Was ist für mich Bra-Fitting? (langer Artikel)

Alles zum Thema BHs und Bra Fitting was sonst nirgends reinpasst.

Was ist für mich Bra-Fitting? (langer Artikel)

Beitragvon Aqua » 27 Juni 2011, 01:25

Bra-Fitting ist für mich, Frauen glücklich zu machen, indem ich auf ihre Bedürfnisse und die ihren Brüsten eingehe.
Bra-Fitting ist etwas un[er]fassbares, was nicht eindeutigen Regeln unterliegt. Man kann Bra-Fitting nicht wie Mathematik lernen und anwenden. Aber auch nicht ganz ohne Regeln handeln und sich nur auf die Intuition verlassen. Es ist eine Kombination aus exakten Wissenschaft, Psychologie, Intuition, Kreativität, Architektur, Kunst und Informatik. Es erfordert gutes Gedächtnis, sehr gute Fähigkeit für Raumvorstellung, es erfordert viel Kreativität. Eine gute Bra-Fitterin ist auch zum großen Teil eine Psychologin, die die Frau, nicht den BH oder gar die Brüste als Objekt sieht, sondern vor allem die Person, die Geschichte, den Alltag, die Probleme, die Hindernisse, die Träume, die Vorlieben, die Traumata und den ganzen Menschen dahinter sieht. Dann kann sie mit einer kleiner Änderung (zum passenden BH) die Frau, ihre Stimmung, ihre Haltung, ihr Selbstwertgefühl und -Vertrauen um 180° verändern.

Im Bra-Fitting geht es nicht nur um BHs. Es geht um Freude, um Lebensfreude, Freude am eigenen Körper. Bewunderung, Begeisterung mit weiblichen Kurven jeder Art.

Bra-Fitting heißt, der Frau das Gefühl zu geben, sie ist absolut perfekt so, wie sie ist. Und nun finden wir eine Verpackung, eine Dekoration für diesen perfekten Körper.

Im Bra-Fitting sind alle gleich, alle gleich schön, alle gleich perfekt.

Jede Frau, die sich auf die Suche nach BHs begibt, findet irgendwelche Macken an ihrem Körper. Jede Frau stoßt auch auf ihre Probleme bei der BH-Suche. Hier ist niemand in besserer oder schlechterer Position. Weil auch jeder Nachteil mit einem anderen Vorteil ausgeglichen wird. Jede Frau stoßt irgendwo auf bestimmte unüberwindbare Grenzen vom Bra-Fitting, die von Geometrie, Physik und Statik bestimmt werden.

Bra-Fitting bedeutet, jede Frau mit frischem Auge zu betrachten. Nicht vom eigenen Körper auf ihre Brüste und Bedürfnisse schließen, sondern mit offenem Geisten und offenem Herzen schauen.

Wegen der Mischung von exakten Regeln und den unerfassbaren, ist es einerseits nicht richtig, von eigener Brust und ihren Problemen, Verhalten und Bedürfnissen auf die der anderen Frau zu schließen, auf der anderen Seite bringt jede Erfahrung mit jeder Brust neue Erkenntnisse, und wenn es viele sind, kann man manchmal trotzdem bestimmte Muster erkennen und diese beim Bra-Fitting anwenden. Man sollte aber nie, unter keinen Umständen, eigene Brüste und die Erfahrungen mit ihnen in den Vordergrund schieben, weil es oft zu falschen Ergebnissen führt.

Was ist für mich Bra-Fitting noch? Zuhören.

Meine Kundinnen sind oft überrascht, wenn ich sie nach ihren Vorlieben bei den BHs frage. Sie haben sich in vielen Fällen oft gar keine Gedanken dazu gemacht. Sie haben sich und eigene Bedürfnisse klein gemacht, weil sie von der BH-Industrie eine klare Botschaft bekamen: deine Brüste sind nicht normal, sind komisch, sind zu klein, zu groß, zu breit, zu schmal, zu tief, zu lang, zu kurz, zu niedrig, zu asymmetrisch, zu schwer, zu leicht etc. Alles mögliche, nur nicht die Frau darin zu bestärken, dass ihr Körper absolut normal ist und perfekt so wie er in diesem Moment sich manifestiert.
Ich sehe meine Aufgabe als Bra-Fitterin, Frauen zu zeigen, dass sie das Recht darauf haben, sich in ihren Körpern wohl zu fühlen, sie zu lieben, zu bewundern, und hübsch einzupacken. Dass sie auch Vorlieben haben können und wählerisch und kritisch sein können. Dass sie auch darum kämpfen können, nicht von der BH-Industrie erniedrigt, hässlich, unnormal und klein gemacht zu werden.

