82/103-101-106 andromeda

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

82/103-101-106 andromeda

Beitragvon andromeda » 9 Dezember 2010, 13:56

Hallo zusammen,

über eine Empfehlung in einem Forum habe ich zu euch gefunden und hoffe, ihr könnt mir dabei helfen, meine BH-Größe herauszukriegen.

Zuerstmal meine Messdaten:

UBU eng: 82 cm
UBU locker: 86 cm
BU stehend: 103 cm
BU nach vorn gebeugt: 106 cm
BU liegend: 101 cm

Ich bin 24 und ungefähr 1,67m groß. Schwanger war ich noch nie und habe demnach auch nie gestillt.
Meine Brüste entsprechen dem Typ 2 auf den Bildern, sind an sich eher fest, im liegen aber weich. Zwischen ihnen ist ein Abstand, sie zeigen beide eher nach außen und die linke Brust ist etwas größer als die andere.
In letzter Zeit hab ich gepolsterte und ungepolsterte Bügel-BHs getragen in der Größe 75C (davor die altbekannte 75B, ausprobiert auch mal 80C, taugte aber auch nichts).
Dass die 75C nicht meine Größe ist, nehme ich an, weil sie unbequem sind (Träger schneiden ein oder rutschen runter, wenn ich sie lockerer mache), ein Teil der Brust quillt oben leicht raus, bei einem "fallen" die Brüste ganz aus dem BH, wenn ich mich bücke o.ä. Das UBB sitzt allerdings waagerecht, rutscht nicht nach oben. ich habe aber rundum von allen Nähten und den Trägern Abdrücke und es ist halt während des Tragens unangenehm. Außerdem schmerzen die Brüste häufig, wenn ich den BH ausziehe, vor allem nach längerer Tragezeit.

Aktuell habe ich nur noch 2 (!) BHs, die ich grad noch so anziehen kann, ohne ständig dran herumzuppeln zu müssen und bei beiden kann ich in der Mitte unter den Steg locker 2 Finger stecken. Die Bügel drücken auch minimal vorn und an den Seiten in die Brust.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34F/FF • EU 
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 82 • 86 cm
BU: 103 • 101 • 106 cm
 
Beiträge: 46
Registriert: 09.12.2010
Danke: 2 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 82-86/101-106 andromeda

Beitragvon phoenixtraene » 9 Dezember 2010, 19:30

Hallo andromeda und willkommen in Forum!

Fein, dass du zu uns gefunden hast. Ich hoffe, dass wir dir helfen können.
75er Bänder finde ich gar nicht schlecht für dich, aber das Körbchen muss ordentlich rauf, damit deine Brüste nicht mehr aus dem Bh fallen. Das passiert bei unpassenden BH-Schnitten oder zu kleinen Körbchen.
Wenn ich mir deine Beschreibung so anschaue, scheint so recht viele der bekannten Probleme zu haben.
Bevor ich dich richtig berate solltest du dich ein bisschen ins Thema einlesen.


Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Ausführliche Hinweise und Modellempfehlungen zur großen Brust
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, evt. besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung an die Brafitterinnen zu schicken. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein.
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr.
----


Nun zu den Größen:
Ich denke, dass du es mit einem 75er Band versuchen solltest.

- 34 F/ FF (UK) oder 75 G/ H/ I (EU)

Oder bei sehr festen Unterbrustbändern sollten auch 80er Größen in Ordnung sein.

- 36 E/ F (UK) oder 80 F/ G (EU)

Hast du noch Fragen?
Auf jeden Fall bekommst du in deutschen Geschäften die EU-Größen noch sehr gut.
Schau vielleicht einmal bei Hunkemöller (mittlerweile 8 BH-Modelle in H) oder Change (bis J) vorbei.
Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg bei der Suche. *sonne*

Nicht vergessen, über Rückmeldungen freuen wir uns sehr. Und falls du irgendwann einmal ein klein bisschen Geld übrig hast, dann wäre es schön, wenn du eine Kleinigkeit spenden würdest. Aber das musst du natürlich nicht.
26 Jahre; 159cm; 66,0kg, nicht gestillt; hängende, feste Brüste
Flohmarkt:Pour Moi? Bikini 32HH(GG) + Short 12
Bild---Bild
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32HH/J • EU 65M/N
Alte BH-Größe: 75G/H
UBU: 63 • 75 cm
BU: 101 • 103 • 105 cm
 
Beiträge: 11688
Registriert: 06.11.2009
Danke: 59263
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 82-86/101-106 andromeda

Beitragvon andromeda » 18 Dezember 2010, 16:41

Hallo nochmal,

also erstmal danke für die Beratung und Tipps!

In ein Geschäft hab ich mich nicht getraut, aber habe nun bei einem Onlineshop 2 empfohlene Modelle in verschiedenen vorgeschlagenen Größen bestellt, die heute gekommen sind.

Eine Nachricht mit Bildern an die Galerie-Beiträge-Gruppe hab ich gerade abgeschickt, da ich mir nicht sicher bin bezüglich des BHs. Die vorgeschlagenen Cups ab G aufwärts sind m.E. zu groß, der in F war besser, aber sicher bin ich nicht (daher auch der Beitrag für die Galerie). Manche der vorgeschlagenen Größen waren zu dem Zeitpunkt auch nicht vorrätig, sodass ich da ggf. nochmal später bestellen und anprobieren muss.

Bis hierhin war die Beratung aber schonmal hilfreich, da ich immerhin den Bereich für meine Größe schon "einkreisen" kann. ;)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34F/FF • EU 
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 82 • 86 cm
BU: 103 • 101 • 106 cm
 
Beiträge: 46
Registriert: 09.12.2010
Danke: 2 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 82-86/101-106 andromeda

Beitragvon phoenixtraene » 18 Dezember 2010, 16:52

Hm...könnte es sein, dass du z. B. den Panache Tango in 75H bestellt hast?
Dann wäre das nämlich in Wirklichkeit eine 34H, die dir zu groß ist. Leider sind in deutschen Shops die Größen meistens nicht richtig übersetzt worden. Aber wir schauen uns gerne einmal deine Fotos an, sobald jemand aus der Galerie-Gruppe deine Fotos ins Forum stellt.
26 Jahre; 159cm; 66,0kg, nicht gestillt; hängende, feste Brüste
Flohmarkt:Pour Moi? Bikini 32HH(GG) + Short 12
Bild---Bild
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32HH/J • EU 65M/N
Alte BH-Größe: 75G/H
UBU: 63 • 75 cm
BU: 101 • 103 • 105 cm
 
Beiträge: 11688
Registriert: 06.11.2009
Danke: 59263
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 82-86/101-106 andromeda

Beitragvon andromeda » 21 Februar 2011, 19:32

Hier also meine Rückmeldung bezüglich der Beratung:
Meine ersten beiden passenden BHs haben genau die von phoenixtraene vorgeschlagene Größe - 34F!
In 34FF kommen evtl. noch der Masquerade Maia und Georgiana dazu.

Ich danke dir also vielmals für die super Beratung! Weiter so! *daumenhoch*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34F/FF • EU 
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 82 • 86 cm
BU: 103 • 101 • 106 cm
 
Beiträge: 46
Registriert: 09.12.2010
Danke: 2 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Zurück zu Erstberatungs-Archiv