Ewa BHs für kleinere Brüste

Ewa BHs für kleinere Brüste

Beitragvon omega6 » 19 Juli 2010, 14:45

Und hier ist der Schwester-Thread zum Ewa BHs für größere Brüste.

Hier möchte ich mit euch Erfahrungen und Beobachtungen diskutieren bezüglich der Ewa Michalak BHs in Bezug auf kleinere Brüste (unter Körbchengröße FF).

Nach unserer Diskussion gestern mit Elfe bin ich mir sicher: Es gibt bestimmte Modelle, die den (kleinen) Breitbrüsten einfach besser passen und deren Ansprüche besser entsprechen (z. B. besseres Zusammenbringen der Brüste richtung Mitte, weniger verflachend, etc.).
Trotz ähnliche Schnitte der Ewa BHs fallen sie ja sehr unterschiedlich aus, daher wäre es toll wenn ihr hier von euren Erfahrungen mit denen berichten würdet.

Vielen Dank im Voraus fürs Mitmachen! *bhfahne*
"Heut mach ich mir kein Abendbrot, heut mach ich mir Gedanken." - Wolfgang Neuss Bild

Right where it belongs...
Meine aktuelle Flohmarktangebote
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 30FF / 30G / 32FF • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 69 • 74 cm
BU: 92 • • 97 cm
 
Beiträge: 8206
Registriert: 11.03.2009
Wohnort: Nürnberg
Danke: 893454
 

Re: Ewa BHs für kleinere Brüste

Beitragvon Mila » 19 Juli 2010, 15:41

Also bei mir sitzen eigentlich fast alle Ewas gut. Ob jetzt der ein oder andere einen halben Zentimeter mehr zaubert, finde ich dabei nicht so entscheidend. Auch mag ich eine runde apfelige Form lieber als eine unnatürlich gepushte, aber das ist ja Geschmacksache. Also ich denke die Ansprüche können da durchaus sehr unterschiedlich sein.
Mein Lieblinge sind momentan jedenfalls der Plunge Black und der Cielisty, die machen echt eine schöne Runde Form ohne unnatürlich zu wirken. Am schlechtesten gepasst hat der rosane Kratka, der war etwas spitz, das mag ich nicht so. Und der schwarze Plisowany überzeugt mich auch nicht mehr 100%ig, finde ihn etwas panzerig.
Mila, 27, kleine weiche Breitbrust
Lieblings-Marke: Ewa Michalak
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28F, 30E • EU 
UBU: 65 • 72 cm
BU: 86,5 • 86,5 • 91 cm
 
Beiträge: 570
Registriert: 29.04.2009
Wohnort: Rhein-Main
Danke: 0 • 4
 

Re: Ewa BHs für kleinere Brüste

Beitragvon Nadinka » 19 Juli 2010, 16:24

Hmn, also ich weiß ja noch nicht ob mir 65F oder FF besser passt, die Bakla/Chilli hab ich in 65F und ich finde, sie formen nicht sehr schön, also spitz. Die Plisowany passen mir dagegen in 70E am Besten (und ich liebe sie bzw. den Schwarzen, Weiß ist ja eingegangen..), für diese Kategorie hier eigentlich untypisch oder? Bin ich da nochmal ne Ausnahme quasi?
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 72 • 79 cm
BU: (106) nicht neu • (104) nicht neu • (107) nicht neu cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1177
Registriert: 07.07.2009
Wohnort: CH
Danke: 1233
 
BH-log
Erstberatung

Re: Ewa BHs für kleinere Brüste

Beitragvon Elfe » 20 Juli 2010, 20:37

Also, ich glaube, daß es Unterschiede zwischen den Ewa-Schnitten gibt und daß die Wirkung auf die Brüste tatsächlich differiert.
Ob man es passender findet oder nicht, ist ein Stück weit Geschmackssache. Das haben mir Mila und Nadinka hier auch bestätigt und ich hatte vor einiger Zeit mit Mynona einen Paßform-Test gemacht.

Die BHs unterscheiden sich, ob sie mehr pushen/in die Mitte drücken/spitz und eckiger formen (weil vermutlich der untere Teil des Körbchens flach/steil statt rund verläuft) oder ob sie mehr rund formen.

Bei Mynona und mir hat sich gezeigt, daß zwar die gleichen Modelle die gleiche Form machen, daß wir es aber unterschiedlich bewerten. Deshalb waren wir der Meinung, daß uns genau gegensätzliche Modelle passen. Interessanterweise fand Mynona an mir aber auch die Modelle gut, die ich bevorzuge ;-).

