BH Träger austauschen

BH Träger austauschen

Beitragvon KittyCat » 9 August 2014, 14:35

Hallo,
ich hab leider absolut keinen Plan vom Nähen und bräuchte daher eine kurze Einschätzung, ob das so einfach geht, wie ich mir das vorstelle:
Mir gefallen die bunten Träger an meinen Cleo Neves nicht und ich möchte sie durch schwarze Träger austauschen lassen.
An sich sitzen die BHs super und der schwarze ist nur in manchen UK Shops erhältlich und soll auch nicht so gut sitzen, daher hab ich die bunten gewählt.
Ich würd das gern von ner Schneiderin machen lassen, da ich wie gesagt kein Plan hab, und die Träger selbst besorgen (günstiger?), z. B. die hier:

Prym BH Träger

Geht das jetzt so einfach, die anzunähen? Das Problem ist ja, das hinten ein Ring befestigt ist, wo der Träger eben drin sein muss, um noch verstellbar zu sein:


Edit: Bild entfernt - bitte keine Bilder direkt einfügen nur verlinken, an die ihr keine Rechte habt, danke! - omega6


Oder muss dieser Ring dann entfernt werden und dafür die Plastikteile vom neuen Träger einnähen, dass sie nicht wieder rausrutschen? Ich hoffe, ihr versteht was ich meine, kann mich so schlecht ausdrücken

Wieviel wird das eurer Einschätzung nach ca. kosten, bei 2 BHs?

Den "BH Änderungsservice" hatte ich auch schon in Erwägung gezogen, aber wird wegen dem Porto wahrscheinlich noch teurer...

Danke für eure Hilfe!
Benutzeravatar
KittyCat
 
 

Re: BH Träger austauschen

Beitragvon Lambada » 9 August 2014, 16:22

Also der Preis für das Ändern ist sicherlich nicht fix und abhängig, wer wo wann mit welchem Aufwand das macht... Sinnvoll wäre es, du fragst mal bei einer Schneiderin in deiner Nähe nach und schilderst dort deine Vorstellung, dann erfährst du auch, ob es machbar ist. Vermutlich hat ein Profi auch das geeignete Material für die Träger da (nur sicherlich nicht original Neve-Träger).
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5279
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 149552
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: BH Träger austauschen

Beitragvon tee » 9 August 2014, 17:19

Du schneidest den Träger über dem Ring ab.Den neuen Träger fädelst du dann durch die Öse und nähst ihn dann etwas eingeschlagen wieder an.Ich verstehe nur nicht,wieso du schwarze Träger am BH haben möchtest.Der ganze andere Gummi ist dann doch noch in Blau.so ein kompletter Umbau ist aber m.E.zu aufwändig.Da würd ich mich eher nach einem neuen BH umsehen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 80C
UBU: 70 • 74,5 cm
BU: 93 • 93 • 91 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1571
Registriert: 17.02.2013
Danke: 7675
 

Re: BH Träger austauschen

Beitragvon KittyCat » 9 August 2014, 22:08

tee hat geschrieben:...Ich verstehe nur nicht,wieso du schwarze Träger am BH haben möchtest.Der ganze andere Gummi ist dann doch noch in Blau...

Da es bei solch einem Top, mit lila/blauen Trägern dann doof aussieht, wenn man sonst nur schwarz trägt^^

http://cdn.acfrg.com/i/0_0_fit_ffffff__ ... 1b-emp.jpg

Danke, ich werd mir das nochmal überlegen und am Montag ggf. mal nachfragen, was es kosten würde.


Es gibt ja auch solche Klammern, vielleicht probier ichs auch erstmal damit ;-)

http://drueberunddrunter.blogspot.de/20 ... statt.html
Benutzeravatar
KittyCat
 
 

Re: BH Träger austauschen

Beitragvon tee » 9 August 2014, 23:40

Die Clips könnten auf jeden Fall einen Versuch wert sein.Die könntes du ja dann auch noch für andere Shirts verwenden und du würdest dir den BH Umbau sparen :D oder selber basteln
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 80C
UBU: 70 • 74,5 cm
BU: 93 • 93 • 91 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1571
Registriert: 17.02.2013
Danke: 7675
 

Re: BH Träger austauschen

Beitragvon Mary » 9 August 2014, 23:47

... wenn du rauskriegst wie genau das mit den Clips funktioniert kannst du dich ja mal melden. Ich hab mir solche nämlich auch gekauft (auch für ein so ein Top, aber da es das einzige ist das ich besitze wäre es mir das nicht wert dafür einen BH umzubauen) und krieg die irgendwie gar nicht zwischen die Träger (bzw weiß auch gar nicht so wirklich wie es denn gehen soll *verlegen* )
Btw: du könntest auch mal nach Multiway-BHs suchen. Da kannst du die Träger regulär überkreuzen. So falls das mit den Clips nichts richtiges ist. Alternative: Dir ein anderes Accessoire in dem lila zulegen (Haarreifen oder so) und das nicht als Makel sondern als Feature ansehen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10910
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29445
 
BH-log

Re: BH Träger austauschen

Beitragvon KittyCat » 9 August 2014, 23:57

Ich kauf mir die Clips am Montag bei Hunkemöller, in der Packung sind 4 verschiedene drin und kosten 4 Euro.

http://www.hunkemoller.de/de_de/bra-acc ... 04186.html

Ich hab hier auch schon ewig ne gutscheinkarte rumliegen wo noch 1,50 € drauf sind, dann kommt die endlich mal zum einsatz :D

2,50 € sind allemal ein Versuch wert ;-)
Benutzeravatar
KittyCat
 
 

Re: BH Träger austauschen

Beitragvon remsa » 12 August 2014, 18:20

Also ich würde auch eher die Clips probieren als komplett die Träger zu ersetzen. Bei mir persönlich wäre allerdings das Problem, dass ich die Cleo-Träger für mich als kurz empfinde (ich trage sie immer in der längsten Stellung) und sie beim Zusammenclipsen noch kürzer werden. Das ist ja auch in dem von dir zitierten Blog erwähnt.
Wenn du es ausprobiert hast, wäre eine Rückmeldung interessant.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32D • EU 
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 73 • 79 cm
BU: 88 • 87 • 92 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 35
Registriert: 17.03.2014
Danke: 13
 

Re: BH Träger austauschen

Beitragvon KittyCat » 12 August 2014, 18:43

Bin doch noch nicht dazu gekommen, die Teile zu holen ;-)
Werde aber berichten!
Benutzeravatar
KittyCat
 
 

Zurück zu Bastelecke – Abändern, Reparieren, Selbernähen von BHs uvm.