Bra-Fitting ist für mich auch zu zeigen, dass man sich auch mit schwerer Brust/kleiner Brust/Übergewicht/Untergewicht etc. leicht und weiblich fühlen kann, dass frau ihre Kurven auch unterstreichen kann, und dass dies auf sie (und auch andere) fantastisch wirkt.

Bra-Fitting ist für mich, nach BHs zu suchen, die zur Frau, ihren Brüsten, besonderen Bedürfnissen, zum ganzen Menschen, zur Situation, zum Job oder Anlass besonders gut passen. Diese Suche erfordert manchmal Geduld. Manchmal erfordert sie Kompromisse, wenn wir auf die Grenzen des Möglichen stoßen oder wenn der perfekte BH für eine konkrete Situation bisher nicht konstruiert wurde. Manchmal hat man Glück und findet ganz schnell etwas, was perfekt sitzt. Manchmal braucht man Monate um einen halbwegs passenden BH zu finden. In jedem Moment aber behalte ich als Bra-Fitterin den Menschen im Vordergrund und den BH im Hintergrund. Manchmal beisse ich mich an die Zunge, wenn ich sehe, ein BH ist nicht 100% sondern nur 95% perfekt, aber es um Welten besser ist als das, was Frau bisher getragen hat und sie schon sehr verzweifelt ist. Freude, Glück und Gesundheit stehen dabei im Vordergrund. Perfekt-heit spielt eine untergeordnete Rolle. Und als Bra-Fitterin trifft man oft Entscheidungen dieser Art: soll ich sagen, dass der BH “nur” zu 95% passt und ihr die ganz begeisterte und tolle Stimmung und neu gewonnenes Körpergefühl abbauen, oder mit Klappen auf den Augen nur das allerperfekte anstreben? Deshalb erfordert Bra-Fitting auch sehr viel Fingerspitzengefühl.

Das betrifft auch viele anderen Aspekte vom Bra-Fitting. Frauen mit kleinen Brüsten möchten nie mehr zu große BHs anprobieren müssen. Frauen mit großen Brüsten möchten nie mehr sich in zu kleine BHs quetschen.

Bra-Fitting sind ständige Überraschungen und Abschaffung von Vorurteilen, Klischees und Vorstellungen. Eine junge Frau mag es lieber ganz bedeckend (Full-Cup), schlicht und glatt, nicht auffallend. Eine ältere Dame liebt Spitze und Eleganz. Eine Sängerin braucht ein dehnbares Unterbrustband, einer anderen ist es nicht so wichtig. Wunderschöne schlanke Frau achtet nur auf ihren leicht gerundeten Bauch. Jede Frau hat andere Vorlieben, Vorstellungen, Meinungen... jede Frau sieht sich anders.

Jede Frau hat eigene Bedürfnisse. Ich frage ganz oft nach speziellen Bedürfnissen: was ist ihr Beruf (eine Archivarin braucht ein festes Unterbrustband, um ohne ständiges Hochrutschen des BHs auf die Brüste Ordner auf hohe Regalen zu stellen, eine Lehrerin oder Ärztin braucht etwas glattes und unauffälliges), ob sie Sport treibt, ob sie Schwimmen bzw. an den Strand geht.

Fast jede Frau hat asymmetrische Brüste, mal mehr mal weniger. Jede Frau geht damit aber anders um. Eine mag sich so wie sie ist und will es nicht optisch anpassen, eine andere trägt immer Kissen, weil ihr dann ihr Dekolletee gefällt, noch eine trägt normalerweise keine, aber für ihre Hochzeit überlegt sie sich, welche einzustecken.

Bra-Fitting ist es, sich nicht zu wundern. Bra-Fitting ist es die Welt, die Frauen, ihre Vorlieben, ihre Entscheidungen so anzunehmen, wie sie sind. Es gibt hier kein richtig oder falsch. Wir sind alle gleich in dem, dass wir so unterschiedlich sind.