Am stärksten pushend bei mir und dann in absteigender Reihenfolge:

Jeansowy und Punkte-Bikini
Plunge Red
Mech (Rot und Türkis)
Plunge Black
Morski/Chili
Cielisty und Plisowany
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 61 • 67 cm
BU: 74 • • 77,5 cm
 
Beiträge: 7686
Registriert: 29.05.2009
Danke: 229465
 

Re: Ewa BHs für kleinere Brüste

Beitragvon lemonada » 27 Juli 2010, 21:11

Ich denke der Lawendowy ist auch für Breitbrüste geeignet. Der untere Körbchenteil ist einen Zentimeter kürzer (nach oben hin) als z. B. beim Groszek. Dadurch pusht der Lawendowy wesentlich besser. Auch Asymmetrie fällt nicht so schlimm auf wie beispielsweise beim Groszek. Da sieht es manchmal aus als würde die kleinere Brust versinken. Ein stärkeres Anspannen des Trägers auf der Seite wird schmerzhaft, beim Lawendowy muss man die Träger nicht sehr unterschiedlich einstellen.
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32D/30DD • EU 
 
Beiträge: 5473
Registriert: 14.03.2010
Danke: 323300
 

Re: Ewa BHs für kleinere Brüste

Beitragvon Sanna » 3 Oktober 2010, 18:12

So, ich werde mich dann wohl auch mal an Ewa ranwagen. Der Rechner hat bei mir 65 B ergeben, aber wenn ich ein wenig was veränder dann kommt 70A also denke ich ich muss immer beides bestellen??? Oh je mein armer Geldbeutel ;)

Ich werde mal den Plunge Red und den Arbuz versuchen, und vielleicht noch einen Strapless, sowas besitze ich nämlich gar nicht bis jetzt.

Wie ist das wenn es Modelle nicht mehr in meiner Größe gibt, z. B. den Jeansowy?? ich find den nämlich so schön *love* lohnt es sich da noch abzuwarten??
Benutzeravatar
Sanna
 
 

Re: Ewa BHs für kleinere Brüste

Beitragvon Elfe » 5 Oktober 2010, 22:16

Ich denke, der Jeansowy ist ausverkauft.
Wie schon per PN geschrieben, schick ich dir gern mal eine Auswahl an BH-Sets zu. Da wäre auch ein Ewa-BH dabei ;-): Plisowany Schwarz in 65B.
Und ganz generell gibt es bei Ewa auch farblich passende BH-Verlängerer, so daß du auch nicht so viele Größen bestellen müßtest. Aus einem 65B plus Verlängerer wird ja ein 70A.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 61 • 67 cm
BU: 74 • • 77,5 cm
 
Beiträge: 7686
Registriert: 29.05.2009
Danke: 229465
 

Re: Ewa BHs für kleinere Brüste

Beitragvon Elfe » 30 Oktober 2010, 14:50

Meine Erfahrungen zum Ewa-Halfcup finden sich im Halfcup-Thread.

Kurz gesagt: Ich bin nicht wirklich überzeugt, weil der BH relativ wenig mit meinen Brüsten macht.

Durch die sehr weit außen liegende Trägerposition sind die Körbchen insgesamt wenig gestrafft, bei mir entstehen dadurch Falten im unteren Körbchenbereich, die Brust wird nur mäßig angehoben und gar nicht zusammengebracht.

Der Bügelverlauf ist passend für mich, die Körbchen fallen eher groß und die UBB eher weit aus für Ewa-Verhältnisse.

Gibt es andere oder ähnliche Erfahrungen?
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 61 • 67 cm
BU: 74 • • 77,5 cm
 
Beiträge: 7686
Registriert: 29.05.2009
Danke: 229465
 

Re: Ewa BHs für kleinere Brüste

Beitragvon Lisa » 30 Oktober 2010, 16:38

Mein Halfcup-UBB fiel nicht weiter aus als die anderen Ewas, die Körbchen find ich aber auch größer und die Träger zu weit außen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28F • EU 
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 60 • 64 cm
BU: 85 • • 88 cm
Schwanger: ja, 3.Trimester • am Stillen:
 
Beiträge: 2885
Registriert: 13.02.2009
Wohnort: BaWü
Danke: 4955
 
BH-log

Re: Ewa BHs für kleinere Brüste

Beitragvon Lisa » 30 Oktober 2010, 17:39

Oh, kann nicht mehr editieren. Hab nochmal geschaut, das UBB ist doch weiter! Der Stoff/das Gummi ist aber fester.
In engster Einstellung passt er mir am Besten :roll:
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28F • EU 
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 60 • 64 cm
BU: 85 • • 88 cm
Schwanger: ja, 3.Trimester • am Stillen:
 
Beiträge: 2885
Registriert: 13.02.2009
Wohnort: BaWü
Danke: 4955
 
BH-log

Nächste

Zurück zu Ewa Michalak