: 106 • • 105 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 1521
Registriert: 01.11.2010
Wohnort: Region Zürich
Danke: 2322
 
BH-log

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Susanne » 15 Juni 2011, 11:12

Ich hab hier ja schon mal geschrieben, muss aber aus aktuellem Anlass noch etwas hinzufügen....

Gestern hab ich mich in einem grossen Kaufhaus in die Unterwäschenabteilung verirrt. Jede Menge Bhs, manche sahen sogar sehr hübsch aus, aber da war auf den ersten Blick zu sehen dass es maximal B-Körbchen gab. Alles, was irgendwie bunt hübsch oder nett war, fiel daher schon mal von vornherein aus der Auswahl raus.
Irgendwo eine verschämte Ecke "C-G Cup", dort ein paar traurige eierschalenfarbige panzermäßige Fullcups ohne Bügel, darunter KEIN einziger G-Cup, dafür mehrere UBB über 100 mit C-Körbchen. Deutsche und englische Größen bunt gemischt.

Ich hab ja seit ich BF gefunden hab, nicht mehr so dran gedacht, aber ich wusste sofort wieder, wie Unterwäsche kaufen jahrelang für mich ausgesehen hat:
Augen zu und vorbei an allem, was auch nur annähernd nett aussieht, nur keinen Gedanken daran verschwenden durch zu den Panzern und hoffen, hoffen, dass ich mich ins grösste verfügbare Körbchen mit einem größeren UBB irgendwie reinquetschen kann, ganz egal wie das Teil aussieht.
Und ich dachte allen Ernstes von Jugend an, ich wäre halt so unnormal gebaut, dass ich etwas hübsches in meiner Größe gar nicht erst erwarten könnte!

Es ist ja "nur" schöne Unterwäsche - aber sie macht mich jeden Tag ein kleines bisschen glücklich. Sogar das Kaufen macht jetzt Spaß! :D
Und das Gefühl, dass ich ganz normal bin, und nur die Produzenten/Verkäufer einen Vogel haben, ist unbezahlbar.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32 F, 30 FF • EU 
UBU: 73 • 75 cm
BU: 96 • 98 • 98 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 94
Registriert: 02.07.2010
Danke: 1627
 

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Aqua » 15 Juni 2011, 16:28

Ach, danke für deine Worte und irgendwie finde ich mich in deiner Beschreibung wieder was meine Schuh-Einkäufe betrifft. Das ist echt traurig, dass es so aussieht bei verschiedenen Garderobenteilen, dass man erst mit einem Wunder oder etwas Glück von dem Gefühl wegkommt, man wäre komisch oder nicht normal.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11542
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines