Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustform?

Re: Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustf

Beitragvon nähfee » 11 Dezember 2010, 13:03

*nick*
Sehe ich so wie tenshi. Das sollte ohne Probleme möglich sein :)

lg nähfee
Kurvendiskussionen - BHs und Lingerie (nicht nur) in Österreich
jetzt auch auf Facebook!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30C -30D • EU 65C - 70B
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 68 • 72 cm
BU: 79 • 78 • 80 cm
 
Beiträge: 1377
Registriert: 12.03.2010
Danke: 154224
 
BH-log
Steckbrief

Re: Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustf

Beitragvon TigerLenchen » 11 Dezember 2010, 13:07

Hmm ich hatte mal einen (furchtbar unbequemen da super dünne Träger und 75D)-BH der eine sehr schöne Form gemacht hat durch eine Art umgedrehtes V am Körbchen. Ich hab mal versucht eine Skizze von den Trägern zu machen ich hoffe man erkennt was ich meine
trägerskizze.JPG
trägerskizze.JPG (2.79 KiB) 2775-mal betrachtet
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30 FF • EU (70 F)?
Alte BH-Größe: 75 D/E
UBU: 66 • 72 cm
BU: 86mit BH, 89 ohne • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2440
Registriert: 08.06.2010
Wohnort: Hamburg
Danke: 218187
 
BH-log

Re: Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustf

Beitragvon Elfe » 11 Dezember 2010, 14:35

Ich hab den Antoinette jetzt zum Reparatur-Service geschickt und bin gespannt, wie sich das Trägerversetzen auswirken wird.
Meiner Logik nach sollte der BH bequemer werden, die Form etwas optimiert und vor allem die Körbchen verkleinert.

TigerLenchen, ich versteh nicht ganz, was du damit meinst *kopfkratz* .
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 63 • 67 cm
BU: 75 • • 78 cm
 
Beiträge: 8416
Registriert: 29.05.2009
Danke: 306519
 

Re: Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustf

Beitragvon TigerLenchen » 11 Dezember 2010, 14:40

Ich weiß jetzt nicht ganz wie ich es beschreiben soll. Es war im Prinzip schon so, wie es bei dem Antoinette sowieso schon ist, also 2 Angriffspunkte für den Träger. Nur waren diese weiter auseinender und nicht ganz so weit außen
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30 FF • EU (70 F)?
Alte BH-Größe: 75 D/E
UBU: 66 • 72 cm
BU: 86mit BH, 89 ohne • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2440
Registriert: 08.06.2010
Wohnort: Hamburg
Danke: 218187
 
BH-log

Re: Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustf

Beitragvon Elfe » 17 Dezember 2010, 19:11

Es hat geklappt *freu* und der Antoinette paßt jetzt perfekt!

Hier hab ich meine Erfahrung beschrieben.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 63 • 67 cm
BU: 75 • • 78 cm
 
Beiträge: 8416
Registriert: 29.05.2009
Danke: 306519
 

Re: Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustf

Beitragvon roscoe » 1 Januar 2011, 15:18

Hallo!
Ich musste jetzt an Sylvester einen nicht ganz passenden BH tragen. (Schreibe dazu bald mehr in meinem Bhlog)
Das UBB mit 70 war mir zu weit und da habe ich einfach am Verschluss an jeder Seite ca 1cm abgenäht.
Das Ergebnis ist ein gut sitzender BH, weil
1. UBB ist jetzt eng genug
2. Träger sitzen hinten enger zusammen und führen somit die Brüste zusammen (Push-Effekt)
3. die Bügel weiten sich etwas, Breitbrust passt besser hinein
Also 3 Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
LG, roscoe *wink*


Mein BHlog
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28E 30DD • EU 
Alte BH-Größe: 75 b
UBU: 66 • 69 cm
BU: 83 • 82 • 87 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 94
Registriert: 16.12.2010
Danke: 72
 
