Kreuzgrößen bei BHs

Forum für kurze, allgemeine, vor allem personenbezogene Fragen, z. B. "suche einen Plunge in 36G". Auch wenn du nicht weißt, wo du deine Frage sonst stellen solltest, kannst du dich hier erkundigen.
Forumsregeln
Forum für kurze, allgemeine, vor allem personenbezogene Fragen, z. B. "suche einen Plunge in 36G". Auch wenn du nicht weißt, wo du deine Frage sonst stellen solltest, kannst du dich hier erkundigen. Inaktive Threads werden automatisch nach 30 Tagen gelöscht.
Bitte keine Threads öffnen zu den Themen:
– einzelne BH-Läden (auch online und allgemein über Einkäufe online), dazu solltet ihr die Fragen in entsprechenden Threads der einzelnen BH-Läden stellen, nach Bedarf natürlich neue Threads eröffnen: BH-Läden, BH-Läden und Einkäufe online
– einzelne BH-Marken und Modelle (diese besprechen wir in einzelnen BH-Marken/-Modellen Threads, bei fehlenden Unterforen, könnt ihr Threads aufmachen und wir werden sie nachher verschieben) Hier geht es lang zum Marken-Forum

Faustregel: wenn deine Frage auch für die Anderen interessant, wichtig, nutzbar sein könnte, stelle sie woanders. (und das wo kannst du hier nachfragen)

Kreuzgrößen bei BHs

Beitragvon NoFittingBras » 25 Dezember 2019, 22:37

Hi.

Ich habe oft das Problem BHs in meiner Größe zu finden und bin bei meiner Suche schon mehrfach auf die Kreuzgrößen gestoßen, bin mir aber unsicher ob dies wirklich die Lösung für mich wäre. Die Cup Größe die ich regulär trage ist 80K, laut dem Kreuzgrößen Schema wären 85J und 75L meine zugehörigen Kreuzgrößen. Aber passen diese Kreuzgrößen wirklich so wie die reguläre Cup Größe? 75 cm für den Brustunterumfang scheint mir recht eng und 85 cm schon wieder etwas zu weit. Da ich aber nur selten BHs der Größe Cup 80K finde wäre es toll wenn ich auf die Kreuzgrößen zurckgreifen könnte.

Danke für eure Antworten *daumenhoch*
Benutzeravatar
Neuling
BH-Größe: UK 36G • EU 80K
Alte BH-Größe: 80K
UBU: 80cm • 83 cm cm
BU: 110 cm • 110 cm • 112 cm cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.12.2019
Danke: 0 • 0
 

Re: Kreuzgrößen bei BHs

Beitragvon Lambada » 26 Dezember 2019, 10:00

Jein.

Eine 80K (vermutlich bist du im deutschen Grössensystem unterwegs?) entspricht rein von den Tabellen her einer 36GG, einer absolut üblichen und erhältlichen Grösse.

Schau mal bei Brastop, Bravissimo usw nach der UK-Grösse und du wirst von dem Angebot vermutlich fast erschlagen.

Aaaaaber.... das ist die reine Lehre nach Tabelle. Wichtiger ist zu wissen, welches Modell von welchem Hersteller dir passt. Nicht alle schneidern gleich, es gibt enorme Unterschiede zwischen den Marken. Manchmal käme man rechnerisch auf eine identische Cupgrösse, aber der Hersteller verändert angepasst den Cup - Ewa Michalak zum Beispiel, während bei Cleo die Cups unverändert sind, wenn man von 36GG auf 34H wechselt. Bei Freya ändert sich häufig bei 36G aufwärts der gesamte Schnitt des BHs, wenn man da zwischen 36G und 34GG wechselt, erhält man einen komplett anderen BH.


Mobil und unterwegs.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5619
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 151623
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Kreuzgrößen bei BHs

Beitragvon NoFittingBras » 27 Dezember 2019, 08:15

Lambada hat geschrieben:Jein.

Eine 80K (vermutlich bist du im deutschen Grössensystem unterwegs?) entspricht rein von den Tabellen her einer 36GG, einer absolut üblichen und erhältlichen Grösse.

Schau mal bei Brastop, Bravissimo usw nach der UK-Grösse und du wirst von dem Angebot vermutlich fast erschlagen.

Aaaaaber.... das ist die reine Lehre nach Tabelle. Wichtiger ist zu wissen, welches Modell von welchem Hersteller dir passt. Nicht alle schneidern gleich, es gibt enorme Unterschiede zwischen den Marken. Manchmal käme man rechnerisch auf eine identische Cupgrösse, aber der Hersteller verändert angepasst den Cup - Ewa Michalak zum Beispiel, während bei Cleo die Cups unverändert sind, wenn man von 36GG auf 34H wechselt. Bei Freya ändert sich häufig bei 36G aufwärts der gesamte Schnitt des BHs, wenn man da zwischen 36G und 34GG wechselt, erhält man einen komplett anderen BH.


Mobil und unterwegs.


Ja, ich bin im deutschn Größensystem unterwegs und da finde ich eher selten war. Das mit den UK-Größen ist ein guter Tipp, vielen Dank. Werde mich gleich mal auf die Suche machen! *freu*
Benutzeravatar
Neuling
BH-Größe: UK 36G • EU 80K
Alte BH-Größe: 80K
UBU: 80cm • 83 cm cm
BU: 110 cm • 110 cm • 112 cm cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.12.2019
Danke: 0 • 0
 

Re: Kreuzgrößen bei BHs

Beitragvon Aldana » 29 Dezember 2019, 15:24

Der Kreuzgrößenansatz bezieht sich ausschließlich auf das Cup (in der Theorie sind die Cups identisch, praktisch haut das u. a. aus den von Lambada angesprochenen Gründen nicht immer hin). Aber die Bänder sind natürlich nicht gleich. Wenn dir von einem Modell die 80 passt, wird die 75 logischerweise zu eng und die 85 zu weit sein. Wenn du auf Kreuzgrößen zurückgreifen willst, weil deine passende Größe nicht verfügbar ist, dann musst du kleinere Bänder verlängern und größere Bänder kürzen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 502
Registriert: 15.11.2014
Danke: 0 • 113
 

Zurück zu Ich hab' mal 'ne kurze Frage!