78/100-???-114 Ingrid2010

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

78/100-???-114 Ingrid2010

Beitragvon Ingrid2010 » 6 Dezember 2010, 16:13

Hallo, Ihr Lieben,

ich hoffe sehr, dass Ihr mir dabei helfen könnt, doch nochmal einen passenden BH zu finden.
Bei der Suche danach im Internet bin ich auf Euer Forum gestoßen und find das eine prima Sache.
Ich muß mir auch des öfteren anhören:... in Ihrem Alter....bei dem enormen Hängebusen kein Wunder....und hab mir schon lange keinen BH mehr gekauft, aber jetzt hab ich wieder zugenommen und gepaßt hat mir der bisherige von Hunkemöller auch nicht sooo 100%ig. Von 80E wurde ich dort auf 85D gesetzt, aber ich fühl mich total eingeschnürt.
Ein leidiges Thema, würde mich sehr über Vorschläge freuen, werde aber auf alle Falle hier in Berlin inkl. Anprobe einkaufen.

lg ingrid2010


EDIT: 78-85/100-110 Ingrid2010
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34H • EU 
Alte BH-Größe: 85D/80E/85E
UBU: 77 • 83 cm
BU: 108 • 103 • 115 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 100
Registriert: 06.12.2010
Wohnort: Berlin
Danke: 47 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 78-85/100-110 Ingrid2010

Beitragvon hayashi » 6 Dezember 2010, 21:22

Liebe Ingrid2010,
*willkommen* im Forum.

Du hast einmal 110 und einmal 115 als vornübergebeugten Wert angegeben (Profil & Titel). Welches ist der korrekte Wert? Könntest du uns auch noch eine Einschätzung anhand der Bilder in diesem Thread geben?
Es würde uns für eine bestmögliche Beratung helfen.

LG
hayashi
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 19871
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8171970
 
BH-log

Re: 78-85/100-110 Ingrid2010

Beitragvon Ingrid2010 » 7 Dezember 2010, 22:35

Liebe hayashi,

danke für´s Willkommen und Deine Antwort. Ich hab mich wohl vermessen, entschuldige, jetzt ist der Umfang vornübergebeugt 114/115, aber recht locker gemessen.
Meistens hab ich das u.a. das Problem, dass das Brustfleisch? nicht in den BH passt/an den Seiten rausquillt und ich eben auch am Rücken extreme Röllchen hab und noch nie eine glatte Silhouette hatte.
Ach ja, die Form, schwer zu bestimmen, weil sie so sehr hängen *seufz* , eher die 3. Version, rund, würd ich sagen.

Ich hoffe, Du kannst hiermit was anfangen, ich bin schon sehr gespannt auf Deine Einschätzung.

lg ingrid
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34H • EU 
Alte BH-Größe: 85D/80E/85E
UBU: 77 • 83 cm
BU: 108 • 103 • 115 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 100
Registriert: 06.12.2010
Wohnort: Berlin
Danke: 47 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 78-85/100-110 Ingrid2010

Beitragvon hayashi » 7 Dezember 2010, 22:50

Ja, das hilft sehr, danke :) Und die Kommentare der Verkäuferinnen... ignorieren. *streichel* Mir wurde schon gesagt, dass bei meinen Brüsten der Steg gar nicht anliegen könne - dabei hatte ich da schon gefittete BHs mit anliegendem Steg...

Zur Dokumentation, da sich die Werte erfahrungsgemäß ändern ;)
UBU: eng 78, locker 85
BU: stehend 100, liegend 103, vornübergebeugt 115


Von den Werten her würde ich eine Größe von UK 34 F / FF / G vorschlagen. Dies entspricht in etwa einer EUR 75 H / I / J.
Wenn das zu eng sein sollte, wäre die Größe UK 36 E / F / FF - EUR 80 G / H / I.

Die Größen mögen unwahrscheinlich klingen, doch muss ja der Elastizität der UBBs Rechnung getragen werden, daher die "engen" Bänder. Sie sollen ja etwas halten. Wenn dir die Bänder zu eng erscheinen, probiere einfach Folgendes: Zieh den BH "verkehrt herum" an, so dass du ihn vorne schließt ;) So können zu kleine Körbchen nicht den Eindruck erwecken, der BH wäre ja so schon viel zu eng. *daumendrück*


Bitte achte darauf, dass nicht jeder Schnitt zu jeder Frau passt. Viele Faktoren spielen hier eine Rolle und wir können nur Hinweise geben. Der BH sollte übrigens immer an die größere Brust angepasst werden. Mittels der Trägereinstellung lässt sich die kleinere Seite anpassen.
Ganz wichtig ist, dass dies nur Empfehlungen sind zur Größenfindung! Bestellen kannst und darfst Du immer, was dir gefällt *ja*
Ein Blick ins Marken-Forum kann hilfreich sein, da hier Erkenntnisse über die einzelnen Modelle gesammelt werden *daumenhoch*

*anfeuer* Wir finden schon einen passenden BH für dich *anfeuer* (oder zwei oder drei oder ganz ganz viele)


Und hier noch ein paar wichtige Informationen

1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Für Größenbestimmung besonders gut geeignete BHs
Wir empfehlen zur Größenbestimmung für Anfängerinnen besonders Freya Polyanna, Panache Tango II und Panache Ariza, weil sie größengetreu ausfallen und nicht gepaddet sind – dadurch können wir den Sitz besser beurteilen. (Das heißt nicht, dass Du diese BHs kaufen musst!)
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung an die Galerie-Gruppe zu schicken. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein.
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr.
----
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 19871
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8171970
 
BH-log

Re: 78-85/100-110 Ingrid2010

Beitragvon Ingrid2010 » 8 Dezember 2010, 18:21

Hallo, hayashi,

vielen lieben Dank für Deine/Eure Mühe. Ich werd dann mit den neuen Größen in Berlin auf Shoppingtour gehen und kann ja dann auch, wenn Ihr wollt, Kommentare zu dem/den Läden geben.
Zum Erfolg werde ich Euch baldmöglichst Bescheid geben.
Bin mal gespannt, ob ich vor Ort was finde.

lg Ingrid
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34H • EU 
Alte BH-Größe: 85D/80E/85E
UBU: 77 • 83 cm
BU: 108 • 103 • 115 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 100
Registriert: 06.12.2010
Wohnort: Berlin
Danke: 47 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: BH-Suche/Anprobe 78-85/100-110 Ingrid2010

Beitragvon Ingrid2010 » 9 Dezember 2010, 19:56

Hallo, hayashi,
hier ist der erste Bericht:
Ich war als erstes bei Marianne-Wäsche in Berlin-Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 101. Sehr nette ältere Frau - meine Generation -, die aber leider nur 2 BHs von Panache hatte; 80 G und 85 G. Bei 80G ist das Körbchen zu klein, 85 UB ist mir viel zu groß. Hinten saß der 80G perfekt, H wie gesagt, leider nicht vorrätig. Exquisit hab ich auch vergeblich anprobiert, war nix.
Dann bin ich zu Rose Rosa in der Bleibtreustr.; eine ältere (die Inhaberin, glaube ich) und eine junge Verkäuferin, beide sehr kundenfreundlich und mir schien, als hätten sie auch viel Fachwissen. Hilfe nur auf Wunsch und mit Ansage. Leider führen sie Panache gar nicht, von Freya nur einzelne. Hab aber alles anprobiert, was evtl. passen könnte, hauptsächlich Prima Donna und neu von denen soll "Twist" sein.
Alle von 80 G fand ich in der UB zu groß, und der Schnitt paßte mir nicht richtig. Entweder kamen Brötchen raus oder sie waren zu groß. 75F von Freya "Summer" schien mir in der UB passend, aber wieder Körbchen zu klein. Anprobiert hab ich u.a. Tete a tete, Fantasie, und mehrere andere Twist-Modelle.
Aufgefallen ist mir, daß ein breites UB-Band nicht gut sitzt bei mir,dann liegt der Steg nicht mehr an; die schmalen waren besser, glaube ich. Und wenn die Brust reinpaßte, zeigten meine Nippel schwerkraftmäßig nach unten, wollten sich nicht an die richtige Stelle bewegen, ohne dass oben alles rausquoll.
Nach ca. 15 BHs haben wir alle 3 aufgegeben, aber trotzdem kann ich den Laden empfehlen, weil der Service erstklassig war, die Preise allerdings auch. Sie haben sich auch für uns interessiert und ich gab ihnen die Internetadresse (hoffe, das war o.k.?),
Bei Marianne hab ich erfahren, daß sie ab 85 größere Auswahl hat, aber nur bis G, und ab März nimmt sie Freya ins Sortiment auf.

Also, ich bin ein bißchen enttäuscht, aber werde natürlich weitersuchen.
Ich denke, ich suche mal weiter nach Polyanna von Freya und Panache 80 H oder 75 I, ist das richtig, UB kleiner=ein Körbchen größer?

lg Ingrid
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34H • EU 
Alte BH-Größe: 85D/80E/85E
UBU: 77 • 83 cm
BU: 108 • 103 • 115 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 100
Registriert: 06.12.2010
Wohnort: Berlin
Danke: 47 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 78-85/100-110 Ingrid2010

Beitragvon hayashi » 9 Dezember 2010, 20:30

Liebe Ingrid2010,

Danke für deine Rückmeldung.
Ich bin jedoch verwirrt. Waren die BHs von Panache "echte" 80G oder waren das "nur UBB umgerechnete" 36G? Eigentlich sollten die dir nämlich vom Cup viel zu groß sein.
Dass die Stege nicht anlagen, könnte daran liegen, dass die Cups zu klein waren und daher gar nicht anliegen konnten (deine Brust hat sie weggedrückt).

