Bügel drücken unter der Brust auf die Rippen

Alles zum Thema BHs und Bra Fitting was sonst nirgends reinpasst.

Bügel drücken unter der Brust auf die Rippen

Beitragvon chaotic » 20 September 2011, 21:41

Ich hab (schon wieder :) ) eine Frage zu einem BH, der nicht ganz perfekt sitzt.
Modell ist Cleo Lucy, Größe 30DD.

Ohne Verlängerer kann ich den BH gerade so zu machen, aber sitzt so eng, dass das UBB überall drückt. Mit Verlängerer (ca. 3 cm) sitzt er eigentlich gut. Aber ich hab doch ein paar Problemchen:
zum einen liegt der Steg nicht ganz an, ich kann meinen kleinen Finger reinstecken. Der Abstand verändert sich nicht, wenn ich mich vorbeuge oder zurücklehne, und die Brüste passen komplett in die Körbchen rein, nichts steht über.
Das größere Problem ist: die Bügel drücken unangenehm unter der Brust auf die Rippen. Nicht immer, aber wenn ich aufrecht stehe oder gehe immer wieder. Beim sitzen dagegen fällt es mir nicht auf.

Was kann ich dagegen tun, dass die Bügel drücken?

Ich hatte bei einem anderen BH ein ähnliches Problem, da konnte ich die drückenden Bügel durch UBB enger stellen "beheben", aber der hatte ein deutlich lockereres UBB.

Wenn die Bügel nicht drücken, sitzt der Lucy nämlich super und sieht auch gut aus.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD/30E • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 70 • 74 cm
BU: 89 • 86 • 93 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 312
Registriert: 30.01.2011
Danke: 1222
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bügel drücken unter der Brust auf die Rippen

Beitragvon Arabella » 20 September 2011, 22:02

Es ist kein Dogma, dass der Steg anliegen muss – wenn sonst alles gut passt und der Steg auch nicht durch die Kleidung drückt (bei 1cm ja eher unwahrscheinlich), kannst du den gern so tragen.

Bei manchen BHs hilft es, eine kleine Polsterung (Wattepad o.ä.) unter die Bügel zu stecken, bis er nicht mehr drückt. Aber ob es mit der Zeit besser wird, ist natürlich nicht vorherzusagen...
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 110G… oder was es eben gab
UBU: 95 • 105 cm
BU: 130 • 134 • 146 cm
 
Beiträge: 4560
Registriert: 03.02.2009
Wohnort: Sachsen
Danke: 234316
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bügel drücken unter der Brust auf die Rippen

Beitragvon Yaba » 20 September 2011, 23:13

Hallo chaotic,
das UBB muss nicht so eng sein, wie es nur geht. Es soll nicht ungemütlich sein. Vielleicht wäre es gut, ein 32er zu probieren?
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
UBU: 72 • 75 cm
BU: 91 • • cm
 
Beiträge: 4676
Registriert: 09.07.2009
Danke: 11391
 

Re: Bügel drücken unter der Brust auf die Rippen

Beitragvon chaotic » 21 September 2011, 05:49

@Arabella: wegen den Steg mache ich mir keine Sorgen. Bei dem Lucy ist der Steg aus dünnem Stoff und daher etwas "labberig", also stört mich das nicht. Außerdem kann er so nicht drücken ;)

@Yaba: beim Cleo Lucy wäre warscheinlich ein 32er UBB auch passend gewesen, weil da das UBB enger als bei den meisten 30er UBBs sein soll. Leider habe ich das erst gelesen, als es schon zu spät war für einen Umtausch. Also trage ich den BH mit Verlängerer, bis er etwas ausgeleiert ist.

Ich hoffe einfach, dass sich das Problem von selber gibt, wenn das UBB sich etwas gedehnt hat und ich ihn ohne Verlängerer schließen kann.

