Unterbrustband enger nähen?

Re: Unterbrustband enger nähen?

Beitragvon Luja2308 » 25 Juli 2015, 11:51

Also... Ich möchte mal kurz meine neue Erkenntnis/Erfahrung teilen.
Da ich ums Verrecken keinen Bikini gefunden habe und es leid war, ständig Porto und Rückporto zu bezahlen, bin ich neulich zum H&M und hab mir da ein Oberteil gekauft. Von den Körbchen her hat es gepasst, nur vom Unterbrustband war es VIEL zu weit (ich trage normal 60, das UBB hatte 80). Egal, es war im Sale für 7€, ich hab es mitgenommen. Dann damit direkt zu einer Änderungsschneiderei, die mir das Band für 12€ auf 65 cm gekürzt hat. Und siehe da, der Bikini passt wie angegossen. Keiner meiner bestellten Bikinis von Lace/Brastop/etc hat so gut gepasst wie der jetzt vom H&M. Ich habe keine Achselbrötchen, keine Luft im Körbchen, nichts!! Jetzt hab ich einen wunderschönen und passenden Bikini für insgesamt 19€!
Ich werde mir die Tage noch mal einen günstigen BH bestellen, den ich dann ebenfalls enger nähen lasse. Mal gucken, ob das dann auch so gut passt :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28G • EU 60i
Alte BH-Größe: 28G
UBU: 62 • 72 cm
BU: 92 • 90 • 99 cm
Schwanger: ein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 80
Registriert: 14.05.2015
Danke: 21
 

Re: Unterbrustband enger nähen?

Beitragvon Luja2308 » 20 August 2015, 14:31

Jetzt hab ich aber trotzdem mal eine Frage...
Ich hab hier einen Balconette BH, bei dem das UBB eigentlich durchgängig gleich breit verläuft (also es wird kaum breiter) und die Träger sind IM UBB mit integriert. Also nicht nur die Ösen "oben drauf", sondern richtig im Band drin.
wie nähe ich das enger? :/ Hab keine Anleitung gefunden :/
Dateianhänge
IMG_4279.JPG
IMG_4279.JPG (24.96 KiB) 1637-mal betrachtet
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28G • EU 60i
Alte BH-Größe: 28G
UBU: 62 • 72 cm
BU: 92 • 90 • 99 cm
Schwanger: ein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 80
Registriert: 14.05.2015
Danke: 21
 

Re: Unterbrustband enger nähen?

Beitragvon linali » 20 August 2015, 15:40

Ich würde nach dieser Anleitung von Nähfee vorgehen und zusätzlich das Trägergummi vorsichtig vom UBB abtrennen und weiter außen neu annähen (sofern das nötig ist - je nachdem wieviel du kürzt).

Alternativ könntest du das UBB auf beiden Seiten unter den Armen übereinander falten und festnähen. Das wird etwas knubbelig, hat aber den Vorteil dass es sich leicht rückgängig machen lässt und man keine Nähte auftrennen muss.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/32DD • EU 70F
Alte BH-Größe: 70B, 75B, 80A
UBU: 71 • 76 cm
BU: 93 • 92 • 95 cm
 
Beiträge: 1381
Registriert: 22.03.2013
Danke: 85217
 
BH-log

Re: Unterbrustband enger nähen?

Beitragvon Luja2308 » 20 August 2015, 16:26

Danke :)
Hab das UBB jetzt gekürzt... Und es ist viel zu kurz geworden -.- Ich hab alles abgestekc tund abgemessen, eigentlich hätte das nicht passieren sollen.... -.-
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28G • EU 60i
Alte BH-Größe: 28G
UBU: 62 • 72 cm
BU: 92 • 90 • 99 cm
Schwanger: ein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 80
Registriert: 14.05.2015
Danke: 21
 

Re: Unterbrustband enger nähen?

Beitragvon karma » 20 August 2015, 16:28

Dann halt einen Verlängerer verwenden. :)
If you never did, you should. These things are fun and fun is good. - Dr. Seuss
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F (ehm. 32F) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80D
UBU: 66 • 74 cm
BU: 89 • 84 • 92 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 4976
Registriert: 23.03.2013
Wohnort: Österreich
Danke: 266688
 
BH-log
Erstberatung

Re: Unterbrustband enger nähen?