Es gibt keine bessere Motivation für mich als wenn ich eine schüchterne Frau mit großen Komplexen vor dem Spiegel sehe, die beim Anblick eigener Brüste im passenden BH und noch besser zusätzlich mit busenfreundlicher Kleidung rote Wangen und Blitz in die Augen bekommt.

Bra-Fitting ist, der Frau zu zeigen, wie sie sich selbst umarmen kann.

Bra-Fitting ist, zu wissen, was frau will und braucht und danach mit möglichen Mitteln zu suchen. Zu wissen, wie es perfekt aussehen und funktionieren soll, mit Drück auf hohe Qualität, aber auch bereit zu sein, nach günstigen, nur teilweise perfekten Lösungen zu suchen.

Bra-Fitting ist für mich Ehrlichkeit, aber auch ein gutes Gefühl dafür, wann der richtige Moment ist, um etwas zu sagen. Es ist auch Redlichkeit. Das gehört für mich zur Ethik von diesem Beruf, dass die Bra-Fitterin niemandem etwas andreht, was nicht passt, ohne darauf hinzuweisen.

Bra-Fitting bedeutet für mich zu lernen, nicht zu bewerten. Es gibt richtige Momente, um etwas zu bewerten, aber noch mehr Momente, wo man es nicht tun sollte. Bra-Fitting ist für mich Befreiung von Bewertungen und bewusste Entscheidung, wann ich sie dann doch einsetze.

Bra-Fitting ist für mich sachliche Betrachtung des Körpers mit gleichzeitigem Einfühlen.

Bra-Fitting ist für mich nicht, perfekt zu sein. Bra-Fitting heißt für mich, die Fehler, Probleme zu sehen und sie zu berücksichtigen oder verarbeiten. Und das sowohl betreffend Beratung als auch betreffend Anpassung.

Bra-Fitting und Buddhismus haben sehr viel gemeinsames. Auch wenn es überraschend klingt. Aber sie können viel voneinander lernen.


Bra-Fitting ist das Unperfekte im Perfekten zu sehen, und das Perfekte im Unperfekten.
Bra-Fitting ist Lebensfreude und Liebe.



Ich würde mich freuen, eure Meinung zu diesem Text zu hören, aber auch eure eigene Vorstellung, was Bra-Fitting ist. Der Text ist in keinem Fall vollständig, das ist eher der chaotische Anfang.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11498
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

Re: Was ist für mich Bra-Fitting? (langer Artikel)

Beitragvon Garfield83 » 27 Juni 2011, 19:46

Es ist genau das, was ich von einer Beraterin erwarten würde ;) Dass sie nach meinen Wünschen fragt und bereits eine kleine Ahnung hat, was das bedeuten könnte. Dass sie andere nicht beurteilt sondern sieht, was an diesem Körper schön ist und dass sie auch mal schweigen kann. Ich bin sicher, du machst deine Arbeit mehr als gut *ja*

Und Bra-Fitting mit dem Buddhismus zu vergleichen finde ich toll, ich habe den Eindruck, solche Vergleiche stellen nur wenige an. Aber sie zeigen, dass du im Bra-Fitting deine Bestimmung siehst und anderseits mit den Buddhismus im Alltag hast. Und das ist ganz schön viel. *daumendrück*
E wie Erhaben :mrgreen:
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36E • EU 80E
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 87 • 92 cm
BU: 106 • • 105 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 1521
Registriert: 01.11.2010
Wohnort: Region Zürich
Danke: 2322
 
BH-log

Re: Was ist für mich Bra-Fitting? (langer Artikel)

Beitragvon blenny » 28 Juni 2011, 02:13

Danke Aqua,
Du hast da einen Artikel der mich tief beeindruckt hat, auch weil Du viele Sachen ansprichst, die tief in mir drin sind was Bh-Suche, Respekt dem Menschen und dem eigenen Körper gegenüber angeht. Ich werd noch mehr dazu schreiben, aber im Moment bin ich innerlich aufgewühlt.
"Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist." Theodor Heuss
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28K/30J/32H • EU 
UBU: 69 • 74 cm
BU: 107 • 106 • 110 cm
 
Beiträge: 602
Registriert: 14.06.2011
Danke: 4562
 
BH-log
Erstberatung

Re: Was ist für mich Bra-Fitting? (langer Artikel)

