Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustform?

Re: Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustf

Beitragvon Vanilla » 13 Juli 2014, 14:50

Ich habe an meinem neuen Maddie jetzt die Träger versetzt. Die Träger saßen mir vorher viel zu weit außen, abgesehen davon, dass das unbequem war, führte das dazu, dass die Cupränder abstanden. Ich habe zuerst gedacht, der BH ist ungünstig geschnitten, bis eine Freundin mit Typ 1 mich darauf aufmerksam gemacht hat, dass es auch sein könnte, dass die Träger zu weit außen sitzen.

Die Schwierigkeit war, dass man zuerst das Gummi abtrennen musste, dann Stoffüberzug vom Padding trennen musste, und die "Ecke", wo die Träger ursprünglich befestigt wurden, wegschneiden musste. Anschließend wieder alles zusammenähen. Ich habe teilweise etwas schlampig genäht *verlegen* , sonst sitzt aber alles so, wie ich es haben wollte.

Ich schau mal, dass ich davon Fotos machen kann, dann stelle ich ein Tutorial zusammen, vielleicht mag sich das jemand angucken. Ist ziemlich viel Arbeit ... vor allem das Abtrennen des Gummibands ist oft mühsam, da man es leicht beschädigt. Mir persönlich war es die Mühe am Ende dann doch wert ... weil der BH jetzt sehr viel besser sitzt und die Cupränder auch nicht mehr abstehen :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28D • EU 60D
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 60 • 64,5 cm
BU: 74 • 75 • 76 cm
 
Beiträge: 926
Registriert: 13.05.2014
Danke: 107138
 
BH-log

Re: Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustf

Beitragvon tantal » 14 Juli 2014, 22:19

Es wäre total lieb von dir, wenn du Bilder einstelltest!

Oder Vorher/Nachher-Bilder in der Kabine/Galerie, falls du das nicht schon längst getan hast :)
They call me the queen of procrastination for a reason. I'll explain later.
Flohmarkt
Panache Sports 30D, Cleo Maddie 30DD, Cleo Darcy Heartprint 28E, Cleo Juna 32DD
eher unregelmäßig anwesend
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30DD/28E • EU 
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 67 • 72 cm
BU: 83 • • 85 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2738
Registriert: 05.12.2011
Danke: 134130
 
BH-log

Re: Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustf

Beitragvon Annaskiki » 24 Juli 2014, 13:15

Vanilla hat geschrieben:Ich habe an meinem neuen Maddie jetzt die Träger versetzt. Die Träger saßen mir vorher viel zu weit außen, abgesehen davon, dass das unbequem war, führte das dazu, dass die Cupränder abstanden. Ich habe zuerst gedacht, der BH ist ungünstig geschnitten, bis eine Freundin mit Typ 1 mich darauf aufmerksam gemacht hat, dass es auch sein könnte, dass die Träger zu weit außen sitzen.

Die Schwierigkeit war, dass man zuerst das Gummi abtrennen musste, dann Stoffüberzug vom Padding trennen musste, und die "Ecke", wo die Träger ursprünglich befestigt wurden, wegschneiden musste. Anschließend wieder alles zusammenähen. Ich habe teilweise etwas schlampig genäht *verlegen* , sonst sitzt aber alles so, wie ich es haben wollte.

Ich schau mal, dass ich davon Fotos machen kann, dann stelle ich ein Tutorial zusammen, vielleicht mag sich das jemand angucken. Ist ziemlich viel Arbeit ... vor allem das Abtrennen des Gummibands ist oft mühsam, da man es leicht beschädigt. Mir persönlich war es die Mühe am Ende dann doch wert ... weil der BH jetzt sehr viel besser sitzt und die Cupränder auch nicht mehr abstehen :)


Ich hatte genau das gleiche Problem wie du. Habe auch die Träger vom Maddie leicht nach innen versetzt und nun ist er mein Lieblings-BH. Die Cupränder stehen nicht mehr ab und sitzen nun sehr gut, hab auch das Gefühl, dass der pushende Effekt größer ist.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E/30F • EU 70E/F/G
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 69 • 76 cm
BU: 93 • 94 • 97 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 147
Registriert: 16.01.2014
Danke: 15 • 0
 
BH-log

Re: Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustf

Beitragvon Shira1992 » 18 November 2014, 10:37

Dann scheint das offensichtlich ein Problem zu sein, dass nicht nur ich hab.
Magst du vielleicht wirklich Bilder machen, Vanilla? Ich trau mich da nicht ganz so einfach ran und hab Angst, den kaputt zu machen :/
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D / 30DD • EU 
Alte BH-Größe: 70 C/D
UBU: 71 • 76 cm
BU: 86 • • 90 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 110
Registriert: 10.06.2014
Danke: 51
 
BH-log

Re: Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustf

Beitragvon little_wolf » 18 November 2014, 14:58

Ich hätte auch Interesse an den Fotos! :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38G? • EU 
Alte BH-Größe: 95B/C
UBU: 97 • 109 cm
BU: 125 • 124 • 128 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 2051
Registriert: 22.06.2013
Danke: 229146
 
BH-log
Erstberatung

Re: Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustf

Beitragvon Vanilla » 18 November 2014, 20:57

Nahden Shira mich per PN darauf angesprochen hatte ... (sorry ich hätte hier sonst wahrscheinlich viel später reingeguckt ... *verlegen* ) ... ich wollte ursprünglich Tutorial Bilder machen, war aber beim Nähen zu aufgeregt und hab das verschwitzt ... das wollte ich nachholen, da ich mir gerne noch einen Maddie zulegen möchte, und dann müssten die Träger auch da versetzt werden ... aber ich habe noch keinen neuen Maddie. Schlecht :(

Ich kann Bilder von der Naht hochladen. Es ist eben mein schräges Nähen von Hand, also mit dem, was erfahrene Näherinnen mit Nähmaschine draufhaben, nicht zu vergleichen. Aber anhand der Bilder kann ich mal zeigen, wie das im Prinzip funktioniert und wie das später aussieht. Wird aber allerdings eine Weile dauern, weil ich hier keine Kamera habe.

Falls ich nächste Woche immer noch keine Bilder hochgestellt habe, schreib mir bitte noch ne PN und erinnert mein Sieb ... äh ... Gedächtnis daran :)

(Und ... menno! Der [strike] bzw. [lt] Befehl ist ausgeschaltet! *motz*)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28D • EU 60D
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 60 • 64,5 cm
BU: 74 • 75 • 76 cm
 
Beiträge: 926
Registriert: 13.05.2014
Danke: 107138
 
BH-log

Vorherige

Zurück zu Bastelecke – Abändern, Reparieren, Selbernähen von BHs uvm.