Beitragvon Hobbitkeks » 20 August 2015, 21:03

Ist mir auch schon öfters passiert *knuddel* Ich hab die Bhs dann mit Verlängerer getragen.
Bist du neu hier?
> Ein guter Start sind die Einführung ins Forum und unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs findest du im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Hier geht's zur Erstberatung
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28E • EU 
Alte BH-Größe: 70B, 75A
UBU: 62,5cm • 69cm cm
BU: 80,5cm • 79,5cm • 84cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 6859
Registriert: 08.05.2011
Danke: 216530
 
BH-log
Erstberatung

Re: Unterbrustband enger nähen?

Beitragvon linali » 24 August 2015, 21:19

Ich glaube das ist uns allen schonmal passiert ;)

Ich bin im Laufe der Zeit darauf gekommen, dass man beim Kürzen immer berücksichtigen muss, dass sich der Stoff noch um einen Faktor von x% dehnt. Deshalb macht das Abschneiden von z. B. 5 cm im ungedehnten Zustand keinen Sinn, wenn man das Band um die Länge 5 kürzen möchte - man muss immer etwas weniger nehmen.

Nehmen wir z. B. einmal 30% Dehnung bei einem Stoff an, dann wären das in gedehntem Zustand bereits 6,5 cm, die man abgeschnitten hat.
Dem entsprechend schneidet man nur etwas unter 4 cm weg, wenn man das Band um 5 cm kürzen möchte.

Wieviel man wegschneiden muss, hat mit der Dehnbarkeit des Stoffes zu tun - das kann man vorher ausprobieren, indem man den zu kürzenden Abschnitt mit Nadeln oder per Stift markiert und das UBB entlang eines Maßbands sanft in die Länge zieht.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/32DD • EU 70F
Alte BH-Größe: 70B, 75B, 80A
UBU: 71 • 76 cm
BU: 93 • 92 • 95 cm
 
Beiträge: 1381
Registriert: 22.03.2013
Danke: 85217
 
BH-log

Re: Unterbrustband enger nähen?

Beitragvon Hobbitkeks » 25 August 2015, 08:59

Ich hab den Bh immer mit dem Verschluss nach vorne gedreht, so eng gezogen, wie ich es wollte und dann entsprechend markiert, was wegmuss. Damit hab ich die Dehnbarkeit einigermaßen "mitgemessen"
Bist du neu hier?
> Ein guter Start sind die Einführung ins Forum und unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs findest du im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Hier geht's zur Erstberatung
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28E • EU 
Alte BH-Größe: 70B, 75A
UBU: 62,5cm • 69cm cm
BU: 80,5cm • 79,5cm • 84cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 6859
Registriert: 08.05.2011
Danke: 216530
 
BH-log
Erstberatung

Re: Unterbrustband enger nähen?

Beitragvon gotteslob95 » 4 September 2015, 15:56

Nach einer Idee von Lambada: Wie man Tops wie das Ewa Michalak Top Nina im UBB kürzt, ohne das Cup zu verkleinern :) Jetzt sitzt er wieder perfekt, nur die Schleife musste ich amputieren.

20150904_151652.jpg
vorher
20150904_151652.jpg (22.03 KiB) 1455-mal betrachtet
20150904_154549.jpg
nachher - von außen
20150904_154549.jpg (44.4 KiB) 1455-mal betrachtet
20150904_154608.jpg
nachher - von innen
20150904_154608.jpg (44.54 KiB) 1455-mal betrachtet
Flohmarkt: Cleo Millie (32J + 34J), Pour Moi? St. Tropez 32HH(34HH), Milavitsa Bikini 90F + 44er Höschen,...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30J • EU EM: 70HH-JJ
Alte BH-Größe: 80G
UBU: 65 • 72 cm
BU: 98 • 103 • 110 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2142
Registriert: 27.11.2013
Wohnort: Aachen
Danke: 20113
 
BH-log
Erstberatung

Re: Unterbrustband enger nähen?

Beitragvon Lambada » 4 September 2015, 17:58

Genauso hab ich mir vorgestellt- klasse, dass das so gut funktioniert hat und danke fürs Zeigen


(mobil & unterwegs)
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5142
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 146528
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu Bastelecke – Abändern, Reparieren, Selbernähen von BHs uvm.