BH-Modellalternative gesucht

Forum für kurze, allgemeine, vor allem personenbezogene Fragen, z. B. "suche einen Plunge in 36G". Auch wenn du nicht weißt, wo du deine Frage sonst stellen solltest, kannst du dich hier erkundigen.
Forumsregeln
Forum für kurze, allgemeine, vor allem personenbezogene Fragen, z. B. "suche einen Plunge in 36G". Auch wenn du nicht weißt, wo du deine Frage sonst stellen solltest, kannst du dich hier erkundigen. Inaktive Threads werden automatisch nach 30 Tagen gelöscht.
Bitte keine Threads öffnen zu den Themen:
– einzelne BH-Läden (auch online und allgemein über Einkäufe online), dazu solltet ihr die Fragen in entsprechenden Threads der einzelnen BH-Läden stellen, nach Bedarf natürlich neue Threads eröffnen: BH-Läden, BH-Läden und Einkäufe online
– einzelne BH-Marken und Modelle (diese besprechen wir in einzelnen BH-Marken/-Modellen Threads, bei fehlenden Unterforen, könnt ihr Threads aufmachen und wir werden sie nachher verschieben) Hier geht es lang zum Marken-Forum

Faustregel: wenn deine Frage auch für die Anderen interessant, wichtig, nutzbar sein könnte, stelle sie woanders. (und das wo kannst du hier nachfragen)

BH-Modellalternative gesucht

Beitragvon Mietzfreida » 4 Dezember 2016, 18:39

Lieber BFlerinnen,
ich trage einen wunderbar passenden Panache Envy 32FF, den ich in England in einem Laden mit sehr kompetenter Beratung gekauft habe...ich würde also sagen, er ist gefittet. Nun ist er mein Lieblings-BH und kein anderer passt so gut wie dieser. Gibt es ähnliche Modelle, von denen ihr vermuten würdet, dass sie mir ebenso passen?
Und auch darüber, was dieses Modell über meine Brust aussagt, da ich so manche Begriffe (Breitbrust, hohe Brust, flache Brust...) nicht wirklich auf mich übertragen kann.
Und zu guter Letzt: bin ich hier im richtigen Forum?
Danke euch,
mietzfrieda
Benutzeravatar
Neuling
BH-Größe: UK 32 FF • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 76 • 83 cm
BU: 103 • 106 • 112 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2015
Danke: 3 • 0
 

Re: BH-Modellalternative gesucht

Beitragvon Lambada » 4 Dezember 2016, 19:28

Du könntest von Panache den Jasmin und den Clara probieren, beide sind Envy sehr ähnlich geschnitten und es gibt jede Saison verschiedene Muster und Farben.
Du könntest bei beiden Schnitten auch mit deiner bisherigen Grösse von 32FF Treffer landen.


Mobil und unterwegs.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 4962
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 145481
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: BH-Modellalternative gesucht

Beitragvon Lambada » 4 Dezember 2016, 19:28

Achso, vergessen: klar bist du im richtigen Forum :D


Mobil und unterwegs.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 4962
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 145481
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: BH-Modellalternative gesucht

Beitragvon Mietzfreida » 4 Dezember 2016, 20:06

Hallo Lambada,
vielen Dank für die Antwort. Hast Du Ideen zu meiner zweiten Frage oder ist die zu diffus?
Benutzeravatar
Neuling
BH-Größe: UK 32 FF • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 76 • 83 cm
BU: 103 • 106 • 112 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2015
Danke: 3 • 0
 

Re: BH-Modellalternative gesucht

Beitragvon tee » 4 Dezember 2016, 20:16

Da dir der Envy in 32FF passt, gehe ich mal davon aus,dass du keine Breitbrust hast. Wie sieht es denn mit dem oberen Cupbereich aus? Ist der gut ausgefüllt, oder liegt die elastische Spitze nur locker auf?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 80C
UBU: 70 • 74,5 cm
BU: 93 • 93 • 91 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1536
Registriert: 17.02.2013
Danke: 7070
 

Re: BH-Modellalternative gesucht

Beitragvon Lambada » 4 Dezember 2016, 20:55

Deine zweite Frage kann ich leider nicht von einem passenden BH alleine beantworten.
Tee hat dir da schon etwas zu geschrieben.
Sieh dich am bestens Ruhe im Forum um, in einigen Threads, zum Beispiel den Erstberatungen, sind viele Informationen zu Brustformen und-grössen gesammelt.


Mobil und unterwegs.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 4962
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 145481
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: BH-Modellalternative gesucht

Beitragvon Mietzfreida » 6 Dezember 2016, 03:46

Der obere Bereich ist gut ausgefüllt. Leider war der Clara von Panache bei dem Anbieter ausverkauft. ich habe jetzt mal ein paar BHs bestellt, angefangen bei Anita, über Cleo, Conturelle, zu Kris Line und Primadonna, da schaue ich dann mal weiter.
Ich lese immer mal wieder hier und pendel dann zwischen Spiegel und Computer und kriegs irgendwie nicht hin mit den Merkmalen. Und daraus abzuleiten, ob ein Balkonette gut ist oder eher ein Half-Cup...na mal schauen.
Benutzeravatar
Neuling
BH-Größe: UK 32 FF • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 76 • 83 cm
BU: 103 • 106 • 112 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2015
Danke: 3 • 0
 

Re: BH-Modellalternative gesucht

Beitragvon headology » 6 Dezember 2016, 15:30

Erfahrungsgemäß ist die Modellkompatibilität in deinem Größenbereich allgemein recht gut, d.h. viele Schnitte funktionieren recht problemlos. Möglicherweise sind eher geschlossene Modelle (Freya Balconettes oder Bravissimo Balconettes) nicht so vielversprechend, aber das musst du ausprobieren. Soll heißen: deine Erfolgschancen dass dir vieles passt, sind recht groß. :)

Wenn du wenig abenteuerlustig bist, dann kannst du natürlich einfach erst mal bei Panache bleiben. Vermutlich passen dir auch andere Modelle, wenn du mit Envy gut klar kommst (Andorra, Idina, Olivia, Jasmine etc.). Cleo ist übrigens die jugendliche(re) Marke von Panache.

Anita, Krisline, Conturelle und Prima Donna verwenden alle ein je eigenes Größensystem. (Hurra!)

Brusteigenschaften kann man oft nur von unpassenden BHs ablesen, wenn man z. B. versucht, zu analysieren, warum irgendwas nicht hinhaut. z. B. wenn der Rand am Obercup einschneidet, obwohl andere Modelle im gleichen Größensystem passen, kann man davon ausgehen, dass man viel (oder mehr) Volumen im Obercup benötigt.
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10460
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7571803
 

Re: BH-Modellalternative gesucht

Beitragvon Mietzfreida » 28 Dezember 2016, 19:49

Danke vielmals! ja, ich habe bei der Anprobe bemerkt, dass einige wirklich zu klein waren. Andere pieksten...aber einer passte, zwar nicht 100% - der Steg liegt nur halb an, dh bei der linken Brust nicht ganz, hätte irgendwie etwas größer sein können, aber ansonsten war es so gut, dass ich ihn behielt...ein Curvy Cate.
Benutzeravatar
Neuling
BH-Größe: UK 32 FF • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 76 • 83 cm
BU: 103 • 106 • 112 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2015
Danke: 3 • 0
 

Zurück zu Ich hab' mal 'ne kurze Frage!