Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Alles zum Thema BHs und Bra Fitting was sonst nirgends reinpasst.

Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Aqua » 30 August 2009, 16:19

Liebes Forum,

mich würde es sehr interessieren, was sich bei euch durch gut angepassten BHs und auch durch das Forum geändert hat? Was ist besser was ist schlechter, was gibt es neues. Wie fühlen sich eure Brüste? Wie fühlt ihr euch?

Antworten – gerne beides: mit Humor und ernst.

Bei mir ist es nur 1,5 Jahr her, als ich über falsch sitzenden BHs gelesen habe. Jetzt habe ich:
– tollen Busen in gut sitzenden BHs, dadurch auch viel bessere Figur und dadurch viel bessere Laune :mrgreen:
– viel mehr selbstbewusstsein und selbstvertrauen
– stärkeres "Weiblichkeitsgefühl"
– ein tolles Forum
– eine Menge neuen Freundinnen *zusammen* davon mindestens zwei enge Freundschaften *knutsch*
– eine eigene Firma *trampolin*
– das Bedürfnis, allen Frauen auf der Strasse in ihre Dekolette zu schauen ;-)
– keine freie Zeit mehr 8-)
– Internetsucht
– viel besser sitzende Kleidung; ich traue mich auch mehr abgefahrene Sachen zu tragen (ich war früher ziemlich konservativ bezüglich Farben, Muster usw.)
– das Bewusstsein, dass ich wirklich keinen kleinen Busen habe und meine allen Komplexe sind dadurch weg.
– ganz viele Erfahrungen gesammelt, wie man eine große Organisation, wie unser Forum, führt und strukturiert. Auch technisch gesehen.

und viel viel mehr... (kommt vielleicht später noch, wenn mir etwas einfällt)

Wie sieht es bei euch aus???

[Ich habe das Gefühl, wir hatten das Thema hier schon mal, ich möchte es aber bewusst neu starten.]
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11569
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Sanne » 30 August 2009, 18:13

Du hast eine eigene Firma? :o

Was hat es mir gebracht...?

- Einen leeren Geldbeutel, weil ich ständig neue BHs kaufe :mrgreen:
Das hat aber auch einen ernsten Hintergrund... die ersten BHs, dich ich bestellt hatte, waren augenscheinlich passend, nachdem ich aber nun mehr Wissen habe, sind sie gar nicht mehr sooo gut passend, aber natürlich um Welten besser als meine alten Grusel-BH´s (wie konnte ich sowas nur tragen?), die ich mittlerweile verscherbelt habe.

- Mehr Sinn für die Weiblichkeit (nein, ohne Hintergedanken) :mrgreen:

- mehr Akzeptanz meiner körperlichen Makel.

- bei allen Frauen insgeheim zu schauen (soweit das unter Kleidung geht) und mich zu fragen "sitzt der BH gut?" und "wie kann ich ihr sagen, dass es besser geht?"

- mich über Verkäuferinnen aufregen, die null Ahnung haben!


mir fällt sicher noch mehr ein... ;)
Viele Grüße
Sanne

Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten ;-)

Mein B(H)log
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36FF • EU 80G
Alte BH-Größe: 90B
UBU: 83 • 90 cm
BU: 111 • • 114 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 452
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke: 62
 

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Aqua » 30 August 2009, 18:25

Sanne hat geschrieben:Du hast eine eigene Firma? :o


Ich musste Gewerbe anmelden, um Werbung im Forum zu schalten 8-)
aber ich mache zur Zeit auch andere Sachen: Webdesign + -Entwicklung.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11569
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Nirmena » 30 August 2009, 21:12

Deutsch ist für mich eine Fremdsprache. Seid bitte so nett und meldet mir alle meine Fehler:)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30GG, 32G • EU 
UBU: 73 • 79 cm
BU: 98 • 100 • 103 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2025
Registriert: 18.06.2008
Wohnort: Gdansk/Danzig
Danke: 436
 

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Aqua » 30 August 2009, 21:46

Nirmena hat geschrieben:http://busenfreundinnen.net/viewtopic.php?f=14&t=156&start=0 *ärgern* :D *undweg*


Aqua hat geschrieben:[Ich habe das Gefühl, wir hatten das Thema hier schon mal, ich möchte es aber bewusst neu starten.]


*ärgern* *undweg*
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11569
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Nanna » 31 August 2009, 10:24

Dann ich auch mal...

-keine pieksenden Bügel mehr
-endlich mal das Gefühl, Bügel auf dem Brustbein zu haben
-keine wackelnden Brüste mehr
-ich kann meine Arme besser bewegen, weil keine Brust mehr seitlich ausweicht
-ich kann mal der Bahn hinterherrennen oder ohne Probleme über holperige Straßen Radfahren ohne dass meine Brüste weh tun
-dank der Brustmigration wohl doch nicht mehr Auswahl als vorher *motzen* (wer hat BM überhaupt erfunden)
-hoffentlich auch bald ein eigenes Geschäft 8-) (wenn dieser doofe Businessplan und der Mangel an Geld nicht wäre und somit Bankenabhängig)
-festere und rundere Brüste
-weniger Schmerzen in den Brüsten weil jetzt ja alles da sitzt wo es hingeöhrt
-neue Freundinnen *freunde*
-einen Sonnenbrillentick... nie wieder ohne Sonnenbrille aus dem Haus, weil da fällt das BH-Betrachten nicht so auf :oops:

