BH-Größen-Rechner-Sammlung und Kommentare

Alles zum Thema BHs und Bra Fitting was sonst nirgends reinpasst.

BH-Größen-Rechner-Sammlung und Kommentare

Beitragvon Aqua » 25 Februar 2009, 00:13

Ich hatte schon lange Lust, einen Thread zu eröffnen, wo wir Links zu verschiedenen BH-Größen-Rechner sammeln und diese dann auch kommentieren. Gerne könnt ihr Screenshots reinstellen, falls die BH-Rechner irgendwann verschwinden, haben wir dann trotzdem Dokumentation dazu. Vielleicht können wir irgendwann eine Zusammenfassung machen und einen perfekten Rechner programmieren.

Der elektronische Bra-Fitter von Mariska

Ich kenne nur einen BH-Größen-Rechner, der einigermaßen brauchbare Ergebnisse liefert.
Das ist der http://www.atlastravel.nazwa.pl/mini/
Er kann sowohl in Zentimeter als auch in Zoll rechnen und liefert unter anderem UK- und EU-Größen. Perfekt ist er aber trotzdem noch nicht – so weit ich weiß, liefert er manchmal auch falsche Ergebnisse und hat bei sehr schlanken Frauen mit kleinen Brüsten und bei übergewichtigen Frauen mit großen Brüsten auch immer noch Probleme.

Zuerst leerer Rechner:
Bild

Mit großen Größen – man sieht, dass keine "Fehlermeldung" kommt sondern die Größen einfach nicht errechnet werden. In wie fern sie für eine Frau mit diesen Maßen realistisch sind ist eine andere Sache:
Bild

Mit kleinen Größen:
Bild

Dessous Danielle

Und dann noch ein Beispiel:
http://cms.dessous-danielle.de/page,bh- ... echner.htm
Laut diesen müsste UBW 8 cm größer als BW haben... :shock:

Leere Felder:
Bild

Eingabefehler:
Bild

Große Größe:
Bild

Kleine Größe:
Bild

Ausgabefehler bei Eingabefehler :-P – fand ich lustig (aber als Informatikerin finde ich auch wichtig, dass so was abgefangen wird und nicht sinnlos errechnet wird):
Bild



Was ich bei einem BH-Größen-Rechner wichtig finde ist, wie sich solcher verhält, wenn es um Größen geht, die nicht programmiert sind bzw. vom Hersteller nicht angeboten werden. "Strafbar" finde ich, wenn er sagt, man hat eine falsche Angabe gemacht. Denn nicht die Frauen sind falsch, sondern die Hersteller haben ein eingeschränktes Angebot. Ich habe noch keinen Rechner gesehen, der auf diese Problematik so eingegangen ist und auf das Problem bei der Größen-Spektrum des Herstellers verwiesen hat und nicht auf die "falsche Angabe" (bzw. "diese Größe gibt existiert nicht" oder so).
Wie würdet ihr solche Situationen gerne behandeln, wenn ihr euch einen perfekten BH-Größen-Rechner vorstellt?
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11569
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438772
 
BH-log
Steckbrief

Re: BH-Größen-Rechner-Sammlung und Kommentare

Beitragvon omsling » 25 Februar 2009, 00:20

Bei dem zweiten Rechner ist ja immerhin der Größenbereich angegeben, welche Maße man überhaupt eingeben "darf".
Nur, dass das erst bei 73 losgeht.. naja..

Schön wäre, wenn ein Rechner bei Größen, die seinen Rahmen sprengen (egal, ob zu klein oder zu groß) irgendwas schreibt wie: Wenn Sie keinen Tippfehler gemacht haben, dann lautet die Größe *pieps* , diese ist leider kein Standard, mit internationaler Recherche sollten Sie aber Glück haben, etwas passendes in der Größe zu finden. (Denn ich glaube, man kann, wenn man wirklich international sucht, nahezu jede BH Größe finden / sich notfalls von einem Spezialisten herstellen lassen).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 77
Registriert: 03.09.2008
Danke: 0 • 3
 

Re: BH-Größen-Rechner-Sammlung und Kommentare

Beitragvon Aqua » 25 Februar 2009, 01:53

"diese ist kein Standard" finde ich persönlich auch ein bisschen abwertend. Ich wurde einfach schrieben: "diese Größe führen wir leider nicht". Was heißt denn überhaupt "ein Standard" – ich meine es ist schon fest gelegt, wie sich alle BH-Größen errechnen, es ist nur die Sache, wo sich die Hersteller dabei die Grenze setzen.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11569
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438772
 
BH-log
Steckbrief

Re: BH-Größen-Rechner-Sammlung und Kommentare

Beitragvon omsling » 25 Februar 2009, 02:04

Naja,
ein Standard-Sortiment wäre doch das, was man darunter versteht, wenn es eine Ware gibt, die in verschiedenen Auführungen hergestellt wird und manche dieser Ausführungen besonders häufig verkauft werden, so dass diese auf Grund der regelmäßigen Nachfrage in großen Mengen auf Lager gehalten werden können.
Meist sind das einfach Durchschnittsgrößen, bei BHs ist es - im Forumsverständnis ;) - ein Größenspektrum, dass fast niemandem passt. Nach Ansicht der Hersteller ja aber auch irgend ein Durchschnitt, der halt besonders gefragt wird.
Aber z. B. bei Schuhen gibt es auch ein Standard-Sortiment an Größen. Meist irgendwo zwischen 36 und 42 und wenn man als Frau Füße hat, die größer sind als 42 oder kleiner als 36, dann kann man halt nicht im Standard- Sortiment einkaufen. Das finde ich nun nicht besonders abertend, sondern man ist halt was besonderes. :)

