moulded/ padded BANDLESS Plunge ab 38H

Forum für kurze, allgemeine, vor allem personenbezogene Fragen, z. B. "suche einen Plunge in 36G". Auch wenn du nicht weißt, wo du deine Frage sonst stellen solltest, kannst du dich hier erkundigen.
Forumsregeln
Forum für kurze, allgemeine, vor allem personenbezogene Fragen, z. B. "suche einen Plunge in 36G". Auch wenn du nicht weißt, wo du deine Frage sonst stellen solltest, kannst du dich hier erkundigen. Inaktive Threads werden automatisch nach 30 Tagen gelöscht.
Bitte keine Threads öffnen zu den Themen:
– einzelne BH-Läden (auch online und allgemein über Einkäufe online), dazu solltet ihr die Fragen in entsprechenden Threads der einzelnen BH-Läden stellen, nach Bedarf natürlich neue Threads eröffnen: BH-Läden, BH-Läden und Einkäufe online
– einzelne BH-Marken und Modelle (diese besprechen wir in einzelnen BH-Marken/-Modellen Threads, bei fehlenden Unterforen, könnt ihr Threads aufmachen und wir werden sie nachher verschieben) Hier geht es lang zum Marken-Forum

Faustregel: wenn deine Frage auch für die Anderen interessant, wichtig, nutzbar sein könnte, stelle sie woanders. (und das wo kannst du hier nachfragen)

moulded/ padded BANDLESS Plunge ab 38H

Beitragvon Dandelion » 26 Februar 2017, 11:02

Aufbauend auf meinem letzten Thread, in dem ich einen gemoldeten Plunge in nude, so luftig und leicht wie nur möglich, suchte (und dank eurer Hilfe fündig wurde *freu* ), suche ich jetzt speziell weitere gemoldete/ leicht gepaddete Plunges, die aber unbedingt bandless sein sollen.
38H paßt im Porcelain Plunge perfekt (auf die anderen Modelle warte ich noch).

Ich habe gefühlte zwei Tage durchgesucht, aber es scheint nur

Panache Porcelain (hab ich)
Panache Porcelain Elan (ist bestellt)
Cleo Jude (nicht mehr erhältlich)
Cleo Neve (fast nirgends mehr erhältlich - falls ihn noch jemand in 38H findet, würde ich mich freuen)
Cleo Koko (ist bestellt)
zu geben?

Das ist ja pro Firma im Prinzip ein Basismodell mit Nachfolgermodellen.
Elomi fällt wegen der Bügelbreite, der Bügellänge sowie des doch noch recht hohen Stegs vermutlich komplett raus (?).

Habt ihr vielleicht noch andere Ideen bzgl. Plunges dieser Art (bandless!), die ich einfach nur nicht gefunden habe?

Wo ich nun einmal am Bestellen bin, würde ich gern alles in dieser Kategorie durchtesten, falls es tatsächlich noch etwas geben sollte.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38H/ HH • EU 85K/ 90H
Alte BH-Größe: 85J-95F, was es halt so gab
UBU: ca. 85cm • ca. 95cm cm
BU: 123 • 126 • 130 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 291
Registriert: 15.04.2016
Danke: 7217
 

Re: moulded/ padded BANDLESS Plunge ab 38H

Beitragvon Dandelion » 5 März 2017, 15:42

Ja, es gibt sonst nichts in dieser Richtung, habe selbst weitergesucht.

Im Forum habe ich mich durch die bügellosen BHs "durchgesucht" und bin auf den Freya Deco moulded Softcup Bra gestoßen.

