Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Alles zum Thema BHs und Bra Fitting was sonst nirgends reinpasst.

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon rosabrise » 21 März 2010, 13:57

auch wenn ich erst 2 (bald 3) neue BHs habe: ich weiss endlich, dass ich andere grössen tragen muss, dass es schönere wäsche für weniger geld gibt *daumenhoch* , dass ich eigentlich auch schöne wäsche tragen mag :lol:, wo ich diese bestellen kann und dass auch onlinebestellen funktionieren kann :D und dass das fett unter meinen achseln und am rücken nur gewanderte brust ist :lol: werde in zukunft sicherlich gute kundin von bravissimo, figleaves und co. werden!
Benutzeravatar
UBU: 71 • cm
BU: 94 • • cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 40
Registriert: 22.06.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Perlchen » 22 März 2010, 22:57

Mir haben die neuen richtigen Größen wirklich eine Menge gebracht *daumenhoch*

In den letzten Jahren hab ich mich immer unwohler mit meinem Vorbau gefühlt. Ich hab nur noch hochgeschlossene Sachen Getragen, weil meine BHs einfach alle nix getaugt haben.....
ich hab mich richtig versteckt.


Das ist nun anders :) Endlich trau ich mich wieder nen tollen Ausschnit zu tragen und gehe einfach wieder aufrechter!

Ich bin richtig froh drüber.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.08.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon maria54321 » 11 April 2010, 20:43

Meine endgültige Größe habe ich noch nicht gefunden, aber eins habe ich bereits gemerkt:

Beim Autofahren sitzt der Gurt jetzt endlich da wo er soll.

Vorher ist mir durch meine "Einbrust" der Gurt ständig vom Busen nach oben zum Hals gerutscht. Er hing dann unter meiner Achsel und an meinem Ohr ohne meine Schulter zu berühren. Einfach lebensgefährlich. Bei einem Unfall wäre ich wahrscheinlich stranguliert oder geköpft worden.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8102
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon yasumi » 14 Mai 2010, 13:33

Pro:

-keine Rückenscmherzen mehr
-nur noch 2 statt 4 Brüste (die früher auf dem Rücken saßen)
-eine bessere Figur
-Ein wenig mehr Wissen, welches ich im Sexualkundeunterricht gerne an die Mädchen weitergebe

Contra:

-weniger Geld im Portemonaie
-Frust über zu wenig Auswahl in Deutschland
Benutzeravatar
UBU: 88cm • 95cm cm
BU: 111cm • 117cm • 119cm cm
 
Beiträge: 54
Registriert: 15.12.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon saraa » 25 Mai 2010, 21:57

Auch wenn ich nicht zu den wirklich aktiven Mitgliedern gehöre, möchte ich mich einmal ganz,ganz doll bedanken!
Ich habe eigentlich nur positives zu sagen:

-endlich mache ich wieder gerne Sport und laufe ohne dass ständig was mithüpft
- ich schwitze im sommer nicht mehr, weil meine brüste nicht aneinander kommen und auch nicht mehr auf dem bauch liegen
- mein geldbetel ist auf jeden fall nicht leerer, denn endlich zahle ich nicht mehr 80 euro für irgendwelche schlechtsitzenden oma-bhs
- eine bessere figur und vor allem ein schönes dekolltee und keine brust, die schon fast am bauchnabel hängt

DANKE!! *wink*
Benutzeravatar
saraa
 
 

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Melly » 25 Juni 2010, 13:15

Mir hat dieses Forum hier auch viel gegeben...
- eine neue Passion. *daumenhoch* Ich lass mich sehr schnell von Dingen begeistern, die gut durchdacht sind und mir helfen können, mein Wohlbefinden zu steigern. Und die Suche nach neuen und passenden, hübschen BHs finde ich eine äußerst sinnvolle Freizeitbeschäftigung. *g*
- ein besseres Gefühl meinen Brüsten gegenüber. Ich hoffe, dass das leichte Hängen vielleicht wieder etwas zurückgeht und ich habe mit den neuen BHs einfach das Gefühl, dass meine Brüste "gut aufgehoben" sind. ;)
- besseren Tragekomfort. Früher sind die Träger von den Bhs beim Sport immer von der Schulter gerutscht und ständig musste ich daran rumzuppeln, damit auch alles da bleibt, wo es hingehört....