"Führen wir leider nicht" - der Rechner muss ja nicht unbedingt auf einer Seite stehen, die auch BHs verkauft. Passt also auch nicht unbedingt. :)

Wie wäre es mit etwas wie:
"Sie sind etwas besonderes, ihre Größe ist zwar leider schwer zu bekommen, aber seien Sie stolz, dass Sie außergewöhnlich sind und nicht in das allgemeine Größenraster passen" :mrgreen:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 77
Registriert: 03.09.2008
Danke: 0 • 3
 

Re: BH-Größen-Rechner-Sammlung und Kommentare

Beitragvon Aqua » 25 Februar 2009, 02:16

Das war eher als ein Beispiel gedacht. Ich glaube nicht, dass man allgemein sagen kann, was man in diesem Fall am besten schreiben soll – auch mein Lieblingsrechner ist ein ganz unabhängiger Rechner, da wurde es schon nicht passen. Was ich wichtig finde: es kurz und knapp zu halten. Niemand will/wird dabei lange Sätze lesen. Davon bin ich fest überzeugt.

Aber ich finde, deine Gedanken gehen schon in die gute Richtung. Das hat mich noch auf andere Gedanken gebracht. Wie wäre es mit: der Rechner rechnet so gut wie möglich aus, auch wenn es nur virtuelle Größen sind. Und darunter bekommt man eine virtuelle, auch wenn automatisierte BH-Beratung. Zum Beispiel: diese Größen führen solche und solche BH-Marken usw.

Zum "Außergewöhnlich" – ich kann mir vorstellen, dass es Frauen gibt, die große Komplexe haben und auch wenn es nett und positiv gemeint ist sich mit dieser oder ähnlichen Bezeichnung schlecht fühlen. Ich denke daran, wie wir es immer bei der Größenberatung im Forum machen – Psychologie spielt hier wirklich eine große Rolle.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11569
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438772
 
BH-log
Steckbrief

Re: BH-Größen-Rechner-Sammlung und Kommentare

Beitragvon Schäfchen » 25 Februar 2009, 17:05

Aqua hat geschrieben:Dessous Danielle

Und dann noch ein Beispiel:
http://cms.dessous-danielle.de/page,bh- ... echner.htm
Laut diesen müsste UBW 8 cm größer als BW haben... :shock:


Aqua, Du meinst das sicher anders herum, mehr BW als UBW ;) Bei dem Rechner gibt man oben die Brustweite und unten die Unterbrustweite ein.
Der Rechner schafft aber auch nicht mehr als 30cm Unterschied zwischen UBW und BW.

Toll ist auch diese Fehlermeldung bei oben genanntem Rechner:

"Fehler bei der Dateneingabe. Überbrustweite zu groß. Bitte wiederholen Sie die Eingabe!"


Als ob meine Brust kleiner wird, wenn ich die Daten erneut eingebe. :lol:
Liebe Grüße vom Schäfchen Bild

Das Schaefchen hat jetzt auch ein ä!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32GG • EU n/a
Alte BH-Größe: 75G/70H(change)
UBU: 75,5 • 79 cm
BU: 106 • • 111 cm
 
Beiträge: 1918
Registriert: 28.12.2008
Wohnort: Tirol
Danke: 8195
 

Re: BH-Größen-Rechner-Sammlung und Kommentare

Beitragvon Account geschlossen » 25 Februar 2009, 17:09

Schaefchen hat geschrieben:Aqua, Du meinst das sicher anders herum,

Nein, sonst wäres ja nicht so lustig.
Benutzeravatar
Account geschlossen
 
 

Re: BH-Größen-Rechner-Sammlung und Kommentare

Beitragvon Aqua » 25 Februar 2009, 17:10

Nein, eben nicht! Schau dir mal, was auf den Screenshots oder auf der Webseite unter dem zweiten Feld steht... Das ist quasi ein Zitat aus ihrer Webseite.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11569
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438772
 
BH-log
Steckbrief

Re: BH-Größen-Rechner-Sammlung und Kommentare

Beitragvon Mi-chan » 25 Februar 2009, 20:30

Also die Fehlermeldung "Fehler, Überbrustweite zu groß." finde ich ja schon sehr krass. :shock: Aua.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15
Registriert: 20.02.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: BH-Größen-Rechner-Sammlung und Kommentare

Beitragvon Summer » 3 März 2009, 19:11

pff -.-
ich bin wohl doch ein alien!

Bild

http://www.simone-perele.com/index2.php?site=de
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
 
Beiträge: 902
Registriert: 22.08.2008
Danke: 0 • 3
 

Nächste

Zurück zu Allgemeines