Komischerweise empfinde ich viele 30er UBBs als angenehmer als die meisten 32er, die 32er sind zwar einfacher zu schließen, aber die 30er sind überraschend angenehm, wenn sie dann sitzen, weil sie da sitzen bleiben wo sie sollen und nichts rutscht. 32er UBBs sind beim tragen lockerer und (sofern sie nicht relativ eng sind) mir fast zu locker.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD/30E • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 70 • 74 cm
BU: 89 • 86 • 93 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 312
Registriert: 30.01.2011
Danke: 1222
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bügel drücken unter der Brust auf die Rippen

Beitragvon Tusensköna » 21 September 2011, 08:35

Bei mir drücken die Bügel des Lucy auch unter der Brust, obwohl ich ihn ohne Probleme zu bekomme und manchmal sogar den Eindruck habe, dass er auf dem Rücken gaaaanz minimal hochrutscht. Bei einem alten BH, bei dem ich das UBB selbst gekürzt habe, besteht das Problem nicht, obwohl dessen UBB nun sowohl im ungedehnten als auch im gedehnten Zustand enger ist. Liegt es manchmal auch einfach an den Bügeln? Ich emfinde es jedenfalls nach einigen Stunden als sehr schmerzhaft.
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 66 cm • 70 cm cm
BU: 85 cm • 85 • 90 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 376
Registriert: 11.12.2010
Danke: 3932
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bügel drücken unter der Brust auf die Rippen

Beitragvon chaotic » 21 September 2011, 20:38

Gut zu wissen, dass ich nicht die einzige bin. Es kann auch an den Bügeln selber liegen, da stimme ich dir zu, Tusensköna.
Bei mir liegt es zum Teil auch an der Körperhaltung, ob die Bügel drücken. Wenn ich mich aufrichte und aufrecht stehe/gehe, drücken sie eher als wenn ich irgendwo gemütlich sitze.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD/30E • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 70 • 74 cm
BU: 89 • 86 • 93 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 312
Registriert: 30.01.2011
Danke: 1222
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bügel drücken unter der Brust auf die Rippen

Beitragvon Sterntaler » 22 September 2011, 16:59

Bei mir ist es eher genau umgekehrt. Im Stehen drückt mein Lucy weniger als im Sitzen. Demzufolge wäre es natürlich wirklich möglich, dass es am Bügel liegt.
Tröste dich, dass UBB bei mir hat sich ziemlich schnell gedeht. Ich habe beim gleichen Modell auch schon das 32er getestet, aber das rutschte bei mir auch. Demzufolge bin ich so im Nachhinein ganz froh, dass ich das 30er genommen habe. :D
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32H/HH/J • EU 
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 163
Registriert: 20.06.2011
Danke: 187
 
Erstberatung

Re: Bügel drücken unter der Brust auf die Rippen

Beitragvon Mieow » 22 September 2011, 17:25

Ich habe auch einen BH (Lepel Fiore Balconette in nude) der mir auf die Rippen drückt. Alle anderen tun das nicht und besonders eng ist er auch nicht. Ich würde behaupten, das liegt einfach daran, dass der Bügel von diesem BH auf einer doofen Stelle aufliegt..
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30FF • EU -
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 68 • 74 cm
BU: 94 • 93 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1136
Registriert: 31.10.2010
Danke: 13113
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Bügel drücken unter der Brust auf die Rippen

Beitragvon precious » 22 September 2011, 17:39

Ich habe das Problem bei (für mich) zu U-förmigen Bügeln. Also (wieder nur für mich gesprochen) bei Panache und Cleo.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32DD • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 69 • 75 cm
BU: 87 • • 90 cm
 
Beiträge: 760
Registriert: 25.11.2009
Danke: 1636
 
BH-log

Re: Bügel drücken unter der Brust auf die Rippen

Beitragvon Tusensköna » 23 September 2011, 15:50

Bei mir tut der Lucy weniger weh, wenn ich ihn etwas falsch anziehe, nämlich etwas zu weit unten trage. Ich glaube, ich habe direkt unter den Brüsten noch etwas weiches Gewebe (kann das migriertes Brustgewebe sein?), das ein bisschen empfindlich ist. Und der Lucy drückt da gern drauf. Ich trag ihn deshalb auch gar nicht mehr gern. :(
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 66 cm • 70 cm cm
BU: 85 cm • 85 • 90 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 376
Registriert: 11.12.2010
Danke: 3932
 
BH-log
Erstberatung

Nächste

Zurück zu Allgemeines