Was ich aber wirklich enttäuschend finde, ist, dass ich nicht mehr einfach zu C&A spazieren kann, um mir dort ein wunderschönes Set in 80 B zu kaufen... Klar, ich weiß, dass es sowieso nicht richtig passen würde und meine jetzige Größe besser ist für meine Brüste.. aber Unterwäsche einkaufen war immer was Tolles, vor allem weil C&A teilweise so wunderschöne BHs hat. Das werd ich auf jeden Fall vermissen..
Und auch meine "alten" Bhs tun mir total leid! :? Die liegen jetzt nur noch in der Wäscheschublade und obwohl sie so schön sind, werd ich sie wohl nie wieder tragen...

Trotzdem bin ich froh, dieses Forum gefunden zu haben! *daumenhoch*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F / 32 E • EU 
UBU: 72 • 77 cm
BU: 96 • 95 • 97 cm
 
Beiträge: 54
Registriert: 27.03.2010
Danke: 0 • 0
 

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon sternheim » 21 Juli 2010, 14:42

Mal ganz abgesehen von der neuen Bh-Vielfalt, die mein Lebens- und Körpergefühl ganz stark verändert hat, habe ich eine neue Energiequelle gewonnen. Dieses Forum strahlt einfach so sehr voller Hilfsbereitschaft, Akzeptanz und Lebensfreude, dass es einem richtig guttut *sonne* *knuddel* *sonne*
Mitgründerin von Accept Every Body.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36GG/H, 38G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 90F
UBU: 82 • cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 6722
Registriert: 01.04.2010
Wohnort: Hannover
Danke: 791880
 
Erstberatung

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Aqua » 21 Juli 2010, 23:53

sternheim, danke... ich habe fast Tränen in Augen, wenn ich solche Worte lese. Sie geben mir Kraft, Lebensenergie und Motivation zum weitermachen. Heute habe ich darüber einer Freundin erzählt, die erst heute erfahren hat, dass ich das Forum führe. Und erst hat sie es nicht ernst genommen, aber dann hat sie gesehen, wie viel Zufriedenheit und guter Energie ich durch eben solche Meldungen bekomme...

Deshalb danke ich dir für diese Rückmeldung, solche Worte bedeuten mir sehr viel... *sonne*
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11498
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon sternheim » 22 Juli 2010, 00:10

Da bekomme ich doch direkt auch eine Gänsehaut *freunde*
Ich finde das immer wieder beeindruckend: Obwohl ich hier keine persönlich kenne, fühle ich mich hier richtig gut aufgehoben. Es ist hier einfach so ... menschlich. Niemand bewertet den anderen, um sich selbst dadurch aufzuwerten. Oft erlebe ich es, dass andere mich nicht so akzeptieren, wie ich bin. Damit meine ich keine Anpöbeleien, sondern eher den mitleidigen Blick von Menschen in meinem Umfeld. Die meinen dann, nur weil ich ein kurviger Typ bin, müssen sie entweder ihr Mitgefühl ausdrücken, dass es dann schwierig sei, etwas passendes zum Anziehen zu finden, oder sie geben überzogene Komplimente von sich, bei denen man gleich merkt, dass es sich nur um verkapptes Mitleid handelt.
Durch meine Wahlfamilie hier in der WG, meine beiden Lebenspartner und nicht zuletzt auch durch euch erfahre ich immer wieder, dass jeder Mensch schön sein kann und ich mit meinen 126-102-125 kein Monstrum bin, sondern einfach eine Spielart der Natur. Das gibt mir wahnsinnig viel!
Mitgründerin von Accept Every Body.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36GG/H, 38G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 90F
UBU: 82 • cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 6722
Registriert: 01.04.2010
Wohnort: Hannover
Danke: 791880
 
Erstberatung

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon JoeHell » 22 Juli 2010, 10:15

Liebe sternheim, ich hab mich auch sehr gefreut, deinen Kommentar hier zu lesen - genau das ist der Sinn dieses Forums. Jede Frau soll sich wohl fühlen, egal ob dick, dünn, groß, klein, alt, jung etc.pp.
Ein Monstrum bist du ganz bestimmt nicht, auch wenn einem "draußen" gerne was anderes vermittelt wird. Die ganze Welt können wir dummerweise nicht ändern, aber wenigstens hier einen kleinen Raum schaffen, wo keine Frau Komplexe haben muss, weil sie glaubt, nicht perfekt genug zu sein.

In dem Sinne: *freunde* und Gratulation zum neuen Körpergefühl :)
... bis dass der Steg euch scheidet.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32G/34FF • EU 
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 76 • 87 cm
BU: 99,5 • • 106 cm
 
Beiträge: 7209
Registriert: 18.05.2009
Danke: 177238
 
BH-log

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines