Die Cleo-Familien

Re: Die Cleo-Familien

Beitragvon Aldana » 4 Februar 2017, 13:10

Die Cups vom Breeze reichen schon recht hoch, tiefer wäre mir persönlich auch lieber. Aber sie sind für mich rein von der Form her perfekt, genau die richtige Rundung, passende Bügelbreite, optimale Volumenverteilung über die Breite (ich brauch sehr viel Volumen am Steg) und keine Hohlkehle unterm Trägeransatz. Da werd ich wohl zur Nähmaschine greifen und das Band vorne auf normale Höhe kürzen.
Freya HCs aus der Patsy-Familie würde ich keinesfalls damit vergleichen. Ich hab zwar auch drei Stück und man kann sicher sagen, dass je nach Brusteigenschaften gute Chance bestehen, dass beides passt. Aber bei den Freya HCs sind die Bügel viel breiter, die Träger sitzen weiter innen, die Volumenverteilung über die Breite ist anders (bei mir sind sie innen immer grenzwertig) und die Form von oben betrachtet spitzer und die vertikale Cupkurve verläuft auch etwas anders.
Die Ariane-Familie ist nicht mehr im Sortiment oder? Bei Mimi hat mir bisher noch kein Design gefallen, mal sehen was da zukünftig kommt.

Lexi wird ja in allen Testberichten als schnitttechnisch deutlich anders als der Maddie beschrieben, auch wenn es der offizielle Nachfolger ist. Allein deswegen ist das für mich ein neuer Schnitt, die Bandform find ich da eher irrelevant.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 542
Registriert: 15.11.2014
Danke: 0 • 125
 

Re: Die Cleo-Familien

Beitragvon linali » 6 Februar 2017, 12:23

Danke für die ausführliche Beschreibung!
Nach allem was du schreibst, glaube ich, dass Mimi deinen Vorstellungen am nächsten kommen wird.
Die Cups sind etwas nedriger, aber die Volumenverteilung ist ähnlich zu den Longlines. Vor allem sieht Mimi viel Stegvolumen vor und auch die Festigkeit des Cups ist wie bei den Longlines. (Als mir Mimi im Cup noch etwas zu luftig war, stand es vor allem am Steg ab.)

Leider sieht es derzeit so aus, als ob Mimi ab Herbst/Winter diesen Jahres nicht mehr weitergeführt wird - jedenfalls ist kein neues Design geplant.
Und ja, Ariana und Co. sind nur noch als Auslaufmodelle (z. B. bei Figleaves) oder auf eBay zu finden. Es gibt auch hier keinen aktuellen Nachfolger. Das letzte Modell auf dem Markt war Jolie, Herbst/Winter 2014.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/32DD • EU 70F
Alte BH-Größe: 70B, 75B, 80A
 
Beiträge: 1412
Registriert: 22.03.2013
Danke: 97231
 
BH-log

Vorherige

Zurück zu Cleo