Cupverstärkung bei CK Luxe

Cupverstärkung bei CK Luxe

Beitragvon Algieba » 1 Dezember 2017, 12:31

Auf der Suche nach einem trägerlosen BH bin ich 2015 über den damals noch neuen Curvy Kate Luxe gestolpert und war eigentlich ganz angetan. Das Problem daran - die Konstruktion ist grundlegend nicht verkehrt, aber zumindest in meiner Größe nicht stabil genug, um meine Trinkschokoladen zu stemmen. Unter dem Brustgewicht kollabieren unten die Cups und rauben dann da den Platz, den ich oben bräuchte. Epic fail. *willnichtsehen*
Die Idee, zur Verstärkung der Cups Korsettfedern einzuziehen, kam mir durch einen trägerlosen BH von Goddess (dessen Namen ich vergessen habe *verlegen*), den ich vor Jahren mal auf eBay schoss, der mir aber nie wirklich passte.

Das Problemkind: der Curvy Kate Luxe, hier in 32HH.
Bild

Das Equipment (Bezugsquellen weiter unten): Korsett-Spiralfeder 4mm Breite, Endkappen, Nagelschere, Seitenschneider, Kombizange
Bild

Der Lösungsweg ;) :
1. Mit der Nagelschere mittig ein kleines Loch in die inneren Nahtschläuche schneiden
Bild

2. Spiralfeder mit dem Seitenschneider auf die passende Läge der inneren Naht kürzen, die Kappen aufsetzen und mit der Kombizange festdrücken
Bild

3. Durch das Loch vorsichtig in den Nahtschlauch einfädeln
Bild

Fertig ist der aufgemotzte Luxe! Die Federn sind flexibel, die Cups können also problemlos umgeschlagen und platzsparend ineinander gelegt werden.
Bild

Hier noch meine Bezugsquelle für Spiralfeder und Kappen.
Und Mose kam vom Berg herunter, in der Hand zwei Steintafeln auf denen geschrieben stand: "Ihr Frauen aller Herren Länder, tragt BHs in passender Größe, reich gesät von 26A bis 50N und erfreut euch an dem was euch Gott geschenkt hat" (karma)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32H/HH, 34GG/H • EU Ewa Michalak 70J/JJ
Alte BH-Größe: UK 32G/GG, EU 70H/I
UBU: 72 • 80 cm
BU: 106 • 104 • 114 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1647
Registriert: 30.12.2012
Wohnort: westlich von Köln
Danke: 93213
 
BH-log

Re: Cupverstärkung bei CK Luxe

Beitragvon Lambada » 1 Dezember 2017, 13:21

Genial, danke!!!


Mobil und unterwegs.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5316
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 150560
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Cupverstärkung bei CK Luxe

Beitragvon Algieba » 1 Dezember 2017, 14:16

Herzlich gerne, nachdem ich ja "nur" 2 Jahre gebraucht habe. *verlegen*
Und Mose kam vom Berg herunter, in der Hand zwei Steintafeln auf denen geschrieben stand: "Ihr Frauen aller Herren Länder, tragt BHs in passender Größe, reich gesät von 26A bis 50N und erfreut euch an dem was euch Gott geschenkt hat" (karma)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32H/HH, 34GG/H • EU Ewa Michalak 70J/JJ
Alte BH-Größe: UK 32G/GG, EU 70H/I
UBU: 72 • 80 cm
BU: 106 • 104 • 114 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1647
Registriert: 30.12.2012
Wohnort: westlich von Köln
Danke: 93213
 
BH-log

Zurück zu Bastelecke – Abändern, Reparieren, Selbernähen von BHs uvm.