Ich glaub das wars erstmal... Internetsucht hatt ich vorher schon, Ebbe im Geldbeutel dank schulischer Ausbildung auch
Achja eins vielleicht noch... Eine glücklichere Mama weil sie auch endlich einen passenden BH hat *knuddel*
Wenn ich ohne Großbuchstaben schreibe, hab ich Junior auf dem Arm und tippe Einhändig :)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK  • EU gibts nix
UBU: 73 • 78 cm
BU: 106 • • 109 cm
Schwanger: • am Stillen: seit Oktober 2010 :)
 
Beiträge: 1209
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Nürnberg
Danke: 0 • 9
 
BH-log
Erstberatung

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Sanne » 31 August 2009, 10:46

Nasria hat geschrieben:-hoffentlich auch bald ein eigenes Geschäft 8-)



Damen-Unterwäsche-Shop? :D
Viele Grüße
Sanne

Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten ;-)

Mein B(H)log
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36FF • EU 80G
Alte BH-Größe: 90B
UBU: 83 • 90 cm
BU: 111 • • 114 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 452
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke: 62
 

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Elfe » 31 August 2009, 23:23

...das Gefühl, nicht komplett flach zu sein
...noch nicht mal in ungepaddeten BHs ;)
...eine gefüllte Wäscheschublade
...und einen leeren Geldbeutel :mrgreen:
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 63 • 67 cm
BU: 75 • • 78 cm
 
Beiträge: 8423
Registriert: 29.05.2009
Danke: 308523
 

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Rainbow » 2 September 2009, 13:35

was mir spontan dazu einfällt:

- ein neues Hobby, denn als ich dachte, ich wäre endlich bei der richtigen Größe angekommen, fing vor kurzem mit einem kräfigen Schub die Migration an (ich wollte es ja nicht glauben, aber neue Brötchen in den schönen, neuen BHs lassen keine Zweifel offen) *motzen*

- ein anderes Bewußtsein meinem Busen gegenüber, gerade auch, weil er sich durch die besser sitzenden BHs viel besser unter engen Oberteilen macht *daumenhoch*

- einen Freund der jetzt fast täglich schaut, welches Modell denn gerade meine Brüste hebt *love*

- einen leicht angespannten Geldbeutel, aber dank Eurer super Idee mit dem Flohmarkt hält es sich in Grenzen :roll:

- viiiiiiiiiiiiiiel hübschere BHs im Schrank

- die Idee noch einmal Englisch zu lernen, durch die Bestellungen in England habe ich gemerkt, wie eingerostet mein altes Schulwissen ist und da würde ich gerne wieder etwas auffrischen - prima Nebenwirkung :)

- den Eindruck, daß es viele nette Frauen hier gibt *freu*

- den fixen Blick auf die Oberweite anderer Frauen, ich kann kaum noch durch die Stadt gehen, ohne überall zu checken, wie es denn bei Frau so ausschaut mit dem Fitting

- nicht mehr das Gefühl, die Damen im Wäscheladen hätten immer Recht und ich halt unpassende Brüste, jetzt kann ich dagegenhalten und eben auch ohne BH rausgehen, ohne frustriert zu sein *nudelholz*

- und ich hab mich noch nie soviel mit BHs beschäftigt *kopfkratz*

das fürs Erste, ist ja schon eine Menge!!!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 49
Registriert: 23.02.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: Was haben mir die gut angepassten BHs und BF gegeben?

Beitragvon Musikantin » 3 September 2009, 15:46

Ich muss das einteilen:
erst: Was hat mir das Forum gegeben?
- ich habe mich das erste Mal in meinem Leben mit meinen Brüsten RICHTIG beschäftigt.
- ich habe gemerkt, dass ich falsche BHs trage
- es gibt sehr viele nette Menschen, die anderen einfach nur so helfen, ohne eigenen Nutzen
- ich habe tolle Shops gefunden, die ich sonst niemals entdeckt hätte
- wenn ich mich hier in Zukunft ein bißchen mehr beteilige, lerne ich sicher auch noch nette Leute kennen

Was hat mir mein gut angepasster BH gegeben:
- ich habe festgestellt, dass ich eigentlich einen wirklich schönen Busen habe, der auch eine schöne Größe hat *daumenhoch*
- das habe nicht nur ich festgestellt! :shock: (so gucken die Männer *pfeif* )
- meine Haltung hat sich extrem gebessert, kein Buckel mehr
- weniger Verspannungen
- ich wirke schlanker (also weniger dick, schlank kann man das nicht nennen), dadurch ist mein Selbstbewusstsein größer geworden
- dank des größeren Selbstbewusstseins habe ich eine ganz andere Ausstrahlung *sonne*
- ich habe einen ganz tollen Wäscheladen mit einer ganz tollen Beratung gefunden (danke, liebe Kollegin für den Tipp!), in den ich jetzt jeden schleppen will
- ich rede plötzlich unheimlich gern über Brüste und BHs *tuscheln*
- ich schaue anderen Frauen auf die Brüste und versuche festzustellen, ob sie die richtige Größe tragen
- ich habe eingesehen, dass BHs für 14Euro einfach nichts richtiges sein können und dass Qualität eben ihren Preis hat
- Bügel müssen nicht notwendigerweise drücken

Also: ich kann ohne Übertreibung sagen, dass sich in meinem Leben viel geändert hat durch dieses Forum und dafür danke ich Euch! *zusammen*

Liebe Grüße
Musikantin
Benutzeravatar
Musikantin
 
 

Nächste

Zurück zu Allgemeines