Es ist sehr schwer, zu sagen, was dir nun passen könnte. 80H und 75I sind auf jeden Fall vom Cup her größer als die 80G.

LG
hayashi
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 19871
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8171970
 
BH-log

Re: 78-85/100-110 Ingrid2010

Beitragvon Ingrid2010 » 12 Dezember 2010, 01:20

Hallo, hayashi,

tut mir leid, daß ich Dich mit meiner Verwirrung angesteckt habe. Ich weiß nicht, ob das "echte" oder umgerechnete Panache-Größen waren, hab mich auf die Aussage der Verkäuferin verlassen und auch nicht selbst nachgeschaut.
Ich war dann gestern nochmal in einem Laden, da war derDeauville von Primadonna in 80 F der am besten sitzende, aber noch immer nicht ganz richtig, und für 83 € wollt ich mich auch nicht drauf einlassen. Jedenfalls hab ich herausgefunden, daß die meisten 75 UBB mir angenehm sind, ist ja schon ein Fortschritt. Ich zitiere mal die Verkäuferin: Das ist ja wirklich ganz schwierig bei Ihnen, unten im Körbchen ist zuviel Luft, und das fehlt dann oben am Körbchen. Mit extrem hochgeschnallten Trägern saßen die Körbchen bei manchen Modellen, aber dann natürlich viel zu hoch. Ich weiß nicht, ob Du da was mit anfangen kannst, ich hab nur "Bahnhof" verstanden. :o
Jedenfalls habe ich dann abends gesurft, und mir ganz spontan bei Brastop 3 BHs bestellt:
1. Precious Bra von Kriss Line in 34 G
2. + 3. Superbra Eliza von Panache in 34 FF und in 34 F
(Die von Dir empfohlenen Modelle hab ich nicht gefunden)
Nach der Lieferung werd ich versuchen, jemand mit einer Digitalkamera zu finden und Dir dann die Photos zu schicken. Wie soll ich die am besten machen lassen? Je 1x von vorne und von hinten, von der Seite auch? Und wenn ich die hochlade, kommen die zuerst bei Dir an, ehe sie ins Forum gehen und darf ich auch entscheiden, ob ich sie öffentlich mache oder nicht?
Viele Fragen, aber jetzt mache ich ja auch erstmal Pause und warte, bis die BHs aus UK ankommen.

lg Ingrid *wink*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34H • EU 
Alte BH-Größe: 85D/80E/85E
UBU: 77 • 83 cm
BU: 108 • 103 • 115 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 100
Registriert: 06.12.2010
Wohnort: Berlin
Danke: 47 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 78-85/100-110 Ingrid2010

Beitragvon maria54321 » 12 Dezember 2010, 02:06

Hallo Ingrid 2010 - die Fotos von dir gehen an die Galerie, dort hat nur eine kleine Runde von Fitterinnen sowie ein paar Mitglieder, die schon länger im Forum aktiv sind und denen wir vertrauen, Zugang.

Für die Erstellung von Galerie-Beiträgen gibt es eine Anleitung. viewtopic.php?f=53&t=13

Ich denke übrigens, das die Körbchen von Freya und Panache nicht umgerechnet wurden, Du also bereits 34 F bei Freya Summer und 36 G bei Panache anprobiert hast. In diesem Fall wären dir der Eliza in 34 F/FF zu klein, zumal der Eliza sowieso klein ausfällt.

Konntest Du eigentlich den Primadonna Deauville auch in 80 G anprobieren?
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8131
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: 78-85/100-110 Ingrid2010

Beitragvon Ingrid2010 » 12 Dezember 2010, 14:45

Hallo, mariaS4321,

danke für die infos. Ich muß aber sagen, dass ich glaub, ich bin zu blöd, das mit der Umechnung zu verstehen. Ich lese, was Du schreibst, aber kapier´s einfach nicht, entschuldige.
Jetzt krieg ich ja dann wieder falsche Größen von Brastop, uff!
Würde es den Brafitterinnen evtl. helfen, wenn ich Euch Fotos von meinen armen Brüsten "En nature" schicke bzw. von den 2 BHs, die ich z.Z. trage? Hab´s grad 1 x mit der Handykamera ausprobiert, zwar nicht optimal, aber erkennbar. Schamschwelle ist grad genau so groß wie meine Verzweiflung *ausbruch*

kg Ingrid
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34H • EU 
Alte BH-Größe: 85D/80E/85E
UBU: 77 • 83 cm
BU: 108 • 103 • 115 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 100
Registriert: 06.12.2010
Wohnort: Berlin
Danke: 47 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Nächste

Zurück zu Erstberatungs-Archiv