Unterbrustband enger nähen?

Re: Unterbrustband enger nähen?

Beitragvon jules_sunrise » 14 April 2016, 21:17

Ich kürze ständig meine UBBs, die Auswahl an 75er Bändern ist lokal nämlich viel größer. Ich habe mal ein Imgur-Album dazu zusammen gestellt (auf Englisch). Je nachdem, wie faul ich gerade bin, verwende ich meistens Methode 2, manchmal Methode 3.
Maße 81|75|97|99|101 - Größe 32F/70G - projected, unten voll, kurze Basis,
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 70G
Alte BH-Größe: 32F / 70G
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 97 • 102 cm
 
Beiträge: 59
Registriert: 14.04.2016
Wohnort: Wien
Danke: 127
 

Re: Unterbrustband enger nähen?

Beitragvon Kittyworld » 17 September 2016, 11:05

Eine absolute Näh-Noob-Frage (also Knöpfe annähen kann ich schon und Flicken aufnähen :D). Was nehme ich zum stabilisieren, Litze sind wahrscheinlich zu starr? Muss ich wenn ich dieses weiße elastische "Gummiband" kaufe dort bei der Wahl etwas beachten? Habe den Thread durchgeackert bin aber nicht so ganz schlau daraus geworden.
Außerdem sollte ich Nähgarn und keinen Sternzwirn verwenden, richtig?
Vielen Dank :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32D • EU 70D
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 76 • 80-81 cm
BU: 87 • 89 • 91 cm
 
Beiträge: 187
Registriert: 30.06.2013
Danke: 5820
 
BH-log
Erstberatung

Re: Unterbrustband enger nähen?

Beitragvon Blondie12 » 29 November 2016, 10:27

Hallo, ich habe einen BH in 70DD der vom Körbchen her sehr gut passt, das UBB muss ich jedoch im engsten Häkchen zumachen.
Habe nun überlegt ihn am UBB enger nähen zu lassen. Wie verändert sich denn dann das Körbchen? Könnte das dann zu klein werden?
Blicke da nicht so ganz durch :)


Danke für eure Hilfe!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E • EU 65F
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 68 • 70 cm
BU: 90 • 89 • 93 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.08.2016
Wohnort: Heidelberg
Danke: 273
 
BH-log
Erstberatung

Re: Unterbrustband enger nähen?

Beitragvon Lambada » 29 November 2016, 11:20

Das Körbchen bleibt immer gleich gross, es sei denn, du machst es selbst irgendwie enger oder kleiner (durch Abnäher zum Beispiel).
Allerdings wird sich der Sitz des Körbchens auf dem Brustkorb verändern, wenn es durch ein dann engeres UBB mehr Zug unterliegt.
Je nach Änderungsmethode haben auch die Träger einen anderen Sitz und kommen dann mehr nach aussen zu liegen.


Mobil und unterwegs.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5307
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 149560
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Unterbrustband enger nähen?

Beitragvon Lily » 29 November 2016, 11:31

Du kannst es ja einfach mal mit Stecknadeln oder sogar Sicherheitsnadeln enger heften und anprobieren. Dann findest du auch raus, um wie viel du es enger haben willst :)

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E, 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 73 • 78 cm
BU: 96 • 93 • 99 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 490
Registriert: 17.09.2015
Danke: 3457
 
Erstberatung

Re: Unterbrustband enger nähen?

Beitragvon linali » 12 Dezember 2016, 13:42

Wenn du nur ganz vorsichtig kürzt (maximal 3-5mm pro Seite), sollte sich der Sitz der Körbchen eigentlich nicht verändern. Der BH sitzt dann nur auf dem weitesten Haken wieder so weit wie im Moment auf dem engsten.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/32DD • EU 70F
Alte BH-Größe: 70B, 75B, 80A
UBU: 71 • 76 cm
BU: 93 • 92 • 95 cm
 
Beiträge: 1403
Registriert: 22.03.2013
Danke: 91224
 
BH-log

Vorherige

Zurück zu Bastelecke – Abändern, Reparieren, Selbernähen von BHs uvm.