BH-log
Erstberatung

Re: Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustf

Beitragvon koala » 7 Februar 2011, 22:29

Ich habe als absoluter Nählaie jetzt die Träger an meinem Change Ramona versetzt. dadurch, dass ich ihn ohne Verlängerer nicht tragen kann, und die Träger sowieso weit außen sitzen, sind sie mir am Ende immer wieder runtergefallen, und der Rand hat seitlich an der Achsel von Anfang an sehr eingeschnitten, das hat total genervt.
Ich habe also hinten die Träger je ca. 2 oder 3 cm nach innen versetzt - und schon sind sie nicht mehr runtergefallen, haben aber vorne immernoch seitlich gedrückt (ich konnte mich nicht daran gewöhnen!). Dann habe ich auch vorne die Träger um ca. 1 cm nach innen versetzt, was aber dazu geführt hat (war klar), dass eben diese Ecke entstanden ist. Die sieht man jetzt zwar, sieht nicht sooo professionell aus, aber immerhin, ich trage den BH jetzt wieder (sonst läge er nur im Schrank) und er ist bequem.
Von der Form her war es mit nur hinten versetzten Trägern so, dass das Körbchen in der Mitte offener wurde und von der Seite her die Brüste etwas mehr zusammengebracht hat. Mit dann auch hinten versetzten Trägern ist die Form wieder etwas mehr wie vorher.
Traue mir leider nicht zu, diese Ecke gekonnter umzuändern, aber das wa ich jetzt gemacht habe, war in unter einer Stunde erledigt (zwar kreuz und quer genäht, aber ist ja schwarz mit Spitze, da sieht man nix ;) ).

Also dann, das waren meine ersten BH-Näherfahrungen, bin gespannt, ob es noch mehr zum Thema Träger gibt...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30 E/F • EU (70 E), Change 65 F
Alte BH-Größe: 70 D / 75 C
UBU: 69 • 73 cm
BU: 89 • 90 • 94 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 91
Registriert: 03.10.2010
Danke: 78
 

Re: Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustf

Beitragvon querido » 11 Mai 2011, 18:58

Hallo! :)

Ich würde gerne bei meinem Antoinette die Träger etwas nach innen versetzen, weil sie mich in der Achselgegend scheuern und außerdem der Körbchenrand etwas absteht. Wie weit wäre das sinnvoll? Ich habe keinen Vergleichbh, deswegen weiß ich nicht genau, wie weit ich die Träger versetzen soll. Ich kann natürlich am Körbchenrand zupfen und die Wirkung beobachten, aber ein Anhaltswert wäre schon schön.

LG
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28E/30DD • EU 
Alte BH-Größe: 34B
UBU: 66 • 71 cm
BU: 82 • 82 • 88 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 235
Registriert: 08.04.2011
Danke: 166
 
BH-log
Erstberatung

Re: Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustf

Beitragvon Elfe » 11 Mai 2011, 19:26

Ich hab es so gemacht: An der Stelle, wo der innere Träger ist, hab ich den äußeren Träger annähen lassen. Und den inneren hab ich dann um denselben Abstand wie vorher noch weiter innen befestigen lassen.
Ist das verständlich?
Ich mach sonst mal ein Foto.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 63 • 67 cm
BU: 75 • • 78 cm
 
Beiträge: 8416
Registriert: 29.05.2009
Danke: 306519
 

Re: Überlegungen: Trägerposition, -versetzen, bessere Brustf

Beitragvon querido » 11 Mai 2011, 19:31

Super, danke! Ja, das ist verständlich. Dann werde ich mich bald mal an die Arbeit machen... Und hoffentlich kann ich dann die Arme heben, ohne dass die Haut vom Träger eingeklemmt wird.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28E/30DD • EU 
Alte BH-Größe: 34B
UBU: 66 • 71 cm
BU: 82 • 82 • 88 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 235
Registriert: 08.04.2011
Danke: 166
 
BH-log
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu Bastelecke – Abändern, Reparieren, Selbernähen von BHs uvm.