Beitragvon Prinzessin » 28 Juni 2011, 09:56

Ich hab irgendwie Gänsehaut gekriegt :)
Sehr schöner Text!
Nothing is IMPOSSIBLE. The word itself says "I'M POSSIBLE"!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 70G
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 70 • 75 cm
BU: 93 • • 96 cm
 
Beiträge: 93
Registriert: 29.11.2009
Wohnort: Süddeutschland
Danke: 45
 
Steckbrief

Re: Was ist für mich Bra-Fitting? (langer Artikel)

Beitragvon Emily_November » 3 Oktober 2011, 12:45

Aqua, was du schreibst, hast du mir auch vermittelt, als ich bei dir war.
Ich denke, Bra-Fitting bedeutet auch, dass frau sich selbst noch mal ganz neu betrachten kann und Urteile, die andere oder sie selbst über sich bereits gefällt hat, auf einmal ihre Relevanz verlieren. Es bedeutet auch, dass jemand sich Zeit nimmt und man sich in dieser großen BH-Welt auf einmal nicht mehr so ganz alleine fühlt.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30H • EU 
Alte BH-Größe: 80D
 
Beiträge: 259
Registriert: 02.10.2011
Danke: 187
 
BH-log

Re: Was ist für mich Bra-Fitting? (langer Artikel)

Beitragvon ganseliesl » 9 Dezember 2011, 17:03

Solche wie dich sollte es öfter geben!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14
Registriert: 26.11.2011
Danke: 7 • 0
 

Re: Was ist für mich Bra-Fitting? (langer Artikel)

Beitragvon whygirl » 18 April 2012, 12:59

Was für ein wunderschöner Artikel! Vielen Dank, Aqua *sonne*
Benutzeravatar
Redakteurin
BH-Größe: UK 28E • EU 60E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 67 • 73,5 cm
BU: 82,5 • 83,5 • 89,5 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 697
Registriert: 20.01.2011
Wohnort: Süd-Osten
Danke: 3763
 
BH-log

Re: Was ist für mich Bra-Fitting? (langer Artikel)

Beitragvon rafaela » 7 Juni 2013, 18:02

So etwas liest sich soo gut. Wirklich sehr schön geschrieben.
Solche Bra-fitterinen sollte es mehr geben.
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 68 • 73 cm
BU: 82 • 83 • 86 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 20
Registriert: 09.04.2013
Danke: 9 • 0
 

Re: Was ist für mich Bra-Fitting? (langer Artikel)

Beitragvon pineapplecupcake » 10 Oktober 2013, 18:55

Wirklich wundervoll geschrieben.
Wenn ich das so lese, habe ich das Gefühl, hier im Forum gut aufgehoben zu sein. *verlegen*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 65 GG/H • EU 
Alte BH-Größe: 75 G (deutsch)
 
Beiträge: 33
Registriert: 01.10.2013
Danke: 5 • 0
 
Erstberatung

Re: Was ist für mich Bra-Fitting? (langer Artikel)

Beitragvon esskastanie » 11 Oktober 2013, 09:17

Ich dachte mir: Tu dir selbst was Gutes und melde dich hier an! Und beim Lesen dieses Artikels hatte ich genau solche Gedanken wie die Vorschreiberin. Ein toller Text! *daumenhoch*
Sehr beeindruckt hat mich dieser große Respekt, der in diesem Artikel zum Ausdruck kommt. Respekt vor einem Menschen, mit allem, was dazu gehört. Akzeptanz dessen, was die Natur dem einzelnen Menschen gegeben hat. Viel zu oft wird heutzutage genormt und alles, was nicht der Norm entspricht, abgewertet. Das ist schade! Gerade Jugendliche springen schnell auf diesen Norm-Zug auf. Schön, dass es hier eine Gegenbewegung gibt. Wobei Gegenbewegung das falsche Wort ist: Es ist vielmehr das Belassen und Pflegen des Naturzustandes. Durch genaues Beobachten mit der Natur gehen, nicht dagegen, indem man sie in Normen zwängt.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E • EU 
Alte BH-Größe: 75 A
UBU: 69 • 74 cm
BU: 85 • 85 • 88 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja, langzeitstillend
 
Beiträge: 180
Registriert: 09.10.2013
Danke: 245
 
BH-log
Erstberatung

Nächste

Zurück zu Allgemeines