Moulded, Plunge und ohne Bügel klingt ja schon mal sehr gut, aber es gibt ihn nur bis 38G :( .
In einigen Bewertungen steht, dass er im Cup etwas größer ausfällt (hoffentlich habe ich nicht zu selektiv gelesen) - meint ihr, es wäre einen Versuch wert oder ist es absurd, wenn mir beim Porcelain 38H paßt?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38H/ HH • EU 85K/ 90H
Alte BH-Größe: 85J-95F, was es halt so gab
UBU: ca. 85cm • ca. 95cm cm
BU: 123 • 126 • 130 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 291
Registriert: 15.04.2016
Danke: 7217
 

Re: moulded/ padded BANDLESS Plunge ab 38H

Beitragvon Dandelion » 5 März 2017, 16:25

Hab ihn jetzt bestellt ... *angst* (naja, in England ist er so viel billiger als in Deutschland und es gab bei figleaves einen kleinen Gutschein ;) )
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38H/ HH • EU 85K/ 90H
Alte BH-Größe: 85J-95F, was es halt so gab
UBU: ca. 85cm • ca. 95cm cm
BU: 123 • 126 • 130 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 291
Registriert: 15.04.2016
Danke: 7217
 

Re: moulded/ padded BANDLESS Plunge ab 38H

Beitragvon Lily » 5 März 2017, 17:02

Puh, mach dir da nicht so riesige Hoffnungen mit dem Deco Softcup. Bei mir (32E) ist der schon kurz vorm "Kollabieren" und bekommt eine komische Falte unten. Vermute mal dass das in größeren Größen noch schlimmer werden könnte.
Außerdem meine ich in Erinnerung zu haben dass du eher mehr immediate projection brauchst, richtig?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E, 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 73 • 78 cm
BU: 96 • 93 • 99 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 471
Registriert: 17.09.2015
Danke: 3353
 
Erstberatung

Re: moulded/ padded BANDLESS Plunge ab 38H

Beitragvon Dandelion » 5 März 2017, 17:09

So ganz verstanden habe ich das mit der immediate projection nicht, obwohl ich vieles dazu gelesen habe - immediate projection bedeutet doch, dass quasi der BH ab Bügel erst einmal "nach vorn geht" und dann "nach oben"?
Keine immediate projection wäre, wenn der BH ab Bügel sofort steil nach oben geht?

(oder liege ich da völlig falsch?)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38H/ HH • EU 85K/ 90H
Alte BH-Größe: 85J-95F, was es halt so gab
UBU: ca. 85cm • ca. 95cm cm
BU: 123 • 126 • 130 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 291
Registriert: 15.04.2016
Danke: 7217
 

Re: moulded/ padded BANDLESS Plunge ab 38H

Beitragvon Lily » 5 März 2017, 17:26

Genau!
Und der Deco Softcup lässt recht wenig immediate Projection zu, weswegen er bei mir unten so eine Falte bekommt und ein wenig instabil ist. Das könnte zum Problem werden. Aber du hast ihn ja eh schon bestellt, also abwarten und ausprobieren :)

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E, 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 73 • 78 cm
BU: 96 • 93 • 99 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 471
Registriert: 17.09.2015
Danke: 3353
 
Erstberatung

Re: moulded/ padded BANDLESS Plunge ab 38H

Beitragvon Dandelion » 5 März 2017, 17:35

Dann habe ich es doch richtig verstanden.
Ich habe mich etwas sehr schwergetan, weil der Begriff zunächst das Gegenteil bei mir suggerierte (warum auch immer).

Demnach brauche ich gar keine immediate projection, eher das Gegenteil, vermutlich, weil meine Brüste so weich sind (?).
Ewas hatten zu viel immediate projection und die britischen Balconettes, die ich einst bestellt habe, ebenfalls.
Elomi scheint mir ganz viel i.p. zu haben? (alle, die ich probiert habe, waren leicht zu groß, deshalb kann ich es nur vage beurteilen)
Gibt es einen bestimmten Begriff für das Gegenteil oder heißt das nur "keine immediate projection"?

Die Cupgröße macht mir eher Sorgen ... aber du hast Recht - einfach abwarten. :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38H/ HH • EU 85K/ 90H
Alte BH-Größe: 85J-95F, was es halt so gab
UBU: ca. 85cm • ca. 95cm cm
BU: 123 • 126 • 130 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 291
Registriert: 15.04.2016
Danke: 7217
 

Re: moulded/ padded BANDLESS Plunge ab 38H

Beitragvon stillesWasser » 5 März 2017, 22:56

Das Gegenteil von immediate projection wären steil ansteigende Körbchen.
Du nennst deine Brüste zwar immer sehr weich, aber meinst damit offenbar etwas anderes als andere hier, da du andere Eigenschaften beschreibst. Bei den meisten hier neigen weiche Brüste ab einem gewissen Gewicht zum Hängen und brauchen dann eher viel immediate projection, da sich das Gewebe unten im Körbchen sammelt und dort entsprechend Platz braucht.
Vielleicht haben deine einen stabilen Kern und sind nur außen rum weich, daher insgesamt gut formstabil? Das wäre eine Art, wie ich mir den Unterschied erklären könnte.

Wenn gepaddet/gemouldet nicht unbedingt sein muss, gäbe es schon noch mehr Kandidaten von bandless plunges.

Den Freya Deco habe ich zwar probiert, aber der hat leider solche Plungebrote (das waren schon keine Brötchen mehr! :D ) bei mir prdouziert, während er oben leer war, dass ich zur Größe nichts sagen kann.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36HH (34HH/J) • EU 
UBU: 81 • 92 cm
BU: 113 • 117 • 124 cm
 
Beiträge: 485
Registriert: 18.04.2015
Danke: 22151
 
BH-log

Re: moulded/ padded BANDLESS Plunge ab 38H

Beitragvon Dandelion » 6 März 2017, 01:33

Ja, ich wundere mich auch ... .
Ich habe nicht so den Vergleich zu vielen anderen Brüsten, weiß nur um die Aussagen meiner Gynäkologin (sie habe so etwas Weiches sehr selten erlebt, man könne alles abtasten).
Klar hängen sie stark, aber ich kann sie in jede erdenkliche Position bringen (schwer zu beschreiben), sie machen im Prinzip jeden BH mit, leider auch etwas unbemerkt viel zu kleine, solange sie nicht auseinandergedrückt werden, dann "wehrt" sich die Haut an der Stelle, wo die Brüste zusammen stoßen.
Ich habe auch eine Art "Plunge-Ritze" (ich las das Wort heute irgendwo im Forum^^), wenn ich ganz normal ohne BH stehe - vielleicht liegt es auch daran.

Bei mir ist der Porcelain überall "gut gefüllt", genauso wie der Cleo Koko ... .Ich bin immer gut mit BHs klargekommen, die steil ansteigende Körbchen hatten und eher plungig geschnitten waren (oft leider in zu kleinen Cup-Größen, weil es größere nicht gab).
Der Tango war der erste BH, bei dem die Brust nicht insgesamt über den Bügeln "gelandet" ist (das hat mich total irritiert) und dann die Ewas, wobei ich vermute, dass Ewas in kleineren Größen doch anders geschnitten sind.
Bei den Ewas "landete" die Brust ungefähr erst auf der Höhe der Bügel und stieg dann leicht an (ich hoffe, das kann man sich alles ungefähr vorstellen).
Also haben Tango und Ewas in großen Größen immediate projection (ich glaube, jetzt habe ich es wirklich verstanden).

Eigentlich suche ich nur gemoldet/ leicht gepaddet wegen des bevorstehenden Sommers und der hauchdünnen Kleidung, wie ich jedoch bei 30 Grad und mehr darüber denke, kann ich momentan noch nicht absehen ... ;) .
Ein paar ungepaddete BHs (Plunges) habe ich noch in 90H und gefühlt sind diese größentechnisch identisch mit meinen neuen englischen Bhs in 85H (soweit überhaupt vergleichbar).

Allerdings wäre es vielleicht mal eine gute Erfahrung, ungepaddete bandless Plunges mit steil ansteigenden Cups (keine immediate projection), relativ weichem Band und nicht zu breiten und festen Bügeln zu probieren?
Dann hätte ich den direkten Vergleich zu den alten BHs.
Gibt es da bestimmte Modelle in 38H (damit habe ich mich noch gar nicht beschäftigt)?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38H/ HH • EU 85K/ 90H
Alte BH-Größe: 85J-95F, was es halt so gab
UBU: ca. 85cm • ca. 95cm cm
BU: 123 • 126 • 130 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 291
Registriert: 15.04.2016
Danke: 7217
 

Zurück zu Ich hab' mal 'ne kurze Frage!